Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #1

    einlagen fürs bett

    also ich suche seit neuerdings so einlagen, die man auf das laken legen kann, um die matratze zu schonen / schützen. ist wohl eigtl für inkontinente menschen gedacht, aber bei mir ist es eher während der tage, falls mal was danebenläuft. ich will ja nicht immer gleich das laken wechseln... :ratlos: und einmal konnte ich ne matratze wegwerfen, weil die so vollgeblutet war. :eek: zum glück sind meine tage nicht mehr so sehr stark, seit ich die pille nehme. aber wenn ich die demnächst absetzen will, siehts vermutlich wieder anders aus. :hmm:
    ich hab übrigens schon im internet gesucht, aber nichts passendes gefunden. oder es war zu teuer. :grrr_alt:
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #2
    Wir haben solche Dinger unter den Laken.

    Das ist wie ein Spannbettlaken, nur eben unter dem Frotteetuch noch eine dünne Gummischicht.

    Ziel war es die neuen (und recht teuren) Matrazen zu schonen, so dass diese nicht nach kurzer Zeit schon unansehlich werden.

    Die die wir haben sind von Ikea.

    Das schon natürlich nicht das Laken, aber ein laken (samt dem Matrazenschoner) ist je schnell gewechselt und gewaschen, anders als die Matraze.

    So spezielle Einlagen fürs Bett (die über das Laken kommen), bekommt man aber bestimmt in einem Fachgeschäft für Medizinischen Bedarf...
    aber das wird wahrscheinlich auch seinen Preis haben, denn die Dinger sind meist bis 95° waschbar und trocknerbeständig und daher wohl recht teuer in der Herstellung.

    Gruß
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    16 Oktober 2008
    #3
    Ich kenne sowas für Kinder die Bettnässer sind. Die Dinger an die ich denke sind etwas 80cm - 100cm breit und werden dann einfach links und rechts unter die Matratze gesteckt.
    ich würde mal im Sanitätshaus gucken, die haben bestimmt sowas.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt Themenstarter
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #4
    ich meinte eher sowas oder sowas. bei ersterem steht kein preis da :ratlos: und beim 2. wollen die über 40 euro haben. :eek:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    16 Oktober 2008
    #5
    die zweiten sind nicht Waschbar! Sowas wie die erste sieht zumindest so aus, als ob man nicht auf Plastik schläft :schuechte
     
  • Torrus
    Sorgt für Gesprächsstoff
    110
    41
    0
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #6
    In fachkreisen werden die auch Stecklacken genannt glaube ich! Werden ja auch in vielen Kliniken genutzt! Wir haben ein großes bei unserer kleinen im Bett drinn. In unseren haben wir einen Mattratzenschoner der auch sehr hilfreich ist da man ihn auch waschen kann.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt Themenstarter
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #7
    ja, die 2. sind für den einmalgebrauch. die ersten sind waschbar.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.061
    168
    513
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #8
    naja, 140 stück dürften wohl eine weile reichen und ich finde dann einen stückpreis von 0,31 € auch nicht gerade teuer.

    25 stück (zum erstmal ausprbieren) kosten da 11,15 € (stückpreis 0,45 €).
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt Themenstarter
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #9
    aber 140 stück krieg ich im leben nicht weg! ich würd gern ne kleinere menge haben. ich brauch die dann ja auch nicht so oft.
     
  • Torrus
    Sorgt für Gesprächsstoff
    110
    41
    0
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #10
    Frage diesbezüglich mal in einem Sanitätshaus nach die haben sicher auch kleinere Mengen im Angebot.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.061
    168
    513
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #11
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2008
    #12
    Sowas bekommst Du im Sanitärhandel.
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #13
    *lol*
    Du meinst wohl den Sanitätshandel!

    Im Sanitärhandel bekommt man Heizkörper, Rohre, Waschbecken, Kloschüsseln, Duschen und was weiss ich noch, aber ganz bestimmt keine Einlagen fürs Bett :tongue:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt Themenstarter
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #14
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.061
    168
    513
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #15
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #16
    Reicht nicht einfach ein Handtuch? Das müsste doch günstiger sein?

    Ansonsten würde ich eher so ein waschbares kaufen, denn ansonsten wären ja auch 25 Stück schnell weg - wenn man jeden Monat so 1-2 Tage etwas stärker blutet, und man will die ja dann auch nur einmal benutzen.

    Ist im Übrigen eigentlich ne gute Idee, mein Laken sieht auch immer nicht so toll aus, kurz bevor es neu bezogen werden muss... :ratlos:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt Themenstarter
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #17
    also handtuch geht nur bei kleineren mengen, und ich kann halt vorher nicht sagen, wieviel das wird... :hmm:
    danke im übrigen, vor allem @ haarefan
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #18
    Die Dinger haben wir im Altenheim. Die halten echt was aus und man kann sie kochen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt Themenstarter
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #19
    die die haarefan genannt hat?
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    16 Oktober 2008
    #20
    Nein das sind Einwegunterlagen die hab ich früher auch mal zum Wickeln der Kinder benutzt. Sind prima wenn man unterwegs ist und keinen Wickeltisch parat hat. Aber halt viel Plastik und es knistert total. Darauf würde ich nicht schlafen wollen.

    Ich meinte die, die du als erste Variante gepostet hast. Nennen sich Textilunterlagen oder Stecklaken. Ich würde mal im Sanitätshaus nachfragen ob man die auch einzeln bekommt, die sind toll.
    Ansonsten schau doch mal im Babyfachmarkt nach. Dort gibt es auch ähnliche Matratzenauflagen für Betten in allen Größen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste