Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einlauf ??? Erfahrungen und Anleitung

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von User 41942, 4 September 2005.

  1. User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.060
    133
    83
    nicht angegeben
    Man hört ja immer von AV und Einlauf.
    Sorry für die blöde Frage, aber ich weiß nicht, wie man das macht.Die meisten sagen ja, dass das gar nicht nötig ist, aber mich würde trotzdem mal interessieren,wie das geht, wie es sich anfühlt und wer Erfahrungen damit hat.
    Danke schon mal
    Eure Fussballmietze
     
    #1
    User 41942, 4 September 2005
  2. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    es gibt da zum beispiel solche latex-intimduschen. ist praktisch wie so eine art kleiner ballon mit ensprechender einführmöglichkeit. den füllst du mit lauwarmen wasser führst dir die kanüle anal ein und drückst denn ballon so das das wasser in deinen enddarm kommt. dann "hälst" du das kurz und lässt es (aufm klo natürlich :zwinker: ) wieder raus. das wars schon.
     
    #2
    hobby-romeo, 4 September 2005
  3. TNT17
    TNT17 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Romeo hat ja schon Infos gegeben.
    Also ich finde es sehr angenehm und es erregt mich auch wenn ich es mache.
    Dazu kommt, dass man ganz gelassen anale Spiele aller Art machen kann, ohne dass es zu Stimmungsstörungen kommt.
     
    #3
    TNT17, 4 September 2005
  4. Luomo
    Luomo (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    Single
    Wenn du einen Dusschlauch mit geeignetem Endstück hast, kannst du auch einfach den nehmen. Lauwarmes Wasser einstellen und an den After drücken oder reinschieben - ggf. etwas basteln.

    Machst dich schön locker und lässt das Wasser hochsteigen. Wenn du nicht ganz entspannt bist, kann es nicht so weit reinlaufen und es zieht dich schneller auf die Toilette. Wenn du es langsam einlaufen lässt und schön locker bist, kannst du es einlaufen lassen, bis du einen runden Bauch hast. Das ist ein schönes Gefühl und schmerzhaft ist da gar nichts - es kann nur sein, dass du auf der Toilette reflexartig schwer drückst.

    Viel Spaß!

    Luomo
     
    #4
    Luomo, 5 September 2005
  5. havoc
    havoc (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hab ich das richtig verstanden dass man seinen buach mit wasser durch den after füllt? das soll gesund sein und sich gut anfühlen? und wofür soll das gut sein? *confused*
     
    #5
    havoc, 5 September 2005
  6. Shirky
    Shirky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    Versteh ich jetzt auch nicht so richtig... :ratlos:
     
    #6
    Shirky, 5 September 2005
  7. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ihr schildert das als sinnvoll vor dem AV, das man dann keine Probleme mit diversen Körperfunktionen hat.
    Aber wie siehts aus, wenn man desöfteren Blähungen hat? Gibts da ne Möglichkeit das "rauszulassen"?
    Ich hab manchmal ziemliche Blähungen und trau mich dann nicht mal GV zu haben, weils mir unangenehm ist und bei manchen Körperhaltungen ziemliche Kontrolle verlangt.
    Habt ihr da nen Tip?
     
    #7
    LadyMetis, 5 September 2005
  8. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    hmmm. also wenn es dich so sehr stört, kannste es durchaus mal versuchen mit einem einlauf. aber so richtig glaube ich nicht, dass es auch gegen blähungen hilft.
     
    #8
    hobby-romeo, 5 September 2005
  9. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Das ist ganz einfach dazu da, den Darm zu reinigen, z.B. wenn man sicher gehen möchte, dass es beim AV keine "böse Überraschung" gibt, wenn er IHN wieder rauszieht.
    Und dass man es ganz in den Bauch hochspritzt, würde ich auch etwas übertrieben nennen, immerhin ist der Darm mehrere Meter lang!
     
    #9
    Laja, 5 September 2005
  10. Burzum
    Burzum (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    103
    1
    Single
    Da helfen eher Kohletabletten, die binden dann die Gase.
     
    #10
    Burzum, 6 September 2005
  11. Nici88s
    Nici88s (28)
    Benutzer gesperrt
    107
    0
    0
    Single
    Probier mal einen Einlauf, könnte helfen, natürlich nur für begrenzte Zeit.
    Schaden kannst auf jeden Fall nicht.
     
    #11
    Nici88s, 8 September 2005
  12. RapidEdith
    Gast
    0
    Bei Blähungen würde ich auch eher zu Kohletabletten raten oder solchen mit Kräuterextrakten. Da kann ich "Floradix" aus dem Reformhaus empfehlen ;-)
     
    #12
    RapidEdith, 9 September 2005
  13. NANAngel
    NANAngel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    93
    20
    Verheiratet
    Bei Blähungen ist das Beste Lefax... Vollkommen ungefährlich, kann man auch schon Säuglingen geben oder auch einfach ein Fencheltee. Lefax gibt es in der Apotheke als Tropfen oder Kautabletten!
     
    #13
    NANAngel, 9 September 2005
  14. Wolf50
    nur 1-Satz Beiträge
    698
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Da würde ich eher raten, Kümmel zu essen und Fencheltee zu trinken (letzterer wirkt nicht umsonst auch bei Babies)
     
    #14
    Wolf50, 9 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einlauf Erfahrungen Anleitung
Schokomuffinm
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Dezember 2016 um 21:07
66 Antworten
Annaxoxo
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 März 2015
6 Antworten
Annaxoxo
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Februar 2015
16 Antworten