Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einmal ein anderer im Bett...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von weramausi, 27 September 2006.

  1. weramausi
    Gast
    0
    Hallo Leutz! ich hab da mal ne frage... meint Freund hat mir neulcih erzählt, er hätte öfters mal drüber nachgedacht, auch mal ne andere im bett zu wollen (wir sind über ein halbes Jahr zs und hatten unser erstes Mal zusammen, deswegen hatten wir ja noch niemand anderen) und ich hab auch eingestanden, schonmal daran gedacht zu haben. wir haben kurz drüber geredet, im endeffekt denken wir dann aber gleich an uns zurück und dann vergessen wir den/die andere wieder und wir würden uns beide verdammt verletzt und betrogen vorkommen, deswegen machen wir das nicht. wir sind uns ziemlich sicher, es wahnsinnig lange miteinander aushalten zu können und selbst meine family sieht ihn schon als schwiegersohn. außerdem hab ich angst, dass ich mich bzw er sich dann in den anderen sexpartner verliebt oder vielleicht denkt, das ich nicht so gut im bett bin wie die andere....
    deswegen meine frage an euch: was habt ihr so damit für erfahrungen gemacht? sollte man das mal probieren oder wie würdet ihr euch dabei fühlen, vielleicht euren späteren Mann mit seiner erlaubnis zu betrügen?
     
    #1
    weramausi, 27 September 2006
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Hmh... ich würde mal sagen... das ihr es auf keinen Fall jetzt schon tun solltet... ich bezweifele das man in einer so frischen Beziehung noch dazu in dem Alter, die Reife haben kann, es zu akzeptieren wenn der Freund oder die Freundin mit jemand anderes schläft.

    Gängige Bezeichnung für ein solches Verhalten wäre "Cuckolding"... Aber es ist heftig... Und wenn ihr solche Bedenken habt... DAnn hört auf euer Bauchgefühl...
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 27 September 2006
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Erstens hatte ich nie mit solchen unmoralischen Gedanken gespielt. Wenn ich mit einer zusammen war, dann zählte auch nur diese, sonst nix. Und wenns halt nicht geklappt hatte, hatte ich die Beziehung einfach beendet.
    Deshalb lasst es, Ihr werdet es sonst später u.U. noch bereuen. Sowas macht man nicht und Punkt!:angryfire
    Solche 'Experimente' gehen in den meisten Fällen nach hinten los, das kann man ja oft genug im Forum lesen. Unter anderem bezweifle ich, ob in Eurer Beziehung wirklich alles in Ordnung ist, ansonsten würdet Ihr gar nicht erst auf solche Ideen kommen.

    Ich muss mich immer wieder wundern, was den Leuten alles so einfällt....:kopfschue
     
    #3
    User 48403, 27 September 2006
  4. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn ich ganz ehrlich bin würde ich mir da keine Sorgen machen....ihr seid erst über ein halbes Jahr zusammen und noch recht jung.....auch wenn es jetzt übelst hart klingt, aber die meisten Beziehungen die ich kenne halten eh nicht soooo lange. Ihr kriegt auch so oder so noch einen anderen Sexualpartner.
    Aber das ihr schon nach einem halben Jahr auf solche Gedanken kommt.....:ratlos:
    Wenn ihr schon 20 Jahre lang zusammen wärt und ihr hattet nie jemand anders könnte ich es noch nachvollziehen, obwohl ich ebenfalls der Meinung bin das es für einen nicht in Frage kommt wenn er oder sie seinen oder ihren Partner liebt. Wartet erst mal ab ....
     
    #4
    Fluffy24, 27 September 2006
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nach einem halben Jahr findet ihr euch schon so langweilig, dass ihr über Sex mit anderen nachdenkt? :kopfschue
    An deiner Stelle würde ich deinen Eltern schonmal schonend beibringen, dass aus dem Schwiegersohn nichts wird.:rolleyes:
     
    #5
    User 52655, 27 September 2006
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Hm. Dass man solche Gedanken nach jahrelanger Beziehung irgendwann man hat, dass kann ich irgendwo nachvollziehen, obwohl ich auch nach mehr als 2 Jahren des Zusammenlebens solche Gedanken nie hatte. Aber nach nur 6 Monaten und nur so kurz nach dem man überhaupt angefangen hat Sex zu haben...das kann ich mir nur schwer vorstellen. Da will man doch eher alles mit seinem Partner durchprobieren, bevor man auch nur in der Lage ist an Sex mit einem anderen zu denken? Wie soll das denn erst nach Jahren der Beziehung werden? Ständig andere nebenher haben?
    Es ist doch nur Sex, der unterscheidet sich für mich von Mann zu Mann nicht so grundlegend, dass ich glauben könnte so extrem etwas zu verpassen...
    Oder bin ich einfach nur altmodisch und hoffnungslos romantisch? :ratlos:
     
    #6
    Numina, 27 September 2006
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ich hatte seit 7 Jahren keinen anderen Mann mehr. Vor 7 Jahren bin ich erstmals mit meinem Freund zusammengekommen, dann waren wir auch 2x getrennt, aber in der ganzen Zeit, egal ob zusammen oder nicht hatte ich keinen Anderen und ich fühle mich absolut nicht so, als ob ich etwas verpasst hätte.

    Wenn ihr nach 6 Monaten schon solche Gedanken habt, dann macht euch mal Gedanken über eure Beziehung. Sehr weit her kann es mit der Liebe dann ja nicht sein.
    Der andere Mann, mit dem ich vor 7 Jahren mal Sex hatte, den würde ich am liebsten aus meiner Erinnerung löschen und dann gäbe es nur noch meinen jetzigen Freund und darüber wäre ich total glücklich!! :smile:
    Ich liebe ihn über alles, genieße auch den Sex mit ihm 1000%ig und selbst wenn ich irgendwann mal mit einem anderen Mann zusammenkommen sollte, weil unsere Beziehung zu Ende geht - bis ich mit dem so eine Basis aufgebaut hätte wie die, die ich jetzt habe, würde es Jahre dauern.
    Und aus reiner Neugierde irgendwas probieren... Nein das würde ich nicht. Warum auch? ich bin sehr glücklich so wie es jetzt ist, auch sexuell.
    Und wenn ihr aus irgendwelchen Gründen unzufrieden seid, dann besprecht das, bevor ihr über "Betrügen mit Einverständnis" nachdenkt.
     
    #7
    krava, 27 September 2006
  8. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Wieso stellt ihr alle - über mir - die Beziehung in Frage?!

    Die Threadstarterin spricht doch nur vom Reiz des Unbekannten - das hat doch wirklich Nichts mit Routine, Eingefahrenheit und Langeweile zu tun!

    ...wenn ich mich irre - korrigiert mich

    21:31
     
    #8
    21:31, 27 September 2006
  9. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Ich glaube das ist deshalb so, weil sie noch gar nicht so lange mit ihm zusammen ist, noch gar nicht so lange sex hat...
    Von Routine, Eingefahrenheit oder Langeweile wird hier aus einem bestimmten Grund geschrieben... Und zwar wird gemutmaßt ob allein diese Dinge mit Gründe sind, warum die beiden den sex mit anderen interessant fänden..
     
    #9
    Mr. Keks Krümel, 27 September 2006
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Eine offene Beziehung - und darauf läuft es hinaus, wenn sie ihre Fantasien in die Tat umsetzen - kann sicherlich funktionieren.
    Aber nur wenn beide Partner sich gegenseitig vertrauen, die Beziehung gefestigt ist und sie in der Lage sind Sex und Liebe zu trennen. Und bei einer Beziehung, die erst ein halbes Jahr dauert glaube ich nicht, dass das alles gegeben ist, besonders, wenn ich mir folgenden Satz von der Threadstarterin anschaue:
    "außerdem hab ich angst, dass ich mich bzw er sich dann in den anderen sexpartner verliebt oder vielleicht denkt, das ich nicht so gut im bett bin wie die andere...."

    In einer reifen Beziehung, kann man über sowas nachdenken (auch wenn es für mich nicht in Frage käme) aber wenn man noch so jung und frisch zusammen ist, finde ich es komisch und bedenklich, dass man scheinbar keine Schmetterlinge im Bauch mehr hat und nur den/die Eine/n will...
     
    #10
    User 52655, 27 September 2006
  11. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Mhhh...okay, mag sein, dass ich das ganze Thema beim erstmaligen Lesen falsch verstanden habe.
    Für mich hatte es den anschein, als ginge es um nen 3er!

    Vllt kann die Threaderstellerin mal ihr Anliegen konkretisieren?! :smile:

    Grüße...
     
    #11
    21:31, 27 September 2006
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Naja, aber auch den Wunsch nach einem 3er fände ich bedenklich, da wie gesagt die Beziehung noch recht frisch ist und die Threadstarterin ja wie sie selber sagt, Angst hat einer von beiden könne sich in den anderen Sexualpartner verlieben oder sie könne "schlechter" im Bett sein, als die Andere.
    Klingt für mich nicht nach einer guten Konstellation für 3er, Partnertausch, offene Beziehung oder sonst was, das mehr Personen als die Beiden einbezieht.
     
    #12
    User 52655, 27 September 2006
  13. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Nunja, aber du musst ebenso bedenken, dass das ne ganz andere Altersklasse ist als du sie bist :smile:

    die sind 15, haben ihr erstes mal, probieren alles aus, erforschen sich etc...und denken dabei halt auch an ANDERE Partner.

    Soooo abwegig find ich das alles gar nicht muss ich sagen.
     
    #13
    21:31, 27 September 2006
  14. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Jaja, die Jugend von Heute :kopfschue :tongue:

    Klar kann es sein, dass beide in der Ausprobierphase sind, aber das ändert nichts an meiner Aussage, dass ich nicht glaube, dass die Beziehung so super ernst ist und das es keine gute Idee ist, sexuelle Experimente mit Dritten zu starten, wenn mindestens einer noch nicht das volle Vertrauen zum Partner und zu sich selber hat.
    Ich glaube auch in der tiefsten Ausprobierphase wäre man nach einem halben Jahr noch beim Ausprobieren, was sich denn alles so mit dem Partner anstellen lässt :grin: und würde nicht schon darüber nachdenken, wie es wohl mit diesem oder jener wäre, wenns wirklich was ernsteres ist...

    Das ist halt meine Meinung, aber vielleicht bin ich halt schon zu alt *krückstockhervorhol* :tongue:
     
    #14
    User 52655, 27 September 2006
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Eben, die sind 15. Mit 15 hab ich noch überhaupt nicht an Sex gedacht, geschweige denn an irgendwelche Partnerwechsel, um nichts zu verpassen. :ratlos:
    Klar ist man neugierig, wenn man sozusagen grade auf den Geschmack gekommen ist. Das war bei mir auch nicht anders (allerdings erst mit 19 bzw. 20), aber ich war neugierig darauf, alles mit meinem Freund auszuprobieren und nicht mit anderen, verschiedenen Männern.
     
    #15
    krava, 27 September 2006
  16. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Ihr werdet früher oder später vermutlich sowieso irgendwann einmal getrennte Wege gehen. Aber haltet eure Beziehung solange es nur geht, später würde (mindst. einer von euch beiden) es sehr stark bereuen.
     
    #16
    envy., 27 September 2006
  17. Zuckerwatte
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn man das realistisch seht, dann habt ihr mit sicherheit in eurem leben, wie viele hier schon sagten, andere sexualparnter. Immerhin seid ihr 15, denke für eine gewissen zeit kann man es sich vorstellen dass das alles für immer so bleiben soll, aber die realität ist doch im normalfall anders.
    Ich kenne kaum jemanden der mit seiner ersten grosse liebe immer zusammen geblieben ist (gibt aber sicher auch ausnahmen *g*) Daher viel glück, aber über einen Partnerwechsel würd ich nun echt noch nicht nachdenken, gibt sicher viel was ihr BEIDE noch probieren könnt :zwinker:
     
    #17
    Zuckerwatte, 27 September 2006
  18. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab grundsätzlich nichts gegen offene Beziehungen und ich hatte auch schon was mit einem anderen Mann (in Absprache mit meinem Freund) und es hat unserer Beziehung nicht im geringsten geschadet - aber trotzdem würde ich dir davon abraten.

    Aus den oben genannten Gründen:
    Ihr seid 15, ihr seid noch nicht lange zusammen, und du hast Zweifel - vor allem letzteres finde ich ein k.O.-Kriterium. Du hast Angst, er könnte sich in eine andere verlieben, mit der er Sex hat... solange du diese Angst hast, lass es bleiben!
    Für mich klingt das so, als ob dein Freund gerne mal mit einer anderen schlafen würde und du jetzt halt 'mitmachen' würdest.

    Ich finde auch die Formulierung "Wir würden es lange miteinander aushalten" komisch...
     
    #18
    Olga, 27 September 2006
  19. weramausi
    Gast
    0
    es geht nicht darum, dass wir uns nicht lieben... und wir haben schon seit einem halben jahr sex miteinander und von nem dreier war nie die rede.... es geht einfach nur darum, dass wir - falls wir so lange zusammen bleiben - mal jemand anderes im bett hatten, und nicht um irgendwelche dinge dass unsere bez langweilig ist! es ist einfach nur der gedanke, mit dem wir mal gespielt haben!
     
    #19
    weramausi, 27 September 2006
  20. paper.cut
    paper.cut (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn du länger mit ihm zusammen bist, dann genieß es. Poppen und deine Erfahrungen kannste später noch genug, falls eure Beziehung den Bach runter geht. Er genauso. Also ... Liebt ihr euch oder seid ihr nur auf Sex aus?
     
    #20
    paper.cut, 27 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einmal anderer Bett
Willy.wd
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Januar 2016
8 Antworten
opferteddy
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Oktober 2015
9 Antworten
Tommy3083
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2015
11 Antworten