Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • just_ST
    just_ST (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Verheiratet
    16 Juli 2008
    #1

    einmal Pillenpause weglassen, geht das?

    Hallo ihr Lieben,
    ich hab mal wieder eine kleine Frage, die leider im Beipackzettel der Pille nicht beantwortet wird...
    Ich würde gerne die Pillenpause einmal gerne weglassen - also eine Woche ohne meine Tage bzw. die Periode einmal weglassen - und direkt nach der letzten Pille aus dem Streifen mit dem neuen Streifen anfangen. Nächsten Monat machen ich die Pause aber wie immer durch.
    Geht das? Manche machen das doch nur und das nennt man dann Langzeitzyklus, oder?
    Hat mein Vorhaben irgendwelche Auswirkungen auf den Schutz? Eigentlich nicht, oder? Ich mach ja keine Pause. Bringt das den Körper sehr durcheinander? Das ist ja das erste Mal, wo ich das machen will und soll auch so schnell nicht wieder vorkommen.

    Danke für euere Bemühungen und Antworten,

    liebe Grüße :herz:
     
  • EisEngelxx
    EisEngelxx (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2008
    #2
    Ja du kannst die Pause weglassen, so oft du möchtest sogar, das wäre dann ein Langzeitzyklus. Deinen Schutz beeinträchtigt es nicht, wie du richtig erkannt hast.
    Das ist kein PRoblem.
     
  • Starla
    Gast
    0
    16 Juli 2008
    #3
    Es könnte sein, dass Du Zwischenblutungen bekommst, Du musst es ausprobieren.
     
  • just_ST
    just_ST (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Verheiratet
    16 Juli 2008
    #4
    gut, Danke!
    Dann mach ich das mal. Auf die Blutungen verzichte ich gerne, mal sehen, wie weit es mich verschont/nicht verschont:smile:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    17 Juli 2008
    #5
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    17 Juli 2008
    #6
    Zwischenblutungen können auftreten, jedoch bei 2 Blistern ist das nicht so wahrscheinlich. Jedoch reagiert jeder Körper anders. Ich nehme immer 3 Blister hintereinander und bekomme dann erst Zwischenblutungen. Bei dir geht es ja im Grunde nur um eine Woche, du könntest bei anhaltenden Zwischenblutungen in die Pause gehen.

    LG
     
  • Hase2008
    Hase2008 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2008
    #7
    Einmal ist kein Problem.. auf Dauer solltest du das aber mit deinem FA absprechen..
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    17 Juli 2008
    #8
    Sollte man? Wieso? :ratlos:

    Also ich habe das einfach gemacht und als mein FA mich fragte, wann ich das letzte mal meine Tage hatte, und ich ihm 7 Wochen sagte, hat er mich mit großen Augen angeschaut. ;-) Er findet es sogar gut, dass ich einen LZZ mache, weil ich eben auch furchtbare Regelschmerzen habe. Er meinte, wenn ich alle 3 Blister eine Pause mache, dann ist das gar kein Problem. Der einzige Nachteil: Ich brauche öfters die Pille, somit zahle ich mehr im Jahr, als würde ich "normal" die Pille nehmen. Da ich die Kosten jedoch nicht allein trage, und ich einen LZZ angenehmer finde, stören mich (uns) die Kosten nicht.

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste