Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einmalige Sexgeschichte oder mehr..?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von emilee, 7 Januar 2009.

  1. emilee
    Gast
    0
    hallo leute.
    ich versuch mich so kurz wies geht zu fassen zur info: bin 20 jahre alt, er 22.
    also: habe einen kumpel von meinem kumpel zufällig über studivz kennengelernt (fing an mit flirtigen nachrichten schreiben und so). er beschrieb sich selbst in diesen nachrichten als sehr selbstverliebt, eitel, demotiviert, rauchsüchtig.. und noch einige andere sachen. er äußerte auch nie direktes interesse an mir, nur indirektes. ich fragte ihn dann -ebenfalls eher indirekt- ob wir uns mal treffen wollen wenn ich in den weihnachtsferien zuhause in kiel bin (studiere in holland und komm nur in den ferien nach haus). er sagte klar. wir trafen uns dann am 3.1. nachts draußen in der innenstadt. ich persönlich war eigentlich nur auf netten sex aus und nicht mehr, denn Beziehung geht ja sowieso nicht, 1. wegen meinem studium im ausland und 2. weil er mir sowieso nicht wie ´n beziehungstyp erschien. er ist halt so´n richtiger schönling, skatet, achtet sehr auf sein äußeres und auf ihn stehen bestimmt auch 100e mädchen. deswegen wollt ich mir gar nicht erst mühe geben sondern einfach nur schnell mit ihm ins bett. allerdings wollte er beim treffen nicht gleich zu sich nach haus sondern aus irgendeinem grund "rumlaufen" in der stadt. so sind wir EEEWIG "rumgelaufen", mir gings schon total auf den sack, mir war kalt und ich wollte einfach nur mit ihm nach haus ins bett. wir verstanden uns aber gut, und irgendwann sagte er zu mir während er mir in die augen sah: "ich find dich symphatisch" und küsste mich auf den mund. ich blieb zurückhaltend und machte keine zunge. wir liefen weiter "rum" und tranken sektflasche und er küsste mich recht oft, ich blieb aber weiterhin eher zurückhaltend (zunge hab ich dann aber gemacht). dann fragte er irgendwann ENDLICH ob ich noch mit zu ihm wolle. bei ihm dann ENDLICH ins bett und los gings. ich hatte von ihm alles erwartet aber nicht DAS: er war unglaublich liebevoll, einfühlsam, sparte nicht mit komplimenten und streicheleinheiten (auch im gesicht vor allem) und gab sich alle mühe es mir schön zu machen und mich zu befriedigen. ich hab noch nie einen so leidenschaftlichen jungen erlebt! er war total offen mit sex und probierte alles aus und war stets humorvoll. er hatte vorher schon einige sexerfahrungen (ich ja auch). es war soo wunderbar und leidenschaftlich. er sagte auch öfter zwischendurch "ich mag dich" oder "ich find dich echt symphatisch - nein wirklich das mein ich ernst jetzt..". und er lachte auch öfter herzhaft über meine witze. und danach bettelte er mich förmlich an noch bei ihm zu übernachten "damit wir noch kuscheln können".
    wir blieben bis zum morgen wach und haben erzählt und noch 1-2 mal sex gehabt. er erzählte mir ein paar persönliche sachen wie z.b. dass er wegen depressionen in psychotherapie und auf medikamenten ist. er fragte mich auch recht viel und interessierte sich und hörte mir zu. auch am morgen noch als ich losmusste wollte er mich nicht gehen lassen und bat mich ständig noch ein paar minuten länger zu bleiben. ich fühlte mich noch nie so wohl und willkommen und begehrt mich hatte das einfach so überrascht weil ich das nie von so nem selbstverliebten mädchenschwarm erwartet hätte... naja, jedenfalls morgens dann abschiedskuss und weg war ich nach holland. er sagte nichts zum thema wiedersehen oder melden oder ähnliches, ich ja auch nicht. jetzt hoffe ich die ganze zeit drauf, dass er sich mal über studivz meldet, aber bisher noch nix, sind jetzt 3 tage her.....jetzt versuch ich grad das zu interpretieren und frag euch deshalb um rat - meine theorien sind bisher:

    - ihm lag nicht wirklich was an mir und er wollte sich eher nur seine eigene geilheit beweisen indem er mich dazu bringen wollte mich in ihn zu verlieben, sozusagen um sich selbst zu beweisen dass er jede rumkriegen könnte.
    - ihm lag zwar was an mir, aber er sieht es als sinnlos an weil ich in holland studiere und will mich deshalb versuchen zu vergessen.
    - er denkt sich "sie wird sich schon melden wenn sie´s toll mit mir fand, die mädchen haben sich bisher schließlich immer von selbst bei mir gemeldet ohne dass ich nen finger krümmen musste".
    - er findet es nicht notwendig über studivz kontakt zu halten, denn er geht jetzt davon aus dass wir uns einfach immer jedes mal beieinander melden sobald ich wieder in kiel bin damit wir uns treffen können. dazwischen sinnlosen internet-kontakt zu haben findet er unnötig.
    - er ist einfach nur sehr einsam in seinem leben (hat ja auch depressionen gehabt) und fand dies einfach mal schön. hat aber kein interesse an was festem.

    was sind eure meinungen dazu? hat eine/r von euch vielleicht schon mal erfahrungen gemacht mit so extrem selbstverliebten gutaussehenden männern und weiß wie sie ticken?
    danke im voraus für euren beitrag!
     
    #1
    emilee, 7 Januar 2009
  2. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Was in ihm vorgeht: keine Ahnung.
    Ich denke mal man kann die gutaussehenden Männer nicht über einen Kamm scheren und von allen annehmen, dass sie von Grund auf böse sind. Deswegen wird dir hier wohl auch keiner verraten können wie dieses Exemplar Mann im Speziellen tickt.

    Wenn du unbedingt weiter mit ihm in Kontakt stehen möchtest, dann melde dich doch einfach bei ihm. Was ist denn daran bitte so schwer?
     
    #2
    Kelly85, 7 Januar 2009
  3. emilee
    Gast
    0
    ja, da hast du natürlich recht dass diese männer nicht alle gleich sind. aber ich dachte dass es hier vllt jemanden gibt der mit dieser speziellen mischung (depressiv, auf medikamten, übertrieben selbstverliebt, attraktiv) was anfangen kann.
    ich überlege schon die ganze zeit mich zu melden, aber ich hab halt angst dann als schwach und anhänglich dazustehen, wenn ich durchblicken lasse dass ich ihn vermisse - weil es kann ja schließlich sein dass er keinen gedanken mehr an mich verschwendet und das als einmalige sache betrachtet hat. und wenn ich mich plötzlich melde denkt er sich oh gott was will die denn noch.
    WENN ich mich melden würde, dann eher so unverbindlich, also ich würd jetzt nix schreiben von wegen "ach das war so schön mit dir" oder "können wir das nicht wiederholen". sondern eher sowas wie nen insider-witz von uns oder so, etwas das zu nichts verpflichtet. oder?
     
    #3
    emilee, 7 Januar 2009
  4. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Gott wie ich diese (Kinder-)spielchen hasse! :mad:

    Er hat Dich in der kurzen Zeit auf Händen getragen und wollt Dich nicht gehen lassen, Du findest ihn wohl offensichtlich mehr als nett.

    Ja um Himmels Willen - melde Dich bei ihm!

    Ist das denn so unmodern heutzutage einfach zu sagen was man empfindet? Das man jemanden vermißt und ihn gerne wiedersehen möchte?
    Muß immer dieses alberne Katz-Maus-Spiel stattfinden?

    Sorry für meine deutlichen Worte, aber das mußte jetzt raus.
     
    #4
    LiebesLieber, 7 Januar 2009
  5. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    Ja, sonst heißt es doch immer Emanzipation! Aber wenn's um sowas geht ziehen die Mädels wieder den nicht vorhandenen Schwanz ein. :rolleyes:
     
    #5
    Kelly85, 7 Januar 2009
  6. emilee
    Gast
    0
    ja da bin ich auch eurer meinung. aber: mädchen tun es halt nicht gerne weil viele männer sich dadurch erstens eingeengt fühlen weil die vllt noch gar nicht über was ernstes mit ihr nachgedacht haben, oder zweitens weil sie dann ihren natürlichen eroberungstrieb nicht ausleben können, es ist ihnen dann also zu einfach und dann finden sies langweilig. ich finde da ist auf jeden fall was dran! und deshalb melde ich mich nicht gern zuerst.
    "er hat dich in der kurzen zeit auf händen getragen" - das stimmt, aber ich frage mich warum er das getan hat? vielleicht nur weil er einfach mal ein bisschen kuschelzeit brauchte weil er einsam ist, oder weil er wollte dass ich ihn toll finde und nicht danach mit meinen freundinnen drüber spreche was fürn arsch er ist (er hat auch einmal zwischendurch erwähnt, dass er keinen bock hat mir irgendwas intimes zu erzählen und ich dann danach zu meinen freundinnen renne und alles ausplauder über ihn).
     
    #6
    emilee, 7 Januar 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Einfach eine banale simple Nachricht in 2, 3 Tagen schicken.
    Musst ja nicht gleich heraushängen lassen, dass du ihn vermisst.
     
    #7
    xoxo, 7 Januar 2009
  8. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    Hm... ich seh das mal recht ähnlich wie LiebesLieber. Er hats zwar etwas drastisch ausgedrückt, aber irgendwo stimmt das schon. Ich frage mich, warum man rumtaktieren muss, anstatt schlicht und ergreifend für sich selbst erstmal festzustellen: will ich Kontakt zu ihm oder nicht?

    Es ist vielleicht ja sogar das selbe alte Lied - er sitzt bei sich rum und denkt sich, er hätte was falsch gemacht oder traut sich nicht oder was auch immer und Du sitzt bei Dir rum und denkst Dir "sich melden heisst Schwäche".

    Mir fällt vor allen Dingen auf, dass Deine "Lösungsvarianten" allesamt schwarzgemalt sind. Ja nun, er mag selbstverliebt sein, depressiv oder whatever.... das ist aber in meinen Augen noch lange kein Grund, ihm nun grundsätzlich etwas Negatives unterstellen zu wollen (jaja, Schutzfunktion, mag sein :tongue: ). Was kann es denn schaden, sich zu melden und wenn die Situation passt (kann man ja vorsichtig ergründen), ihm auch zu sagen, dass Du Dich sehr wohl mit ihm gefühlt hast? Vielleicht sitzt er da nun auch und denkt sich, er wäre der totale Vollversager, weil Du Dich nicht meldest....

    Muss ja nicht sein, aber immer nur von negativen Möglichkeiten auszugehen bringt doch nun wirklich nicht weiter, oder?

    Ich formulier Deine Alternativen mal um, alleine um mal zu zeigen, wie dicht manchmal Wohl und Wehe nebeneinander liegen:

    - ihm lag nicht wirklich was an mir, er fand mich aber sehr nett und toll - denn das hat er ja auch gesagt - und wollte einfach eine tolle Nacht mit mir verbringen und mich zudem noch schön verwöhnen
    - ihm lag zwar was an mir, aber er fürchtet, dass mir die Entfernung zu groß ist und er zudem gar nicht weiss, was ich denke, weil ich ja ziemlich zurückhaltend war und ihm auch kaum Ansätze dazu gegeben habe, dass ich ihn mögen könnte
    - er denkt sich "sie wird sich schon melden wenn sie´s toll mit mir fand, denn ich habe sie schon so oft gefragt, ob sie noch bleiben will, somit sollte sie sich denken können, dass mir was an ihr liegt
    - er findet es total unromantisch, nach einer so tollen Nacht lediglich über studivz kontakt zu halten, denn er hofft eigentlich, dass uns viel aneinander gelegen ist und wir einen Weg finden, entweder nochmal so einen schönen Abend zu erleben oder sogar noch viel mehr
    - er ist einfach nur sehr einsam in seinem Leben (hat ja auch depressionen gehabt) und fand dies einfach mal schön. er ist bestimmt etwas durcheinander und da er eh vielleicht momentan nicht ganz gefestigt ist, braucht er vielleicht ein wenig Hilfe von mir, um richtig durchzustarten und sich auf mich einzulassen

    So.... also natürlich kann man nicht sagen, ob es nun alles rosarot oder tiefschwarz ist, aber vielleicht machst Du Dir klar, dass es eigentlich alles sein kann und es geht eigentlich nur über den Weg: mache Dir klar, was Du möchtest und versuche, danach zu handeln. Gar nichts zu tun und schwarz zu malen scheint mir aktuell diejenige Deiner Alternativen, die am ehesten dazu führt, dass es auch wirklich alles schwarz wird :zwinker: .

    Sodele... *zeigefinger wieder senkt*

    Ich hoffe, ich konnte einen Denkanstoß geben :engel:

    Viele Grüße

    Public
     
    #8
    Public, 7 Januar 2009
  9. emilee
    Gast
    0
    @public:
    wow, danke das war ja echt ne ausführliche und nette antwort von dir! ich weiß ja selbst, dass ich immer alles schwarz male^^
    aber das hat auch einen grund, weil ich mit solchen geschichten schon sehr oft enttäuscht wurde - hab halt gedacht oh wow das war toll mit ihm, er fand das bestimmt auch, aber von da an kam dann nix mehr von ihm. und deshalb habe ich jedes mal angst wieder enttäuscht zu werden, wodurch ich von anfang an lieber gleich zurückhaltend und in abwehrhaltung bleibe und ihm nicht gleich um den hals falle. ich hab auch gemerkt dass die darauf viel mehr stehen wenn man son bisschen passiver ist - habe ich ja diesmal auch wieder gemerkt bei ihm, er ist ja die ganze zeit angekommen.
    naja, jedenfalls bin ich jetzt glaub ich zu dem entschluss gekommen dass ich ihm zwar schreiben werde, aber ohne irgendwas gefühlsmäßiges durchblicken zu lassen, also ich werd nur son kurzen witz schreiben oder so (z.b. fiel mir heute ein dass wir beide einmal nicht drauf kamen wie diese greifer von den krebsen heißen - da kann ich ihm ja jetzt schreiben: "SCHEREN heißen die!!" oder?:grin:)
    ist doch ein guter kompromiss? :zwinker:
     
    #9
    emilee, 7 Januar 2009
  10. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    Hmja.... ums kurz zu machen: so hast Du Dich immerhin gemeldet und spielst ihm dann den Ball zu. Dann kannst halt immer noch schauen, was er sagt/schreibt oder wie auch immer.

    Finde ich allemal besser, als nix zu tun :grin: .

    Klar - kann natürlich sein, dass er sich auch hinsetzt und erstmal einen auf cool macht.... aber mal ehrlich: Sorgen und Gedanken kann man sich später immer noch machen, oder? Ist zwar schwer mit vielen schlechten Erfahrungen, aber was willst sonst tun? Wie sagt man so schön (jaja, is auch langsam abgenutzt): gib jedem Tag die Chance, der beste Deines Lebens zu werden. Oder anders: wenn Du ihn nun sausen lässt, weil andere Dich schlecht behandelt haben, dann gibst ihnen ja im Nachhinein sogar nochmal die Keule in die Hand und sie ärgern Dich gleich noch ein zweites Mal :zwinker: .

    Ach... erstmal schauen.... mach mal ein Witzchen und dann wirst schon sehen, was bei rumkommt :smile: .

    Viele Grüße

    Public
     
    #10
    Public, 7 Januar 2009
  11. emilee
    Gast
    0
    nochmal kurz ne anmerkung:
    gestern abend hat er in den statusbericht seines studivz´s etwas geschrieben, und ich würd gern mal eure meinung hören ob er das auf mich bezieht oder ob ich mir was einbilde:

    "wie sagt man so schön, erst wenn etwas komplett weg ist, weiss man erst wie wichtig es einem war vs. im nachhinein ist man immer schlauer"

    ......? aber wenn er damit mich meinen würde, fänd ichs komisch weil das klingt als ob wir schon ewig zusammengewesen wären und ich jetzt schluss gemacht hätte oder so..oder? also fürn statement nach nur einer nacht klingts merkwürdig....

    p.s.: er denkt nicht, dass ich seine statusanzeige sehen kann, weil wir nicht befreundet sind auf studivz. er geht also davon aus dass ich es nicht lese und nicht weiß.
     
    #11
    emilee, 8 Januar 2009
  12. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Meld dich doch endlich mal bei ihm und frag ihn selber. :zwinker:
    Wir wissen hier nicht was er denkt oder warum er das geschrieben hat.
     
    #12
    capricorn84, 8 Januar 2009
  13. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    Emilee.... nimms mir nicht übel, aber durch Abwarten, Zeichen deuten und im Trüben fischen wirst Du sicher nicht viel schlauer werden.

    Du hast nun ein paar Tage zwischen die Sache gebracht, aber vergiss nicht - irgendwann wird Abstand vielleicht dann auch mal zu Distanz....

    Wenn Dir danach ist (und ich denke mal, sonst würdest Du nicht sein StudiVZ durchschauen), dann versuch wenigstens, Dich bei ihm melden. Wie auch immer - ob Du Dich erstmal zurückhältst oder sonstwas.... is ja wurscht... aber wirkliche Antworten wird nur er Dir geben können.

    Viele Grüße

    Public
     
    #13
    Public, 8 Januar 2009
  14. emilee
    Gast
    0
    jippieeee! ich bin ja so glücklich!
    ihr werdets nicht glauben: hab ihn also heut angeschrieben und irgendson insider witzchen gemacht halt. und eben kam nachricht von ihm zurück, erstmal is er kurz eingegangen auf den witz und dann schrieb er noch hinzu "hat sie meine sms bekommen?" ---> oh mann!! sms!!! so ne kacke, ich hab die nicht empfangen können weil ich ja schon in holland war als er sie mir geschrieben hat, und ich kann hier mit dem holländischen netz keine sms aus deutschland empfangen....
    was kann da nur dringestanden haben?! im moment zweifle ich sogar etwas, vielleicht stand da ja sowas drin wie "war schön mit dir aber hab jetzt bitte nicht allzu viele hoffnungen auf mehr" oder sowas!! :geknickt: es kann natürlich auch was superschönes-positives dringestanden haben.......hach ist das spannend!!
    jaja ich weiß schon was jetzt für kommentare kommen :zwinker: "frag ihn einfach was in der sms stand und verschwende deine zeit hier nich mit rumgrübeln!!" :tongue: schon gut, schon gut, ich schreib ihm ja morgen zurück und frag
     
    #14
    emilee, 8 Januar 2009
  15. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    Na, das ist doch was :zwinker: .

    Ich meine... klar, schief gehen kann immer noch viel, aber Du siehst - die Bedenken haben sich mal wieder irgendwie irgendwo entwickelt und eigentlich gab es keinen Grund zu glauben, er würde sich nicht melden oder gar nichts mehr von Dir wissen wollen :grin: .

    Ich meine - ums mal mit einem lachenden Auge zu betrachten.... ist doch blöd, wenn man irgendwo sitzt und sich nicht meldet, weil man sich ärgert, dass der andere sich nicht meldet... oder? :tongue:

    Na, dann schau mal, wie sich das entwickelt oder wie ihr weiter miteinander verfahrt... aber es bleibt einfach festzuhalten: wenn man sich nicht rührt - aus welchen Gründen auch immer - läuft man immer Gefahr, sich selbst eine wichtige Sache zu versauen *klugscheiß* :engel: .

    Dann mal viel Glück oder wie auch immer man das nun nennen mag :zwinker: .

    Viele Grüße

    Public
     
    #15
    Public, 9 Januar 2009
  16. emilee
    Gast
    0
    seine antwort auf meine frage was in der sms stand:

    "waaa, soviel mühe hat er sich gegeben für den text...im grunde genommen stand drin das ich der geilste bin, saucool und gesiegt hab gegen das loser ego^^
    neeejjjj, einfach nur dass die nacht mit Dir mir sehr gefallen hat...lange nicht so eine schöne nacht gehabt....und bild Dir darauf bloß nichts ein ;P"

    weitere statusanzeigen seines studivz´s:
    "müde, hungrig, genervt und hat immernoch nich dit was er will.... weg weg halt, damn"
    "wenn´s einfach wär, wärs langweilig oder wie war des? aber wolang gehts nochmal ins tal, ich seh nur wolken..?"

    kann ich das alles jetzt als eindeutig sehen oder bild ich mir echt was ein????.....
     
    #16
    emilee, 10 Januar 2009
  17. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Das Fett markierte ist konträr zu jeglicher Form der Emanzipation!
    Männer wollen genauso erobert werden wie Frauen!


    @Topic: na dann ist es doch gut gegangen. Was dieses taktieren, "will er mich überhaupt?" etc und das damit verbundene Rumgehäule ppp bringt, frag ich mich schon seid langem. Selbst wenn negativ, würdest du ihn auch so kaum wiedersehen.
     
    #17
    Prof_Tom, 10 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test