Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    26 August 2006
    #1

    Einnahme: Pfeilrichtung beim Blister

    Nabend!

    Ich nehme die MIkropille Microgynon und habe die Pillenversion aus Holland bekommen. In der Packung sind für die deutschen Pillenpatienten deutsche kleine Aufkleber zusätzlich vorhanden, die man auf die Blister draufkleben kann.
    Nun habe ich aber bemerkt, dass wenn man den deutschen Aufkleber auf die holländische tagesbennenungen draufklebt, die Pfeilrichtung der Pilleneinnahme entgegenentsetzt ist. :ratlos_alt:

    Soweit ich weiß, ist doch jede dieser Pillen mit dem selben Hormonmengen gefüllt, also dürfte es ja nix ausmachen, wenn man die Pillen in der entgegengesetzten Pfeilrichtung nimmt, oder? Das wäre für mich zumindestens logisch.:ratlos:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille Einnahmefehler / neuer Blister?
    2. einnahmefehler?
    3. Einnahmefehler!
    4. Pille Einnahmezeiten
    5. Blister beschädigt?
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.617
    168
    404
    nicht angegeben
    26 August 2006
    #2
    bei allen einphasigen präparaten (da gehört die mikrogynon dazu) enthalten alle pillen exakt die gleiche wirkstoffmenge.
    theoretisch könntest du sie völlig durcheinander nehmen, jeden tag aus einer anderen ecke vom blister :zwinker:

    nee, ist echt egal, welche richtung :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste