Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einreissen beim Sex. ich weiß nicht mehr weiter...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Anny18, 14 Februar 2010.

  1. Anny18
    Anny18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich weiß einfach nicht mehr weiter.
    Wenn mein Freund in mich eindringt, reisst meine Haut am Scheideneingang ein, sodass es sogar ganz leicht blutet. Und das IMMER. Schon seit JAHREN.
    Natürlich war ich auch beim FA deswegen. Der konnte mir nicht weiter helfen. Bei der Untersuchung konnte er nichts feststellen. Er hat mir Östrogencreme verschrieben, die nicht geholfen hat.
    Ich habe auch noch andere Wundermittelchen probiert, aber nichts hat geholfen.
    Es liegt nicht daran, dass ich nicht feucht werde, das funktioniert alles. Hab mir jetzt trotzdem mal ein Gleitgel auf Silikonbasis besorgt, konnte mich aber noch nicht überwinden es zu probieren, weil ich dazu ja Sex haben müsste... und das krieg ich nicht mehr auf die Reihe. Früher konnte ich es noch einigermaßen kompensieren- den Schmerz- indem ich mich auf das schöne Gefühl gefreut habe, wenn der Schmerz wieder nachlässt und der Sex sich (einigermaßen) gut anfühlt (der Schmerz geht natürlich nicht ganz weg, weil schließlich ein Penis auf gerissener Haut reibt).
    Aber inzwischen kann ich es nicht mehr kompensieren. Ich will das einfach nicht mehr. Ich will ganz "normalen" Sex haben ohne Schmerzen.
    Meine Beziehung leidet natürlich darunter. Ich will ja gerne Sex haben und habe Lust darauf aber ich kann so einfach nicht mehr. Die Schmerzen machen mir alles kaputt.
     
    #1
    Anny18, 14 Februar 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    FA wechseln, unterschiedliche Verhütungsmethoden (andere Pille, verschiedene Kondome) ausprobieren, Gleitgel mit Dildo testen ?!
     
    #2
    xoxo, 14 Februar 2010
  3. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ist es egal, ob ihr es mit oder ohne Kondom macht? Ich kenne es nämlich, dass es mir ohne Kondom auch wehtut, weil ich wohl dank etlicher Pilzinfektionen mittlerweile eine extreeem empfindliche Schleimhaut dort habe und ein Kondom ja glatter ist und weniger reibt.
     
    #3
    User 12900, 14 Februar 2010
  4. Anny18
    Anny18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    103
    3
    nicht angegeben
    @xoxo
    alles durch.
    aber werd trotzdem nochmal nen FA Termin machen in den nächsten Tagen
     
    #4
    Anny18, 14 Februar 2010
  5. Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    601
    53
    30
    nicht angegeben
    und du bist dir wirklich sicher das du feuch genug bist? also nicht das ich dir das nicht glaube aber das klingt schon sehr krass...
    ich würde dir auch raten mal einen termin bei nem anderen fa zu machen und wenn nötig noch bei einem anderen. manchmal nehmen einen ärzte auch leider nicht so wirklich ernst -.- ich ab wirklich ne ganz tolle frauenärztin sie ist total verrückt aber konnte mir bis jetzt immer super helfen. hört sich jetzt komisch an aber ich gehe sogar fast gerne dahin :smile:

    ansonsten fände ich den tipp von xoxo sehr gut du könntest mit nem dildo und gleitcreme mal ein wenig rumprobieren so stresst dich auch niemand im bezug auf sex und du bist niemandem etwas "schuldig" wenn du angst hast oder ne pause brauchst dann nimmst du die dir eben. sicher solltest du auch deinem freund sagen wenn du schmerzen hast aber ich denke es wäre vllt mal ganz gut wenn du das alleine ausprobieren könntest.

    ich kenne diese risse auch und kann auch nicht sagen wo sie bei mir her kamen ich hatte sie einfach hin und wieder mal und musste sie auch vollständig ausheilen lassen. ich vermute bei mir das ich einfach am ausgang noch nicht feuch genug war..

    ansonsten habe ich schonmal wie xoxo schon sagte davon gehört das bestimmte pillensorten wenn man sie nicht verträgt solche erscheinungen hervorrufen, ich denke ein termin bei einem anderen fa solltest du in den vordergrund stellen und wie gesagt wenn du das gefühl hast das er dich nicht ernst nimmt dann gehst du zu einem anderen. du kannst das ja auch ruhig ansprechen, ob es vllt sein könnte das es von der pille kommt ärzte denken auch nicht immer an alles...

    lg
     
    #5
    Evenjelyn, 15 Februar 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie verhütet ihr denn?
     
    #6
    krava, 15 Februar 2010
  7. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ohje, du Arme, das hatte ich auch mal, aber bei mir haben die Oströgencremes geholfen.

    Wie lange seit ihr denn zusammen und in welchen Stellungen reißt du ein? Ich habe die ersten paar Monate guten Erfolg damit gehabt, wenn ich auf dem Bauch lag und der Druck vom Damm damit ein bisschen weg war. Dann sind wir zusätzlich immer sehr langsam vorgegangen, haben mit den Fingern gut vorgedehnt und dann muss man eben echt versuchen, so Sex zu haben, dass sein Gewicht komplett von der Stelle runter ist. Da kann auch die Reiterstellung helfen, wenn man die mag.
    Ich habe das in meiner ersten Beziehung so lange so gemacht, bis wir andere Stellungen wagen konnten. Auch heute tut mir die Missionarstellung je nach Heftikeit immer noch weh, aber einreißen tut es nicht mehr.

    Ansonsten würde ich wömöglich die Pille weglassen und auch Kondome. Zur Verhütung wäre dann vielleicht eine Kupferspirale oder eine Gynefix eine Idee, vorausgesetzt, es könnte an der Pille liegen. Kondome finde ich wegen der Reibung auch schrecklich (gerade dort am Eingang), aber es kann auch sein, dass andere Leute das mit angenehmer finden, wegen der glatten Oberfläche.

    Ich würde einfach ein bisschen experimentieren, was die Stellungen und die Verhütung angeht. Eventuell auch mal den Frauenarzt wechseln.

    Was aber ganz wichtig ist, ist, die Ecke erstmal heilen zu lassen! Das hat bei mir damals fast einen Monat gebraucht. Erst danach habe ich mich wieder rangetraut. Bis dahin hatte ich da immer dick Heilsalbe aufgetragen. Und diese Oekolpcreme, mit den Östrogenen. Wäre dabei aber auch die Frage, wie lange du die genommen hast?

    Das tut mir echt leid für dich, ich weiß wie unangenehm das is - und ich war auch immer feucht genug und wollte es auch wirklich, so dass dieser "Du verkrampfst dich"-Kram auf mich nie zugetroffen hat. Und ich habe viel Geduld gebraucht, um meinen Körper auf Sex einzustellen - das war eben damals echt ein Ding der Unmöglichkeit.

    Wie lange hast du denn schon Sex und dein wievielter Partner ist das? Tritt das Problem erstmalig auf, oder warst du sogar noch Jungfrau? Was hat dein Freund für einen Penis?

    Beantworte mal ein paar Fragen, dann können wir dir vielleicht besser weiterhelfen.
     
    #7
    User 20579, 15 Februar 2010
  8. Seeker2010
    Gast
    0
    Hallo,

    also in erster Linie würde ich dir auch den Wechsel des FA anraten.

    Inzwischen scheint es dich so sehr seelisch zu belasten, dass du das nicht nur rein organisch untersuchen lassen solltest, sondern eher folgendes:

    Hausarzt gehen - Überweisung - dann Frauenklinik. Dort untersuchen lassen und ganz klar mitteilen, dass dich die Schmerzen inzwischen sehr stark seelisch belasten. Falls wirklich ausreichend Feuchtigkeit da ist und es trotzdem einreisst, dann kann man das beheben lassen.

    Ähnlich wie der Gynäkologe nach einer Geburt mit Dammschnitt fragt, ob´s denn auch ein wenig "enger" sein darf, kann man das natürlich auch anders herum bewerkstelligen.

    Das aber natürlich nur, wenn es wirklich keine anderen Ursachen hat, als dass du zu eng gebaut bist (das gibt es z.B. bei sehr sportlich, aber zierlichen Frauen mit sehr festem Bindegewebe) und so der Sex trotz Feuchtigkeit nur unter Schmerzen stattfindet.

    Das hätte dir allerdings jeder FA auch sagen können (sollen).

    Etwas weniger drastisch, - dafür aber recht aufregend für beide Partner, kann man auch etwas machen, was man im Vorfeld von Geburten macht: Die Damm-Massage. Dafür gibt es in Apotheken oder entsprechenden Märkten (Schlecker, DM, etc.) das dafür geeignete Öl - beschriftet mit "Damm-Massageöl". Das lässt du dir mal schön erklären und liest die entsprechenden Beschreibungen durch.

    Was als Vorbereitung für eine Geburt wirkt, kann sich auch sehr gut ins Vorspiel einbauen lassen. An der Feuchtigkeit wird es dann sicher nicht mehr mangeln und der vaginale Eingang dehnt und weitet sich dann auch ein wenig - die Muskulatur außenrum wird ein wenig gedehnt, das Bindegewebe auch, etc... Wäre auch einen Versuch wert, oder?

    Das Beste daran: Die Massage wird vom Partner durchgeführt. Sehr anregend, kann ich da nur sagen :zwinker:
    http://www.eltern.de/schwangerschaft/31-40-woche/dammmassage.html

    Grüße vom Seeker
     
    #8
    Seeker2010, 15 Februar 2010
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.377
    248
    556
    Single
    @Threadstarterin:
    du schreibst du hast dir Gleitmittel auf Silikonbasis besorgt... - also ich hätte dir geraten es erstmal damit zu probieren!

    Du schreibst das du dich nicht überwinden kannst - das bedeutet ja gleichzeitig das ihr überhaupt keinen Sex mehr habt?
     
    #9
    brainforce, 15 Februar 2010
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Was mir noch einfällt:
    Lass deine Hormonwerte doch mal im Detail von einem Endokrinologen checken. Dann weißt du zumindest, ob es auf dem Gebiet Ursachen gibt oder nicht.
     
    #10
    krava, 15 Februar 2010
  11. Anny18
    Anny18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich versuch jetzt mal alles zu beantworten, sorry wenn ich was vergesse.

    -Gleitgel war natürlich vor Jahren auch unsere erste Idee. Aber das auf Wasserbasis. Dass es welches auf Silikonbasis gibt, hab ich erst letzthin hier im Forum gesehen

    -wir sind seit knapp 6 Jahren zusammen und ich reiße in jeder Stellung
    -er ist mein zweiter Sexpartner
    -die ersten Male die ich hatte, hatte ich das Problem noch nicht. Sogar mein erstes Mal war vollkommen schmerzfrei. Ich habe auch schon daran gedacht, dass es mit der Pille zusammen hängen könnte, da das Problem erst auftrat, als ich mit der Pille angefangen habe (mit 17). Allerdings scheint sich meine Haut von dieser Pille nicht mehr zu erholen. Ich habe verschiedene Pillen probiert und dann etwa 9 Monate garkeine Hormone genommen. Danach habe ich mit dem Nuvaring angefangen. Also das Problem bestand auch in der Hormonfreien Zeit.
    -vordehnen mit Fingern haben wir gemacht, mag ich aber nicht wirklich, weil da immerhin Fingernägel dran hängen. Aber ich hab mir jetzt mit dem Silikongleitgel einen dünnen Vib gekauft und probier den mal zum Vordehnen
     
    #11
    Anny18, 15 Februar 2010
  12. Seeker2010
    Gast
    0
    Na wenn es schon geklappt hat in der Vergangenheit, dann muss sich auch wieder ein Weg finden.

    Ach ja: Nicht so viel Angst vor den Fingernägeln - das wird dein Partner schon im Griff haben.

    So wie das jetzt klingt, wäre das Gleitgel auf Silikonbasis wohl der nächste logische Versuch. Ich kann aus Erfahrung sagen, dass das "feucht werden" bei Frauen sehr unterschiedlich ausfällt, und zwar nicht auf die Menge der Flüssigkeit bezogen, sondern auf deren Beschaffenheit.

    Bei manchen hat man den Eindruck man balanciert auf einer Rutschbahn, bei anderen eher einer Anti-Rutschmatte. Das ist zwar feucht, aber nicht flutschig. Ich denke, was besseres als das Gleitgel auf Silikonbasis wird man da nicht finden - und so ein Vib ist nicht nur zum Vordehnen gut :smile:...

    Ich glaube du hast gesagt, dass du "eher außen" einreisst - wie äußerlich ist das denn gemeint? Es gibt ja auch seltene Fälle eines besonders dumm gewachsenen Hymens, dass nie so besonders eng war und gar nicht so richtig weggeht. Und immer wenn es einreisst, wächst es wieder zusammen, jedesmal ein wenig dicker als zuvor - also davon habe ich zwar höchstens 1 oder 2 x gehört, kann also den Wahrheitsgehalt nicht wirklich einschätzen. Ist mit "äußerlich" vielleicht so die Gegend gemeint oder wirklich so, dass du das von außen siehst?

    Na dann ansonsten wünsche ich dir mal viel Erfolg mit dem Gleitgel / Vib,

    grüße vom Seeker
     
    #12
    Seeker2010, 15 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einreissen beim Sex
Kittykitty
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Juli 2013
12 Antworten
CaliforniaDream
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 April 2010
10 Antworten
Emilia16
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Januar 2009
14 Antworten