Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einsam...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Furzel86, 4 Mai 2007.

  1. Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    seid ihr manchmal auch so einsam und steht das auch im direkten Zusammenhang mit eurem Partner, also wie er sich euch gegenüber verhält, besser gesagt, wie ihr sein Verhalten deutet?

    Ich fühl mich heute wieder sehr einsam und ich bin es auch – das weiß ich. Ich habe noch nie viele Kontakte gebraucht – das war aber früher! Mittlerweile merke ich, wie sehr mir einfach ein paar Menschen fehlen, mit denen ich mal spontan etwas unternehmen kann. Na, hat wer Lust, mich kennen zu lernen? – nein, im Ernst, ich habe mich lange Zeit abgeschottet und hatte schon als Kind meine Probleme mit Kontakten. Es war schwierig diesen zu halten. Warum? Ich denke, weil ich ihn nicht wirklich gebraucht und gewollt habe…

    Aber jetzt ist es anders…Es ist schwierig, Freunde zu finden, das weiß ich, aber es wird gehen. Bald beginnt meine Ausbildung und dort habe ich die Möglichkeit, neue Leute kennen zu lernen. Es muss ja nicht DIE Freundschaft werden, aber einfach mehr Kontakt!

    Ich habe eine sehr, sehr gute Freundin und ich b in sehr glücklich sie zu haben…Allerdings ‚reicht’ mir das nicht. Ich habe auch einen Freund, ja, aber man kann auch einsam sein, wenn man einen hat.

    Am Anfang habe ich ja auch noch die Frage gestellt, ob es bei euch da auch einen Zusammenhang gibt, dass ihr euch noch einsamer und schlechter fühlt, wenn euer Partner mal nicht sooo aufmerksam und lieb war!? Mir zeigt mein Gefühl auf sein Verhalten nur, dass ich zu abhängig von ihm und seiner Art und Weise, wie er sich zu mir verhält, bin. Das gefällt mir nicht. Warum? Weil ich mein Gefühlsleben und meine Stimmung nicht von ihm abhängig machen will, zumindest nicht so sehr! Wenn man sich mal streitet, ok, dann ist man natürlich traurig, aber ich will mich nicht scheiße fühlen, auf gut deutsch, weil er nicht so süß, aufmerksam und lieb war wie sonst. ..

    Ich wollte meine Gedanken einfach mal niederschreiben und freue mich natürlich immer sehr, wenn ihr was dazu schreibt!

    Lieben Gruß, Furzel, der zur Zeit sich mal wieder zu einsam fühlt..
     
    #1
    Furzel86, 4 Mai 2007
  2. Pc-Freak
    Pc-Freak (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    :knuddel: Erstmal ein Aufheiter-Knuddel :knuddel:

    Wie verstehst du dich sonst mit deinem Freund? Wenn er sonst anders ist, kannst du ihm deine Gefühle mitteilen. An seiner Reaktion wirst du dann auch einiges Ableiten können - also nimmt er dich in den Arm und tut ihn die Sache leid oder ist es ihm egal oder pöpelt er dich an... Kann allerdings auch daraufhin deuten, dass er ein Tief hat.

    Ich bin jetzt seit 2 Jahren Single und fühl mich einsam - wenn man meint, niemand interessiert sich für einen und man selber entsprechende Zärtlichkeiten etc. vermisst, das ist kein schönes Gefühl :geknickt:

    Hoffe, dass ich etwas helfen konnte und wünsch dir alles Gute!

    Übrigens, wenn du mal plaudern willst, kannst du dich gerne melden :smile: Einfach erzählen kann sehr befreiend sein.
     
    #2
    Pc-Freak, 4 Mai 2007
  3. Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erst einmal danke für deine Antwort!:smile:

    Nun, er war ja nicht schlimm, mein Freund und ich verstehe mich mit ihm meist auch sehr gut, nur bin ICH halt sehr empfindlich und nimm mir so etwas sehr zu Herzen, obwohl er nicht viel anders war als sonst...Daher wäre es auch lächerlich ihn darauf anzusprechen. Wenn er wirklich mal sch**** war, spreche ich ihn sofort drauf an...

    Es liegt halt daran, dass ich nicht viel Kontakt zu anderen habe, denke ich...

    Seit 2 Jahren single und suchend..hm, auch gar nicht schön...wenn du so bist, wie dein Nick sagt, dann ist das vielleicht auch kein Wunder! gehst du auch mal raus?

    Es können sich gerne auch noch andere melden!!! Danke schon einmal!:smile:

    LG, Furzel
     
    #3
    Furzel86, 5 Mai 2007
  4. Nat-
    Nat- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Furzel, lass dich nicht unterkriegen :knuddel:

    Was du erzählst, kommt mir bekannt vor. Bei mir war es zwar nicht die Freundin, auf die ich mich konzentriert habe, sondern etwas anderes, aber ich denke, es ist vergleichbar. Mir ging es auch so, dass ich mich nach einiger Zeit gefühlsmäßig schon von Kleinigkeiten habe beeinflussen lassen, über die ich ansonsten vermutlich grade einmal müde gelächelt hätte.

    Der Kontakt mit anderen macht da unheimlich viel aus.. bei mir waren es meine ganzen Freunde, die so langsam wieder aus ewigen Entfernungen und dem Ausland eingetrudelt kamen, was mich da wieder rausgerissen hat :zwinker: (Okay, ist vielleicht etwas übertrieben, so schlimm wars nun auch wieder nicht.)

    Aber wenn man mit mehr Leuten Umgang hat, sieht man, dass es noch vieles andere gibt (auch wenn es vielleicht nicht ganz so wichtig ist) und die Dinge, die man sich sehr zu Herzen genommen hat, ein kleines bisschen unwichtiger werden - wodurch man sich selbst auch nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt und auf einmal viel entspannter durch den Tag geht.
    Wenn du nun eine Ausbildung beginnst, ist das doch schonmal super, um neue Leute kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Das ist dann schon der erste Schritt, um ein klein wenig Abstand zu gewinnen (und das ist gut, denn wenn man sich zu sehr auf der Pelle hängt, artet es aus) und auch für spontane Unternehmungen oder Tage, an denen andere keine Zeit haben, Gesellschaft zu finden.

    Du machst das schon, lass dich da nicht runterziehen und glaub an dich :zwinker:
     
    #4
    Nat-, 5 Mai 2007
  5. Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Nat!

    ja, das stimmt, wenn man mehr Kontakt hat, wird vieles anderes unwichtiger!

    Ich habe mich heute mit meiner Freundin getroffen und es tata wirklich gut, da ich gemerkt habe, dass ich nicht alleine bin. Zudem haben wir auch ausgemacht, dass ich doch jetzt endlich mal mit ihr und anderen feiern gehe..hab ich mich vorher eher nicht getraut oder wie man es nennen mag..:schuechte

    Sich aber jetzt vorzustellen, auch mal Spass ohne den freund haben zu können und ihm das dadurch auch zu 'beweisen', das tut nur gut!

    Gestern meinte er noch, ich sei ja unfähig, bei seinem Pokertunier, wo ich keinen kenne, ein Gespräch anzufangen usw. Das stimmt nicht! Was mir nur schwer fällt, ist es, mit Leuten, die er kennt oder die sich untereinander kennen, ein Gespräch anzufangen. Gut, passt natürlich jetzt nur bedingt zum Thema, aber das gehört irgendwo alles zusammen!

    ich werde auf jeden Fall noch weiter berichten, wie ich mich mache!

    Freu mich so auf die Ausbildung!

    Lg, und freue mich über weitere Antworten!
     
    #5
    Furzel86, 5 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einsam
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten
lonely543215
Kummerkasten Forum
10 August 2016
14 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
18 August 2016
68 Antworten