Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einsamkeit 2

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von JohnWayneXXL, 13 September 2004.

  1. JohnWayneXXL
    0
    ich hab ein ständiges gefühl der einsamkeit und selbst wenn ich mit vielen leuten unterwegs bin fühl ich mich einsam und leer..... ich bin mir ziehmlich sicher, dass ich das borderline syndrom (www.borderline-selbsthilfe.de http://www.beepworld.de/members11/borderline-syndrom/ oder einfach google) habe... fast alle(bis auf ein oder zwei ausnahmen wo ich die bedeutung nicht weiß )trifft bei mir alles zu...
    wie in nem anderen thread finde ich auch keine freunde mehr die leute die ich "kenne" und die meinen mich zu kennen sind nur leute mit denen ich kiffe oder saufe (nich wie solche asen - aber trotzdem rel. viel)
    richtig krass wurdes vor fast genau einem jahr da hat sich das einzige mädel das jemals was für mich empfunden hat erhängt... :frown:
    ich bin immernoch nicht drüber hinweg hab mich seitdem immer mehr zurückgezogen...
    ich hätt gern nen paar freunde vielleicht auch ne freundin aber ich weiß nich twie ich das amachen soll ich trau mich nichtmal mehr nen mädel anzulabern wenn wir zu zweit sind das letzte mal als ich wen kennengelernt hab war im dezember und das mädel is auf mich zugekommen...
    ich rede selbst am telefon kaum weil ich ständig angst hab fertiggemacht zu werden...
    seit dem tod des mädchens isses bei mir alles ziehmlich krass geworden das einzige was mir noch sppaß macht is malen(graffitis) aber da werde ich nicht akzeptiert weil ich kein bock auf den mainstream kram hab...
    als ich die freundin kennengelernt hab hab ich aufgehört mitmtrinken und kiffen, weil ich für sie da sein wollte (hab vorher halt hin und wieder am wochenende was getrunken oder geraucht) ich bin zwar nicht süchtig (hab kein problem damit auch über längere zeiträume nichts zu konsumieren) und ich trinke auch nichtmehr aber nur wenn ich was geraucht hab fühl ich mich richtig lebendig oder vllt merk ich nur die disakzeptanz der anderen nichtmehr... in der schule bin ich natürlich auch abgekackt von nem glatten 1er schnitt auf 3-4 hab zwar noch locker meinen realschulabschluss geschafft aber ich hätte den erweiterten auch im schlaf schaffen können abgesehn davon dass ich gar keine lust mehr hatte... und mitlerweile geh ich gar nicht mehr zur schule(bbs) weil ich mal wieder nicht mit den leuten klarkomme wir sind(mit mir) 24 schüler von denen ich 24 hasse...
    mir wurde geraten nach einer anderen schule oder beruflichen täigkeit ausschau zu halten wo mich wenigstens der stoff interessiert aber ich hab keine ahnung was...
    naja mein hauptproblem is das mit den freunden... selbst wenn ich ganz genau weiß wen ich wie anlabern will trau ichs mich nicht... hat einer villeicht nen paar Tipps auf lager wie ich mich zu nen paar worten zwingen kann? :ratlos:
     
    #1
    JohnWayneXXL, 13 September 2004
  2. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich wäre verdammt vorsichtig mit solchen Selbstdiagnosen. Echte Boarderliner haben eine ernsthafte Persönlichkeitsstörung und sollten auf jeden Fall eine Therapie machen.
    Aber wenn du es genau wissen willst, geh doch mal zu einem Psychotherapeuten. Du kannst bis zu 5 "Probesitzungen" machen, ohne wirklich eine Therapie zu machen, und dann weisst du wahrscheinlich schon, wie ernst deine Verfassung ist und ob es was bringen würde, eine Therapie zu machen.
    In jedem Fall: gute Besserung :smile:
     
    #2
    Bambi, 13 September 2004
  3. walkie
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Du solltest mit Selbstdiagnosen vorsichtig sein. Wie ich lese, gehst Du noch zur Schule, bist wahrscheinlich noch unter 18. Dann scheidet diese Diagnose schon von vornherein aus, da die Diagnose einer Persönlichkeitstörung nur für volljährige Personen gestellt werden darf. Wenn ich Dir sonst helfen kann, kannst Du Dich auch per PN an mich wenden.
     
    #3
    walkie, 13 September 2004
  4. JohnWayneXXL
    0
    das war genau das selbe wie mit den depressionen(sind ja nen bestandteil) und ich sollte schon medikamente gegen depressionen kriegen wollte ich aber nicht...
    und dass ich depressiv bin hab ich schon vorher festgestellt bevor diese psychologin mir das gesagt hat...
    und ich bin da auch erst durch aussenstehende drauf gekommen die das gesehen haben und denen aufgefallen ist, dass fast alles von dem sie bei mir wussten zustimmte...
    bis zur volljährigkeit isses bei mir nich mehr lange...
    dann werd ich die frau da mal drauf anlabern....
     
    #4
    JohnWayneXXL, 14 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einsamkeit
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten
lonely543215
Kummerkasten Forum
10 August 2016
14 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
18 August 2016
68 Antworten