Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einsamkeit auf zeit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xXx-theUnknown, 25 August 2008.

  1. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    1
    Single
    hallo ihr lieben. ich würde euch gerne mitteilen, was mir momentan so auf dem herzen liegt.

    meine freundin hat sich letzte woche verabschiedet, und zwar für 6 monate ins ausland. eine lange zeit, in der wir ausschliesslich simsen, telefonieren und selten chatten können. ein besuch ist ausgeschlossen. ich bräuchte ein visum und müsste mich gegen X krankheiten impfen lassen um eine einreiseerlaubnis zu bekommen.

    das es mir mit der ganzen sache nicht gerade gut geht, muss ich wohl niemandem erzaehlen. auch habe ich es nie versucht ihr auszureden, obwohl es mit sicherheit funktioniert hätte. ich wollte einfach nie ihren traum, den sie in der zeit vor mir geplant hatte aufgibt. auch wenn ich es jetzt zumindest ein wenig bereue.


    ich erzaehle euch das, weil ich hoffe durch euch ein wenig ordnung in meine verwirrten gedanken bringen zu können. es sind fragen die mich momentan quälen.

    zum einen frage ich mich natürlich, ob unsere Beziehung das aushält. vorallem wie die zeit wird, wenn sie wieder da ist. ich habe eine angst, dass es eine art wettlauf gegen sich selber wird. eine zeit die wir nutzen müssen um wieder einen alttag in die beziehung zu bringen. uns wieder aneinander gewöhnen müssen, bevor einer von uns beiden aufgibt. aber das bringt mich schon wieder zu einer neuen frage. was ist denn, wenn sie nach ihrer rückkehr der meinung ist, es würde nicht mehr passen. dann trennt man sich, und ich habe ein halbes jahr auf einen menschen gewartet, der mich gar nicht mehr will? bereue ich es dann nicht unter die leute gegangen zu sein während der zeit, neue frauen kennengelernt zu haben und mich "ausgelebt" habe?

    ich frage mich aber auch, wie ich darauf reagieren soll, wenn ich merke das der kontakt abflacht. wenn eben nicht mehr 3x am tag eine sms kommt, sondern nur noch alle paar tage? wenn ich merke, dass ihr interesse daran abnimmt?

    natürlich sollte ich jetzt nicht direkt den teufel an die wand malen. natürlich besteht auch die chance, dass sie wiederkommt und wir wieder glücklich zusammen sind. aber es ist glaube ich auch normal, wenn ich mich das oben genannte frage, nicht wahr?

    ich weiss eigentlich auch gar nicht, was ich nun mit meiner zeit anfangen soll. wie soll ich diese zeit nutzen, sodass ich diese zeit auch im falle einer trennung nicht bereue? ich will einfach nicht stunde um stunde nur warten und letztendlich enttäuscht werden,und merken, dass ich 6 monate meines lebens weggeworfen habe.

    ich habe so etwas auch noch nie "ertragen" müssen. ich weiss gar nicht wie man damit umgeht, eine freundin zu haben, die man aber nie sieht und an der lediglich die gedanken und kleine textnachrichten einem zum hoffen bleiben.

    es wäre schön, wenn sich hier leute melden würden so etwas ähnliches auch schon einmal durchlebt haben, oder sogar momentan durchleben.


    mfg
     
    #1
    xXx-theUnknown, 25 August 2008
  2. Carodan
    Gast
    0
    Hi.
    Hab zwar sowas nicht selbst erlebt, aber meine beiden besten Freunde sind für ein Jahr ins Ausland während ihrer Beziehung, und meine beste Freundin hat hier in Deutschland nach ihrem Liebsten geschmachtet, der sich über den Atlantik für ebenfalls ein halbes Jahr begeben hat.
    Also es ist auf jeden Fall eine superharte Bewährungsprobe.
    Wenn eure Beziehung noch frisch ist, dann wird das relativ arg, bei meinen beiden Kumpels hat es nicht gehalten, sie waren aber auch erst ein paar Monate mit ihrer damaligen Freundin zusammen, und bei meiner guten Freundin gings auch ans Limit, obwohl sie ihn einmal besucht hat und die vorher auch schon viele Jahre zusammen waren.
    Das schlimmste sind wohl die Zweifel die einen plagen, ob sich die ganze Warterei lohnt, ob man nicht ein halbes Jahr verpasst, was ist wenn ich hier treu und brav warte, sie aber 'drüben' ihren Spaß hat oder weniger drastisch einfach wiederkommt und eine andere ist.
    Hmmm wenn ihr viel telefoniert ( hoffentlich Skype, ist ja sonst kaum zu bezahlen :smile: ) und sie wirklich die Frau ist der du dein Herz voll und ganz verschrieben hast, dann glaube ich es ist einfacher dieses halbe Jahr mit Zweifeln und Gewissensbissen zu kämpfen und sie danach wieder in die Arme zu schließen, und das Risiko des etwas-verpassens einzugehen.
    Denn wenn du es einmal sein lässt oder dich auf die nächste einlässt die du in Deutschland noch haben kannst, also ich persönlich würde mir glaub ich im Nachhinein selbst dann mehr Vorwürfe machen. Vor allem wenn eure Beziehung das übersteht dann schafft ihr auch alles andere was noch so auf euch zu kommt.
    Ich persönlich hab mal zwei Monate gewartet, war im Nachhinein für die Katz, trotzdem bin ich mit der Enttäuschung danach immer noch besser gefahren als wenn ich es gar nicht durchgestanden hätte. So brauchte ich mir selbst keine Vorwürfe machen, und was andere vll. als naiv bezeichnen hab ich selber als Optimismus verbucht.
    Ist auf jeden Fall schwierig und wird dich prägen, toi toi toi und Alles Gute wünsch ich dir !
    Greetz
     
    #2
    Carodan, 25 August 2008
  3. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    1
    Single
    danke erstmal für deine nette antwort.

    ich weiss momentan auch nicht, inwieweit ich mich von ihr lösen soll. gerade bin ich eigentlich in einem ziemliches loch. renne wie bekloppt durch die gegend und denke darüber nach. komme immer wieder zu dem entschluss, dass es bei "meinem glück" mit frauen eh nicht halten wird. rauche viel, trinke abends wieder was. (habe vorher glaub 5 monate lang nicht einen schluck getrunken). versteht mich nicht falsch, ich meine damit nicht, dass ich probleme habe mit frauen und froh bin mal eine abgekommen zu haben. sondern das ich endlich mal wen unter den 100 mädchen die ich angesprochen und zumindest zum teil auch verführt habe, eine partnerin gefunden zu haben. aber jetzt sitze ich hier schon wieder und warte auf ein lebenszeichen von ihr. das kommt bestimmt so in 5 stunden und vorher werde ich dann nichts tun.

    ich hatte so ein loch schonmal in meinem leben. damals gings mir auch richtig dreckig (waren natürlich andere gründe damals) und ich war nur am saufen, rauchen und nachdenken. ich will das jetzt nicht nochmal erleben, zumal ich das keine 6 monate aushalten würde.
     
    #3
    xXx-theUnknown, 25 August 2008
  4. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    1
    Single
    habe heute das erste mal telefoniert. war ganz ok. sie sagte dannach, dass sie sich nochmal per sms melden würde. das tat sie nicht. mittlerweile ist es auch zu spät, als das sie noch wach wäre. ich habe natürlich wie ein schoshündchen sofort wieder ne sms geschrieben und gefragt warum sie sich nicht melde. keine antwort.

    ich gehe an dieser ganzen sache zu grunde. wenn es nach einer woche so läuft, wie dann am ende des jahres?
     
    #4
    xXx-theUnknown, 26 August 2008
  5. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Damit wirst Du leider umgehen lernen müssen.

    Auch daß sie vielleicht wiederkommt aber Dich nicht mehr liebt, darauf solltest Du zumindest gedanklich mal vorbereitet sein.

    Daß sie nicht per SMS antwortet, kann viele Ursachen haben,
    die beste wäre natürlich: Akku leer, oder kein Empfang, oder falsches Netzt...

    Fang bitte erst gar nicht damit an, in Selbstzweifeln zu zerfließen
    und Dir die schlimmsten Dinge auszumalen.

    Deine Freundin ist jetzt weg, sie verwirklicht einen Traum,
    den sie leider ohne Dich angeht.
    Darüber kannst Du denken was Du willst.

    Aber versuch auch, Dein Leben zu leben!

    Du willst Dich gehen lassen? Dann tu es, aber was soll denn Deine Freundin dann von Dir denken!!?
    Kaum läßt man den Kerl ein Tag alleine, schon denkt er nur an Blödsinn???

    Sie wird ganz bestimmt nicht einen verqualmten versoffenen Typen vorfinden wollen der ihr die Ohren vollheult "wo bist du nur gewesen" :kopfschue

    Versuch doch, so weiter zu leben wie bisher, und auch Deine Freundin stolz zu machen, damit sie sich auch wirklich auf eine Rückkehr freuen kann!

    :engel_alt:
     
    #5
    User 35148, 26 August 2008
  6. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    344
    103
    1
    Single
    selten so gute und passende worte gehört.

    wie ich schon sagte, ich tue mich nie schwer frauen kennenzulernen, ich tue mich nur schwer sie zu halten.

    der grund war grad: das netz in diesem land hat zicken gemacht. sie hatte schon längst geschrieben, als ich diesen post geschrieben haben.

    ich weiss auch selber, dass es nicht gerade interessant für einen menschen ist, sich auf jemanden zu freuen der die zeit nicht besser zu gebrauchen wusste, als sie durch saufen und rauchen totzuschlagen. es ist nur schwer diesen grundsatz zu verinnerlichen und sich daran zu halten :zwinker:
     
    #6
    xXx-theUnknown, 26 August 2008
  7. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Also einfach ist das nicht, aber machbar ;-) Meine Freunding (und jetzige Frau) war sogar mal 1 Jahr im Ausland studieren. Ein paar Tipps von mir:

    Jeden Tag telefonieren und simsen ist definitiv zu viel. Das solltest Du auf keinen Fall von ihr erwarten. Sie ist in einer völlig neuen und spannenden Umgebung, macht neue Erfahrungen, muss sich zu recht finden etc. pp. Da rückt völlig naturgemäß die "Heimat" etwas in den Hintergrund. Alle paar Tage ein gutes Telefongespräch, bei dem sie dir erzählen kann, was es Neues gibt, was sie erlebt hat, Rat einholen kann, Nähe austauschen aber auch von Dir hören kann, was Du so erlebt hast, ist viel besser und tragfähiger. Andauernde SMS sind da - aus meiner Sicht - eher kontraproduktiv. DU DARFST SIE AUF KEINE FALL STRESSEN!

    Mach ihr kein "schlechtes Gewissen", dass sie weg ist, sondern verfolge ihr "neues Leben" mit ehrlichem Interesse. Du darfst ihr auf keinen Fall andauernd vorjammern, wie sehr du sie vermisst, wie beschissen es dir geht usw. Klaro, ab und zu ein "es wäre schön, wenn wir jetzt zusammen sein könnten, wenn ich dies und das mit dir gemeinsam gesehen/erlebt hätte" ist schon wichtig. Das wird sie nämlich auch so sehen! Aber kein Rumgeheule.

    Man kann es ja offen ausprechen. Wenn der Partner/die Partnerin für so lange Zeit weg ist, in einem neuen spannenden Umfeld, neue Leute kennenlernt usw. da kommen natürlich auch Eifersuchtsgedanken hoch ("Oh sie geht heute auf eine Party. Oh je, wenn sie dort einen kennenlernt...usw; Sie erzählt am Telefon immer von diesem netten XY....oh Gott :-(((). Solche Gedanken sind in einer solchen Situation völlig normal. Da musst Du einfach durch. Ich habs auch überlebt ;-). Bitte quetsch sie nicht aus und signalisiere ihr, dass Du überall einen Lover vermutest. Falls es ganz schlimm mit der Eifersucht wird, kannst Du ja am Telefon Deine Ängste ansprechen.
    Ehrlich gesagt, ich weiß bis heute nicht, ob evtl. meine Liebste bei ihrem Auslandsjahr mal "fremdgegangen" ist. Ich hab sie nie danach gefragt, es gab keine wirklichen Anzeichen in ihrem Verhalten am Telefon etc. Und wenn es trotzdem so gewesen wäre....mich hat es weder in der Zeit, in der sie weg war ,noch danach tangiert. Ich hatte also weder damals noch heute einen wirklichen Grund "nachzubohren"....das hätte m.E. nur mangelndes Vertrauen signalisiert.

    Lass Dich in der Zeit, in der sie weg ist, keinesfalls hängen. Unternimm was: geh weg, treff dich mit Freunden, erleb was, von dem Du ihr auch erzählen kannst, damit das nicht so eine "Einbahnstraße" wird.

    Man kann das schaffen! Ich wünsche Euch viel Glück
     
    #7
    User 77547, 26 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einsamkeit zeit
NewIslander
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2016
59 Antworten
fatladythinks
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
8 Antworten
drinkcoffeebehappy
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2016
4 Antworten