Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einsamkeit und Selbsthass

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sabishii, 27 Mai 2007.

  1. Sabishii
    Sabishii (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Hi,

    ich bin neu hier und glaub mal das es schon einige solcher Threads gab, aber ich muss mir einfach mal alles von der Seele schreiben.

    Ich fang am besten mal bei meinem größtem Problem an und das wäre wohl mein aussehen. Ich mag rein gar nix an meinem aussehen, wenn ich in den Spiegel gucke würde ich den am liebsten zerschlagen.
    Wenn ich zum Beispiel irgendwo hingehe und ein Mädchen sehe das mir gefällt denk ich direkt: “Bei so einer hätte ich nie eine Chance” und wenn ich irgendwelche typen rumlaufen sehe hab ich direkt das Gefühl das ich so jemanden nie das Wasser reichen könnte.
    Mit anderen Worten mein Selbstbewusstsein ist gleich null.

    Dazu kommt das all meine Freunde schon Freundinnen haben und ich noch nie eine hatte :-(

    Was meine Freunde angeht...mhh naja was soll ich sagen, ich hab ein paar gute Freunde und ein paar die ich eher nur unter bestimmten umständen mal sehe auf ner party vll.
    Ich fühl mich meistens als der Außenseiter wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin, im großen und ganzen kommen die alle aus verschiedenen Cliquen und ich bin dann eher immer so der bekannte von einem der Gruppe.

    Was meinen Charakter angeht... ich bin alles andere als ein Macho, Player oder sonst so was.
    Ich bin der typ der immer hilfsbereit und nett ist, selbst zu Menschen die ich nicht mal besonders mag.
    Das Frauen nicht so auf nette typen stehen kann man ja nicht leugnen... die meisten stehen eben so auf diese Machos und Player.

    Eine weitere Sachen die mich neben meinem Aussehen, dem Status des Außenseiter und meinem Charakter nerven ist das ich ein bestimmtes Mädchen nicht mehr aus den Kopf bekomme.
    Leider hab ich sie seit einem Jahr nicht mehr gesehen und trotzdem kann ich sie nicht vergessen.

    Ich bin die meiste Zeit meines Lebens alleine und an manschen Tagen will ich einfach das dieser Schmerz der die Einsamkeit hinterlässt endet.

    MFG
     
    #1
    Sabishii, 27 Mai 2007
  2. Südkurvianer
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    Geh ins Fitness....wenn du die ersten Erfolge siehst stellt sich sowas wie Selbstbewusstein ein, einfach mal eins nach dem anderen. Nacher sucht was weiteres was dein Ego Pusht.

    :zwinker:
     
    #2
    Südkurvianer, 27 Mai 2007
  3. Asylum82
    Benutzer gesperrt
    370
    0
    1
    vergeben und glücklich
    du bist grad erst 17, du wirst deine traumfrau schon noch finden. :zwinker:
    ansonsten kann ich nur sagen das ich persönlich schon immer machos, player (was auch immer das sein soll) usw. gehasst habe. vom typ her entsprichst du schon eher meiner vorstellung von einem mann. also lass dich nicht verbiegen und sei immer du selbst! :jaa:
     
    #3
    Asylum82, 27 Mai 2007
  4. Südkurvianer
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    anscheinend klappts so aber net, also muss er anfangen an sich zu arbeiten. Sachen aneignen (ob Muskeln, Hobbys etc.) auf die er stolz oder gut ist. Oder haste nix was dir an dir gefällt.

    Von nix kommt nix
     
    #4
    Südkurvianer, 27 Mai 2007
  5. xBuddhax
    xBuddhax (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Das Problem, das er hat, meine Liebe, ist aber, dass er eben nicht er selbst ist. Kein gesunder und ganzer Mensch hasst sich selber. Das liegt nicht in unserer Natur.
    Sabishii, was du beschreibst hört sich für mich wie folgt an, und ich bin ehrlich:
    Lass dir hier von keinem erzählen, das du ja so bleiben solltest, wie du bist. Was ich jetzt sage wird in dir auf großen Widerstand stoßen, du wirst es weit wegschieben: Du musst dich ändern. Spürst du das in dir? Das Gefühl, dass das nicht sein kann? Es sind die Anderen, oder?
    Unser Unterbewusstsein hasst Veränderung, weil das unglaubliche Arbeit für unseren ganzen Körper darstellt.
    Die Wahrheit zu akzeptieren, ist schwer und tut vor allem weh:
    Du bist psychisch gestört. Fühlt sich kacke an, das gesagt zu bekommen, oder? Such professionelle Hilfe.
    Du bist jung, das Leben liegt vor dir. Mir geht es genauso. Wunderbar, oder?
    Hab jetzt den Mut, deine Probleme anzupacken, und leb den Rest deines Lebens deinen Traum.
    Und hör auf zu träumen und tu was!

    Alles Gute auf dem Weg.
     
    #5
    xBuddhax, 27 Mai 2007
  6. matze8474
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja das stimmt wirklich mit der Veränderung

    Ich zb hab mich eine ganze Zeit lang, nichts getraut bei Mädchen bzw Frauen

    Bin jetzt seid knapp 4 Monaten im Fitnessstudio und gehe auch regelmäßig hin und seit dem man die ersten Erfolge sieht, fühl ich mich viel selbstbewusster und es klappt immer besser mit den Frauen

    Bin gerade wieder von einer Party gekommen und es hat einfach nur Spaß gemacht:cool1:

    Ich möchte jetzt das Fitnessstudio nicht als Allheilmittel darstellen, aber es kann, wenn man regelmäßig hingeht schon das Selbstbewusstsein steigern
     
    #6
    matze8474, 28 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einsamkeit Selbsthass
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten
lonely543215
Kummerkasten Forum
10 August 2016
14 Antworten
Skylaine88
Kummerkasten Forum
1 Oktober 2015
20 Antworten
Test