Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einsamkeit - Was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von hbar, 28 September 2008.

  1. hbar
    hbar (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    Single
    hallo,

    meistens glaube ich, dass meine jungfräulichkeit das größte meiner probleme darstellt. und diese versuche ich zu bekämpfen, beispielsweise indem ich im internet auf suche gehe... obwohl ich ganz genau weiß, dass ich nicht fündig werden werde, denn auch wenn ich jemanden finde und die sache geplant wird, kommt am ende etwas dazwischen, sei es von mir oder ihr aus.

    doch die lösung des problems wäre eigentlich eine Beziehung, aber auch die ist nicht leicht zu finden. ich klappere zwar auch hierfür hunderte profile ab und versuche kontakt herzustellen, und insgesamt kam es auch schon zu fast einem dutzend dates, aber effizient oder erfolgreich war die sache nie.

    ihr wundert euch, warum ich für das zwischenmenschliche nicht raus gehe, sondern am computer suche. da gelange ich in die nächste ebene des problems: irgendwie habe ich überhaupt kein soziales umfeld. auch wenn ich viele leute kenne, habe ich nicht wirklich jemanden. und die kumpels, die ich so im laufe der zeit hatte, waren und sind alle ähnlich unerfahren.

    ich weiß nicht, was ich falsch mache. immer wieder wechsel ich meine umgebung (schule -> uni -> studienortswechsel -> ...) und anfangs sieht es ganz gut aus, bis die sache dann wieder abebbt und die frühere situation sich erneut einstellt, sodass ich immer denke, bei dem nächsten größeren abschnitt wird alles anders und besser, wie bei einem neuanfang. aber eigentlich ist es so wie es früher auch schon immer war: kein freundeskreis, keine freundin, keine partys etc.)

    außerdem habe ich immer kurz- und mittelfristige ziele, die mir meine meiste zeit nehmen (lernen für klausuren usw.), sodass es immer so aussieht, als ob ich momentan gar keine zeit für eine verbesserung habe, sondern besser abwarte.

    also kurz und knapp
    : durch beruflichen/universitären/sportlichen ehrgeiz bin ich dauernd beschäftigt, und nach jedem neuanfang rutsche ich wieder ins alte schema ab. mir fehlt es an sozialen bindungen, weswegen ich auch keine weiteren leute bzw potenzielle partnerinnen kennen lerne.

    dazu kommt, dass mein selbstvertrauen mehr oder weniger im keller ist und ich mich wie für alle sichtbar gebranntmarkt als jungfrau sehe. irgendwie scheint sowas immer bemerkt zu werden, wenn nicht anfangs, dann im laufe der zeit :kopfschue

    und zuletzt (ganz komisch) schäme ich mich bspw vor meiner familie für diese situation, doch irgendwie wär es mir noch peinlicher, dass ich ihnen eine partnerin vorstellen müsste. es wäre mir total unangenehm, wenn mich ein familienmitglied zufällig bei einem date "erwischen" würde, obwohl ich ja weiß, dass sie sich für mich freuen würden. diese angst mag damit zu tun haben, dass man mir in meiner frühen jugend unterstellt hatte, in ein mädchen verliebt zu sein, was ich aber nicht war - und man hat mir nicht geglaubt. später wurde ich dann aus neugier nahezu ausgefragt, wenn ich mich mit einer getroffen habe. alles war extrem unangenehm.

    was könnt ihr mir zu diesen drei punkten raten?
     
    #1
    hbar, 28 September 2008
  2. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich kann dir zu den Punkten nicht viel sagen, aber:

    Was studierst du denn? Ich schätze mal Physik oder etwas ähnliches?

    Vielleicht solltest du das nicht all zu sehr herauskehren. Denn wenn du sowas sofort bekannt gibst, verliert dein Gegenüber häufig sofort Interesse, auch wenn das nicht gleich gezeigt wird. Evtl rutschst du auch gleich in eine "guter-Freund"-Schublade.
    Weiterhin läuft man in vielen Fächern Gefahr, ins fachliche Thema abzuschweifen. Während das in manchen Fächern das Gegenüber interessiert, gibt es auch andere, meist naturwissenschaftliche, wo das abschreckend wirkt.

    Also, meine Erfahrung ist, daß du mit sowas eher später herausrücken solltest, wenn der erste Eindruck von dir steht, wenngleich das Studienfach meist das erste ist, was dein Gegenüber wissen möchte.

    Das bezieht sich übrigens auf fast alle Personen, nicht nur potenzielle Partner.
     
    #2
    Event Horizon, 28 September 2008
  3. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Du hast eigentlich nur ein Problem: Du selbst!

    Du bist zu verkrampft, und allein an das Thema Liebe, Freundin und Sex zu denken verursacht Dir Unwohlsein, weil Du nichts davon hast, aber alle anderen es Dir vormachen.

    Daß Freunde und Familie sich scheinbar lustig machen, ist normal, das ist bei jedem so.
    Ärgerlich oder traurig ist es dann, wenn es doch nichts wird, und man sich deswegen vielleicht schämt, Erwartungen enttäuscht zu haben.

    Versuch mal, das ganze Thema nicht allzu Ernst zu nehmen.
    Laß nicht zu daß Dich das hautpsächlich bestimmt.
    Versuche Dein Leben so zu leben, daß es Dir auch ohne Frau, ohne Liebe, Spaß macht, und Du alles erreichst, was Du erreichen willst.

    Eine Beziehung, eine Partnerschaft muß nicht zwangsläufig für jede(n) erstrebenswert sein.

    Setz Dir mal realistische Ziele.

    Und schau die Frauen nicht immer mit der Vorstellung an, daß genau sie die richtige für Dich sein könnte.

    Begegne ihnen als Mensch, wie auch sie Menschen sind.

    Igrendwann wird vielleicht eine dabei sein, die Dein Herz genauso berührt, wie Du ihres berührst.
    Es mag eine Freundschaft entstehen, vielleicht auch mehr.
    Aber das ist alles offen, und kann niemals erzwungen werden.

    Und was ich gelernt hab, ist, daß man sich was das angeht, keinerlei Pläne machen darf, die scheitern doch nur.
    Versuch, spontan zu sein. Überleg Dir nicht zu viel dabei.

    Vieles habe ich leider an eigener Erfahrung gemacht, und wünsche Dir daß Du es besser als ich schaffst ...

    :engel_alt:
     
    #3
    User 35148, 28 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einsamkeit mache falsch
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten
lonely543215
Kummerkasten Forum
10 August 2016
14 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
18 August 2016
68 Antworten
Test