Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einsamkeit

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *oblivion*, 14 April 2007.

  1. *oblivion*
    *oblivion* (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Hallo erstmal,
    muss einfach mal meine probleme aufschreiben. führe ein extrem einsammes leben. habe absolut keine freunde. niemand der mal nach mir fragt. niemanden der sich für mich interessiert.
    der einzigste kontakt zur außenwelt ist die arbeit und mein schwimmverein. das schwimmen gibt mir eigentlich etwas kraft, aber irgendwie ist das dann nur beschäftigungsteraphie. habe das gefühl die leute da respecktieren mich nicht. fühle mich dem verein aber stark verpflichtet, deswegen will ich da nicht aufhören, dafür hat er mir zu viel gegeben.

    naja, wo keine normalen freund sind ist auch natürlich niemand der mehr für einen ist. mein herz ist einsam und meine seele blutet. mein körper sehnt sich nach berührung.
    naja, 5 beziehungen, zusammen ca 3/4 jahr, die letzte ist 5 jahre her, ganze zweimal sex. finde das traurig mit 28
    die sehnsucht nach einer freundin reist mich auseinader, habe ich denn kein recht daruf, hat den nicht jeder mensch ein recht darauf glücklich zu sein.
    habe das gefühl alles nachholen zu müssen, möchte auch mal leben.
    ich denke ich sehe doch ganz normal aus. bin nicht dick, bin nicht häßlich, für nen mann extrem gut ausgestattet Augenzwinkern . naja, schöne augen habe ich auch (blau-braun). Also muss es ja wohl an meinem Charakter hängen.

    ich ziehe mich immer mehr zurück hänge den ganzen tag vorm pc oder pc. wenn ich im sommer mal ins schwimmbad gehe, komme ich meist mit gemischten gefühlen zurück. schöne frauen ohne ende, überall pärschen bei der sonne. und ich. ....
    kann mich auch nicht mit menschen unterhalten. entweder weis ich nicht was ich mit ihnen reden soll oder bin einfach zu direkt zu ihnen. oder keine ahnung warum die unterhaltungen immer scheitern. meistens hab ich schon gar keine lust mich mit irgendwem zu unterhalten.

    über das ganze kann ich irgendwie mit niemandem reden. ich bin oft negativ drauf, und irgendwann wird es den leuten mit denen ich darüber rede einfach zu viel.
    ist es meine schuld das ich niemanden mehr habe? wenn ich die schuld den anderen gebe bekomme ich nur negatives zurück. na dann bin ich wohl schuld. warum sollte sich auch irgend ein anderer um mich bemühen. hauptsache die sind glücklich. was mit denen ist denen es schlecht geht ist dann uninterssant. habe doch auch mitleid und verständnis mit anderen menschen, warum niemand mit mir?

    ka, bin eigentlich ein ziemlich ruhiger, schüchterner und zurückhaltender mensch, was die sache nicht gerade einfacher macht.

    habe mich irgendwie schon damit abgefunden niemals richtige freunde zu haben, nie eine mich liebende frau in den arm zu nehmen. träume scheinen keinen wert mehr zu haben, dafür zu kämpfen sinnlos zu sein.

    alles was bleibt ist meine einsamkeit, ... aber ich will es nicht
     
    #1
    *oblivion*, 14 April 2007
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Hey :knuddel*

    kann ich zum Teil gut nachfühlen... Sei froh dass Du wenigstens schon ein paar Beziehungen hattest.

    Ja wie, Schwimmverein? Da musst Du doch einen durchtrainierten Körper haben *neid* :tongue:

    Das mit den "schönen Frauen" und den "knutschenden Pärchen"... es tut schon weh, aber darüber musst Du einfach stehen.
    Löse Dich davon. Lauf fröhlich und unbeschwert durch die Gegend,
    als ob Dir nichts anhaben könnte.

    Such Dir was Neues.
    Und leg das Negative ab. Versuch jeder Sache etwas Positives abzugewinnen, wie klein das auch sein mag.

    Ein Pärchen küsst sich? Freu Dich doch mit ihnen mit!
    Du siehst eine Blume? Riech mal dran... Scheiss auf den Heuschnupfen!!! :tongue:

    Jemand macht Dich nass, obwohl Du Dich grad abgetrocknet hattest?
    Eine willkommene Abkühlung!

    Anstatt zu grübeln und die anderen vollzulabern... schreib Deine Gedanken nieder, eine Art Tagebuch, oder moderner, in einem Blog...

    Versuch, auch an belanglosen Gesprächen teilzunehmen,
    und halte Dich mit Deinen Gefühlen zurück.

    Es ist schwer. Aber es ist machbar!

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 14 April 2007
  3. karlhugo
    karlhugo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    103
    4
    Single
    Also wenn es dich tröstet, mir geht es ähnlich. Ich bin ein Einzelgänger, heute mehr denn je. Ich habe den Kontakt zu ehemaligen Freunden abbrechen lassen, ich bereue das aber nicht wirklich, Verlass war auf sie ohnehin nicht.
    Mit Frauen hab ich auch kein Glück, das stört mich schon eher. Und mein einziges Hobby hat mir in letzter Zeit auch mehr Ärger als Vergnügen bereitet.
    Und wenn ich denn mal jemand neues kennen lerne, achte ich doch meist sehr darauf genügend Distanz zu wahren. Andererseits habe ich sowieso gegenüber allem eine 'Scheiß-egal-Haltung' aufgebaut. Nur auf Dauer ist das auch keine Lösung.
     
    #3
    karlhugo, 14 April 2007
  4. Caprice007
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    hallo *oblivion* :smile:
    ich habs mir lange überlegt, ob ich auf deinen beitrag antworten soll, da ich deine situation auf der einen seite nachfollziehen kann, auf der anderen aber ganz und gar nicht...
    ich gehe mal davon aus, dass kein mensch auf dauer gerne alleine ist, doch wie schon ein sprichwort besagt: "jeder ist seines glückes schmied" und wenn du mal darüber nachdenkst trifft es auch zu...
    warum hast du denn keine freunde?
    du sagst selber, dass du zu direkt bist, was schon viele leute abschreckt. komplimente hört jeder gerne, wenn sie ernst gemeint sind, aber einer person direkt ins gesicht zu sagen, dass man sie zum beispiel total hässlich findet ist nicht immer die feine englische art.
    vereine bieten meistens sehr gute möglichkeiten kontakte zu knüpfen, doch wenn man sich in der geimschaft nicht wohl fühlt sollte man dann doch nachdenken, ob man den verein nicht wechseln will. (egal was der verein alles getan hat.) Du mußt wissen, was du willst! du mußt bereit sein etwas zu verändern! dich zu ändern! fang etwas neues an.
    natürlich hört sich das alles leichter an, als getan, aber ich sprech aus erfahrung und ich bin froh, dass ich auf den rat von manchen leuten gehört hab...
    du möchtest leben? dann leb doch, mach dinge die du schon immer einmal tun wolltest, du wirst sehn, was für ein tolles gefühl es ist über seine eigenen schatten zu springen.
    wenn du ein gespräch anfängst, belad deine gesprächspartner nicht direkt mit deinen problemen, sondern lass die freundschaft erst wachsen...
    ich wünsche dir viel erfolg, dass deine einsamkeit bald beendet ist:zwinker:
    Lg
    ich
     
    #4
    Caprice007, 14 April 2007
  5. Meer der Stille
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Naja, hatte mal schöne Bauch- und Rückenmuskeln. Oberschenkel waren auch nicht schlecht. Leider habe ich die letzen Jahre keine Zeit mehr fürs Training gehabt oder andersweitig Sport zu machen. Bzw auch nicht so recht die Lust. Habe seitdem zwar kaum zugenommen, aber die Muskeln haben sich doch schon zu Pudding verwandelt.

    Naja, man kann das nicht wirklich Beziehungen nennen. Die erste war ca 1/2 jahr. Aber mit 16 wusste ich da noch nicht wirklich was über Frauen oder den Umgang mit erwachsen werdenenden Menschen. Der Rest alles nur so ein paar Wochengeplänkel.

    Mir ist schon bewusst das ich etwas selber machen muss. .. Aber, das ist wie ein Teufelskreis. Irgendwo brauche ich jemanden der mir ständig in den Arsch tritt. Oder einfach nur Aufmuntert. Aber so wen mal kennenzulernen.... Ich komme da einfach nicht heraus. ich schaffe das nicht. Auch wenn mir meine Probleme zum Teil bewusst sind.
    Also, eigentlich gefällt mir die Eisamkeit irgendwo schon ein wenig. Ständig Leute um einen herum ... ne. Aber ständig einsam, das ist es auch nicht. Ich will ja schon gerne mal weggehen. Nicht unbedingt in eine Disco, ist nicht mein Fall. Aber was dann? Kenne eigentlich niemanden den ich mitnehmen könnte. Dann stehe ich da alleine dumm in der Ecke. Und irgendwen aus irgendwelchen Grüppschen anzusprechen ... das würde nicht gut gehen. Dafür habe ich nicht den entsprechenden Charakter. Nicht witzig, nicht spontan, einfach unattraktiv. Ruhig und schüchtern.
    Das ist ja genau so wie im Sommer im Fraibad. Ich liege auf der Wiese, gehe eine Runde schwimmen. Schaue mir die schönen Mädels an. Das wars. Nix passiert.

    Mir ist auch schon durch den Kopf geganegen "zwanghaft" schwul zu werden oder einfach Frauen anzumachen die keinen abbekommen weil sie wirklich nur häßlich sind. Aber das will ich natürlich auch nicht. Dafür bin ich mir dann wieder zu schade.

    Natürlich bin ich glücklich über Kleinigkeiten über die kein anderer Mensch glücklich wäre. Aber nur von solchen Kleinigkeiten leben.
    Freue mich natürlich wenn jemand glücklich ist. Aber wenn man dann das Glück der anderen sieht ... ich kann ja dann nicht immer wegsehen und mich verkriechen.

    Aber trotzdem danke für eure Antworten.
     
    #5
    Meer der Stille, 15 April 2007
  6. Wolverine28
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    lol....und du wunderst dich das du mit so einer einstellung einsam bist??

    stell dir mal einfach vor das frauen wenn sie dich sehen genauso denken^^.

    also was du da geschrieben hast find ich ziemlich übel sorry.
     
    #6
    Wolverine28, 16 April 2007
  7. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Ein bißchen viel Selbstmitleid ist das aber jetzt schon, oder?

    Sorry, aber von mir gibts hier keine Portion Mitleid.

    Das man allein ist und nicht mal ein paar Kumpels zum weggehen hat, liegt wohl in den wenigsten Fällen an den Mitmenschen. Gibt nun wirklich ungefähr drölftausend Mögleichkeiten, neue Leute kennenzulernen, und sei es übers Internet.

    Freundschaften kommen nunmal nicht von alleine, da muss man sich auch selber ein bißchen reinhängen.

    Ich bin jetzt auch nicht der sozialste, offenste oder netteste Typ, trotzdem hab ich jede Menge Freunde/Bekannte und wenn mir mal irgendwer auf die Nüsse geht, hab ich immer noch genug Leute um was zu unternehmen.

    Man muss sich da halt auch mal ein bißchen reinhängen, andere Leute ansprechen auf Uni/Arbeit whatever. Neue Sachen ausprobieren, z.B. neue Sportarten. Gibt da einfach so endviele Mödlichkeiten.

    Aber das liegt einzig und allein an dir, also raff dich mal auf, statt hier einen auf Emo zu schieben. Hört sich hart an, ist aber nunmal die Wahrheit.

    Wenn du schon von vorne rein denkst, das im Bezug auf Frauen und Freunde nix mehr geht, wird das auch nix.

    Off-Topic:
    Ist Meer der Stille der Zweitaccount vom TS, oder wie hab ich das zu verstehen *lol*
     
    #7
    DerKönig, 16 April 2007
  8. kenny99
    kenny99 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    101
    0
    Single
    Glaubst Du das meint er wirklich ernst? Ich denke nicht, das resultiert alles aus der Verzweiflung.

    Thema Freunde: Ihr stellt Euch das so einfach vor. Mit Leuten kennenlernen ist es nicht getan, was er sucht ist Freundschaft, jemand der sich für ihm interessiert, sich mal meldet etc. Klar findet man Anschluss in Sportvereinen etc, aber wahre Freunde, das ist nicht einfach. Vor allem haben viele schon ihren Freundeskreis und in eine bestehende Gruppe reinzukommen ist sowieso schwer. Ich hatte selbst eine zeitlang Probleme mit meinem Freundeskreis und dabei festgestellt, dass es, obwohl ich nicht sehr introvertiert bin und mehrere Sportarten betreibe, äusserst schwer ist neue Freundschaften aufzubauen. Ein bißchen BLABLA beim Sport ok, aber darüber hinaus - schwierig.

    Thema Freundin/Beziehung:
    Das Thema gab's auch schon oft genug. Aber das macht es ja nicht besser. Ich sag' wie es ist. Auch ich sehne mich sehr nach etwas Nähe und Zuneigung - und was bekomme ich - nichts. Und da ist nach Jahren der Frustrationsgrad ziemlich hoch. Man stelle sich vor man ist 4 Jahre arbeitslos - macht bestimmt ungemein zufrieden - ich finde man kann das durchaus vergleichen.

    @Meer der Stille:

    Würde Dir gerne einen guten Rat geben, aber ich hab nicht wirklich einen. Zum einen weil ich das Frauen Problem mit Dir teile, und ich bin nicht introvertiert und recht lustig, zum anderen kann man sich auch Freunde nicht backen. Du hast einfach Pech, das wiederum zieht Dich runter, wodurch alles noch schwieriger wird. Wenn ich mich wie so oft wieder ungeliebt fühle und total down bin, weil mir seit Jahren jeglicher körperliche und seelische Nähe abgeht kaufe ich mir was schönes, mit dem ich mich beschäftigen kann. Das hält leider nicht lange an und ich find's auch ein bißchen arm, mich immer an materiellem Schnick-Schnack hochziehen zu müssen, aber Ablenkung ist zumindest ein bisschen besser als immer über seinen Mißerfolg nachzudenken. Wie gesagt, nur ein kurzfritige Befriedigung, denn für Freunde und vor allem ne liebende Partnerin gibts IMHO keinen adäquaten Ersatz. :geknickt:
    Versuch halt Dein Selbstwertgefühl zu verbessern und das zu tun was Dir Spass machst. Du wirst zwar vermutlich genausowenig wie ich ohne Partnerschaft einen Zustand von Zufriedenheit erreichen, aber Du kannst versuchen zumindest phasenweise Spass zu haben. Das erhöht auch Deine Chancen neue Leute kennenzulernen und auf diese einen ausgeglichenen Eindruck zu machen. Grundlegend bin ich mittlerweile der Meinung, dass es einfach Glück ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Wenn Du kein Glück hast, findest Du keinen guten Job, keine Freunde und keine Freundin. Du kannst Deine Chancen verbessern indem Du an Dir selbst arbeitest, aber ohne Glück läuft trotzdem nichts. Dieses Wissen bringt uns halt nicht weiter und macht einen nicht glücklicher, aber es ist leider das Fazit der letzten 4 Jahre meines Lebens, die auch gleichzeitig meine unzufriedensten sind. Tja, so ist das :geknickt:

    Kenny99
     
    #8
    kenny99, 17 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einsamkeit
Pitry
Kummerkasten Forum
27 September 2016
6 Antworten
lonely543215
Kummerkasten Forum
10 August 2016
14 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
18 August 2016
68 Antworten