Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #1

    Einschlafhilfen

    Kennt jmd gute Tips die mir das einschlafen erleichtern?
    Hab sonst immer Baldrian genommen, hat mir auch sehr gut geholfen. Nun bin ich schwanger und will die wegen des Alkoholgehaltes ( 66%Vol.) nicht mehr nehmen
     
  • Recon
    Recon (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.367
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2005
    #2
    Ich lese immer noch vorm Einschlafen. Das hilft bei mir recht gut. Werde dann schnell müde.
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #3
    Ja lesen tue ich auch. Lustige Taschenbücher :tongue: lese jeden Abend fastn Buch durch

    Klar haben Baldriantropfen Alkoholgehlt. Steht doch drauf.

    In Baldrianperlen is doch auch Alk enthalten oder?Sind doch alle damit gemacht :ratlos:

    Nee Bier lieber nicht :tongue:

    Gibts denn kein Tee oder so?
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    4 Juni 2005
    #4
    Dann nimm doch Baldriandragees, da ist garantiert kein Alkohol drin. Gibt's z.B. in der Apotheke kombiniert mit Hopfenextrakt-heißt Vivinox Night. (Bei LIDL gibt's auch genau dasselbe in exakt derselben Dosierung, allerdings viiiiel billiger-heißt Optisana Beruhigungs Dragees)
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2005
    #5
    geh mal ins bett,nehm dir n discman mit,leg die musik ein die du gerne hörst,und stell sie ganz leise ein.
    wenn du müde wirst,bzw kurz vor dem einschlafen bist,hört es sich an,als sei die musik laut geworden und du wirst so müde,legst den discman weg und pennst so ein wie ein murmeltier :cool1:
    mach ich nämlich auch immer so :grin:
    mfg apfeltasche
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #6
    das macht mich eher munter :zwinker:

    hatte die schonmal. aber hab ma gehört das die auch mit alkohol sind. Oder is die menge so gering das ich die darf?
     
  • Maduschka
    Gast
    0
    4 Juni 2005
    #7
    Guck doch einfach auf die Verpackung - muss ja draufstehen.
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #8
    hab die doch noch nicht. Hab nur die tropfen zuhause. Bei den Dragees stand allerdings auch Alkohol drauf aber weniger
     
  • Recon
    Recon (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.367
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2005
    #9
    Also in meinen Dragees ist kein Alkohol.
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #10
    Muss ich dann ma beim einkaufen schauen :zwinker:

    aber baldrian schadet meinem baby nicht oder?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2005
    #11
    ähm, du kannst ohne mittelchen (ob baldrian oder optisana dingsbums) gar nicht einschlafen? *wunder*

    schon mal "ohne" probiert in letzter zeit? vielleicht ist es inzwischen auch nur die gewohnheit, das ritual? wenn du nichts nimmst, wie lang dauerts denn dann bis zum einschlafen? und was ist schlimm daran, mal erst schlaflos im bett zu liegen? kommt schon mal vor, wenn viel los ist.

    statt nach einschlafhilfen zum einnehmen zu suchen, solltest du vielleicht was suchen, was dir entspannen hilft. besorg dir in der bücherei vielleicht ein buch zum thema meditation oder autogenes training oder atemtechnik (bin da auch keine expertin, aber so ein paar techniken habe ich in einer stressigen zeit gelernt, als mir auch mal das einschlafen schwer fiel).

    wie lange schläfst du denn so? wann gehst du schlafen? eventuell bringt es etwas, den schlafensgehzeitpunkt zu verlegen; denn angeblich soll man so einen 90-minuten-rhythmus haben von "wach" und "müde".

    hast du die einschlafprobleme schon sehr lange?
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #12
    ich nehme das nicht jeden tag. Weiß auch warum ich alle paar tage das ma nehmen muss. (Angststörung, hatte ich schon was zu geschrieben hier)
    Ich versuche auch zu lesen und mich vor dem schlafen gehen zu entspannen aber klappt nicht.
    Natürlich kann ich auch ohne, es is ja auch nur pflanzlich

    Manchmal setzt es mich auch unter druck das mein schatz mitten in der nacht raus muss und ich ihn nicht nerven will wenn ich wach bin

    schlafen gehe ich so zw. 8 und 12 uhr. Kommt drauf an was am nächsten tag anliegt.
    aufstehen so um 8/ 9 Uhr
     
  • BlackSun
    BlackSun (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    4 Juni 2005
    #13
    Hm, die gute alte warme Milch mit Honig?


    Ansonsten, ist denn das bisschen Alkohol wirklich so schlimm? Ich meine, 66% mögen sich hart anhören, aber wenns nur ein paar Tröpfchen sind? oder auch in so nem Dragee, was kann denn da großartig drin sein.
    Ist ja nicht so, dass Alkohol giftig wäre für den Körper (in so geringen Mengen).
    Aber klar, verstehe das schon, Respekt dass du dir so viele Gedanken machst.


    Aber im Endeffekt hat ein bisschen Baldrian wahrscheinlich genausoviele Nebenwirkungen wie der Alkohol (der ja nur dazu da zu sein scheint, den Baldrian vernünftig in flüssiger Form zu lösen), nämlich fast gar keine!



    Gibt verschiedenste Kräutertee-Mischungen, heißen manchmal auch "Gute Nacht Tee" oder "Gute Abend" oder sowas.
    Ich persönlich mag Fenchel sehr gerne, aber hat NIX mit Einschlaf-Wirkung oder so zu tun, keine Ahnung.
     
  • TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    24
    nicht angegeben
    4 Juni 2005
    #14
    Auch wenn es bei dir nicht ganz zutrifft:

    Zu meinen Single-Zeiten hatte ich ebenfalls regelmäßig Einschlafprobleme. Was bei mir zu 100% funktioniert hat war SB. Durch die anschließende Entspannung war ich in kürzester Zeit eingeschlafen.

    Heute habe ich das Einschlaf-Problem höchstens noch, wenn ich "zu früh" ins Bett liege und einfach noch nicht müde bin. - Das merke ich aber bald und steh dann nochmal ne Weile auf.

    Wach im Bett liegen und "unbedingt schlafen möchten" bewirkt bei mir nämlich das absolute Gegenteil. Je mehr ich schlafen will, desto weniger werde ich es tun.

    Von irgendwelchen Tee's , Medikamenten oder ähnlichem halte ich nicht viel. Ich denke, dass viele davon hauptsächlich durch die psychologische Wirkung funktionieren und eigentlich Placebos sind.
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2005
    #15
    Ein Lebenswandel, bei dem man nur zwischen 4 und 6 Stunden Schlaf am Tag hat. Das hilft bei mir bombig.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    4 Juni 2005
    #16
    wie wärs mit johanniskrauttee oder sowas? das ist zwar wie baldrian beruhigend..weis also nciht ob das zumeinshclafen hilft..ansonsten mal die tees von klosterfrau melissengeist durchschauen da is bestimmt was bei :zwinker:
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #17
    ich glaub die tees sind nicht so gut in der SS

    hab mir jetzt Baldrian dragees geholt,ohne alkohol. aber steht drinne das noch keine ausreichenden test bei Schwangeren vorliegt und man die dann nicht nehmen soll
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2005
    #18
    Schau mal in die Packungsbeilage bei Medikamenten und solchen Sachen, da steht eigentlich fast überall drauf, dass die Wirkung bei Schwangeren nicht erwiesen ist und man es deshalb nicht unbedingt einnehmen sollte.
    Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass Baldrian und Co. kein bisschen wirken. Aber vielleicht bin ich da ein Einzelfall...?
     
  • Cats
    Cats (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    4 Juni 2005
    #19
    Moment!!!Da steht drinne das die ergebnisse der tests mit schwangeren nicht vorliegt. Und deshalb soll man sie lieber nicht nehmen. Aber mit der wirkung hat das nix zu tun
    Bei mir wirkt Baldrian sehr gut.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2005
    #20
    Lass dir von einem Jurastudenten von seinem Studium erzählen, das wirkt wie eine Einschlafsdroge :zwinker:

    Ich schlaf persönlich mit laufendem Fernseher ein. Ich stell den Sleeptimer immer auf 30 Minuten. Kann sonst auch nicht einschlafen, da ich zuviel nachdenke. Fernseh "hören" lenkt aber ab, und schwups bin ich eingeschlafen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste