Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einseitige Freundschaften

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Felipe, 22 Juli 2005.

  1. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Ich möchte mal gern eure Meinung zu einem Problem hören:

    Was würdet ihr von Freunden halten, die sich eigentlich nie von sich aus melden? Leute also, bei denen ihr euch immer melden müßt, wenn ihr sie sehen wollt? Würdet ihr euch nicht bei denen melden, würden sie sich auch nicht bei euch melden und der Kontakt würde wahrscheinlich abbrechen.
    Wenn ihr euch aber trefft, seid ihr die besten Freunde und versteht euch blendend...
    Ich hab' inzwischen zu einigen Freunden den Kontakt verloren, weil ich mich einfach nicht mehr gemeldet hab.
    Mich kotzt das an! Wieso muß immer ich derjenige sein, der sich meldet, der plant und was auf die Beine stellt! Okay, die Leute sind im Beruf bzw. im Studium und müssen hart arbeiten, da bleibt wenig Zeit. Auf der anderen Seite muß ich genauso hart arbeiten und hab trotzdem die Zeit und das Bedürfnis, mich mit meinen Freunden zu treffen. Die allermeisten Leute sind, glaube ich, zufrieden, wenn sie sich nach der Arbeit die Glotze anmachen und dazu ne Pizza reinziehen können. Mir fällt außerdem dazu ein, daß die Gesellschaft ja immer anonymer wird und die Leute wohl einfach keinen Wert mehr auf Freundschaften legen.
    Wenn ich den Kontakt zu meinen Freunden nicht am Leben halten würde, hätte ich wahrscheinlich bald nur noch genau eine Freundin. Das macht mir echt Angst. :rolleyes2

    Was meint ihr? Wie ist das bei euch? Ist das normal?
    Man kann natürlich sagen, daß man so echte Freunde von "unechten" unterscheiden kann... Aber mal ehrlich: "Echte" Freunde, Leute, die für einen die Hand ins Feuer legen, gibt es doch fast nur im Fernsehen! Jemand, der ausschließlich solche "echten" Freunde haben möchte, wird ziemlich einsam sein, meine ich. Etwa so einsam wie ich wäre, wenn ich darauf warten würde, daß mein Telefon klingelt, und nicht selber aktiv werden würde.
     
    #1
    Felipe, 22 Juli 2005
  2. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...sowas kenne ich :zwinker:

    ...über echte Freunde möchte ich Dir mal nichts sagen, das weisst Du selbst und das diese keine sind brauche ich ebenfalls nicht zu erwähnen, das weisst Du alles selber :zwinker:

    ...Du willst nicht allene sein, das ist klar, aber mit denen wirste als freunde nicht glücklich werden, weil das keine freunde sind, also verdienen die es auch nicht als solche bezeichnet zu werden... ...das sind bekannte oder allerhöchstens evl. paar von dene Kumpels, mehr aber auch nicht.

    ...also mach Dir nichts draus, weil da wird sich rein garnichts ändern von deren Seite, weil den kümmerts kein bischen wie es Dir geht, Du wirst nicht gesucht, sondern geduldet :zwinker: ...und wenn Du nun die nächsten 4 bis 6 Wochen einfach von der Bildfläche verschwinden würdest, würde es dene genauso wenig aufallen, da würde anschliessend nur kommen, hey, alles klar? ...lange nicht mehr gesehen und gut is :zwinker:

    ...und sage Dir schonmal im vorraus... wen mal Dein Telefon klingeln sollte und jemand von den Jungs dran hast, freu Dich nicht zu früh :zwinker: ...derjenige wird sicherlich etwas brauchen :zwinker:
     
    #2
    Léò-81, 22 Juli 2005
  3. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    Single
    Naja, vielleicht habe ich ja nur eine richtige Freundin (die meldet sich ja von sich aus bei mir), und alle anderen sind nur Bekannte. Das ist aber ne erschreckende Vorstellung!
    Viele vom meinen "Freunden" kenne ich seit sieben Jahren oder länger. Ausnutzen tun sie mich eigentlich nicht es ist nur so, daß sie sich nie aus eigenem Antrieb bei mir melden, und das stört mich. Wenn ich immer der bin, der anrufen oder SMS schreiben muß, fühle ich mich wie ein Bittsteller der bettelt "komm, bitte, mach was mit mir, bittebitte, lass mich nicht allein!".

    Vielleicht sind das doch alles nur Bekannte, mit denen ich mich halt gut verstehe...
     
    #3
    Felipe, 22 Juli 2005
  4. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...das sind wirklich nur bekante ...man kann mit denen viel machen klar, mal was trinken gehen, mal sonst was... aber wohl gemerkt hat man das gefühl, nicht dazu zu gehören ...von denen kommt nichts.

    ...ist Dir schonmal aufgefallen, das wenn Du mal fragst, was gibts morgen? ...die antwort folgte: "keine ahnung, kannst Dich ja mal melden"

    ...oder sagst können ja da und da hin gehen und dann folgt sowas wie: "ja, hört sich gut an, svhaunwer mal" ..und das wahrs... am nächsten tag muss dann wieder von Dir kommen zwecks na und wie siehts aus? machma nu oder nicht?!...

    ...kommt Dir das bekannt vor? :zwinker:
     
    #4
    Léò-81, 22 Juli 2005
  5. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    Single
    *Haarerauf*

    Ja klar, das kommt mir alles bekannt vor! Das ist echt zum verzweifeln :madgo:
    Ne "Freundin" von mir hat neulich den Vogel abgeschossen: Ich hatte was zu feiern und wollte mit möglichst vielen "Freunden" in meinen Lieblingsclub gehen. Diese "Freundin" hat doch wirklich gesagt "ja, vielleicht komme ich mit, aber du gehst ja sowieso hin, oder? Dann sehen wir uns vielleicht dort!". Genau diese Freundin hat mit auch immernochnicht gesagt, ob sie mit in den Sommerurlaub kommt oder nicht... Wahrscheinlich wartet sie bis zur letzten Sekunde ob nicht doch noch "coolere" Leute kommen und sie in Urlaub mitnehmen... :kotz:

    Aber was soll ich machen? Überall alleine hingehen ist scheiße, allein Urlaub machen ist auch scheiße...

    ich geh jetzt in eine Disco. Alleine :kotz:
     
    #5
    Felipe, 22 Juli 2005
  6. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...ich sehe, ich erzähle Dir nichts neues... ...und das ist leider zum :kotz:

    ...sowas ist echt mehr als schade, einerseits sagt man, brauch ich die? nä... die können mich nun alle kreuzweise, andererseits denkt man sich, *hmpf* ...toll, was mach ich nun?! ..alleine da oder dort hin ist blöd.. och egal, schamwer mal was die machen...

    ...und zum Punkt wegen Der einen freundin, da haste bestimmtnoch mehr im "bekannten-kreis" ...das sind nähmlich die leute, wo dann sagen, jau, ich ruf dich morgen an, ich meld mich bei Dir... die worte hätten die sich dann sparen können, wahr umsonst verbrauchter sauerstoff :zwinker:

    ...das beste ist wirklich, du machst Dir nicht viel daraus, erkennst an das dies nur bekante sind und behandelst die auch als solche... ...und suchst Dir ein anderen Freundeskreis ...wo auch wirklich freunde dabei sind.

    ...ich eis, nun sind deine ersten worte, na der hat leicht reden, komm ich inner disse an und lern ja auch gleich freunde kennen... ne ist nicht so, aber schau das wenn Du dann mit denen weg geht Du nicht so fixiert auf die bist sondern bischen breitbandiger als anfang und irgendwann schiesst Sie in den wind oder gehst ab und an mal weg mit denen... weil auf solche leute bist Du nicht angewiesen :smile:
     
    #6
    Léò-81, 22 Juli 2005
  7. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    vielleicht verlassen sich deine Freunde/Bekannte einfach nur zu sehr darauf, dass du dich wieder bei ihnen meldest und melden sich deswegen nicht bei dir :ratlos:
     
    #7
    miezmiez, 23 Juli 2005
  8. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    Single
    Weiß nicht, bei manchen geht das schon Jahre so...
     
    #8
    Felipe, 23 Juli 2005
  9. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    Ich könnte meine Hand ins Feuer legen ohne mich zu verbrennen ...dem ist bestimmt nicht so ...sowas kommt offt vor und ich selbst durfte das ganze auch schon miterleben. ...und irgendwann, warte ein Jahr, ist das gleiche Thema bei mindestens einen vom Trupp wenn ihn mal begegnest und fragst wie es den leuten geht :zwinker:
     
    #9
    Léò-81, 23 Juli 2005
  10. dvdfreak
    dvdfreak (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    mir gehts leider genauso..

    hatte nur einen wirklich guten freund mal gehabt, aber die is net mehr.. is ne lange geschichte u hat hier nix zu suchen...

    aber der rest der "freunde" sind nur bekanntschaften.. aber naja kann man nix machen.. die können halt z.b. mein hobby (siehe nick) net akzeptieren u ham daher probleme mit mir oder sind halt selbst bei freundschaften so oberflächlich als wenns ne Beziehung wäre...
     
    #10
    dvdfreak, 23 Juli 2005
  11. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Félipe!
    Ich glaube, dass ist im Moment genau mein thema.. ich kenne deine Situation denn mir geht es zur Zeit genauso. Ich hatte immer ne große clique bis ich gemerkt habe, dass die sich eigentlich gar nicht um mich scheren (sprich: Immer muss ich anrufen, mich melden... wenn sie sich mal melden sollen, tun sie es nicht). Daraufhin habe ich mir gesagt "ok, jetzt meldeste dich mal net" und was ist passiert?

    Ja, genau das was ich mir dachte.. seit 2 wochen hat sich von den ganzen Leuten keiner mehr gemeldet und ich weiß, dass sie zelten gehen, an den baggersee gehen, gegrillt haben und alles. Niemand hat mich gefragt!!

    alles irgendwie traurig, ich weiß jetzt auch net genau was ich machen soll, melden werde ich mich nicht. Ich war auch immer ein Mensch, der ein Haufen "Freunde hatte" und mittlerweile komme ich mir sehr alleingelassen vor von ihnen. Mein Freund sagt auch, er versteht mich da und es waren wohl keine richtigen Freunde.

    Ich glaube, dass die Gesellschaft sich einfach geändert hat, heutzutage geht es nicht mehr darum echte Freunde zu haben, mit denen man über alles reden kann, Probleme bereden kann, für einen da sind und Spaß mit ihnen haben kann, sondern nur noch um Party, Spaß haben, wer dabe ist - ist hatl dabei, wenn nicht - Pech gehabt!

    Ich kann dir nur raten, dich einfach nicht bei ihnen zu melden, so findest du heraus, ob es echte Freunde sind oder nicht - auch wenn es leider negativ enden kann, sowie bei mir.. aber immerhin biste dann schlauer.
     
    #11
    Petra85, 23 Juli 2005
  12. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...ganz negativ endet es nicht, denn man weis woran man dran ist, wobei man weis das schon vorher, will das nur nicht wahr haben, ih spreche da aus erfahrung... ...und mal ganz ehrlich, braucht ihr denn solche leute?

    ...ich würde sagen entweder als bekannte behandeln, oder aber den laufpass geben und gut is...

    ...ich zu meinem teil hab mich damals entschieden komplett zu brechen :zwinker:
     
    #12
    Léò-81, 23 Juli 2005
  13. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    richtig, wie ich auch schrieb, er weiß dann woran er ist.. Genauso habe ich es eben gemacht und ich gehe mit den Leuten auch nicht mehr weg - obwohl ich mich mit allen gut verstand. Ich möchte richtige Freundschaften!! Leider stehe ich im moment was freundschaften betrifft, relativ alleine da.
     
    #13
    Petra85, 23 Juli 2005
  14. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Jo mein Thread "Ärger mit der Freundin" steht da ja noch und bezieht sich genau auf das Problem....
    Ich muss mich bei meinen Leuten auch immer selber melden sonst würde ich nie wieder von denen hören.
    Und ich bin auch schon alleine in die Disco oder auf Unipartys gegangen, weil ich mir gedacht hab ich lass mir von denen mein Leben nicht kaputt machen. Bin ja auch nur einmal jung.
    Werde nächstes Wocheneende wieder alleine los.

    Ja wenn sie keinen Wert auf mich und meine Anwesenheit legen, dann muss ich damit so bitter es ist wohl leben...
    Ich weiß nur 100%ig das ich keine Lust habe, denjenigen immer nachm Arsch zu springen, sie zu fragen ob sie Lust haben und dann wieder wochenlang nichts zu hören. Finde es auch sehr schade, aber es scheint ja wohl einfach keinen Zweck zu haben...

    Muss mir wohl neue Leute suchen und bis dahin einfach , auch wenn es alleine sein muss, meinen Spaß haben....
     
    #14
    SunnyBee85, 23 Juli 2005
  15. blacksun86
    blacksun86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    Single
    Ich kenn das auch, in der Schule die besten kumpels, alles ist ok, man macht viel gemeinsam, aber wenns mal darum geht wirklich außerhalb von der Schule zusammen etwas zumachen, muss man sich den Arsch aufreißen, 100 mal nach fragen usw. und bekommt das Gefühl dass sie einen akzeptieren und kein Problem damit haben, dass man dabei ist, sie dich aber auch nicht "vermissen" würden wenn du nicht dabei wärst, also du nicht "notwendig" bist....... :cry:
    Bei mir ists so und wenn ich andere sehe, die dann sagen wir mal es schaffen sich der Gruppe zunähern, weil sie die Leute unterhalten können und Witze machen und man selber total nett, aber eher zurückhaltend ist, es nicht schafft mmit ihnen mehr zumachen als in der Schule, frustiert das einen und man fühlt sich wertlos, weil auf dich können sie verzichten, es gibt niemand der sagt: " der ist eigentlich korrekt, komm wir fragen den, ob er auch kommen will"
    Das ist scheiße, aber mir kommt es sovor als ob es so ist........ :cry:
     
    #15
    blacksun86, 23 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einseitige Freundschaften
Dirac
Kummerkasten Forum
5 November 2006
20 Antworten
Immortality
Kummerkasten Forum
19 März 2006
16 Antworten
Homer1984
Kummerkasten Forum
1 Oktober 2004
7 Antworten