Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einseitiges liebesleben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von tatonka, 16 November 2005.

  1. tatonka
    Gast
    0
    Hallo Leute,
    ich könnte ein paar Weise Ratschläge brauchen da ich im Moment ein wenig planlos bin. Ich bin jetzt seit über 5 Jahren mit meiner Freundin zusammen und bin nach wie vor glücklich mit ihr und würde unsere Beziehung in fast allen Bereichen als ausgeglichen und harmonisch bezeichnen. Allerdings habe ich das Problem das ich Ihr meine sexuellen Bedürfnisse wohl nicht richtig zeigen kann. Unser Liebesleben ist eigentlich schon seit beginn an recht einseitig. Wenn Sie Lust auf Sex hat und auf mich zukommt haben wir immer Sex, andersherum funktioniert das überhaupt nicht, verspüre ich das Bedürfnis nach Ihrer körperlichen Nähe und versuche Ihr das zu vermitteln geht das so gut wie immer in die Hose und mir bleibt nichts anderes übrig als darauf zu warten bis sie von sich aus auf mich zukommt. Ich habe eigentlich schon so ziemlich alles versucht, zwischen schöner Atmosphäre und ewig langem Zärtlichkeiten bis hin zu direkten eindeutigen Berührungen oder einfachem Aussprechen meiner Bedürfnisse.
    Sie reagiert auf Annährungsversuche meinerseits eigentlich immer nur auf zwei Arten, entweder sie schläft ein weils zu kuschlig, gemütlich und romantisch wird oder sie verkrampft sich wenn ich zu direkt bin. Dazwischen hab ich eigentlich nur selten was erlebt.
    Wenn ich mit ihr über mein Problem rede ist das nicht wirklich erfolgreich, sie sieht das Problem nicht da sie ja aus Ihrer Sicht ein erfülltes Liebesleben hat und Ihre Bedürfnisse bei mir immer anbringen kann. In der Regel kommt dann auch der Satz "man muss ja auch nein sagen dürfen". Das sehe ich genauso, mit einem nein an sich hätte ich ja kein Problem, aber da nie ein ja kommt wenn ich der aktive part bin ist das jetzt schon über Jahre hinweg für mich ziemlich frustrierend. Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht und vielleicht den einen oder anderen guten Ratschlag für mich?
     
    #1
    tatonka, 16 November 2005
  2. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    ich würde sagen, du solltest mal etwas ruppiger werden. wenn du spührst, dass deine große stunde gekommen ist, dann packs sie halt einfach mal und werf sie aufs bett. zieh sie routiniert aus und wenn du glück hast, ist sie davon so überrascht, dass sie gleichzeitig paralysiert & elektrisiert ist. dann kannst du bestens mit deinem werk fortschreiten.

    ich mein, sie schläft ein, wenn du ran willst!?

    hm!
     
    #2
    Kerowyn, 16 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test