Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einseitiges sexuelles

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von svenlieb, 9 Juni 2010.

  1. svenlieb
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Verheiratet
    Habe eine Frau kennen gelernt.
    Sie hat seit mehr als 10 Jahren einen Freund und sie leben unter der Woche in getrennten Städten da beide noch studieren.
    Ich selbst bin 20 Jahre älter als die Frau und seit mehr als 20 Jahren verheiratet.
    Als wir uns kennen gelernt haben sagte sie das sie mit mir zusammen sein möchte denn wenn sie nicht bei mir wäre würde sie daran kaputt gehen.
    Nun treffen wir uns seit 3 Wochen jeden Abend.
    Sie ist sehr zärtlich und wir küssen und streicheln uns sehr viel und sehr zärtlich.
    Sie macht es auch immer so das sie zum Orgasmus kommt.
    Ich darf sie durch die Kleidung zum Orgasmus streicheln oder sie stimuliert sich an mir.
    Wenn ich mehr möchte sagt sie das geht nicht da nun der Verstand mit ins Spiel komme.
    Sie habe ihren Freund schon mal betrogen mit einem One Night Stand und könnte dies nicht noch mal. Sie hatte es ihm auch damals gebeichtet.
    Wenn ich eine Andeutung mache das ich es beenden möchte sagt sie sofort das sie das nicht will denn sie hat mich sehr lieb.
    Was soll ich tun damit wir beide auch sexuell zusammen finden?
    Denn es ist für mich sehr schwer das es in dieser Sache sehr einseitig ist.

    Sven
     
    #1
    svenlieb, 9 Juni 2010
  2. Porridge
    Porridge (29)
    Meistens hier zu finden
    246
    148
    340
    vergeben und glücklich
    Vielleicht sollte die Dame mal darüber nachdenken, dass Fremdgehen nicht nur aus der reinen Penetration besteht...

    Ihr trefft euch also, küsst euch, reibt euch aneinander und wenn die Frage nach mehr aufkommt sagt sie "ich will meinem Partner nicht fremdgehen" ?!

    ja nee....is klar...

    Ich weiss nicht, was ich dir für einen Tipp geben könnte. Ehrlichgesagt bin ich von diesen Aktionen etwas abgestoßen. Wenn ihr euch allerdings so lieb habt und sie nur wegen ihrem Freund nicht mit dir schläft, solltet ihr vielleicht überlegen, eure "Beziehungen" zu beenden. Oder wieso ist das noch nicht passiert?

    Porridge
     
    #2
    Porridge, 9 Juni 2010
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wie so oft in vielen Fällen ist Fremdgehen nun zunächst mal einfacher als an der Beziehung zu arbeite oder nötigenfalls zu beenden.

    Später können aber auf lange Sicht massive Probleme auftreten, denn dann wird es nur noch Stress, wenn jeder die Sache geheimhalten muss, damit der Partner nicht auf die Schliche kommt.
    Denn früher oder später kommt es eh raus und damit der grosse Knall.

    Wenn die Beziehung so kaputt ist, dann ist es doch besser, einen Schlussstrich zu machen, dann ist man auch frei für einen Neuanfang.
     
    #3
    User 48403, 9 Juni 2010
  4. alex-b-roxx
    0
    Ich bin auch der Meinung, daß es keine Möglichkeit mehr gibt, ein Fremdgehen zu vermeiden, denn dies ist hier schon geschehen. Kann mich da nur anschließen.

    Ansonsten kann man einfach nur Tacheles reden, die Pistole auf die Brust setzen. Entweder man macht es ganz oder gar nicht. Alles andere sind Kindereien. Soll bedeuten: Entweder sie beendet das zu dir und steh zu ihrem Kerl oder sie lässt sich ganz auf dich ein mit allen Konsequenzen. Tut sie das nicht, musst du Konsequenzen ziehen. Alles andere wäre auf dem Niveau einer Nachmittagstalkshow.
     
    #4
    alex-b-roxx, 9 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn du es beenden möchtest, dann tu das auch und sag es nicht bloß, um sie zum Sex zu zwingen.
     
    #5
    xoxo, 9 Juni 2010
  6. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Und das gleiche gilt auch für dich: Du betrügst deine Frau genauso. Die feine englische Art ist das nicht gerade.
     
    #6
    darkangel001, 9 Juni 2010
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich glaube nicht, dass du hier Tipps erhalten wirst, wie du diese Frau zum Sex animieren könntest, die somit quasi gleich zwei Fremdgeher unterstützen.

    Frage mich sowieso, um was es dir geht und weshalb du deine Gattin betrügen möchtest. (zum ersten Mal?)
    Hast du Gefühle für die Frau und willst dein Eheweib verlassen, braucht dein Ego unbedingt eine Jüngere oder geht es dir nur ums Vögeln und einer möglichen netten kleinen Affäre, weil der Sex zu Hause nicht das Wahre ist oder vielleicht gar nicht mehr stattfindet?

    Tja und was dein "Gspusi" betrifft: Die scheint sich eventuell unter der Woche -wenn ihr Freund nicht da ist- doch sehr zu langweilen und genießt die Aufmerksamkeiten und Zärtlichkeiten eines Mannes, weil sie irgendwelche Defizite hat.
    Und um ihr schlechtes Gewissen einigermaßen in Zaum zu halten, behält sie ihre Klamotten an, macht ein bisschen auf Reibesex und vermeidet es, dich sexuell zu befriedigen.
    Ist ja auch alles eine Frage der persönlichen Auslegung, wann Betrügen anfängt und so einen "älteren" Herrn kann man halt dann manchmal mit ein paar gehauchten Liebesschwüren und Küssen auf bestimmte Zeit hinhalten - weil man ihn ja angeblich sooo dringend braucht und ohne ihn nicht sein kann...

    Allerdings frage ich mich, für was du eigentlich wirklich herhalten sollst.
    An der Beziehung will man nicht arbeiten oder es ist mittlerweile zwecklos, von den Partnern will man sich auch nicht trennen, weil man zu feige und bequem ist und Angst vor den Konsequenzen hat, aber für eine geile Affäre reicht es scheinbar auch nicht und man wird vielleicht nur als Sugar Daddy oder Schmuse Teddy angesehen...nun, dann wirst du dir für deine Bedürfnisse eben etwas anderes und vor allem Unkompliziertes suchen müssen, was deine Probleme zu Hause aber auch nicht löst, sondern höchstens hin und wieder für ein paar spritzige Glücksmomente sorgt.
     
    #7
    munich-lion, 9 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Du solltest Dir vielleicht erstmal um andere Dinge Gedanken machen:

    - Was erwartest du von dieser "Affäre"?
    - Glaubst du das Fremdgehen deiner Ehe "gut" tut oder warum beendest Du diese nicht, wenn es sowieso nicht mehr läuft (das muss es jawohl, sonst würdest du Dich nicht mit einer Anderen rumtreiben!)

    Wie sieht es denn bei deiner "Affäre" aus, will sie bei ihrem Partner bleiben? - Dann frage ich mich, was dieser Reibesex eigentlich soll, wenn sie sich doch so oder so total schlecht fühlt, um mehr zu wollen!

    Ich verstehe das nicht, seit ihr beide zu feige um ehrlich zu euren Partnern zu sein?
     
    #8
    User 85918, 9 Juni 2010
  9. alex-b-roxx
    0
    Sie private Message
     
    #9
    alex-b-roxx, 9 Juni 2010
  10. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Und auch siehe PM ... aber an alle: Mein Zitat von alex war nicht an alex gerichtet, sondern an den TS. Ich wollte alex' Aussage nur ergänzen. Etwas unglücklich geraten, tut mir leid.
     
    #10
    darkangel001, 9 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einseitiges sexuelles
Reiner Hohn
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juni 2016
20 Antworten
neymar
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2015
19 Antworten
zizibae107
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2011
13 Antworten