Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einseitiges Verwöhnen - wie oft?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von nice-michael, 10 Januar 2007.

  1. nice-michael
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    Gibt es das bei euch auch?:
    Einer hat große Lust, der andere überhaupt nicht.
    Bestimmt.
    Oft oder selten?
    Was macht Ihr dann?
    Das volle Programm, auch ohne Lust?
    Der mit Lust verzichtet?
    Der ohne Lust bedient den anderen?
    Oder eine Mischung - mal so, mal so?

    Und wie oft habt Ihr dann "einseitigen Sex" im Verhältnis zum beidseitigen Vergnügen?

    Ich berichte dann auch von uns.
     
    #1
    nice-michael, 10 Januar 2007
  2. *PennyLane*
    0
    Gibt es das bei euch auch?
    Einer hat große Lust, der andere überhaupt nicht.
    Ja, da bin aber immer ich diejenige, die keine Lust hat.

    Oft oder selten? In den letzten drei, vier Wochen leider sehr oft.

    Was macht Ihr dann? Naja es gibt ja andere Dinge die ich bei ihm machen kann außer Geschlechtsverkehr.

    Das volle Programm, auch ohne Lust?
    Auch das, manchmal.

    Der mit Lust verzichtet?
    Nein..das muss er nie.

    Der ohne Lust bedient den anderen?

    Genau

    Und wie oft habt Ihr dann "einseitigen Sex" im Verhältnis zum beidseitigen Vergnügen?
    Im Moment sehr oft, von zehn mal Sex sind das vielleicht sechs oder sieben Male, bei denen ich überhaupt keine Lust hab und nicht angefasst werden will. Aber im Normalfall - und ich hoffe der tritt auch bald wieder ein:geknickt: - höchstens zweimal.
     
    #2
    *PennyLane*, 10 Januar 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Gibt es das bei euch auch?:
    Einer hat große Lust, der andere überhaupt nicht. nein eigentlich nicht und wenn, dann machen wir einfach nichts


    Oft oder selten? selten
    Was macht Ihr dann? gar nichts
    Das volle Programm, auch ohne Lust? sicherlich nicht, was bringt einem das ohne Lust? :ratlos: Der mit Lust verzichtet? ja (aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben)
    Der ohne Lust bedient den anderen? nein

    Und wie oft habt Ihr dann "einseitigen Sex" im Verhältnis zum beidseitigen Vergnügen? nie
     
    #3
    krava, 10 Januar 2007
  4. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Gibt es das bei euch auch?:
    Einer hat große Lust, der andere überhaupt nicht.
    ja sicher gibt es das

    Oft oder selten? kommt halt ab und an vor

    Was macht Ihr dann? nichts

    Das volle Programm, auch ohne Lust? nein

    Der mit Lust verzichtet? ja natürlich

    Der ohne Lust bedient den anderen? :eek: nein

    Oder eine Mischung - mal so, mal so? nein

    Und wie oft habt Ihr dann "einseitigen Sex" im Verhältnis zum beidseitigen Vergnügen? nie
     
    #4
    User 37583, 10 Januar 2007
  5. User 11320
    User 11320 (46)
    Benutzer gesperrt
    1.158
    123
    21
    nicht angegeben
    Also,

    meine freundin verwöhner ich relativ oft einseitig, aber lust muß ich dazu schon haben, sonst geht's nett. wenn ich dann halt nich' zum orgasmus komm' ... was soll's ...

    m.
     
    #5
    User 11320, 10 Januar 2007
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ja, ich verwöhne gerne und oft einseitig.
    Manchmal weil ich verwöhnen will, manchmal auch weil ich zu müde oder unbockig bin, um "richtigen" Sex genießen zu können. Oder wenn ich heftig meine Tage habe, oder oder oder....
     
    #6
    Miss_Marple, 10 Januar 2007
  7. wildkätzchen
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    es kommt schon vor das er mal keine lust hat. manchmal lassen wir es dann halt, und sonst habe ich ihn schnell soweit das er lust hat. bei mir kommt das eigentlich nie vor das ich nicht mag. höchstens wenn ich meine tage habe, aber dann kommt meine zunge und hände ins spiel:zwinker:
    bei uns ist es schon so das ich ihn verwöhne, er macht das (leider) selten bei mir.
     
    #7
    wildkätzchen, 10 Januar 2007
  8. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Gibt es das bei euch auch?
    Einer hat große Lust, der andere überhaupt nicht.
    Wenn dann bin ich es, die keine Lust hat.

    Oft oder selten? Selten.

    Was macht Ihr dann? Einfach nur Kuscheln oder OV z.B..

    Das volle Programm, auch ohne Lust?
    Auch das. Meist kommt die Lust dann schon irgendwie.

    Der mit Lust verzichtet?
    Nein, muss er nie.


    Der ohne Lust bedient den anderen?

    Ja.

    Und wie oft habt Ihr dann "einseitigen Sex" im Verhältnis zum beidseitigen Vergnügen?
    k.A.
     
    #8
    Chocolate, 10 Januar 2007
  9. nice-michael
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Verheiratet
    Bei uns (bewährt in vielen glücklichen Ehejahren):
    Verhältnis einseitig : beidseitig: ca 50 : 50
    Dabei 90 % zu meinen Gunsten, 10 % zu ihren.
    (sie bekommt unendlich viele einseitige Rücken-Massagen von mir, aber das ist ein anderes Thema....)

    Konkret läuft es so:
    Der mit Lust ist immer bereit zu verzichten.
    Der ohne Lust ist immer bereit, für den anderen da zu sein und seine Wünsche zu erfüllen (gerne!).

    Mal verzichtet man, mal nimmt man das Angebot an.

    Ergebnis: Kein Streß und keine Defizite
     
    #9
    nice-michael, 10 Januar 2007
  10. Starla
    Gast
    0
    Einseitiges Verwöhnen hat mMn nichts damit zu tun, ob beide Lust haben oder nicht. Es können ja auch beide Lust haben und trotzdem steht dann 'nur' eine Person mal im Vordergrund. Beim nächsten Mal wechselt das dann wieder oder so.

    Wenn einer keine Lust hat, dann läuft eben gar nichts, weil es einfach keinen Spaß macht. :zwinker:
     
    #10
    Starla, 10 Januar 2007
  11. weramausi
    Gast
    0
    ich versuchs immer, wenn mein schatz keine lust hat. ab und zu hat er auch schon mitgemacht, aber ich bin immer die, die lust hat und ich will ihn auch nich dazu zwingen da hat er ja nichts von also harre ich halt aus bisser wieder will.:geknickt:
     
    #11
    weramausi, 10 Januar 2007
  12. kallewirsch
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    103
    5
    Verheiratet
    Gibt es das bei euch auch?:
    Einer hat große Lust, der andere überhaupt nicht. leider öfter
    Was macht Ihr dann? Der mit Lust verzichtet auf den gemeinsamen Sex

    Und wie oft habt Ihr dann "einseitigen Sex" im Verhältnis zum beidseitigen Vergnügen? nie
     
    #12
    kallewirsch, 4 Februar 2007
  13. candyfloss
    candyfloss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wir kuscheln dann meistens, dass befriedigt mein Verlangen eigentlich auch.

    Einseitig befriedigt zu werden finde ich langweilig, denn erfüllend ist es für mich nur, wenn meine Freundin auf befriedigt wird.
     
    #13
    candyfloss, 4 Februar 2007
  14. Change_Guy
    Change_Guy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    nicht angegeben
    Also wenns oft vorkommt, würd ich mir Sorgen machen.
    Ist doch keine Lösung...
     
    #14
    Change_Guy, 4 Februar 2007
  15. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    Gibt es das bei euch auch?:
    Einer hat große Lust, der andere überhaupt nicht.
    Bestimmt.
    Oft oder selten?
    kommt vor.
    Was macht Ihr dann?
    ich blas ihm einen oder machs ihm mit der hand / er machts mir mit der hand.
    Das volle Programm, auch ohne Lust?
    wieso nicht? um den anderen zu verwöhnen muss ich doch selbst keine lust haben!
    Der mit Lust verzichtet?
    Der ohne Lust bedient den anderen?
    Oder eine Mischung - mal so, mal so?
    der der lust hat auf was auch immer tut das was er will!
    Und wie oft habt Ihr dann "einseitigen Sex" im Verhältnis zum beidseitigen Vergnügen?
    fast immer. eben dann, wenn wir keinen gv haben. sowas tut man ja nicht, weil man ne gegenleistung haben will, sondern um den anderen zu verwöhnen. da gehts mal überhaupt gar nicht um mich selbst.
     
    #15
    CCFly, 4 Februar 2007
  16. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Gibt es das bei euch auch? Ja, leider
    Einer hat große Lust, der andere überhaupt nicht. Ja, und mein Freund ist es dann, der nicht will
    Oft oder selten? Bisher sehr oft, fast ausschließlich
    Was macht Ihr dann? Tja, ich stecke zurück
    Das volle Programm, auch ohne Lust? Ohne Lust würde es für mich nicht wirklich Sinn machen
    Der mit Lust verzichtet? Ich bin das
    Der ohne Lust bedient den anderen? Nein, das macht mein Freund nicht
    Oder eine Mischung - mal so, mal so? Nie anders

    Und wie oft habt Ihr dann "einseitigen Sex" im Verhältnis zum beidseitigen Vergnügen? Gar nicht
     
    #16
    Viktoria, 4 Februar 2007
  17. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    ohne jetzt auf jede einzelne frage antwort zu geben: wenn sie es möchte, dann bekommt sie's. egal was! nebensächlich ob draussen die welt untergeht oder ich am abnippeln bin. ich bin glücklich, wenn sie glücklich ist
     
    #17
    Dillinja, 4 Februar 2007
  18. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hat die es gut ...

    Wenn es hochkommt, 4 Mal im Monat :-/
     
    #18
    Viktoria, 4 Februar 2007
  19. sPeZi21
    sPeZi21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    101
    0
    Single
    Einer hat große Lust, der andere überhaupt nicht?ab und zu
    Oft oder selten?mittelmass
    Was macht Ihr dann?entweder ich lecke,fingere usw bis sie kommt...
    Das volle Programm, auch ohne Lust?dann lieber nur oral und mit hand
    Der mit Lust verzichtet?hin und wieder
    Der ohne Lust bedient den anderen?schon eher
    Oder eine Mischung - mal so, mal so?am liebsten gleichzeitig

    Und wie oft habt Ihr dann "einseitigen Sex" im Verhältnis zum beidseitigen Vergnügen?im verhältniss 8 zu 1:grin:
     
    #19
    sPeZi21, 11 Februar 2007
  20. nice-michael
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Verheiratet
    Na, das sind ja riesige Unterschiede.
    Der eine nur 1 mal gemeinsamen Sex nach 8 mal einseitigem.
    Der andere nie einseitigen Sex.
    Ich liege in der Mitte, bei 50 : 50.

    Nie, das könnte ich mir gar nicht vorstellen.
    Klar ist einseitiger Sex nicht das Mega-Erlebnis. Aber doch wichtig zum Entspannen und Druck abbauen. Und auch ein schöner Liebes-Beweis, wenn man jemand anders ganz selbstlos etwas Gutes tut. Der muß dann natürlich auch in der Lage sein, Geschenke anzunehmen. Damit tun sich manche Menschen ja sehr schwer. Sie müssen dann immer gleich etwas zurückschenken, im gleichen Wert oder möglichst noch etwas teurer. Aber damit ruiniert man das Geschenk bzw man degradiert es zu einem Geschäft.

    Und ich denke: Durch häufiges Verzichten(müssen) erhöht sich auch die Gefahr des Fremdgehens.
     
    #20
    nice-michael, 6 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einseitiges Verwöhnen oft
Italianooo
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 November 2016
2 Antworten
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 November 2015
12 Antworten
sonnenbrille
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Mai 2010
19 Antworten