Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 164481
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2017
    #1

    Einsetzen der Kupferspirale

    Hallo an alle,
    ich hätte da mal eine Frage und zwar:
    Ich hab mir vor einem Monat die Kupferspirale setzen lassen. Jetzt liegt sie aber zu tief und mein Fa hat gesagt, er muss sie entfernen und noch mal setzen. Beim ersten mal setzen, hat mir mein Fa die kupfespirale gesetzt, als ich keine Periode hatte, wegen der Pille dich ich zu dieser Zeit eingenommen hab. Ich habe dann Tabletten genommen um den Muttermund weich zu machen. Ich hatte damals ziemlich schmerzen. Und frag mich jetzt, ob die schmerzen erträglicher sind, wenn man die tage hat. Ich möchte sie mir nicht noch ein mal ohne Tage einsetzen lassen, da die Schmerzen einfach unerträglich waren und für mich sehr unangenehm. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.glg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kupferspirale einsetzen - Regel
    2. Kupferspirale
    3. kupferspirale
    4. Kupferspirale
    5. Kupferspirale
  • User 136926
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    118
    856
    in einer Beziehung
    20 Dezember 2017
    #2
    Hast du Tabletten zur oralen Einnahme bekommen? Eine Freundin musste vor ein paar Monaten auch solche Tabletten einnehmen, weil sie sich den Kupferball hat einsetzen lassen und hatte die schlimmsten Schmerzen ihres Lebens.
    Ich habe mir vor 2 Wochen den Kupferball einsetzen lassen und musste eine Vaginaltablette einführen und hatte überhaupt keine Schmerzen. Offenbar gibt es da unterschiedliche Präparate.
    Ich bin natürlich über deine Situation nicht im Bilde, aber ich finde es irgendwie merkwürdig einem 17-jährigen Mädchen eine Spirale einzusetzen, wenn es noch andere (mMn bessere Alternativen) gibt. Ich bin keine Ärztin, aber mein Frauenarzt meinte zu mir, dass er jungen Frauen, die noch kein Kind geboren haben usw immer zum Kupferball rät und hier im Forum ist zB auch stark die Kupferkette vertreten. Wieso wurde es bei dir die Spirale?
     
  • User 164481
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    vergeben und glücklich
    20 Dezember 2017
    #3
    Mein zweiter Fa bei dem ich war hat mir kurz über den Kupferball erzählt aber war dann sofort wieder bei der spirale unf mein jetziger Fa setzt nur Kupferspiralen. Die zwei Tabletten hab ich eine Stunde vor dem Termin oral eingenommen. Ich hab beim ersten mal ziemlich viele schmerzlindernte medikamente genommen, weil ich ziemlich schmerzempfindlich bin und hatte immer noch beim Einsetzen die Schmerzen. Bin schon etwas verzweigelt...
     
  • wild_rose
    Verbringt hier viel Zeit
    1.475
    88
    332
    in einer Beziehung
    20 Dezember 2017
    #4
    Hast du das Gefühl, dass dein Frauenarzt dich ordentlich beraten hat, fühlst du dich wohl?
    Wenn nicht, solltest du wohl eh über einen Arztwechsel nachdenken.
    Könnte die Spirale bei dir mit Betäubung gelegt werden?
    Hast du nur Schmerzmittel genommen, oder auch etwas zur Entspannung? Ich sollte Buscopan Zäpfchen nehmen.
    Die Tabletten zum Oral und Vaginal einnehmen sind übrigens die gleichen, auf meinen Stand damals zumindest, dass man sie schlucken sollte, und laut FA musste ich meine trotzdem einführen.
     
  • User 164481
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2017
    #5
    Nach einsetzen der kupferspirale möchte ich den arzt wechseln. Das problem ist nur, dass er mir die kupferspirale jetzt noch einmal einsetzt und zwar kostenlos. Wenn ich jetzt wechseln würde, müsste ich 250 euro für eine neue kupferspirale aufbringen. Habt ihr sie euch während der Tage setzen lassen?
     
  • wild_rose
    Verbringt hier viel Zeit
    1.475
    88
    332
    in einer Beziehung
    21 Dezember 2017
    #6
    Nein, habe ich nicht.
    Hat auch ordentlich weh getan...
    Es gibt aber viele, die beides mitgemacht haben, und für die es während der Periode deutlich Schmerzärmer wäre.
     
  • User 161129
    Sorgt für Gesprächsstoff
    46
    43
    37
    Verheiratet
    21 Dezember 2017
    #7
    Mein FA setzt die Kupferspirale nur während der Periode ein.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.323
    398
    4.156
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2017
    #8
    Hab ich bisher auch immer während der Regel machen lassen. Die ersten beiden waren kleinere Modelle, die hab ich fast gar nicht bemerkt. Die dritte ist jetzt etwas größer, kann dafür auch fünf Jahre drin bleiben, hat aber ordentlich gezuppelt. Von Schmerzen in dem Sinne mag ich jetzt aber nicht reden
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste