Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einstellung zu Sex in fremden Ländern

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Benediktiner, 19 März 2007.

  1. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob ihr in anderen Ländern total andere Sexerlebnisse hattet, als hier in Good Old Germany.
    Vielleicht in Asien, Amerika (spring break), Brasilien...

    Sind die Menschen dort offener, verschlossener, was Sex angeht?
    Mich würden einfach ein paar Erlebnisberichte interessieren.

    Sagt aber bitte immer dazu, ob das jetzt auf ner Jugendfreizeit war, wo jeder auf neue Erfahrungen aus ist, oder ob ihr einfach bei einem Auslandspraktikum, -zivildienst, -job diese Erfahrungen gemacht habt.

    Bin sehr gespannt!
    Immer brav bleiben, der Mönch
     
    #1
    Benediktiner, 19 März 2007
  2. spirit88
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    1
    vergeben und glücklich
    also meine erfahrung in america war, dass unter freunden nicht so offen erzählt wird wie bei uns vielleicht und trotzdem waren sie scharf irgendwie doch alle zu erfahren (ich erinner mich da nur an die eine die ihr erste mal hatte und alle wissen wollten wie, warum, weshalb) Mit Verhütung siehts nicht so vielfältig aus wie bei uns. obowhl die Pille werbung macht.
     
    #2
    spirit88, 19 März 2007
  3. Maliea
    Maliea (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    amerika

    ich kann auch nur von amerika erzählen, ich habe dort mal ne weile gelebt und Pille war nicht so groß angeschrieben weil es den meisten peinlich war vor der ehe sowas vom frauenarzt zu verlangen. ansonsten waren sie eigentlich genauso offen wie wir im gegetein sogar irgendwie ham viele versucht mal "die deutsche" ins bett zu kriegen um was zu erzählen zu haben. hab ich natürlich nicht gemacht.
     
    #3
    Maliea, 19 März 2007
  4. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann von Amerika nur berichten, dass viele Eltern sehr prüde sind. Aufklärung ist in Amerika ein Thema, was irgendwie doch für die meisten mit dem Teufel zugeht. :zwinker: Dabei ist es erstmal egal, ob das ein urbaner oder ländlicher Ort ist, auch die gesellschaftliche Schicht spielt keine Rolle. Es kommt einfach überall vor.

    Die Teenager sind in Amerika natürlich nicht anders als anderswo, die wollen natürlich mal den Trieben freien Lauf lassen und ausprobieren, was da so passieren kann. Das Problem ist nur, dass die meisten keine Ahnung von den Spielregeln haben, bzw sich keine Gedanken darüber machen.

    Und Anstatt mit großangelegten Aufklärungskampagnen dagegenzusteuern, verklagt man lieber die Schmuddler und baut neben High Schools gleich Kitas, damit dort die Kleinen der Kleinen versorgt werden können. Amerika ist eben doch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten (der Idiotie??) :geknickt:

    Edit:
    Jetzt hab ich fast vergessen, von meinen Erfahrungen zu berichten :smile:
    Mädels sind in Amerika nur extremer, entweder sehr "bitchy" oder sehr verschlossen. Beides habe ich erlebt! *g*
     
    #4
    MicroMoney, 19 März 2007
  5. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ich kann nur von Japan berichten:zwinker: Mein bester Freund lebt dort und ich kann sagen das Japaner nicht halb so verschlossen sind wie man denkt. Vorallem die Frauen dort meint er haben es wirklich Faustdick hinter den Ohren. Er selbst ist auch kein Kind von traurigkeit:zwinker: Als ich ihn mal in meinem Urlaub mit meinem Freund besuchen war, waren wir auf ner normalen Party und da kam es schon öfters mal vor das da ein oder zwei mädchen auf ihn zu kamen und fragten ob er einfach so mit ihnen schlafen möchte :eek: Da war ich schon sehr überrascht
     
    #5
    Pink Bunny, 25 März 2007
  6. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genau sowas wollte ich hören ;-)

    Es gibt sie also doch noch, die kleinen verrückten WAHREN geschichten aus dem fernen Ausland...

    Bin nämlich am überlegen, in welches Ausland ich für mein Praktikum gehe. Ich glaube Japan werde ich mal in Betracht ziehen.
     
    #6
    Benediktiner, 26 März 2007
  7. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    So viel also zur Abstinenz :tongue: :grin:
     
    #7
    Decadence, 26 März 2007
  8. Erwin82
    Erwin82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    was hat bitteschön das verhältnis zu sex damit zu tun wo man mal ein praktikum machen will ? gibts da nicht sinnvollere entscheidungsmöglichkeiten wie der effekt des praktikums, ob man die sprache schon kann, .... wie kann man nur so triebgesteuert sein
     
    #8
    Erwin82, 26 März 2007
  9. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    davon mal abgesehen dass der TS "Vergeben und glücklich" ist. :grin: Tja..probiers doch am besten mal mit Afghanistan..da kannste gleich 5 Fraun auf einmal haben und keine Widerspricht :zwinker:
     
    #9
    Decadence, 26 März 2007
  10. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    WOW, nettes Thema !

    Ich find das echt interessant, weil es mal unsere typisch deutsche Ignoranz ablegt und denk gern drüber nach wie mit diesem Thema in anderen Kulturkreisen umgegenagen wird.

    Persönlich hab ich da noch keine Erfahrungen gesammelt, ich weiss aber aus Erzählungen das da wohl Unterschiede gibt.

    z.B."Russinnen sind schneller rumzukriegen"

    Hier hab ich gehört das es ein Trugschluss ist, da sie nur mehr auf Ihr Äußeres Wertlegen, deshalb Sexy aussehen und uns deutschen Männern das gefühl vermitteln bei ihnen könnte man alles bekommen.

    Da gibts bestimmt 1000.de Beispiele...
     
    #10
    RebelBiker, 26 März 2007
  11. starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Deutsche Ignoranz? Dann hast du noch nie Amerikaner kennengelernt.

    Ich finde das aber übrigens auch sehr interessant, aber berichten kann ich auch nur von Amerika: Alle wollen es, aber in der Kirche wird Sex vor der Ehe verdammt (You'll burn in hell) und das nicht mal von den Katholiken oder einer besonders strengen Ausrichtung der Kirche. Eltern sind generell auch sehr prüde, wenn Männerbesuch bzw. Frauenbesuch da ist, muss die Tür offen bleiben.
    Niemald redet offen darüber, aber wissen tun doch alle was bei wem gelaufen ist. Auf der High School bleibt nichts geheim.
     
    #11
    starlight169, 26 März 2007
  12. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    :smile: Wie haben die das nur geschafft diesen RIESEN Kontinent zu bevölkern :smile:

    Ich denk aber mal so wie Du es beschreibst raschelts aber richtig in der Kiste, wenn die Tür dann mal zu ist und sie alleine gelassen werden :smile:

    Mhhh, mals sehen ob sich noch jemand zu dem Thema auskennt oder ob dieser Beitrag in den Speichern des Forums versinkt.
     
    #12
    RebelBiker, 26 März 2007
  13. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    geil, der sucht sein praktikum nach fickmöglichkeiten aus! :grin: seeehr verantwortungsbewusst! :tongue: :zwinker: :grin:
     
    #13
    luke.duke, 26 März 2007
  14. SmaiLee
    SmaiLee (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich lebe nun schon seit über einem Jahr in Paris und der Hauptunterschied zwischen deutschen und französischen Sitten liegt meiner Meinung nach darin, dass die Franzosen in der Liebe viiiiel schneller unterwegs sind als die Deutschen. Während man sich in Deutschland erst langsam kennenlernt, gestehen einem die Franzosen schon am ersten Abend ihre ewige Liebe und wollen mit einem ins Bett :-/ in D hatte ich viel mehr Kumpels, mit denen ich ganz einfach nur platonisch befreundet war. Hier haben schon sehr viele meiner Kumpels körperliche Annäherungsversuche gestartet lol (klingt jetzt vll so, als wäre ich so von mir eingenommen, ist aber so!). Oder immer der nett und überhaupt ohne Hintergedanken (Achtung Ironie) gemeinte Vorschlag nach einer Party "ach zu dir nach Hause ist es doch so weit, möchtest du nicht hier schlafen..?"...Franzosen flirten seeehr gerne und gehen gerne und schnell mit einem ins Bett. Nicht alle, ich möchte hier keine Vorurteile schüren - aber viele. Dabei denkt man sich dann teilweise "Hey, er kennt mich ja noch gar nicht richtig und behauptet schon, er würde mich lieben.. wie vielen hundert Personen davor hat er wohl schon das gleiche gesagt?" :ratlos: Ich freu mich jedenfalls wieder auf good ol' Germany und anspruchsvollere Jungs! :smile:

    PS: Dazu fällt mir doch das Lied "Aurélie" von "Wir sind Helden" ein!! Das trifft's genau!! :zwinker:
     
    #14
    SmaiLee, 27 März 2007
  15. alex-b-roxx
    0
    Also ich weiss ja nicht...

    Entweder liegts an mir oder ich hab ein falsches Bild von der Welt, aber ich ich sehe keinen Unterschied. Kommt das nicht irgendwie auf den Charakter an, wie man mit Sex umgeht?
     
    #15
    alex-b-roxx, 27 März 2007
  16. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey hey hey!

    Da hab ich wohl nen Smiley hinter der Aussage vergessen, dass ich wegen der "Sexbereitschaft" der Asiaten mein Praktikum in Japan machen will.
    Selbstverständlich ist mir das egal, es hat mich einfach nur interessiert, ob manche von euch ihre sonderbaren Erfahrungen gemacht haben.

    Ich will mehr!!

    Interessant finde ich die Einstellung der Amis, diese Prüderie (stimmt tatsächlich so, hab extra nachgeschaut) hätte ich nie so erwartet.
     
    #16
    Benediktiner, 30 März 2007
  17. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Nur mein erster Freund war Deutscher. Danach war ich mit einem Japaner zusammen, der sehr aktiv und so gar nicht asiatisch zurückhaltend war.:engel: Ansonsten waren meine Freunde Engländer und ich finde sie gehen wesentlich offener und mutiger auf Frauen zu als deutschen Männer. Ausserdem machen sie viele Komplimente, die zwar nicht immer ernst zu nehmen sind, aber die man doch gern hört.:-D
     
    #17
    User 29290, 30 März 2007
  18. Määäh
    Määäh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    Brasilien hat auch einerseits eine extrem aufgeschlossene Jugend, die sich gern mal vornimmt, am Abend mit zwei Leuten rumzumachen, andererseits werden wirkliche Beziehungen oft auch mit Stress assoziiert ("Man muss sich dann dauernd melden" etc.). Und das können die natürlich gar nicht ab, die faulen Säcke :smile:. Es bedeutet also noch viel mehr als bei uns überhaupt nichts, wenn mal rumgeknutscht wurde. Als ich in Maceió in Bahia war, war mein Zimmernachbar in der Jugendherberge beinahe täglich auf Strandtournee, um es äußerst kurzfristig mit irgendwelchen Mädchen, die er am Strand getroffen hatte, im Meer zu treiben.
    Er verstand gar nicht, dass mir das nicht so lag. Ein Mal war offenbar das Kondom hochgerutscht und er musste panisch zur Apotheke für die Pille danach, die sie gar nicht unbedingt so dringend nehmen wollte...
    Aber da die katholische Kirche in Lateinamerika noch viel mächtiger ihr Unwesen treibt, gibts natürlich auch die andere Seite.
    Zum Beispiel den erzkonservativen Sack von Radiomoderator, der die Vergewaltigung einer Schulkameradin der Leute, die ich besucht habe, mit der Bemerkung kommentierte, sie sei doch selbst schuld, so wie sie rumlaufe.
    Meine Freundin damals hatte furchtbare Angst, es ihren Eltern zu erzählen, es war ein übles Heckmeck und Heimlichtuerei, da der Vater SEINE Tochter (die damals 19 war) nicht einfach so leichtfertig vergeben wollte. Die Mutter hat sich nicht so viel daraus gemacht. Sie hat übrigens kurze Zeit später herausgefunden, dass der Vater eine Affäre hat...

    Sex vor der Ehe, Übernachten beim Freund, Händchenhalten, Knutschen in der Öffentlichkeit, Hand auf dem Arsch beim Knuddeln/Drücken

    ->vergiss es!

    Als unsere Eltern 68 der freien Liebe frönten und nackt im Stadtpark Ringelreihen tanzten um ihr Ich zu erkunden, gab es in Brasilien noch eine Militärdiktatur, daher wirds wohl noch ein wenig dauern, bis sich die Gegensätze angleichen.

    Der Sex an sich ist übrigens vom Technischen her nicht allzu unterschiedlich :smile:, nur der gesellschaftliche Umgang damit. Wär auch ganz was Neues...
     
    #18
    Määäh, 30 März 2007
  19. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    ja genau das hab ich gemeínt :tongue: Mein Kumpel ist da ganz genauso,ich gehe jedenfalls immer als erstes zu ihm wenn ich mal eine nette Idee für mich und meinen freund brauche :zwinker:
     
    #19
    Pink Bunny, 30 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einstellung Sex fremden
nadine7457
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 September 2009
9 Antworten
D00m
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Februar 2005
25 Antworten
boy_X
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Juni 2003
14 Antworten