Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eis kratzen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Honeybee, 13 Oktober 2004.

  1. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Jetzt ist es wieder soweit, man muss morgens Eis kratzen :grrr:

    Und damit kommen natürlich alle damit verbundenen Probleme wieder!
    Habt ihr Tipps? Benutzt ihr nur Kratzer oder irgendwas anderes? Welche Erfahrungen habt ihr mit Eislösern, sonstigen Hilfsmitteln?

    Wenn ich das Eis weggekratzt habe und los fahre vereist die Scheibe nämlich wieder. Benutzt man dann das Scheibenwischwasser (mit Frostschutz), vereist es durch den kalten Fahrtwind kurz darauf.... :angryfire
    Was tun?? Wie stellt man die Lüftung optimalerweise ein? Fenster einen Spalt offen?! ....Ich habe da keine Ahnung von... :grin:
     
    #1
    Honeybee, 13 Oktober 2004
  2. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Wasser aus dem Wasserkocher drueber kippen, dann hast Du nie wieder ein Problem mit dieser zugefrorenen Scheibe :grin:

    Also ich mache den Wagen schon vorm Eiskratzen an (ja, steinigt mich) und stelle die Lueftung auf voll... Wenn ich dann nun rundum fertig bin, ist es auch schon warm genug, dass die Scheibe nicht gleich wieder einfriert...
     
    #2
    daedalus, 13 Oktober 2004
  3. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    mach ich auch daedalus, anders könnte ich auch net losfahren.

    auto an, scheibenlüftung auf volle pulle, diese scheibenenteiser (so ne sprühflasche, gibts im supermarkt, im baumarkt, an der tankstelle usw) auf alles scheiben gesprüht und den matsch von den scheiben gewischt, fertig.

    dauert 5 minuten oderso.

    kratzen mach ich net, is mir zu anstrengend :zwinker:
     
    #3
    JuliaB, 13 Oktober 2004
  4. Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ich hab n enteisungsspray, gibts im set inkl. enteiser für türschlösser :cool1: kostet so 2-3 euro und hält gut 1-2 monate. kurz drüber sprühen und das eis schmilz binnen sekunden... danach einfach nochmals schnell mit scheibenreiniger 1x schnell putzen und es ist sauber und man sieht gut raus. man sollte dabei einfach ab und zu die scheibenwischblätter schnell mit m tuch sauber wischen, da der enteisungsspray doch recht ölig ist!
    aber so muss ich nicht mehr kratzen :cool1:
    und dann halt gleich lüftung für frontscheibe voll drauf und fenster n minimaler spalt auf und schon läuft auch nix an :tongue:
     
    #4
    Tropical_Night, 13 Oktober 2004
  5. Honeybee
    kurz vor Sperre Themenstarter
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Das mit dem Auto schon anmachen kann ich nicht, ich habe einen Startvergaser und Angst dass mein Auto dann nicht mehr angeht, wenn ich mir mal zu viel Zeit lasse mit dem kratzen/enteisen.

    Wischt ihr den Matsch der durch den Enteiser entsteht dann mit einem Tuch weg?
    Nützt es die Lüftung schon voll anzumachen, wenn da noch kalte Luft rauskommt...?
     
    #5
    Honeybee, 13 Oktober 2004
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nee, so n abzieher.

    also son plastikteil mit einer gummierten seite, die nimmt man und streift damit über die scheiben.

    geht echt easy.
    schau mal in der tankstelle, da gibts das hundertpro und teuer isses auch net.
     
    #6
    JuliaB, 13 Oktober 2004
  7. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bei den Enteisungsmittel gibt es übrigens Unterschiede. ICh weiß nicht mehr, um welche MArken es ging, aber letzten Winter hatten wir ein Spray, das hat so gut wie nicht geholfen, während ein anderes das Eis ganz gut gelöst hat.

    Die Lüftung sollte nur auf die Frontscheibe zielen, dazu sollte man die Düsen, die einem so toll ins Gesicht pusten, auch schließen.

    Oft hat man das Problem, daß die Scheiben auch von innen vereisen, wenn man einsteigt, durch den feuchten Atem. Wer ne Klimaanlage hat, kann Klimaanlage UND Heizung gleichzeitig anstellen. Die Klimaanlage trocknet die Luft ganz schön aus, sodaß sie danach deine Feuchtigkeit aufnehmen kann, und das sich nicht sofort an den Scheiben niedeschlägt. Zudem ist es ganz gut für die Klimaanlage, wenn sie auch mal zwischendurch bewegt wird.


    Während der Fahrt sollte man keine Scheibenwaschanlage verwenden und auch keine Enteiser mehr auf den Scheiben drauf haben, denn während der Fahrt verdunsten die. Speziell die Alkohole, die das Enteisen ermöglichen, verdunsten schnell und kühlen die Scheiben sehr stark ab, sodaß die noch in der Luft befindliche Feuchtigkeit sich sofort niederschlägt und festfriert. Also, nicht zu viel und auch nicht provisorisch auftragen!
     
    #7
    Event Horizon, 13 Oktober 2004
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Scheiben enteisen ... was ist das? :grin:
    Mein Auto steht zu Hause geschützt in ner Garage bzw. Carport, und wenn es mal woanders geparkt ist kümmert sich die Standheizung um vereiste Scheiben.
     
    #8
    Mr. Poldi, 13 Oktober 2004
  9. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bitte was?
    Was ist ein Startvergaser? Und, wenn dein Auto dann an ist, warum hast du dann Angst, daß es dann nicht mehr an geht?
     
    #9
    Event Horizon, 13 Oktober 2004
  10. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Auwei als ich das Thema las isses mir schon wieder das Grausen gekommen.....
    Ich benütze einen supertollen Eiskratzer von Hema der wirklich sehr handlich ist und vor allen Dingen das eis auch richtig gut wegbekommt. Wenn das Eis allerdings zu stark gefroren ist oder es nur ne dünne Schicht ist die man nicht vernünftig abbekommt nehm ich auch Enteisungsspray...
    Meine Schlösser fette ich regelmäßig ein so brauch ich ganz ganz selten mal den Schloßenteiser (und wenn ich hab immer ein dabei)...
    Ein größeres Problem stellen bei mir die Türen da, weil die Dichtungen so spröde sind und ich bis jetzt das Problem nicht wirklich lösen konnte. Sie gehen dann eben einfach nicht auf... ich kann mich gut erinnern dass ich letzten Winter des öfteren durch den Kofferraum ins Auto gelangt bin... :grin:
    Wenn selbst das nicht mehr geholfen hat binsch mit Papi's Auto gefahren...der hat Standheizung und stellt sich schon ne halbe stunde vorher an damit alles eisfrei ist....luxus pur ich würde alles dafür geben nur damit ich das hätte :grin:

    LG Sara die sich schon so richtig auf's Eiskratzen freut......

    Achso was ich noch vergessen hab.....
    Was bei mir auch recht gut geklappt hat war so ne eisschützfolie für die Windschutzscheibe.....allerdings muss man da höllisch aufpassen dass die Scheibe beim festspannen trocken ist damit die Folie nicht anfriert :grin:
    Ansonsten joa ich verschmutze die Umwelt auch indem ich den Motor schon ma anmache.....
     
    #10
    Sahneschnitte1985, 13 Oktober 2004
  11. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    protzer...

    eventhorizon: stimmt, hatte auch schon enteisungssprays, die fast gar nicht geholfen haben und welche, wos in null komma nix geschmolzen und weg war.
    leider merke ich mir nie, welche marke gut war...

    dann gibts noch welche, wo die sprühflasche schlecht ist, man ewig mit voll viel kraft drücken muss und trotzdem nix rauskommt... :angryfire
     
    #11
    JuliaB, 13 Oktober 2004
  12. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, konnte es mir nicht verkneifen :zwinker:
    Aber ich hab auch schon Eis gekratzt ... mit so nem Teil wie du schon beschrieben hast (Gummi an einer Seite).
    Mitunter auch Enteisungs-Spray, wenn gerade welches verfügbar war.

    Türschloss-Enteiser hab ich glaube ich glücklicherweise noch nie gebraucht.
     
    #12
    Mr. Poldi, 13 Oktober 2004
  13. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    türschlossenteise hab ich bisher zweimal gebraucht, einmal davon hatte ich den im auto... :schuechte sehr clever, seitdem ist von oktober bis märz in jeder handtasche und im rucksack einer drin :zwinker:
     
    #13
    JuliaB, 13 Oktober 2004
  14. Honeybee
    kurz vor Sperre Themenstarter
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    wow, ein Mann der das nicht kennt :grin:

    Ist ein Hebel, den man beim Starten rausziehen muss, damit zusätzlich noch Benzin reinkommt (?), sonst geht das Auto nämlich gar nicht erst an.
    Den Hebel muss man dann im Laufe der Fahrt und mit steigender Temperatur immer mehr wieder reinstecken, da braucht man ein wenig Gefühl für um zu wissen wann man den wie weit reinsteckt.
    Wenn ich den nun ganz rausziehe um das Auto zu enteisen und mir zu lange Zeit lasse, das Auto also inzwischen schon warm wird, machts irgendwann "blubb blubb blubb"und er geht von alleine aus. Das dumme daran ist, dass man das Auto dann nur noch ganz schwer ankriegt, wenn überhaupt!
     
    #14
    Honeybee, 13 Oktober 2004
  15. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dann sag doch gleich, daß du nen Choke hast.
    Sowas haben heutige Autos auch, nur regelt sich das heute von alleine.
     
    #15
    Event Horizon, 13 Oktober 2004
  16. Honeybee
    kurz vor Sperre Themenstarter
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Choke und Startvergaser ist das gleiche....
    und ja ich weiß dass die das heutzutage auch haben, nur eben nicht so kompliziert...
     
    #16
    Honeybee, 13 Oktober 2004
  17. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich muß allerdings zugeben, daß ich damit manchmal auch Probleme habe. Er springt zwar an, aber wenn ich ihn danach aus mache und sofort wieder an mache, will er nicht sofort.
    Liegt wohl daran, daß die Elektronik dann etwas verwirrt wird. Aber ist eh egal, es geht um nen Roller, und da kratze ich das Eis vom Sitz, bevor ich ihn starte. :zwinker:
     
    #17
    Event Horizon, 13 Oktober 2004
  18. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Choke kenn ich, aber Startvergaser hab ich heute zum ersten mal gehört/gelesen :schuechte
     
    #18
    Mr. Poldi, 13 Oktober 2004
  19. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ach zum glück hab ich das problem nicht mehr (auto steht in parkhaus)...

    früher war das so furchtbar, teilweise sind die scheiben trotz enteiser wieder zugefroren und ich bin halb blind rumgefahren :zwinker:
    erst kurz bevor ich an meiner schule war, ging es wieder und man ist im auto nichtz halb erfroren.. der zeit trauere ich nicht nach *g*
     
    #19
    ~°Lolle°~, 13 Oktober 2004
  20. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also ich muß eigentlich fast nie kratzen. Gibt doch Carports *g*
    Und wenn das Auto da nicht drunter steht ist auf der Frontscheibe meist was drauf sodaß man dann höchstens die Seitenscheiben abkratzen muß. Heckscheibe usw braucht man ja nicht. Gibt ja Spiegel.

    Und damit es dann nicht wieder zufriert wird die Lüftung am Anfang auf Umluft gestellt und alles hoch auf die Scheibe und der Rest zugemacht.
     
    #20
    mhel, 13 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eis kratzen
Blaubeerin
Off-Topic-Location Forum
18 Oktober 2014
12 Antworten
Serenity
Off-Topic-Location Forum
17 November 2007
10 Antworten
Reliant
Off-Topic-Location Forum
30 November 2005
11 Antworten