Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • williwirsing
    0
    1 März 2005
    #1

    ekel vor fellatio??!!

    meine freundin und ich haben uns gerade folgende frage gestellt, aber keine antwort drauf...warum mögen viele frauen es eigentlcih nicht einen penis in den mund zu nehmen?? (man hört ja immer wieder, dass frauen es nur ihrem freund zu liebe tun)
    gruß willi
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Angst / ekel vor Fellatio
    2. ekel ...
    3. Ekele mich vor Cunnilingus
    4. Ekel vor da unten
    5. ekel vor sex
  • Apollyon
    Apollyon (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    1 März 2005
    #2
    Ja das Problemm kenne ich von meiner Freundin, obwohl sie es des öfteren macht,es liegt oft an dem Geschmack des Lust-Tropfens.

    Aber natürlich gibt es möglichkeiten um es Schmackhafter zumachen,z.b mit Leckeren Sachen Beschmieren (Nutella,Marmelade ect).

    Aber viele machen es meistens Automatisch ab einen Bestimmten Erregungszustand, oder man zeigt gleichheit in der Beziehung und man muss selber ein wenig Zungenarbeit leisten.

    Ich mache es gerne solange sie Sauber ist,oder während des Sexes einmal das Loch Lecken macht mir Spass.
     
  • Punky
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    1 März 2005
    #3
    Also bei mir liegt es am Brechreiz, nicht weil es eklig ist... Wenn er hinten bei mir anstösst, entwickelt sich ein würgen... Und somit macht es mir natürlich auch kein Spass... :kotz:

    Hab auch schon versucht ihn seitlich zu schieben, aber da sind ja meine Zähne... :geknickt:

    Für Tipps wär ich natürlich dankbar... :engel:
     
  • Apollyon
    Apollyon (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    1 März 2005
    #4
    Also ein Tip wäre ihn nicht so tief in den Mund zunehmen oder dir ihn nicht sotief in den Mund rammen zulassen.
     
  • Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    1
    Single
    1 März 2005
    #5
    nimm ihn nicht so tief in den mund!!dann hast du den brechreiz nicht,oder??
     
  • Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.517
    133
    25
    vergeben und glücklich
    1 März 2005
    #6
    Ich mags auch nicht so, weil ich mich nen bissel "bedroht" fühle und weil es nicht schmeckt. Abe wenn ich dran denke wie mein FReund drauf abfährt, dann mach ichs einfach.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    1 März 2005
    #7
    vielleicht auch unsicherheit, ob sie ihn befriedigen kann...?

    ich hab bei meinem ersten mal echt schiss gehabt, dass ichs nicht "kann", es ihm nicht gefällt.

    trifft natürlich nur auf frauen zu, die sich gar nicht erst trauen, nicht welche, die damit schon "erfolg hatten" :zwinker:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    1 März 2005
    #8
    wie wärs wenn du ihn nicht so tief reinnehmen würdest? oO
     
  • williwirsing
    0
    2 März 2005
    #9
    hey, danke erst mal für die antworten..aber noch mal genauer gefragt..erts mal verlangt ja keiner, dass frau ihn bis zum brechreiz in den mund nimmt, geschweige denn, dass sie schluckt..meine freundin machte ssehr gerne, hat aber mehrmals von frauen gehört, dass sie es nich mögen...was kann man denn da nicht mögen??ist doch auch nijhcht fies an nem finger zu lutschen;-) (zitat: meine freundin;-))
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.106
    598
    7.539
    in einer Beziehung
    2 März 2005
    #10
    dito.

    kannst ihn mit den fingern so umfassen, dass er net zu weit reinkann, und dann munter-fröhlich drauflos lutschen :zwinker:
     
  • Gowron
    Gast
    0
    2 März 2005
    #11
    Also meiner Meinung nach, ist das alles Kopfsache! :grin: Ich meine damit, daß man doch schon als Kind das alles von den Eltern verboten kriegt. Geschlechtsteile sind ein Tabu-Thema. Der kleine 2-jährige Junge der nackig auf´m Teppich sitzt und mit seinem Pullermann rumspielt, kriegt doch sofort zu hören:,,Hör auf! Das macht man nicht!´´ Versteht ihr? Pullermann und Muschi sind eklig. Da kommt die Pisse raus. Und die stinkt nun mal. Das kriegt jedes Kind über Jahre hinweg eingeimpft. Somit entwickelt sich Scham und Ekel. Erst wenn wir erwachsen werden kriegen wir mit, daß es doch nicht so eklig ist.(Natürlich nur, unter gewissen hygienischen Vorraussetzungen). Aber viele können eben diesen antrainierten Ekel nicht abstellen. Oder müssen sich jedes mal auf´s Neue überwinden.
    Aber ich finde, diese anerzogene Abscheu davor, wird mit der Zukunft immer geringer. Weil wir unsere Kinder immer offener erziehen.

    Naja ich hoffe es jedenfalls!! :smile:
     
  • Punky
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    2 März 2005
    #12
    Meine Freunde haben es bis jetzt immer Akzeptiert... Ihn zu liebe, nur weil er so darauf abfährt, geht auch nicht. Ich mein, wer will schon beim Orgasmus eine würgende Frau unten haben...

    Ist es nicht blöd, ihn nur so vorn hinein zu nehmen? Da entsteht doch keine Reibung... Ich würd´s auf jedenfall gerne machen und das mit dem schlucken würd mich auch überhaupt nicht stören... Nur fehlt mir der Antrieb, da ich schon immer weiss, wie´s endet...
     
  • Gowron
    Gast
    0
    2 März 2005
    #13
    Hey Punky. Du darfst ihn nicht zu tief reinnehmen. Nimm ihn nur bis über die Eichel in den Mund. Da entsteht auch kein rumgewürge.
     
  • ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    465
    101
    0
    nicht angegeben
    2 März 2005
    #14
    eklig fand ich´s noch nie...ich hatte am anfang nur schiss, dass ich ihm irgendwie weh tu oder so...und dass ich´s nicht kann.
     
  • Blackalicious
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Es ist kompliziert
    2 März 2005
    #15
    Also, ich finde es auch überhaupt nicht eckelhaft! Am Anfang fand ich es irgendwie komisch ihn zu lecken, aber mittlerweile machtses mich total an! Außerdem, beteuert er immer wieder wie gut es ist und wie schön es sich anfühlt! :engel: Ist dann auch für mich schön ihn so zu erleben.

    Die Lusttröpfchen (bei meinem Snugi, is es eher Bäche :grin:) empfinde ich eher als angenehm. Schmecken tun sie ja auch meist eher salzig, nicht so bitter wie Sperma. Und wenn er kommt, mag ich das zucken in meinem Mund.
    Und wenn man ein Schluck Wasser, Saft oder sowas am Bett hat, ist der Spermageschmack auch schnell weg!
     
  • Zak
    Zak (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    93
    1
    nicht angegeben
    2 März 2005
    #16
    Kann zwar nur für mich sprechen - aber prinzipiell ist ja die Eichel der sensible Teil, also ists durchaus ausreichend, wenn die stimuliert wird. Also lieber Hände an den Schaft, und die Eichel im Mund, perfekt. :drool:
    So sollts auch keine Probleme wegen Brechreiz geben.
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    2 März 2005
    #17
    am Anfang war ich unsicher, dann fand ichs ganz gut, nur etwas anstrengend. Naja, einmal wollt mein Freund, dass ich ihm einen blase, als ich aber gerade nicht wollte. Da hat er 24 stunden damit rumgenervt, bis ichs halt gemacht hab, damit Ruhe ist. Bei dem einen mal wurds mir voll schlecht. Tja und seither wirds mir immer schlecht, es wiedert mich geradezu an. Deshalb kostet es auch große Überwindung, dabei würd ich eigentlich gerne :geknickt:
     
  • Rene
    Gast
    0
    2 März 2005
    #18
    vielleicht iegts ja auch daran, dass es einige "kameraden" beim duschen nicht so genau nehmen und (s. anderer topic, thema: dran riechen) so die ein oder andere stelle vernachlässigen. unangenehme gerüche (so ähnlich wie alte spüllappen) verderben den größten spass un doffen und ehrlich gesagt, fänd ich das auch nicht grad prickelnd, wenn meine liebste mehr "duften" würde als normal.
    ich denke, dass wird der hauptgrund sein, denn wer bekommt schon die frage gestellt, ob man (also Mann) sich schön gewaschen hat.
    kann mich aber auch irren...
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    2 März 2005
    #19
    bei meinem jetzigen freund find ichs auch nicht eklig :smile: zumindest nicht wenn er frisch gewaschen ist (und er wäscht ihn immer bevor ich ihn in den mund nehmen darf *g*) bei meinem ex allerdings hat der richtig eklig geschmeckt...keine ahnung warum...gewaschen hat er sich auch...mh
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.106
    598
    7.539
    in einer Beziehung
    2 März 2005
    #20
    ja, denn... :grin:

    klar kannst das machen... die eichel ist eh der empfindlichere teil vom penis, jedenfalls bei den meisten männern :zwinker:.
    kannst ja auch zusätzlich mit der hand untenrum die typischen HJ-bewegungen machen, musst halt nur audfpassen, dass er dabei keine gelegenheit bekommt, zu tief reinzukommen.
    kanst ja auch mal den schaft ablecken zwischendurch (entspannt die kiefermuskeln ganz nebebei :zwinker: ) oder auch an seinen eiern... finden viele kerle toll.

    wünsch dir viel spass +gg*

    für den fall, dass es dochma net so doll schmecken sollte - einfach was zu trinken (am besten mit geschmack) in der nähe haben und den sperma-geschmack wegspülen damit.
    mach ich auch so... das zeug an sich ist meistens net so schlimm gewesen bei mir (bisher jedenfalls :zwinker: ), aber den doch recht langanhaltenden nachgeschmack finde ich meisten unangenehm.
    aber mit was zu trinken geht der gut weg... *gg*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste