Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern akzeptieren mich und meinen Freund nicht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lene_BZ, 28 März 2007.

  1. Lene_BZ
    Lene_BZ (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    Hallöchen Leute,

    vielleicht denk ihr jetzt die kleine 17-jährige hat so 0-8-15-Probleme und fragt euch was ich hier im Kummerkasten suche, doch ich muss mein Problem loswerden, da außer meinen Freund mir keiner zuhört, nur er kann mir nicht weiter helfen, da er selbst betroffen ist.
    Naja am besten mal die ganze Storry von vorn.
    Vor ca. 3 Monaten lernte ich meinen Freund kennen. Er ist so ziemlich meine festeste Beziehung die ich je hatte und ich hoffe, dass das auch noch lange so bleibt, wenn da nicht meine Eltern wären. Anfangs war alles ok. Meine Ellis freuten sich für mich und Marcus, dass wir uns gesucht und gefunden hatten. Wir hingen auch viel bei mir zu Hause rum und verbrachten auch die Ferien miteinander aber dann kam der Kracher. Seit geraumer Zeit hat meine Ma die Idee mich jeden Samstagvormittag zu sehen und was mit mir allein zu machen. Sie ist der Meinung sie weiß soviel aus der Vergangenheit meines Freundes, dass sie ihn nicht mehr da haben will. Außerdem unterstellt sie mir, dass ich sie hintergehen würde, da Marcus jetzt immer dann da ist, wenn sie nicht da ist. Man muss sagen er kommt sich so ein wenig verascht vor, da er echt alles versucht meiner Ma alles recht zu machen und jedesmal dafür angesülzt wird oder aus der Wohnung geschmissen. Joar nun ist es schon so weit, dass wir uns unter der Woche kaum noch sehen und am Wochenende ich schon Sonntag gegen 18 Uhr zu Hause sein soll. Bin ja der Meinung wir sind keine kleinen Kinder mehr und ich muss nicht 19 Uhr im Bett sein aber meine Ma sieht das ganz anders.
    Gerade eben hab ich mit ihr drüber gesprochen, naja sie meint, dass sie mich jetzt jeden Samstagvormittag und jeden Sonntagabend sehen will. Joar sonst haben wir das immer so gemacht das Marcus übers We da war oder ich bei ihm, aber so können wir nicht mal mehr ne Nacht miteinander verbringen, da ich ja immer für meine Mutter tanzen muss. Im Endeffekt leidet jetzt sogar unsere Beziehung soweit drunter, dass mein Freund seine "Schwiegermutter" hasst und ich meine Ma so langsam auch. Außerdem diskutieren wir nur noch wegen meiner Ma und streiten uns sogar deswegen. Ich halt das echt einfach nicht mehr aus.:cry:

    So jetzt hab ich mal alles aufgeschrieben was mich bedrückt...ich hoffe es kommt euch jetzt nicht kindisch oder so vor, aber es musste mal aufgeschrieben werden.
    lg Lene
     
    #1
    Lene_BZ, 28 März 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ihr seid alt genug um zu wissen was ihr wollt und tut. das muss auch deine mum irgendwann begreifen. da du aber noch nicht volljährig bist musst du leider noch soweit nach ihrer pfeife tanzen. nachher wäre die möglichkeit auszuziehen eventuell zu deinem freund?

    sehr viel kannst du nicht machen. aber bitte streitet euch nicht wegen deiner mutter.
     
    #2
    SpiritFire, 28 März 2007
  3. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Warum setzt du dich nicht durch und fährst einfac trotzdem mal zu ihm und bleibst länger usw.?
     
    #3
    NickiMD, 28 März 2007
  4. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    ....
     
    #4
    sternschnuppe83, 28 März 2007
  5. Lene_BZ
    Lene_BZ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    Danke erst einmal allen für eure lieben Worte.

    Naja die Möglichkeit zu meinem Freund zu ziehen habe ich leider nicht, da er selbst noch zu Hause wohnt. Jedoch hab ich die volle Unterstützung seiner Eltern und sie würden mich sicher auch mal für ne Weile aufnehmen.


    Wenn ich das machen würde, wär ich schon längst meines Lebens nicht mehr froh. Da ich ja noch minderjährig bin, würd ich mir eh mehr Ärger einhandel als ich brauche. Außerdem würden sie mir den Umgang dann ganz verbieten.



    Ich werd erst nächstes Jahr im März volljährig, sprich noch ein langes Stück hin.
    Ja wir haben früher viel unternommen, sind aber nie sonderlich gut miteinander klar gekommen. Meist konnte man drauf warten, dass wenn es den Vormittag gut gegangen war am Mittag der Zoff da war.
    Ja habs in Ruhe schon versucht, aber sie blockt ab.

    lg Lene
     
    #5
    Lene_BZ, 28 März 2007
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das heißt also du könntest theoretisch deine probleme auch mit ihnen bereden ob sie dir da helfen wollen. denn wenn du die volle unterstützung von den beiden hast denke ich helfen die dir da gerne.
     
    #6
    SpiritFire, 28 März 2007
  7. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Frag doch mal die Eltern deines Freundes, ob sie nicht mit deinen Eltern reden wollen. Wenn du von einer Seite Unterstützung hast, ist das doch schon mal positiv.
     
    #7
    sternschnuppe83, 28 März 2007
  8. Lene_BZ
    Lene_BZ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    Ja da habt ihr Recht. Die Unterstützung von den Eltern meines Freundes hilft mir schon, nur leider können sie auch nichts gegen meine Eltern ausrichten. Sie haben schon mehrfach mit meiner Ma geredet, aber die blockt ab. Das passt jedoch den Eltern meines Freundes auch nicht, da sie sich durch das Verhalten meiner Mutter persönlich auch angegriffen fühlen und welche Eltern würden sich nicht ärgern, wenn ihr Sohn als doof und minderbemittelt dargestellt wird.
     
    #8
    Lene_BZ, 29 März 2007
  9. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Ich hätte da 2. verständnisfragen.

    1. Du bist 17 und wie alt ist dein Freund ?
    2. Was ist denn in der Vergangenheit deines Freundes so schlimmes passiert, dass sie ihn nichtmehr da haben will?
     
    #9
    Mephorium, 29 März 2007
  10. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    und drittens:

    warum erzählst du deiner Mutter etwas über seine Vergangenheit???:kopfschue
     
    #10
    Decadence, 29 März 2007
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Sie hat sich wahrscheinlich gar nichts dabei gedacht - zumal es am Anfang mit ihrer Mutter noch einigermassen ok war.

    Weiss zwar nicht, was an Vergangenheit Schlimmes sein soll (Drogen/Knast?), aber vielleicht hat sie sich damit jetzt ne Meinung darüber gebildet und urteilt entsprechend über ihn...
     
    #11
    User 48403, 29 März 2007
  12. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    was heißt hier eigentlich das sie dich am wochenende sehen "will"??? macht sie unter der woche die augen zu oder was!? :engel: das ist echt ein kindisches verhalten von deiner mutter! vor allem weil man hier wirklich den eindruck hat, das sie das macht um euch von einander fern zu halten (wenn ihr doch sonst nicht so gut miteinander auskommt auf längere zeit)!

    ich kenne das problem, als ich noch daheim gewohnt habe gings mir nicht viel anders. meine mutter und mein freund können sich auf den tod nicht abhaben, das war schon immer so und hat sich auch leider nicht geändert :kopfschue als meine mutter damals meinte, er dürfe nicht mehr in "IHRE" wohnung, hab ich einfach gesagt "gut, dann fahre ich halt jedes wochenende zu ihm"! das ging ihr absolut gegen den strich und sie hat sich auch total quer gestellt + geblockt....aber darauf habe ich keine rücksicht genommen! da sie sich anfangs geweigert hat vernünftig mit mir darüber zu reden, bin ich einfach kommentarlos gefahren......bis sie dann nach geraumer zeit anfing, mir mein verhalten "vorzuwerfen" und ob ich das so richtig fände!? da habe ich dann losgelegt und ihr mal ihr verhalten in der sache vorgetragen...ihre ignoranz mir und meinen wünschen gegenüber, diese übertriebene art mit der sie versuchte aktiv mein leben nach ihren vorstellungen zu bestimmen (obwohl ich schon 19 war), das abblocken auf ein klärendes gespräch etc...! ich war dabei nicht pampig oder aggressiv, sondern hab ihr die punkte trocken und sachlich vor augen geführt. sie hat es dann auch irgendwann zähneknirschen hingenommen, weil sie sich eingestehen musste, das ich in vielen punkten recht habe.

    abgesehen davon, wirst auch du älter und fängst an deine eigenen wege zu gehen. das ist mit sicherheit auch ein punkt, mit dessen akzeptanz sich deine mutter noch enorm schwer tut.
    schränkt sich dich denn in anderen belangen auch so ein, oder betrifft das nur deine Beziehung?
     
    #12
    Cariat, 29 März 2007
  13. Dédé
    Dédé (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    in einer Beziehung
    Das hatte ich auch schon hinter mir meine Eltern haben damals voll den haß gegen meine (ex) geschoben.
    Die durfte nicht zu mir kommen und durfte nur nach ihr meine Eltern haben sich nicht umentschieden (damals) ich fand es ziemlich unfair...
     
    #13
    Dédé, 29 März 2007
  14. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das ist natürlich eine blöde Situation. Reden wird ja da auch nichts helfen, aber ich denk mal du bist alt genug und sicher bald 18 oder? Vielleicht sieht deine Mama auch nicht ein dass du jetzt erwachsen wird und will jede freie Minute mit dir verbringen? Kann auch sein. Ich würd da einfach drauf sche..... was sie sagt und Zeit mit dem Freund verbringen. :zwinker:
     
    #14
    capricorn84, 29 März 2007
  15. Lene_BZ
    Lene_BZ (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    0
    Single
    @radl_django und Decadence


    1. Du bist 17 und wie alt ist dein Freund ?

    Mein Freund ist 18.

    2. Was ist denn in der Vergangenheit deines Freundes so schlimmes passiert, dass sie ihn nichtmehr da haben will?

    Das kann ich dir auch nicht genau sagen. Das einzige was ich weiß, dass er früher bei den falschen Leuten abgehangen hat. So ganz klassisch, kein Bock auf Schule, Drogen hatl die Gosse, aber das ist jetzt nicht mehr so und man muss auch sagen, dass er sich von selber wieder hochgearbeitet hat.

    3.warum erzählst du deiner Mutter etwas über seine Vergangenheit???

    Also Ich hab meiner Mutter noch nie was über seine Vergangenheit erzählt. Sie hört sich immer bei ihren Arbeitskollegen um, die die Familie meines Freunde kennen.


    @Cariat: Naja meine Mutter schränkt mich nicht nur in der Hinsicht ein. Bevor ich meinen Freund hatte durfe ich jeden Tag lernen wie so ne kaputte nur um reiten gehen zu dürfen. Hatte ich bspw. ne 3 in ner Klassenarbeit durf ich schon nicht mehr reiten gehen, geschweige denn mit meinen Freunden was unternehmen.


    @capricorn84: Ne also ich werd erst nächstes Jahr 18. Da liegt auch der Hacken. Drauf sche..... kann ich leider nicht, da ich ja noch bei ihnen wohne und ich nicht wirklich Bock hab, dann gar nichts mehr zu dürfen...selbst meinen Hobbies nicht mehr nachgehen.
    Könnte mir aber vorstellen, dass sie nicht akzeptieren will das ich erwachsen werde oder ihr passt es nicht, dass mein Freund nur nen Hauptschulabschluss hat und ich, wenn alles gut geht Abitur hab.

    lg Lene
     
    #15
    Lene_BZ, 30 März 2007
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich denk, sie nimmt das als schlagendes Argument, weswegen sie Deinen Freund nich akzeptiert - was ich aber von ihrer Seite aus völlig haltlos finde, denn jeder Mensch kann sich ja ändern. Und das hat er ja auch, also sollte seine Vergangenheit gar nicht erst zur Debatte stehen.
     
    #16
    User 48403, 30 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern akzeptieren mich
Rikschen12
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 September 2015
8 Antworten
roxy1415
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2015
6 Antworten