Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern lassen mich NIE bei ihm übernachten..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Piccolina91, 28 Dezember 2006.

  1. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Hey ihr Lieben,

    mein problem ist folgendes,..
    Ich (15)und mein Freund (fast 17) sind nun seit fast einem Jahr zusammen. In diesem einem jahr haben wir noch NIE beieinander übernachtet,...
    Meine Eltern lassen mich immer zu ihm,haben mich auch schon spät abends gegen 12,halb eins, bei ihm abgeholt aber auf die Frage, ob ich mal bei ihm schlafen darf, haben sie immer nein gesagt..
    Mein Freund & ich schlafen seit ca. einem halben jahr auch miteinander, und meine Eltern haben schon oft gesagt, sie wollen nicht, dass da mal eine Schwangerschaft entsteht und ich soll aufpassen..
    Ich hab es ihnen geschworen, dass ich so vernünftig bin, und sie mir vertrauen können (was ja auch so ist),..
    Und trotz dieser Versprechen glaube ich, dass das mit dem Übernachten daran liegt, dass meine Eltern glauben, ich habe Sex..
    Aber ich mein.. Das können sie sich doch auch so denken oder?!
    Und das, was man nachts machen kann, geht auch genausogut tagüber,..
    von daher, wo ist das Problem, bei meinem Freund zu schlafen? :cry:
    Wenn ich dann immer nachhake, wieso etc sagen sie immer nur "zu jung", "zu früh",.. Nichtmal standhafte Argumente haben sie!

    An Silvester feier ich mit meinem Freund, seinem Kumpel und deren Freundin. Und da hab ich meine Eltern gefragt, ob wir denn nicht wenigstens an dem tag eine Ausnahme machen können, da das Abholen sich dann doch sowieso "nicht lohnt"..?!
    Und ob ich dann mitten in der Nacht geholt werde oder noch ein paar Stunden bei meinem Freund penne und morgens heim gehe, ist doch wohl kein großer Unterschied oder?!

    Auf jeden Fall bin ich echt frustriert, weil meine Eltern mir nicht vertrauen,so habe ich das Gefühl,..
    Sie behandeln mich wie ein kleines baby!

    Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben, wie ich meine Eltern überzeugen kann?
    Besteht da überhaupt 'ne Chance..?


    Schonmal danke im vorraus.
     
    #1
    Piccolina91, 28 Dezember 2006
  2. F3d3r3r
    F3d3r3r (27)
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ja das mache Ich auch zurzeit durch. Die Eltern können schonmal auf den sack gehen aber was will man machen?
    Vielleicht nochmal richtig mit den reden aber mehr kannst du auch nicht machen, leider :kopfschue .
     
    #2
    F3d3r3r, 28 Dezember 2006
  3. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Na dann bin ich ja wenigstens nicht die einzige,..
    Ich komm mir schon bescheuert vor, wenn meine ganzen gleichaltrigen Freundinnen rumschwätzen, wann sie bei ihrem Freund pennen, wann er bei ihnen pennt etc,..
    Und ich DARF nichtmal, obwohl meine Eltern sosnt eigentlich total locker sind und mir sehr viel erlauben,.. :ratlos:
     
    #3
    Piccolina91, 28 Dezember 2006
  4. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Kannte ich von den Eltern meines Ex-Freundes (meine Eltern waren da zum Glück nie so).

    Kann man glaub ich nicht viel gegen machen, irgendwann erlauben sie es dann. Klar können sie sich denken, dass ihr keine Nacht / Übernachtung braucht, um Sex zu haben, aber sie wollen euch praktisch auch keinen Freibrief geben.
     
    #4
    Immortality, 28 Dezember 2006
  5. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Hm ja, aber es ärgert mich so. :kopfschue
    Wenn sie nur EINE Ausnahme machen könnten, an Silvester...
     
    #5
    Piccolina91, 28 Dezember 2006
  6. LoveLucy
    LoveLucy (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    103
    1
    Verliebt
    lol da biste sicher nicht die einzige *gg* das nervte bei mir auch >.> bei mir war es sogar noch schlimmer... am schlimmsten war es bei meinem vater... der dachte immer, es wäre ein junge in meinem zimmer und dass wir es tun würden x.x das hab ich dann meiner mutter gesagt, die hat dann wahrscheinlich mit ihm geredet und joah... jetzt hört er auch damit auf und scheint mehr vertrauen zu mir zu haben als vorher... ich schätze aber mal, wenn ich einen freund dann hab, fängt das ganze wieder los... ^^'

    tja... wie die anderen schon sagten: da kann man nicht viel machen... ihre sorge, sicherheit und sturheit von denen ist einfach viel zu groß ^^' ist ja auch wohl selbst verständlich... was wären dass dann für eltern... uns nervt es natürlich, dass sie kein vertrauen zu uns haben... aber was sollte man schon dagegen machen >.>
     
    #6
    LoveLucy, 28 Dezember 2006
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    Wie wärs wenn du ihnen ganz einfach sagst das du schon seit nem halben Jahr mit deinem Freund schläfst und das sie dich auch gleich dort übernachten lassen können?
     
    #7
    brainforce, 28 Dezember 2006
  8. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #8
    Packset, 28 Dezember 2006
  9. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Deine Eltern machen sich halt die ganz normalen Sorgen und Gedanken die sich Eltern so machen. Viele Eltern können nicht so gut los lassen und akzeptieren das aus dem Mädchen eine Frau wird. Die heutige Generation ist auch ziemlich frühreif und darf sehr viel in jungem Alter, das war früher nicht so.

    Mögen deine Eltern deinen Freund? Wie sehen seine Eltern das? Kennen sich eure Eltern? Vielleicht kann man mal mit seinen Eltern reden und die vermitteln dann oder so.
     
    #9
    LaPerla, 28 Dezember 2006
  10. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Zeige Mut und sage ihnen, dass es DEIN Leben ist und Du dankbar bist, wenn sie Dir Eltern sein können, ohne Dich wie ein dreijähriges Mädchen zu behandeln.

    Gibt es vielleicht für Dich eine Möglichkeit, ein Zimmer irgendwo zu mieten?

    Deine Eltern entscheiden, das denke ich, mehr für sich, als für Dich. Ihnen ist bestimmt klar, dass ihr auf jeden Fall auch so Sex habt. Du solltest noch einmal mit ihnen sprechen. Deine Liebe zu Deinem Freund werden sie nicht unterdrücken können und auch nicht ausbremsen. Stattdessen sollten sie lieber mit Dir über die Verhütungsmethoden sprechen :zwinker: Also so war meine Mom...

    Eltern lassen Kinder nur ungern los :rolleyes:

    Schnapp dir deine Mum und geh mit ihr zum Frauenarzt, damit sie mitbekommt, dass du dir auch Gedanken machst. Vielleicht legt sich dann die Besorgnis deiner Eltern ein bisschen.
     
    #10
    *Luna*, 28 Dezember 2006
  11. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    @ brainforce: nein, das kann ich echt absolut nicht,.. ich bin sowieso total schüchtern und mit meinen ELTERN dann über sowas zu reden.. nee, das geht nicht,..

    @ cherryblossom: ja, könnte schon daran liegen, aber es macht mich eben einfach so wütend, dass sie mir nicht vertrauen, dass ich schon auf mich aufpasse...

    @ LaPerla: meine eltern kennen meinen Freund, allerdings nicht soo gut wie seine Mutter mich kennt, da ich meistens zu ihm gehe,..
    Ich weiß nicht woran es liegt aber - vor allem meine Mutter- versucht ihn mir total oft "auszureden"..als ob sie mir mein Glück nicht gönnen würde. :ratlos:
    Zugegeben, er ist nicht gerade ein "Vorbildsjunge", er ist 16, war auf dem Gymnasium,ist dann runter auf die Haupt, hat dort dann monatelang geschwänzt, bis er gefolgen is und auf ne BVJ kam,.. und dann nachn paar Monaten kam er in die Psychatrie, seine Großmutter ist kurze Zeit davor gestorben und irgendwie brach alles auf ihn ein,.. Aber das Schwänzen etc ist keine Faulheit oder Dummheit, (er ist total intelligent meiner Meinung nach), das lässt sich alles erklären, hat auch mit seinem Psychiatrie-Aufenthalt zu tun..
    Und so habe ich immer das Gefühl, meine Mutter sucht etwas Negatives an ihm,.. frägt dann immer total misstrauisch nach, wo genau ich war, was, wieso, warum, bis wann,.. (wenn ich bei/mit ihm unterwegs war..)
    Aber sie kennt nicht die guten Seiten an ihm.. Sie weiß gar nicht, wie glücklich ich mit ihn bin, wie liebevoll und einfühlsam ist.. Er trägt mich auf Händen!!
    Und wenn sie wüssten, wie er zu mir ist, könnten sie froh sein, dass ich so einen überhaupt "abbekommen" habe..
    Nun ja soviel dazu.

    @ Luna108: meine Mama hat schon oft gesagt, fall s"es irgendwann soweit sein sollte",soll ich zu ihr kommen wegen der Pille etc.
    leider hatte ich bis jetzt noch nie den Mut dazu. :ratlos:
    Und da verstehe ich nicht,wieso sie so einen Aufstand wegen dem Übernachten macht.
     
    #11
    Piccolina91, 28 Dezember 2006
  12. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Wenn deine Mutter dir das schon anbietet, solltest du auch zu ihr gehen. Das würde ihr Vertrauen in dich doch stärken! Und wenn sie herausfinden würde, dass du es ihr verheimlichst, wäre sie sicher enttäuscht.
     
    #12
    Immortality, 28 Dezember 2006
  13. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Wo du Recht hast,hast du Recht..
    Wenn ich nur den Mut aufbringen könnte!
     
    #13
    Piccolina91, 28 Dezember 2006
  14. zahlwerk
    zahlwerk (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    sag es frei heraus. drugs nicht drum herum und sag wie es ist:

    "Mama, es ist wichtig..."
    "was ist denn los mein schatz?"
    " das was du sagen willst im harten ton"
     
    #14
    zahlwerk, 28 Dezember 2006
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich denke, deine Eltern wären vielleicht auch schon wesentlich beruhigter in Sachen Schwangerschaft, wenn sie wüßten, daß du die Pille nimmst. Wenn deine Mutter dir das schon angeboten hat, weißt du ja zumindest schonmal, daß sie grundsätzlich nichts dagegen hat, daß du die Pille nimmst, im Gegenteil! :smile: Und ich bin mir sicher, sie wird dir das hoch anrechnen und dich für verantwortungsbewußt halten, wenn du zu ihr hingehst und ihr sagst, daß du jetzt die Pille nehmen möchtest. Damit zeigst du ihr, daß du dir um das Thema Verhütung Gedanken machst, und vielleicht warten deine Eltern ja auch nur auf so ein "Signal", um dir im Gegenzug auch mehr zu vertrauen. :schuechte_alt:

    Außerdem: Wäre es dafür nicht sowieso an der Zeit nach eurer Fast-Verhütungspanne neulich? :schuechte_alt:
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 28 Dezember 2006
  16. Kurt C.
    Kurt C. (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    Mach wie ich (is allerdings ne radikale Methode^^)
    "Bin dann mal weg""Du bist um 12 wieda hier!""Jaja, tschüss ihr Pfeifen!"(Denkt euch jetzt geschimpfe)
    Das gibt die ersten beiden male Schimpfe aber danach isses okay, unsere Beziehnung(Also die zwischen mir und meinen eltern) aht sich nicht geändert dadurch.
    Is nu auch schon ein zwei Jahre her und läuft alles dufte... Allerdings is das glaub ich ein wenig gschlechtsabhängig oder?
     
    #16
    Kurt C., 28 Dezember 2006
  17. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    @ Sternschnuppe_x: Wahrscheinlich werden sie froh sein,wenn sie wissen, dass ich mir darüber Gedanken mache,.. Du hast Recht ;D Ich werd mal mit meiner Mutter reden.

    @ Kurt C.: LOL. Ja, ich glaube allerdings,d ass das geschlechtsabhängig ist. Meine Eltern würden mich 1. garnicht gehen lassen,ohne zu wissen, wohin, mit wem etc und 2. würden sie mich dann,wenn ich nicht heimkomme, am Handy terrorisieren,..
    Und ihr Vertrauen in mich würde mit Sicherheit noch mehr sinken.
     
    #17
    Piccolina91, 28 Dezember 2006
  18. Granatapfel
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also bei mir war das mit 15 auch noch so. Auch mit 16 waren meine Eltern noch dagegen aber da mein freund sonst im Winter bei der Kälte immer mim Rad hätte fahren müssen hab ich ihn einfach hier behalten. Er ist halt dann immer gefahren bevor die anderen aufgestanden sind. Und irgendwie hat es sich dann ergeben dass er dann mal bis zum Frühstück geblieben ist. Das war nach 3 Monaten unserer Beziehung und ich war 16 einhalb. Kurz darauf hat meine Mama dann auch gesagt ich solle zum FA gehen und mir die Pille holen. Das hab ich dann gemacht und seitdem sagt keiner mehr was. Sie mögen meinen Schatz halt auch voll gerne und vertrauen uns auch.:herz:
     
    #18
    Granatapfel, 28 Dezember 2006
  19. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    603
    101
    0
    Single
    Puhh, nun das Problem hat sich mir nicht gestellt. Ich hab gefragt und es ging in Ordnung, so richtig gut finden sie (oder eher meine Mum) das wohl nicht aber das ist ja was anderes.

    Vielleicht hilft ein Gespräch mit dir, deinem Freund und evtl. seinen Eltern?
    Wissen sie, das du verhütest?


    Drück dir die Daumen
     
    #19
    Kleine Wolke, 28 Dezember 2006
  20. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann auch nichts anderes sagen.

    Also bei meinen Eltern wars so, dass die das am Anfang auch nicht wollten. Sind hald etwas vom alten Schlag, aber dann haben sie meine Freundin richtig kennen gelernt und haben gesehen, dass sei anständig ist und kennen mich auch als anständig. und bis jetzt ist auf über 2 jahren auch nichts passiert und jetzt ist das thema endgültig vom tisch.

    klar dass dich das ärgert, aber glaub mir, wenn du selber kinder hast, wirst du auch so sein.
    du sorgst dich um das glück deines kindes. aber sie will dir nicht dein (beziehungs)glück zerstören.
     
    #20
    Tschobl, 28 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern lassen mich
darkfox
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2012
24 Antworten
gay24
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2007
8 Antworten
Daemonicus
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 April 2007
22 Antworten