Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern machen es mir schwer

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von MasterOfDesaster, 4 Juli 2010.

  1. MasterOfDesaster
    Sorgt für Gesprächsstoff
    220
    43
    11
    vergeben und glücklich
    Hey,

    ich bin momentan im 2. Semester meines Studiums, das erste lief nicht sehr gut was die Klausuren angeht. Meine Eltern machen sich da halt schon etwas Sorgen und achten darauf, dass ich genug lerne.
    Das hat aber auch zur Folge, dass sie es nicht gerne sehen, wenn ich bei meiner Freundin übernachte, muss also jedes Wochenende eine Partei (Freundin oder Eltern) enttäuschen und bin damit immer der angepisste.
    Der Punkt ist nur, die Begründung warum ich nicht übernachten darf ist total fadenscheinig: Ich wäre dann nicht ausgeschlafen genug.
    Meine Freundin etwas verpennt (schläft immer schon früh total süß in meinen Armen ein:smile:), d.h. ich würde am we, wenn wir nicht irgendwie weggehen, schon um 23 Uhr schlafen, weil auch meine Freundin da schon schläft (muss morgens sehr früh zur Arbeit). Aber da ich ja nicht da schlafen darf, bleib ich immer so bis halb 1 und fahre dann heim. Mehr geschlafen hab ich dann ja wohl nicht aber dass ich erst um 1 heim komme stört meine Eltern wenig (???!!!), dabei könnt ich schon seit 2 Stunden gemütlich pennen.
    Ich kann nicht mehr mit ihnen darüber reden, da blocken sie immer ab und egal wem ich das dann erzähle, alle geben mir recht, bei meiner Freundin würde ich ja mehr Schlaf bekommen.
    Meine Freundin glaubt jetzt auch noch, dass meine Eltern sie nicht mögen, weil sie mir Übernachten ja regelrecht verbieten und ich muss ihr recht geben, auf mich würde das auch so wirken.
    Ich weiß echt net mehr weiter, jedes Wochenende bekomme ich auf den Sack.
    Wie soll ich damit umgehen?

    Grüße

    Master
     
    #1
    MasterOfDesaster, 4 Juli 2010
  2. User 84434
    Sehr bekannt hier
    803
    178
    503
    nicht angegeben
    Wie alt bist du denn überhaupt? Wenn du schon über 18 bist, kann es dir doch eigentlich egal sein, was deine Eltern dazu sagen...

    Ansonsten würde ich an deiner Stelle das Gespräch mit den Eltern suchen und ihnen sachlich erklären, dass es dem Lernen kein Abbruch tut, wenn du bei deiner Freundin übernachtest.
     
    #2
    User 84434, 4 Juli 2010
  3. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Hi Master,

    also du bist doch erwachsen und kannst für dich selbst entscheiden, wo du bist, was du machst und wann du was machst. du kannst für dich selbst verantwortung übernehmen.
    Klar, möchte man mit seinen Eltern "Frieden" haben - grad wenn man noch daheim wohnt gegenwärtig - aber sie können dir doch nich vorschreiben, ob du bei deiner freundin sein kannst oder nicht und wann du was für die uni tust!! Finde, da musst du ihnen schon kontra geben u dein ding durchziehen.
    Natürlich machen sich Eltern immer mal sorgen um "ihr Kind", auch wenn es schon erwachsen ist, wenn man etwas nich so doll läuft und wollen einem Tipps geben usw. aber ich würd mich an deiner stelle da nich so einschränken lassen. sie müssen dir schon zutrauen, dass du dein leben im griff hast u dein studium meisterst.
     
    #3
    Lenii, 4 Juli 2010
  4. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    wenn du student bist, bist du ja vermutlich volljährig. deshalb verstehe ich nicht, warum du dir von deinen eltern verbieten lässt bei deiner freundin zu schlafen. das geht doch alleine dich und deiner freundin etwas an. natürlich machen sich deine eltern etwas sorgen um dein studium, sie möchten dass du das schaffst. sicherlich unterstützen sie dich dabei auch fiananziell. aber trotzdem ist es eben eine große umstellung von schule auf studium. deswegen heißt das aber nicht, dass man plötzlich alles andere vernachlässigen sollte.
    lernen für das studium ist in ordnung, aber immer nur lernen geht ja nun auch nicht. ich denke du solltest dich schon reinhängen in dein studium... wenn die nächsten klausuren besser laufen, dann werden deine eltern sicherlich die zügel wieder etwas lockerer lassen.
    versuche doch feste tage auszuhandeln, wann du bei deiner freundin schläfst... z.b. mittwoch, freitag und samstags oder so. oder wenn das nicht geht, dann eine anzahl (3x pro woche). vielleicht ist das ja eine lösung, mit der ihr alle leben könnt?
     
    #4
    kessy88, 4 Juli 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Finanzieren deine Eltern dein STudium?
    Anders könnte ich es mir zumindest nicht erklären, dass du nach ihrer Pfeife tanzt.
    Oder gehts auch um deine Wohnung bei ihnen?
     
    #5
    krava, 4 Juli 2010
  6. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Naja, selbst wenn sie ihm die Studiengebühren bezahlen, können sie ja nich so extrem in sein Leben eingreifen. Klar, dass sie dann eventuell "Druck" machen, dass er auch mit Willen und Zeitinvestieren studiert (und nicht rumfaulenzt), aber das rechtfertigt trotzdem nicht, dass sie ihm verbieten bei seiner freundin zu schlafen. das geht zu weit finde ich.
     
    #6
    Lenii, 4 Juli 2010
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich finde auch, dass es zu weit geht, aber der TS lässt sich da anscheinend stark reinreden und irgendeinen Grund muss das ja haben. Also liegt die Vermutung nahe, dass die Eltern irgendein Druckmittel haben.
     
    #7
    krava, 4 Juli 2010
  8. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    ich habe mich auch zuerst gefragt wie alt du bist. du wirst wohl schon volljährig sein und somit sollten deine eltern dir eigenverantwortliches handeln zutrauen.
    ich kann verstehen,dass deine eltern sich sorgen um dein studium machen. aber du bist nicht mehr 9, wo die eltern jeden tag die hausaufgaben kontrollieren müssen. später im berufsleben können sie ja auch nicht mehr aufpassen, ob du deine präsentationen, artikel oder was auch immer schön pünktlich fertig hast.
    versuch doch nochmal in ruhe mit ihnen zu reden.
     
    #8
    User 90972, 4 Juli 2010
  9. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Ich hätte jetzt auch vorgeschlagen, dass du nochmal in Ruhe versuchst mit ihnen zu reden, vielleicht auch nur mit einem von beiden erstmal, dass sie nicht zu zweit auf dich einreden können und sich gegenseitig hochschaukeln oder so. Schreib dir vielleicht vorher nen paar wirklich vernünftige und schlagkräftige Argumente auf, die du ins Gespräch einbringen kannst.

    Ich kann verstehen, dass du deine Eltern nicht vor den Kopf stoßen möchtest, auch wenn hier viele einfach sagen "mach doch was du willst, du bist doch volljährig". Oft ist das eben nicht ganz so einfach. Ich wäre auch darauf aus ein gutes Verhältnis mit meinen Eltern zu wahren, gerade wenn du noch zu Hause wohnst.
    Natürlich sollten sich deine Eltern nicht in einer solchen Weise in dein Leben einmischen, dass das nicht richtig ist steht außer Frage aber es geht ja jetzt darum zu versuchen einen Weg zu finden, der die Parteien möglichst zufrieden stellt.
     
    #9
    dollface, 4 Juli 2010
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Da du studierst nehme ich an, dass du alt genug bist deine Eltern in der Hinsicht zu ignorieren/enttäuschen bzw. deine Meinung durchzusetzen und wahlweise auch alt genug um auszuziehen. An deiner Stelle würde ich da erst gar nicht diskutieren, sondern das machen, worauf ich Lust habe. Und von den Eltern beaufsichtigt werden, ob man genug lernt ist so albern, kindisch und peinlich, da hilft echt nur ausziehen, erwachsen werden und zeigen, dass man sein Studium/Leben auch alleine auf die Reihe bekommt.
     
    #10
    xoxo, 4 Juli 2010
  11. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.766
    Verheiratet
    Erklär deinen Eltern lieber das es doch recht normal ist im ersten Semester die KLausuren zu verhauen da es einfach eine gewaltige Umstellung zwischen Schulklausur und Uniklausur ist und man sich erst in die neue Arbeitsweise reinfinden muß und das es nichts mit zu wenig lernen zu tun hat. Zudem ist es wohl besser wenn du dich auch mal bei deiner Freundin entspannst als immer nur über den Büchern zu hocken das bringt naemlich null
     
    #11
    Stonic, 5 Juli 2010
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.381
    248
    556
    Single
    @Threadstarter:
    mir scheint das du sehr am Rockzipfel deiner Eltern hängst... ich vermisse in dieser Sache jegliche Kritik von dir gegenüber den Eltern! Offenbar hast du ihr bzw. dein Verhalten in dieser Sache noch nicht wirklich hinterfragt...

    Selbst wenn sie dein Studium finanzieren, du zuhause wohnst etc. ist das doch ein sehr "kindliches" Druckmittel deiner Eltern v.a. was dann die Begründung angeht...

    Dein Eltern wollen dir nicht nur die Übernachtung bei der Freundin verbieten (was scheinbar selbst bei Volljährigen öfter mal vorkommt) - was ich krasser finde ist das sie dir indirekt deine Schlafenszeit vorschreiben wollen! Das geht aus dem Thread sehr deutlich hervor - und sorry wer wieviel Schlaf braucht und wann ist jedem seine eigene Sache...

    Über die "Zu-Bett-Geh-Zeit" kann man evtl. noch bei 15jährigen bestimmen - aber danach wirkt es schon arg lächerlich... - hier ist wirklich ein bisschen Opposition angesagt und kein Kuschelkurs gegenüber den Eltern...
     
    #12
    brainforce, 5 Juli 2010
  13. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich würde an deiner Stelle meinen eltern klipp und klar mitteilen, dass meine Freundin jedes We bei mir übernachtet und das ich erwarte, dass meine Eltern mein "Privatleben" und meine Freundin akzeptieren. Alternativ kannst du ja mal als "Warnschuss vor den Bug" eine eigene Wohnung - evtl mit deiner Freundin zusammen - andiskutieren.

    Sind deine Eltern rechtlich verpflichtet, die das Studium zu finanzieren? Das erleichtert dann deinen Spielraum Allerdings darfst du es dann auch nicht schmeißen.
     
    #13
    Dandy77, 5 Juli 2010
  14. MeetYouThere
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verheiratet
    Hallo Master,
    ich kann mich da den Vorrednern nur anschließen, wenn du alt genug bist, dann mach das, was du für richtig hältst. Versuch nochmal mit deinen Eltern vernünftig zu reden, sofern das geht, und diskutier mal mit denen über diese super-Begründung. (Ich hab da auch so nen Exemplar Zuhause.. Wenn man fragt ob man dies und das machen darf, kommt gleich ein "Nein". Und auf die Frage warum denn nicht? ein einfaches "Nein". Diskutieren zwecklos. Aber inzwischen bin ich alt genug um selber zu bestimmen, was ich machen kann) Vermutlich macht das nicht viel Sinn, aber immerhin hast du es dann probiert. Und wenn nicht im Guten geht, dann ignorier was sie sagen.
    Klar kann man verstehen, dass die sich Sorgen machen. Aber da arbeiten sie wohl mit den falschen Mitteln.
    Oder aber sie haben was gegen deine Freundin?

    Beste Grüße
     
    #14
    MeetYouThere, 5 Juli 2010
  15. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Du bist über 18 und lässt dir von deinen Eltern vorschreiben, wann du bei deiner Freundin schlafen darfst und wann nicht? Sowas gibt es noch? Unglaublich.

    Ich hätte mir das mit 16 schon nicht mehr vorschreiben lassen, aber mit über 18??? Du bist doch erwachsen und das ist deine Sache. Es kann dir piepegal sein, was deine Eltern sagen oder auch nicht.
     
    #15
    User 18889, 5 Juli 2010
  16. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    Außerdem ist es sicher auch entspannend für dich, eine Auszeit vom Lernen zu haben, und Entspannung zwischendurch tut dabei sehr gut :zwinker:
     
    #16
    User 12529, 5 Juli 2010
  17. fadler
    Sorgt für Gesprächsstoff
    73
    33
    1
    Single
    Lustig, dass alle glauben, nur weil man 18 ist, dass einem komplett egal sein kann, was die Eltern sagen.

    Mein Tipp: Das Studium durchziehen! Deine Freundin sollte damit leben können, dass du eben lernen musst und somit nicht jedes WE bei ihr übernachten kannst.
    Im Leben ist mM am wichtigsten, was man aus sich macht...
     
    #17
    fadler, 5 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Hab ich mir auch gedacht. Es soll auch Menschen geben, die trotz dem sie 18 sind ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern haben möchten, vorallem wenn man noch zu Hause wohnt, achtet man doch darauf, dass man nicht ständig im Streit mit den Eltern lebt aber das scheint den meisten Usern hier nicht so bewusst zu sein.
     
    #18
    dollface, 5 Juli 2010
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.381
    248
    556
    Single
    so ein Unfug! - in diesem Fall geht es um ziemlich elementare Dinge... es hat niemand gesagt das Eltern auch erwachsenen Kindern Ratschläge erteilen dürfen.
    Und sicher sind auch "Weisungen" manchmal angebracht - v.a. wenn die Kinder "noch die Füße unter dem Tisch der Eltern" haben.

    Aber sorry wenn es um solche Dinge wie "Zu-Bett-Geh-Zeiten" geht oder die Übernachtung bei der Freundin bzw. um Lernzeiten wie sie von den Eltern gefordert werden - so geht das wohl etwas zu weit meiner Meinung nach...
     
    #19
    brainforce, 5 Juli 2010
  20. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Ich denke auch, dass du damit Recht hast. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass der TS nach einer wirklichen Lösung gesucht hat, wie er an dem Punkt mit seinen Eltern umgehen soll und nicht ein einfaches "Mach halt einfach was du willst, du bist doch 18.", was hier von den allermeisten kam. Darauf hätte er auch selbst kommen können, allerdings scheint er diese Lösung nicht für sich in Betracht zu ziehen.
     
    #20
    dollface, 5 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern mir schwer
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
16 Antworten
blondi445
Kummerkasten Forum
28 Juli 2016
11 Antworten