Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

eltern-problem

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sheena, 13 Februar 2005.

  1. sheena
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    wahrscheinlich kann mir hier keiner helfen, vielleicht ist es ja auch gar nicht notwending, aber ich würde trotzdem mal gerne eure meinung hören.
    ich bin seit ein paar wochen mit meinem freund zusammen. ich bin 21, er ist 18. für mich ist der altersunterschied kein problem, hab lange darüber nachgedacht. er ist auch viel reifer als andere in diesem Alter. jedoch haben meine eltern ein sehr großes problem damit. sie weigern sich, in kennenzulernen, versuchen dauernd, ihn mir auszureden, reden fast nichts mehr mit mir und werden richtig beleidigend. ich bin mit ihm so glücklich wie noch nie! und eigentlich dürfte ich mich durch sie gar nicht stören lassen. ich wohn auch nur noch die halbe woche bei ihnen (wohn in ner wg zwecks studium), aber mich s tört das einfach. ich würde mich gern gut mit meinen eltern verstehen. was kann ich denn da machen? sie weigern sich ja, ihn kennenzulernen und sich dann erst mal ein bild von ihm zu machen. :cry: :cry:
     
    #1
    sheena, 13 Februar 2005
  2. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Ich war auch 18 und meine Ex 21.
    Also gleiches Ding.

    Hmmmm...

    Ich habe auch zu Freunden usw. gemeint, wenn ich ihre Mutter wär, dann würd ich weiß Gott was tun und die Beziehung nicht gut heißen.

    Sie hat auch studiert und ich bin ein stinknormaler Schüler.

    Ihre Mutter war nett zu mir, ja. Aber ich glaube nicht, dass sie so glücklich mit dieser Beziehung war. Verständlich. Eltern wollen nun mal das Beste für ihr Kind und betrachten das Ganze nicht so aus dem Liebesaspekt.

    Vielleicht solltest du ihnen mal erklären, dass auch ein jetzt 18 jähriger später mal "etwas sein kann" (meine beruflich und so :>).

    Ach ich weiß auch nicht so Recht ...bin grad aufgestanden ...

    Gedanken sind da, aber nicht meine Worte :tongue:
     
    #2
    2Play, 13 Februar 2005
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Naja es ist halt leider oft so das Eltern nicht wirklich erkennen was das beste für ihre Kinder ist nur weil es nihct in ihr Denken passt.
    Leider ist es in solchen Situationen fast unmöglich was zu ändern
     
    #3
    Stonic, 13 Februar 2005
  4. Masterboy1983
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    Also 3 Jahre find ich is doch eigentlich so gut wie gar nichts. Da kann ichs jetzt nun wirklich nicht verstehen. Würd das sogar noch fast als Standard bewerten. Aber vielleicht lässt dein Eltern etwas Zeit, weil irgendwann müssen sie's ja auch mal aktzeptieren, und bis dahin isses doch auch ned so schlimm wenn du sowieso die halbe Woche nicht zuhause bist.

    Was haben eigentlich deine Eltern für einen konkreten Grund warum ihnen das nicht passt? Wenn er jetzt 15 oder so wär, dann könnt ichs ja verstehen, aber gegen die schlappen 3 Jahre........ :grrr:
     
    #4
    Masterboy1983, 13 Februar 2005
  5. sheena
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    ihr grund ist einfach, dass er zu jung ist. andere gründe können sie mir auch nicht sagen...
     
    #5
    sheena, 13 Februar 2005
  6. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    4 jahre unterschied ist nicht viel...meine mutter ist auch vier jahre älter als mein papa...

    mhh also ich versteh deine eltern nicht... rede mal mit ihnen und sag ihnen dass dich das traurig macht dass sie so denken...

    also die eltern von meinem freund (22) hatten nie ein problem mit mir (16) umgekehrt auch nicht.
     
    #6
    Alvae, 13 Februar 2005
  7. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    entweder lernen es deine eltern mit der zeit...oder nie :/

    tjoa... ich hab solche probleme nie gehabt...

    meine mutter würde glaube ich alles gutheißen für was ich mich entscheide :grin:


    hdl mama :bandit:
     
    #7
    2Play, 13 Februar 2005
  8. glashaus
    Gast
    0
    Ich würde eifach stadnhaft bleiben. Wenn die Eltern merken, dass es ernster wird, werden sie ja meist doch neugierig und wollen denjenigen kennelernen und wundern sich, was sie dagegen hatten :smile:
     
    #8
    glashaus, 13 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eltern problem
Lillyx3
Kummerkasten Forum
1 Januar 2013
8 Antworten
-Kicki-
Kummerkasten Forum
11 September 2008
10 Antworten
speedoli
Kummerkasten Forum
27 Februar 2007
9 Antworten
Test