Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern sind das Problem ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Furby, 2 Januar 2009.

  1. Furby
    Furby (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Verliebt
    Hallo Leute,

    Zu aller erst möchte ich sagen, dass ich schon etwas länger mitlese und dieses Forum wirklich klasse finde. Aber in diesem Moment schleppt mich ein eigenes Problem hier her.

    Ich muss etwas weiter ausholen, da man das Problem sonst nicht richtig nachvollziehen kann.

    Also:

    Habe vor ca. einem Monat ein Mädchen bei SvZ kennengelernt, nachdem sie mich angeschrieben hat. Zuerst nur per Pinnwand, dann auch bei MSN. Nun seit dieser Zeit schreiben wir wirklich viel miteinander, und reden einfach so drauf los. Als ich dann auch nur ihre Bilder gesehn hab war ich einfach nur hin und weg von ihrem Lächeln. Nach einiger Zeit war dann klar, dass ich mich glaube ich in sie verguckt habe. Soweit so gut.

    Ihre beste Freundin hat mich daraufhin auch angeschrieben, da sie mein Profil mal bei ihr gesehn hat. Mit ihr schreibe ich auch öfters und wir reden auch über einiges. Jedenfalls weiss sie, dass ich mich für ihre beste Freundin interesse, nachdem wir über sie zu sprechen kamen und sie meinte auch ich solle mich ruhig trauen sie nach einem Treffen zu fragen, denn sie scheine mich ja wirklich zu mögen. Zu dem Zeitpunkt war mir das aber noch ein bisschen zu früh, denn wollte erstmal mehr mit ihr schreiben.

    Eine weitere Woche ist vergangen und ich habe immer mehr mit dem Gedanken gespielt sie zu fragen, vor allem, da sie öfters mal so Fragen gestellt hat wie "Fändest du es schlimm wenn wir uns zum ersten mal sehn und ich nicht so gesprächig wäre?" oder "Wie würdest du mich denn Begrüßen wenn wir uns mal zufällig sehen würden?" etc. Letztendlich habe ich nur eine Andeutung gemacht, und sie nicht direkt danach gefragt.

    Gestern war Silvester und ich hab sie extra angerufen um ihr nen Frohes Neues zu wünschen und wir haben zum ersten mal telefoniert, da es zu laut war und wir beide auf ner Party waren leider nur 15 Minuten. Jedenfalls sagte sie mir dann noch, dass meine Stimme garnet so schlimm sei wie ich es von mir behauptet hab und sie diese sogar toll findet. Dann bedankte sie sich für den lieben Anruf und ich bin weiter feiern gegangen.

    Sooo ... ne lange Vorgeschichte, ich weiss. Ihr werdet jetzt sagen "Hey so schlecht hört sich das doch garnet an!". Ja ist es auch nicht, das Problem kommt jetzt:

    Heute schreibt sie mich bei MSN und meint, sie hasse die Zahl 1 weil sie ihr Unglück bringt. Was sie damit meinte, hab ich jedoch erst später gecheckt. Nachdem wir wieder eine gute Stunde gechattet haben, sagte sie mir sie müsse was mit einem Jungen klären, weil seine Eltern, ihre Mutter und einige Bekannte denken sie wolle was von ihm.

    Hier muss ich jetzt anmerken, sie ist Asiatin (ich auch aber nur zur Hälfte) und die meisten asiatischen Eltern sind in ihrer Erziehung sehr streng was Jungs angeht.

    Ihr Dad ist im moment nicht da, aber wenn er das Erfahren sollte, dass da angeblich was ist, wird das richtigen Ärger zu Hause geben. Nun hat sie Angst, und versucht mit dem oben genannten Jungen eine Lösung zu finden. Einfach nur sagen, dass da nix ist, scheint wohl net zu klappen, weil die Eltern einfach nur stur sind.
    Sie haben jetzt beschlossen sich nicht mehr zu sehn, weil erst durch diese gute Freundschaft dieses Gerücht in Umlauf kam. (was ich sehr schade finde, da die beiden wirklich gut befreundet sind) Ob es was bringt weiss man net.

    Ja das Problem hört sich jetzt ziemlich banal an, aber wenn man sich in ihre Situation hineinversetzt ist nachvollziehbar, wie scheiße das doch ist und wie die Folgen von so ner "Kleinigkeit" sein können.

    Jetzt komme ich wieder ins Spiel. Ich lese das, höre ihr zu und mir gehts danach nurnoch scheiße. Erstens kann ich ihr da kaum bis garnicht helfen. Ich sehe/lese wie schlecht es ihr geht, und kann nur schreiben, dass es schon nicht so schlimm enden würde und sie den Kopf nicht hängen lassen soll.
    Und zweitens schätze ich meine Chance (oder generell die eines Jungen) bei ihr sehr gering ein, nach dieser Situation. Ich wollte sie heute wirklich nach einem Treffen fragen, aber das wäre nachdem sie mir das erzählt hat unangebracht gewesen.

    Nehmen wir mal an, das ganze endet einigermaßen gut. Was wird sie von mir denken wenn ich nach einem Treffen frage? Was ist dann wenn ich ankomme und ihr sage, dass ich mir mit ihr mehr vorstellen kann?

    Diese Fragen stelle ich mir grade, während ich mir auf der andren Seite auch scheiße vorkomme, weil ich ja in dem Moment nur an mich denke ...

    Das ganze ist einfach nur beschissen. Der Großteil meines Freundeskreises/Bekanntenkreises besteht aus Asiaten und bei denen sind die Eltern ähnlich streng. Ich habe sowas schon öfters erlebt, und es kotzt mich jedesmal an wenn ich zu hören bekomme, das Freundschaften und auch Beziehungen kaputt gehen oder nicht mal zu Stande kommen können, wegen der sturen Einstellung und Erziehungsmethoden der Eltern.

    Was würdet ihr in meiner Situation machen? Ich bekomme sie einfach nicht mehr aus dem Kopf, seit Tagen nicht mehr. Wenn es ihr schlecht geht zieht mich das runter, wenn es ihr gut geht, gehts mir auch happy ... Ich stecke da schon viel zu weit drin, als dass ich einfach jetzt so nen Rückzieher machen kann und mich an einer andren orientiere.

    Jedenfalls haben wir uns noch nicht getroffen und ich weiss ja nichtmal 100% ob das selbe Interesse auch von ihrer Seite besteht, aber gibt ja genug was dafür spricht. Mensch, denke ich einmal, dass etwas wirklich gut laufen kann, dann passiert sowas ...

    Naja, hab erstmal genug geschrieben. Bin müde und kaputt.

    Danke schonmal, wenn ihr den ganzen Text gelesen habt.

    Gute Nacht
     
    #1
    Furby, 2 Januar 2009
  2. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Hey Furby,

    Hm.. die Situation ist wirklich etwas uncool, da hast du Recht. Aber ich denke du solltest am Besten ehrlich mit ihr sprechen. So wie du das hier geschrieben hast hab ich mir schon gedacht 'was ein lieber Kerl' und sie würde vermutlich nicht viel anders denken. In der momentanen Situation kannst du wohl wirklich nicht viel für sie tun außer aufmerksam zuhören und sie per MSN ein bisschen aufmuntern, eventuell auch per Telefon (finde ich persönlich schöner).

    Wenn du meinst der Zeitpunkt wäre okay, dann kannst du sie ja nach einem Treffen fragen. Dabei musst du ja nicht nur fragen ob ihr euch treffen könntet. Hol doch einfach ein bisschen aus und erwähne auch Dinge, die du hier gesagt hast, wie zum Beispiel, dass du dir vorstellen kannst, dass das mit ihren Eltern sehr schwierig ist und dass du ihr da keinen Stress verschaffen willst und nicht egoistisch wirken möchtest, aber dass du sie halt einfach sehr gerne hast und dir wünschen würdest, sie mal live zu treffen. Du machst dir ja offenbar viele Gedanken, lass sie das ruhig wissen. Je nach ihrer Reaktion wirst du dann ja sehen, wie das von ihrer Seite her aussieht. Wobei natürlich sein kann, dass sie aufgrund der aktuellen Sache sich vielleicht nicht traut, ja zu sagen. Aber offen drüber reden ist immer ein guter Weg.

    Das zweite Problem ist natürlich, dass das Mädchen auf Dauer meiner Meinung nach kein Glück für sich finden könne wird, mit diesen Eltern. Es geht ja nicht nur um Jungs, in der Pubertät/Jugendzeit sollte man sich ausprobieren und selbst finden können und dafür benötigt man eine gewisse Freiheit. Diese fehlt ihr. Wie alt ist sie denn und kann man mit den Eltern irgendwie reden? Ich habe erst letztens mit einem Mädchen gesprochen, deren Eltern ebenso stur waren und ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe den Eindruck gewonnen, dass man da echt nichts tun kann. Bis zu einem gewissen Alter sitzen die Eltern einfach am längeren Hebel... leider, in diesem Fall. Das einzige was ich auf jeden Fall probieren würde an ihrer Stelle ist ein offenes, ruhiges Gespräch, in dem ich meinen Eltern klarmache, dass es mir - ihrer Tochter - so nicht gut geht und sie bitte, mir etwas mehr Freiraum zu lassen. Aber ob das funktioniert... ;/

    Wünsche dir/ihr jedenfalls alles Gute.
     
    #2
    Película Muda, 2 Januar 2009
  3. Furby
    Furby (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Verliebt
    Hey, danke!

    Ja, ich habe ihr auch schon geraten mal mit ihren Eltern zu reden, aber das Problem ist, dass das meistens nichts bringt, weil die Eltern (in den meisten Fällen der Vater) viel zu stur sind. Ich habe das mal life miterlebt (bei einer guten Freundin) und ihr Dad hat sich nicht gescheut vor meinen Augen mit ihr zu schimpfen wie sonst was. Ich saß da und wusste net was ich machen soll ... Hinzu kommt noch, dass man damit noch alles schlimmer machen kann, und das wäre das letzte was ich mit meinem Ratschlag bewirken möchte.

    Ich weiss, dass ich eigentlich ein bisschen offener mit ihr reden muss, aber mich stört im Moment nur, dass diese ganze Situation alles erschwert. Ich will sie ja schließlich auch nicht bedrängen, vor allem jetzt nachdem sowas passiert ist. Komisch, bei 2-3 andren Mädchen, die ich ebenfalls nur ausm SvZ kannte, hab ich mich nach wenigen Tagen schreiben schon getraut nach einem Treffen zu fragen ... Ich könnte ihr ja mal konkret vorschlagen irgendwas zu machen, einfach ganz plump, sowas wie Billiard spielen gehn, Tischfußball zocken, halt irgendwas was sie ein bisschen davon ablenkt, net gleich als ein Date rüberkommt, aber man sich trotzdem näher kommen kann ohne gleich auf diese Freundschaftsschiene zu kommen (das habe ich oft genug erlebt -.-). Aber naja ...

    Heute hatte mein Kumpel seinen 18. gefeiert, und ich war bis eben mit dem Weg. Seit heut Mittag sind wir mit dem Auto rumgefahrn, haben gelabert und Abends dann mit andren Kumpels Zeit verbracht. Aber selbst heute musste ich an sie denken, was sie macht, wie es ihr wohl geht und ob sie eine Lösung schon gefunden hat. Jedenfalls habe ich ihr heute Abend eine SMS geschrieben und ihr scheint es wieder besser zu gehen. Blieb aber dann bei dieses einen, weil ich ja die Zeit mit meinen Kumpels verbringen und net dauernd mein Handy in der Hand halten wollte ...

    Ohman, da ist dieses eine Mädchen, das ich grade mal nen knappen Monat kenne, noch nie richtig gesehen habe, aber es trotzdem geschafft hat mir so zu schaffen zu machen. Selbst bei meiner ersten Freundin hat es mehrere Monate gebraucht bis so etwas passiert ist.

    Achja, sie ist vor wenigen Wochen 16 geworden ... also dauert noch ein bisschen bis sie rein rechtlich gesehen "unabhängig" und "frei" ist. Ich selbst bin 17 und werde im Sommer 18.
     
    #3
    Furby, 3 Januar 2009
  4. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Deine Idee mit dem "unverbindlichen" Treffen finde ich super. Vielleicht hat sie dir gegenüber ja mal etwas geäußert was sie sehr gerne macht, was ihr dann vielleicht zu zweit unternehmen könntet.

    Ansonsten würde ich noch etwas warten bis die momentane Situation nicht mehr so akut ist, damit ihr das nicht alles über den Kopf wächst.

    Wünsch dir weiterhin viel Erfolg :zwinker:
     
    #4
    Película Muda, 3 Januar 2009
  5. Furby
    Furby (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Verliebt
    Hmm, ja. Sie macht ziemlich viel gerne, aber das Wetter is auch nicht grade das beste um draußen irgend etwas zu machen. Ich mag dieses Mädchen einfach zu gern und will ungerne irgendetwas falsch machen. Bei andren Mädchen bin ich öfters mal das Risiko eingegangen, vielleicht waren die mir aber nicht so wichtig wie sie? Weiss es nicht.

    Mal schaun ob sie heute Abend wieder Online ist, dann schreib ich mal ein bisschen mit ihr.

    Wenn ihr noch andre Vorschläge habt nur her damit, bitte ^^
     
    #5
    Furby, 3 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern Problem
brokenarrows
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2016
15 Antworten
Caddy108
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2013
16 Antworten