Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern sind eingeschnappt...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Nicole1980, 24 Oktober 2007.

  1. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Tachchen an alle die das lesen,

    ich weiss, es ist noch was früh um über Weihnachten zu reden.Da ich aber ein Kind habe werden solche Dinge immer schon recht früh besprochen. Bisher habe ich den 24.12. immer mit meinen Eltern und meinen Oma`s verbracht. Dieses Jahr möchte ich das nicht mehr. Ich möchte mit meinem Freund und meinem Sohn zusammen feiern. Das passt meinen Eltern überhaupt nicht. :frown:

    Ich bekam nur ein sarkastisches :,, Wenne meinst, mach doch." Aber wie...und der Gesichtsausdruck.

    Wieso sind Eltern manchmal so?
     
    #1
    Nicole1980, 24 Oktober 2007
  2. User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    113
    26
    Verheiratet
    Deine Familie ist bestimmt enttäuscht und weiß dies nicht richtig zu zeigen. Da können schon mal doofe Sprüche kommen, die gar nicht so gemeint sind. Versuche doch deine Verwandten einen Tag später zu besuchen, dann wäre das quasi wie jedes Jahr nur einen Tag später.
    Kopf hoch.
    Lg :smile:
     
    #2
    User 76941, 24 Oktober 2007
  3. Jeasis
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Hey,

    weiss nicht wieso eltern so sind , vielleicht sind sie enttaeuscht weil sie immer sonst mit dir gefeiert haben.

    Feier doch einfach mit deinen Eltern , deinem Sohn und deinem Freund zusammen ? :smile:

    Dann hat sich doch alles erledigt. und es wird bestimmt auch ganz schoen :zwinker:

    lg
     
    #3
    Jeasis, 24 Oktober 2007
  4. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich denke, dass es sie verletzt hat, dass du deinen Freund ihnen vorziehst, eben, weil du sonst immer bei ihnen warst.

    Leben deine Eltern weit weg? Vielleicht kann man das verbinden... Ihr könntet zum Beispiel zu dritt erst feiern und danach noch zu deinen eltern fahren, mit deinem Freund. Oder du machst mit deinen Eltern aus, dass ihr am ersten weihnachtsfeiertag zusammen esst und feiert.

    Ich denke, dass es da gar nicht so schwer ist einen kompromiss zu finden, wenn man will. :smile:

    Ich kann allerdings ihre gefühle ganz gut verstehen, weil sie sich sicher schon gefreut haben und eben davon ausgegangen sind, dass ihr zu ihnen kommt.
     
    #4
    Rapunzel, 24 Oktober 2007
  5. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Typischer Fall von Verlustangst würde ich sagen. Manchmal ist es halt schwer für die Eltern zu akzeptieren, dass ihre Kinder erwachsen werden. Sie meinen alt eingesessene Traditionen darf man nicht brechen – und weil Du ja nun „ihr“ Kind bist, hast Du am Heiligen Abend bei ihnen zu sein. Für mich ist das ein total falsches Anspruchsdenken von den Eltern – aber es ist typisch.

    Ich kann Dir nur Raten in diesem Fall wirklich konsequent zu bleiben und den Heiligen Abend mit deinem Mann und deinem Kind zu verbringen. Ihr habt ebenfalls einen Anspruch auf „euren“ Heiligen Abend – und wenn die Eltern eingeschnappt reagieren, dann würde meine Antwort lauten: „Gut, dann können wir uns ja auch sparen am ersten oder zweiten Weihnachtstag bei euch vorbeizuschauen.“

    Meine Maus und ich haben das einvernehmlich gelöst – der Heilige Abend gehört uns. Der erste Weihnachtstag meinen Eltern und den zweiten Weihnachtstag ihren Eltern. Und jeden dem es nicht passt muss wohl oder übel auf uns komplett verzichten. Ich glaube mit 27 Jahren ist man durchaus alt genug mal zu seinen Meinungen zu stehen daher noch mal mein Tipp: Lass Dich nicht von deinen Eltern innerhalb deiner Beziehung beeinflussen – und in meinen Augen ist es ein versuch der Beeinflussung.
     
    #5
    smithers, 24 Oktober 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wie regelt dein Freund das denn mit seinen Eltern?
    Hat er nicht bislang auch immer den 24. bei ihnen verbracht oder wie war das?
     
    #6
    krava, 24 Oktober 2007
  7. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    Ich kann dir nur erzählen,wie es bei uns ist.
    wir fahren zwischen halb 6 und halb 8 zu meinen großeltern(großonkel auch dabei,weil bruder von oma und hat keine eigene familie)
    dort wird richtig ordentlich gegessen,alles,was das herz begehrt...
    wenn alle richtig satt sind,fahren wir wieder zu uns nach hause und da gibts dann irgednwan,nachdem man noch einbisschen geredet hat und süßes geschnuckert,die beschrerung.
    meine großeltern und der großonkel sind da auch immer dabei,es wird untereinander halt alles mögliche dann geschenkt.
    gegen 10 fahren die verwandten wieder nach hause und dann wird sich meist mit den geschenken beschäftigt(sofern es geschenke zur beschäftigung sind :zwinkern: )
    am 2 weihnachtstag gibts mittags die reste von heiligabend und gegen nachmittag kommt der andere sohn meiner oma vorbei mit seiner famillie(frau und 2 kinder,10 und 12).entweder zur ome oder zu uns und wir feiern hier oder dort mit denen zusammen.
    am 2. weihnachtstag besuchen wir die schwester meines vaters mit ihrem mann und ihren (erwachsenen) kindern.die ältere hat selbst eine 8-jährige tochter und einen mann.die mutter meines vaters ist dann auch da.
    so haben wir an 3 tagen "heiligabend" :smile:

    vielleicht kannst du deinen eltern vorschlagen,am 1. oder 2. feiertag mit ihnen zu feiern,oder sie heiligabend-nachmittag zum weihnachtsessen zu besuchen.
    Ich finde es verständlich,dass sie erstmal pampig sind,aber das legt sich schon wieder.es ist für sie ein großer schmerz,dass du das "Fest der liebe" nicht mehr mit ihnen teilen willst.wiedermal das "loslassen-Prinzip" :smile:
    warte bis sie sich etwas beruhigt haben und komm ihnen mit deinem vorschlag dann entgegen,vielleicht wäre das für sie in ordnung.

    hoffe,dass du einen weg findest
    lg und frohe weihnachten schonmal :smile:
     
    #7
    Sexybunnybabe, 24 Oktober 2007
  8. Larissa333
    Gast
    0
    Du bist 27, hast eine eigene Familie, und dann proben da deine Eltern da noch so einen Aufstand? :eek: :kopfschue

    Warum wollen deine Eltern denn, dass du zu ihnen kommst? Weil Weihnachten ein fest der Familie ist? Wenn sie so argumentieren, dann würde ich an deiner Stelle dagegenhalten, dass du selbst eine kleine Familie hast mit deinem freund und deinem Sohn, und du daher mit ihnen zusammen feiern willst.

    Meine Eltern haben keine Probleme damit, dass ich jetzt, wo ich eine eigene Wohnung hab, Weihnachten alleine mit meinem Freund verbringen will.Im Gegenteil, meine Mutter sagte mir bereits letztes Jahr, dass wir ja doof wären, wenn wir das nicht nützen würden :zwinker:

    Ich kenne jedoch jemand, der auch zuhause feiern müsste eigentlich, da seine Mutter immer einen Heulanfall bekommt, wenn er sagt, er ist Weihnachten nicht da. Dieses jahr will er sich aber nicht mehr so erpressen lassen und fährt mit Freundin, meinem Freund und mir für paar Tage weg über Weihnachten.
     
    #8
    Larissa333, 24 Oktober 2007
  9. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Bisher war das so, dass ich den 24.12 immer mit meinen Eltern und Omas verbracht habe. Dann am ersten habe ich meistens meinen Schatz gesehen und am 2. Tag war mein Sohn meistens bei seinem Papa.

    Nun möchte ich eben den 24.12. mit meinem Schatz und meinem Sohn gemeinsam verbringen. Es wird zwar anders und sehr ungewohnt, aber sicherlich sehr sehr schön. Ich würde den Tag lieber nur mit den beiden verbringen.

    Meine Eltern kommen gleich und ich werde das gleich noch mal ansprechen und Ihnen dann den ersten oder zweiten Tag vorschlagen.
     
    #9
    Nicole1980, 24 Oktober 2007
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Aber ihr könnt doch abends spät einfach zu deinen Eltern fahren oder aber mittags schon, dann habt ihr den Abend auch für euch alleine :smile:
     
    #10
    User 37284, 24 Oktober 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das dürfte der springende Punkt sein. Es war einfach die letzten Jahre immer so, obwohl du Mann und Kind da ja auch schon hattest. Da waren deine Eltern immer recht und jetzt auf einmal willst du es anders haben. An den Gedanken müssen sie sich erst gewöhnen.
     
    #11
    krava, 24 Oktober 2007
  12. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich finde nicht, dass man an so einem Tag auf 2 Hochzeiten tanzen sollte. Man hat doch dann als Frau viel zu tun....vonwegen kochen, sich noch zurecht machen und und und.

    Die Tage sind schon stressig genug. Da möchte ich das doch alles geniessen. Ich würde lieber am 1 oder 2 Tag zu Ihnen fahren.

    Das ist mir schon klar...aber ist das so schlimm? :cry:
     
    #12
    Nicole1980, 24 Oktober 2007
  13. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    DAnn mach das halt mit deinen eltern so aus, dass ihr dann am 1. oder 2. feiertag kommt... Das dürfte doch nicht so das drama sein...
     
    #13
    Rapunzel, 24 Oktober 2007
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein eigentlich nicht, aber deine Eltern empfinden das so.
    Wenn du ihnen als Kompromiss den ersten oder zweiten Feiertag vorschlägst, dann werden sie das aber hoffentlich verstehen und akzeptieren.

    Was du aber noch nicht beantwortet hast, ist, wie dein Freund das mit seiner Familie regelt.
     
    #14
    krava, 24 Oktober 2007
  15. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Mein Freund hat keinen guten Draht zu seiner Familie. Grad mal zu seinem Bruder.Er war bisher immer am 24.12 eher alleine, am ersten dann bei mir und dann am 2. bei Freunden.

    Hui....hier war grad vielleicht was los. Mein Dad konnte das absolut nicht verstehen und meinte, dass wir uns dann auch nicht am 1 oder am 2 sehen bräuchten.
     
    #15
    Nicole1980, 24 Oktober 2007
  16. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Also als mein Freund Weihnachten zum ersten Mal mit mir verbracht hat, war seine Family auch erstmal nicht sonderlich begeistert aber sie haben sich wieder beruhigt :zwinker:
     
    #16
    User 72148, 24 Oktober 2007
  17. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Kann dein Freund dann nicht mit zu deinen Eltern? Und ihr bereitet sie dann feinfühlig darauf vor, dass ihr nächstes Jahr gerne alleine wärt. Dann haben sie mehr Zeit sich darauf einzustellen.
    Die haben sich bestimmt schon darauf gefreut an Weihnachten Tochter und Enkelkind dazuhaben.
     
    #17
    Schmusekatze05, 24 Oktober 2007
  18. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn es nach meinen Eltern ging, müsste man Weihnachten immer zusammen verbringen...
     
    #18
    Nicole1980, 24 Oktober 2007
  19. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Naja, das hilft dir jetzt zwar nicht, aber ich kann sie verstehen. Ich würde nie Weihnachten ohne meine Eltern verbringen. Wer weiß, wie lange ich das noch mit ihnen zusammen kann.
    Ich kenne es auch nicht anders, als das alle da sind. Wir, meine Eltern, meine Großeltern und meine Großtante.
     
    #19
    Schmusekatze05, 24 Oktober 2007
  20. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ja, ich auch. Aber das Leben besteht nun mal eben aus Veränderung und an dem Punkt bin ich grad. Ich habe ihnen ja vorgeschlagen dann an einem Tag zu kommen.
     
    #20
    Nicole1980, 24 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern eingeschnappt
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
16 Antworten
blondi445
Kummerkasten Forum
28 Juli 2016
11 Antworten
Test