Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern sind gegen den Freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BabyLouu, 2 August 2007.

  1. BabyLouu
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    Also ich bin jetzt schon 8 monate mit meinem freund zusammen, und bis auf ein paar kleinere streitereien sehr glücklich mit ihm. das problem meine eltern besonders mein vater akzeptiert die Beziehung nicht. hatte eigentlich immer ein sehr gutes verhältnis zu meinen eltern und bin auch nie gerne von zu hause weggegangen, aber mittlerweile treiben sie mich regelrecht dazu das haus zu verlassen.
    gestern zum beispiel habe ich mich schon gewundert warum mein freund mich nicht mehr anruft. jetzt weiß ich mein vater hat die telefonleitung gesperrt, damit ich keinen kontakt mehr zu ihm habe. habe auch kein geld mehr auf dem handy geschweige denn geld um zu ihm zu fahren. ausziehen kann ich auch noch nicht, da ich noch 2 semester studieren muss. aber derweilen machen mir meine eltern zu hause das leben zur hölle, ich fühle mich einfach nicht mehr wohl ohne meinen freund. mein vater trinkt neulich jeden abend und ich habe angst das er seine agressivität an mir auslässt. die eltern von meinem freund dagegen sind total nett, sie akzeptieren mich so wie ich bin. was soll ich nur machen. ohne meinen freund geht es mir schlecht, habe schon tage nichts mehr gegessen, kann nachts nicht mehr schlafen und habe in 10 tagen examen an der uni, dass ich aufgrund meiner momentanen konzentration wohl nicht packen werde. was soll ich nur tun? könnt ihr mir helfen?
     
    #1
    BabyLouu, 2 August 2007
  2. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.816
    248
    1.502
    Verheiratet
    Wie alt seid ihr denn?
    Zuerst dachte ich, Du wärst erst um die 15 -so, wie Dich Deine Eltern kontrollieren :ratlos: . Aber scheinbar studierst Du ja schon, habe ich das richtig verstanden?

    Wenn ja: wieso lässt Du Dir das von Deinen Eltern gefallen? Wieso lässt Du Dich so bevormunden? Deine Eltern geht es doch nun wirklich nichts an, mit wem Du zusammen bist :kopfschue ...
     
    #2
    User 15352, 2 August 2007
  3. BabyLouu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    Single
    Bin fast 23 aber bin wie gesagt noch auf sie angewiesen wegen studium, aber ich fühle mich gerade wie im knast und habe keinen mit dem ich über meine probleme reden kann
     
    #3
    BabyLouu, 2 August 2007
  4. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    was sagen deine eltern, wenn du sie konkret darauf ansprichst?
    was sagen sie, wenn du sie fragst, wie sie sich gefühlt haben, als sie frisch verliebt waren - ob sie so eine trennung von einander gewollt hätten?
    was sagen sie, wenn du ihnen verklickst, dass dein studienerfolg aufgrund ihres fehlverhaltens negativ beeinflußt wird?
    wenn du studierst, bist du volljährig - kannst du nicht bei ihm unterkommen?

    leider kann man sich eltern nicht aussuchen, sich abzunabeln ist ein schritt in richtung erwachsen werden, den mussten alle kinder mal tun - die einen früher, die anderen später, es scheint, als wär der richtige zeitpunkt jetzt da.

    lg
    -RR-
     
    #4
    rough_rider, 2 August 2007
  5. Nudel19
    Nudel19 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja wie alt bist du denn genau???

    Ich würd mir von meinen Eltern nichts vorschreiben lassen, aber wenns ganz schlimm werden würde würde ich sie anlügen.

    Komm einfach eines Tages nach Hause heul dir die Augen aus, ess paar Tage lang weniger (nur vor den Augen deiner Eltern natürlich) und sag ihnen das dein Freund Schluss gemacht hat wegen deinem Vater so und dann woll ma mal sehen wie dein Vater reagiert. Beißt er an kannst du dich ja weiterhin mit ihm treffen, ich denk nicht das dein Vater dir hinterher fahren wird oder? Ansonsten musst halt ein paar mal zu ner Freundin damit er es dir auch glaubt. Also das war jetzt nur ein Tipp, so würd ich's machen^^

    Ah 23 bist du^^ grad erst gelesen...also in dem Alter würd ich mir wirklich GAR GAR GAR NICHTS mehr vorschreiben lassen.
     
    #5
    Nudel19, 2 August 2007
  6. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    nachtrag: kein geld mit 23? viele arbeiten neben dem studium - besser geld als schnell mit dem studium fertig sein, vor allem dann, wenn du es scheinbar dringend für eine wohnung etc. brauchst.
    such dir nen job!
     
    #6
    rough_rider, 2 August 2007
  7. BabyLouu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    Single
    habe ihnen genau die obigen fragen gestellt, aber sie interessiert das alles nichts ssie wollen von all dem nichts hören, ich fühle mich hier zu hause wie im goldenen käfig, sie akzeptieren meinen freund nicht, einmal weil er "italiener" ist, weil er nicht so viel geld hat (dabei ist geld nicht so wichtig für mich, wichtiger ist ob ich mit dem menschen klarkomme), er studiert auch mit mir, ist aber etwas fauler aber trotzdem zieht er sein ding durch. dafür hat er was das andere nicht haben, er ist herzensgut, treu und ist für mich da wo er nur kann, mit meinem vater brauch ich erst garnicht mehr zu reden er trinkt nur noch

    und dürfen die einfach so das telefon sperren? was kann ich denn dagegen machen?
     
    #7
    BabyLouu, 2 August 2007
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    beim namen babylou und dem text dachte ich auch eher, du seist teenager...

    ich wär dafür, dass du - wenn gespräche nichts bringen und sie uneinsichtig bleiben - doch versuchst auszuziehen. wg-zimmer sind so teuer nicht. abnabeln wär jedenfalls dringend nötig - mit 22/23 noch reinreden lassen, was den freund angeht, hm, das finde ich seltsam. du bist ERWACHSEN! ob sie dir dein studium finanzieren oder nicht, in so persönliche lebensbereiche sollte man sich nicht reinreden lassen. fang an zu jobben, spar geld und nabel dich ab.


    ist es deren oder dein telefonanschluss? es ist albern, dir das telefon zu sperren, klar. spaetestens bei dem verhalten zoege ich konsequenzen.
     
    #8
    User 20976, 2 August 2007
  9. BabyLouu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    Single
    ich habe nur angst das ich das alles nicht auf die reihe bekomme mit dem ausziehen und so. im moment komm ich ja noch nicht mal hier weg ohne geld (wohne auf dem land) und bis zu meinem freund muss ich mit bus und bahn fahren.

    gibt es keine möglichkeit die telefonsperre zu umgehen? zweites telefon anschließen oder so? habe auch kein guthaben mehr auf dem handy sonst würde ich damit anrufen :-(
     
    #9
    BabyLouu, 2 August 2007
  10. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es muss aber doch einen tiefliegenderen Grund haben, dass deine Eltern so strickt gegen deinen Freund sind.Das er Italiener ist und nicht viel Geld hat kann nicht der wahre Grund sein...

    Du schreibst, du hast dich sonst immer sehr gut mit deinen Eltern verstanden, also muss doch irgendetwas im Zusammenhang mit deinem Freund vorgefallen sein... Haben sie irgendwelche Streitereien von euch mitbekommen wo er sich nicht gerade gentlemen like verhalten hat?

    Eigentlich wollen Eltern immer nur das beste für ihr Kind und wenn euer Verhältnis vorher wirklich gut war, dann kann man auch weiterhin davon ausgehen....

    Ich war auch schon in dieser Situation, aber die Sorge meiner Eltern war mehr als begründet, ich war nur damals zu stur und naiv um das zu erkennen....
     
    #10
    LaPerla, 2 August 2007
  11. Sexy
    Sexy (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    auf mich macht es den Eindruck, als ob Du einfach sehr bequem bist... geh arbeiten (was meine Vorredner Dir ja auch schon rieten) davon kannst Du einerseits das Handy bezahlen, andererseits mit der Bahn / dem Bus zu deinem Freund. Den Rest kannst Du sparen für eine Wohnung oder einen Anfang in einer WG. Schau mal in der Uni, da hängen sicher irgendwo Flyer aus, dass jemand einen Mitbewohner sucht. Vielleicht findest Du ja sogr was in der Nähe Deines Freundes??? Du musst anfangen erwachsen zu werden!!! Das ist der beste Zeitpunkt
    Viel Kraft und Glück
     
    #11
    Sexy, 2 August 2007
  12. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    1.) vergiss das mit dem telefon, geh in ein i-net-cafe oder ähnliches, warum ruft er nicht dich an. zumindest in österreich braucht man dafür kein guthaben
    2.) raus aus dem land - rein in die stadt du musst deine situation ÄNDERN!
    3.) nochmal: such dir nen job, fang an geld zu verdienen
     
    #12
    rough_rider, 2 August 2007
  13. Gretyl
    Gretyl (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    704
    103
    1
    Single
    Hab mir genau das gleiche gedacht wie alle anderen und schließe mich denen einfach an: Geh arbeiten und lass dir nicht so arg dreinreden
     
    #13
    Gretyl, 2 August 2007
  14. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Das hängt davon ab wie es gesperrt wurde. Direkt am Telefon oder durch den Telefon Anbieter??
    Eine weitere Möglichkeit wäre das unterhalten per Internet beispielsweise per Skype (Kopfhörer werden benötigt) .

    Ansonsten, stimm ich den anderen zu.
     
    #14
    Needlove, 2 August 2007
  15. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    Ist doch leichter gesagt als getan! Gerade wenn sie am Land wohnt, kann sie sich net einfach so nen Nebenjob suchen...und selbst wenn. Bahnfahren, pendeln, Handy, Auto...alles kostet Geld und mit nem "kleinen Nebenjob" lässt sich DAZU sicher keine Wohnung finanzieren. JA es ist sicher möglich mit viel Disziplin und Motivation...aber anscheinend packt sie das nicht alleine und ihr zu sagen "MACH" wird ihr kaum helfen.

    Also ich finde es nicht fair einfach sagen "geh arbeiten und alles wird gut :engel:

    So wie sie das schildert könnte sie eine Vollzeitstudentin sein. Ich kann das nachvollziehen, bin manchmal selbst bis zu 40 Stunden an der Uni gewesen. (das Lernen zu Hause nicht einberechnet) Seis mit lernen oder später Vorlesungen, prüfungen....:ratlos: ICH kann mir derzeit absolut keinen Nebenjob leisten.

    Sicher muss man Prioritäten setzen. Die, die das Glück haben zu studieren und Unterstützung bekommen können ja vollzeit lernen, aber sie muss ja damit rechnen dass ihr die Eltern vl irgendwann wirklich den Geldhahn abdrehen womöglich.
    So leicht zu sagen "lieber das Studium vernachlässigen und Geld verdienen" finde ich sehr kritisch. In ihrem Fall wird sich das nicht vermeiden lassen, aber so allgemein halte ich das für eine dumme Aussage.

    Für mich hört sich das schon ein bisschen an, wie wenn sie noch sehr Familien abhängig wäre. Da gebe ich den anderen recht, du musst selbstständiger werden. Mit 23 dürfen deine Eltern dich nicht so terrorisieren. Du musst auf den Tisch hauen und sagen du bist kein kleines Kind mehr...

    Ich denke du solltest Hilfe bei deinem Freund und seiner netten Familie suchen. vl können sie dir helfen einen Job zu finden, oder du kannst kurz bei ihnen unterkommen? ER sollte dir auch helfen einen Job zu finden (und an der Uni zu schaun ist echt nicht blöd...dann kannst von dort direkt wieder in die VO...)

    Ich wünsch dir viel Glück und geh deinen Weg, schau dass du etwas erwachsener und selbstständiger wirst.

    Lg Muffin
     
    #15
    Kokosmuffin, 2 August 2007
  16. BabyLouu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    Single
    vielen dank für die lieben antworten. ja ich bin vollzeitstudentin, dass ist es ja warum ich mir keinen nebenjob suchen möchte. ich möchte sehen das ich mein studium in der regelstudienzeit schaffe und ich lerne wirklich sehr viel und bisher hat sich das auch bezahlt gemacht, außerdem bin ich in 2 semestern fertig mit dem studium oder sogar in einem. ja mein freund und ich haben uns öfter mal gestritten, aber auslöser waren meistens meine eltern, mich hat das immer belastet das sie immer gegen ihn waren

    ich denke mein vater hat das direkt im telefon gesperrt. was kann ich denn da machen
     
    #16
    BabyLouu, 2 August 2007
  17. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Dann wirst du es wahrscheinlich ohne Passwort nicht entsperren können.

    Möglichkeit: wenn Eltern weg sind, Telefon ausstöppseln und eben ein anderes reinstöppseln, natürlich an die Telefon buchse. Nach dem Gespräch wieder rückgängig machen und fertig. Anders gehts nicht.
     
    #17
    Needlove, 2 August 2007
  18. BabyLouu
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    Single
    und du meinst das geht @needlove?
     
    #18
    BabyLouu, 2 August 2007
  19. Needlove
    Needlove (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    Single
    Wenn nur das Telefon gesperrt ist, garantiert.

    Ergänzung: ob das der richtige weg ist, muss du schon selbst entscheiden. Ich werde dich jedenfalls nicht bevormunden mit deinen 23 J.
     
    #19
    Needlove, 2 August 2007
  20. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    dir ist bekannt, dass ein studium ohne berufserfahrung (ausgenommen med. würde ich sagen...) nicht mehr allzuviel wert ist gell?
     
    #20
    rough_rider, 2 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern gegen Freund
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 21:33
5 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016 um 22:36
14 Antworten
Test