Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern stehen meinem leben im weg

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von <3~, 1 August 2007.

  1. <3~
    <3~
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Als folgende geschichte kurz zusammengefasst:

    Meine Freundin wohnt 500km vin mir entfernt und ich plane zu ihr zu ziehen, dort ne Ausbildung zu suchen oder zu studiern und meinen Eltern passt das garnicht.... selbst wenn ich nen Platz zum studiern oder für ne Ausbildung finden würde. Ich hab versucht es ihnen zu erklären.
    Zitat Vater: Von uns kriegst du keinen Cent.
    Zitat Mutter: Wenn du gehst dann für immer.

    Sie wollen erst dass ich eine Ausbildung hier mach.

    Naja und wenn ich das wirklich noch hier machen würde könnt ich meine Freundin si gut wie garnicht sehen..

    Was würdet ihr machen?
     
    #1
    <3~, 1 August 2007
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde wegziehen. Und sie müssen Dich unterstützen. Ist so geregelt. Ob man seine Eltern verklagt, ist allerdings wieder eine andere Frage. Ich würde aber gehen an Deiner Stelle.
     
    #2
    Knalltüte, 1 August 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wie alt bist du eigentlich?
    Bist du noch minderjährig, dann haben deine Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht und du kannst nicht so einfach weg.
    Wenn du volljährig bist (davon geh ich mal aus, aber bei uns gabs auch 17-jährige Abiturienten...) kannst du gehen und deine Eltern sind zu Unterhalt verpflichtet, der Mindestsatz beträgt 317 Euro und dir steht dein Kindergeld zu. Google mal nach der Düsseldorfer Tabelle.
    Wollen deine Eltern nicht zahlen, dann wirst du sie verklagen müssen. Und wer verklagt schon gern seine Eltern? :ratlos:
     
    #3
    Numina, 1 August 2007
  4. Riddle
    Riddle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Falsch, wer freiwillig auszieht hat keinen Anspruch auf Unterhaltszahlung oder Kindergeld! Wenn die Eltern das Kind rauswerfen, aber schon.
     
    #4
    Riddle, 1 August 2007
  5. roob
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Vor einem Umzug würde ich warten BIS ich was festes in der Hand hab. Sei es ein Studienplatz oder ne Ausbildungsstelle. Einfach so auf blauen Dunst losziehen und sich dann erst was suchen ist vielleicht n bissl ... gewagt :zwinker:
    Deine Eltern sind zwar verpflichtet deinen Unterhalt zu zahlen und wenn sie es nicht machen, kannst es wohl einklagen... aber ob das alles eine Frau wert ist...
    mfg
    jemand der schonmal in der gleichen Situation gesteckt hat
     
    #5
    roob, 1 August 2007
  6. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jap und sofern die eltern sagen,dass sie den platz auch zuhause haben,dann bleibt ihm nix anderes übrig als da zu bleiben,wenn er nich genug geld hat.
    denn dann brauchen die eltern keinen unterhalt zu zahlen,leider.bin gerade in der gleichen situation
     
    #6
    Apfeltasche, 1 August 2007
  7. a-girl
    a-girl (31)
    Toto-Champ 2009
    855
    103
    2
    in einer Beziehung
    Naja wenn er darlegen kann das er nicht mehr zu hause wohnen kann bekommt er schon unterhalt.

    außerdem wie soll er denn zu hause wohnen bleiben wenn er 500 km entfernt studiert oder arbeitet. das ist nicht möglich. meiner meinung nach ist das argument damit entkräftet.

    ich würde mich da mal ganz genau schlau machen.

    allerdings würde ich eine "friedliche" lösung vorziehen. vernünftig mit ihnen reden etc.
     
    #7
    a-girl, 1 August 2007
  8. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Wie lange kennst du denn deine Freundin schon - bzw. wie lange bist du mit ihr zusammen?
     
    #8
    User 12370, 1 August 2007
  9. cathl
    cathl (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    also ich würde auch gehen, mir sind meine eltern zwar auch wichtig, aber die freundin kann letztenendes auch nichts ersetzten. außerdem kommst du mal aus dem öden alltag raus, lernsr neue leute kennen usw..... ich würde sofort weggehen, du kannst ja am we kommen, vllt. nich jedes, aber ab und zu. wenn deine eltern dich lieben dann lassen sie dich gehen, du kannst sie ja damit unter druck setzen und sagen, das wenn sie dein bestes wollen, dich auch gehen lassen.....
     
    #9
    cathl, 1 August 2007
  10. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Ich würd mir DEFINITIV erst einen Ausbildungssplatz oder ein Studium sichern.
    Einfach losziehen "und sich dann da was suchen", finde ich verdammt naiv gedacht.

    Meine Priorität wäre auf alle Fälle erst mal ein Arbeitsplatz und DANN irgendwann käme mein Partner.
     
    #10
    Loomis, 1 August 2007
  11. roob
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Mag sich jetzt ein bisschen verbissen anhören, aber WENN sie sein bestes wollen, werden sie gerade dann versuchen ihn davon abzuhalten.
    :zwinker:
     
    #11
    roob, 1 August 2007
  12. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Seh ich ähnlich wie Loomis.
    Erstmal dort ein Standbein sichern und dann kann man weitersehen.
    Da man leider auch nicht weiss, wie lange der TS die Freundin schon hat und wie gut sie sich kennen usw. kann man leider auch schlecht abschätzen ob das jetzt ein "Meine Eltern stehen mir im Weg, weil ich ein absolut unreifes Verhalten an den Tag lege" ist oder "Ich habe alles genau durchdacht, es ist sicher und meine Eltern haben nur Angst mich zu verlieren.".
     
    #12
    Mephorium, 2 August 2007
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Würde auch gehen. Sie müssen einsehen dass du DEINEN Weg gehen musst.
     
    #13
    capricorn84, 2 August 2007
  14. derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    731
    101
    0
    Single
    bei meinen eltern war es auch so:

    zu meiner freundin 600km weit weg hinziehen...auf gut glück...was eigtl FAST ein fehler war, aber ich musste.
    und jetzt wollens e mich zu hause net mehr haben bzw rauswerfen

    ich denk mir einfach:

    Ich habe genügend Kraft um meine Lebensart zu wählen und mich zu entscheiden..
    und wenn ich keine Arbeit finde kämpfe ich bis zum umfallen um irgendwas zu machen/haben

    das Leben besteht aus KÄMPFEN -.- leider
     
    #14
    derunglückliche, 2 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern stehen meinem
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
16 Antworten
Streuselchen
Kummerkasten Forum
4 Januar 2008
6 Antworten