Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern und Eltern

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Knöpfchen, 7 Februar 2004.

  1. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Manchmal ist es sehr schwer Eltern zu verstehen.Letztes Jahr haben meine Eltern noch gesagt,dass es eigentlich mal langsam Zeit wäre,die Eltern meines Freundes kennenzulernen.Jedenfalls braucht meine Mu ein paar Lederreste,weil sie das Kostüm für den Fasching meines Bruders fertigmachen will.Da sie aber keine Lederreste hat,sollte ich die Mutter meines Freundes fragen,ob sie noch was hat.Darauf meinte mein Vater,dass man das nicht machen kann,weil man die Leute noch nicht mal kennt.Darauf sagte ich,dass sie sich doch mal kennenlernen sollten.Meine Mu gleich:“Wieso?Die scheinen ja kein Interesse daran zu haben!“...tja,wenn man von selbst nicht kommt,schiebt man es eben auf die anderen!Dazu muss ich sagen,dass man die Eltern meines Freundes zu ihrem Glück zwingen muss.Sie würden nie bei iregndwas von alleine ankommen.

    Nunja,ich sagte dann darauf:“Na wieso wollt ihr sie denn nicht kennenlernen?“Und mein Vater:“Weil es zur Zeit nicht nötig ist!“...was ist denn das für eine beknackte Antwort.Irgendwie verletzt mich das auch,es klingt wie:“Wozu kennenlernen?Die bleiben doch eh nicht ewig zusammen!“Und ich bin inzwischen über 2 Jahre mit ihm zusammen!
     
    #1
    Knöpfchen, 7 Februar 2004
  2. also es is schon echt nich nett, von deinen eltern,a ber auch nciht von seinen, das beruht dann auf gegenseitigkeit. und zwei jare sind schon echt lange, zumal du erst 16 bist, das sind dann ja schon 12,5% von deinem ganzen leben ^^ aber mal ehrlich, denkst du wirklich dass ihr heiraten werdet? und vor allem: wozu braucht ein glückliches paar die alten eltern???
     
    #2
    Terminator1987, 7 Februar 2004
  3. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    710
    101
    0
    Single
    Nein,ich erwarte ja gar nicht,dass sie sowas denken!Nur war die Reaktion scheiße.Ich will einfach,dass sie sich kennenlernen.Er ist der wichtigste Teil meines Lebens geworden,er wurde schon von meinen Omas und Opas als Teil der Familie erklärt,nur von meinen Eltern nicht!
     
    #3
    Knöpfchen, 7 Februar 2004
  4. m-mq
    Gast
    0
    Hm...klingt schon irgendwie kacke, dass es nicht nötig ist...aber wenn er so denkt... Vllt. hattest du vorher zu viele Kurzbeziehungen oder warum er wohl so denkt.
    Aber Eltern sind schon irgendwie komisch in der Denkweise. Irgendwie nie passend. Vllt. ist das immer so und soll einem n Anreiz dazu geben, eines Tages auszuziehen. Und nicht wie manche ihr halbes Leben bei Mutti zu Hause zu verbringen...
     
    #4
    m-mq, 7 Februar 2004
  5. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    710
    101
    0
    Single
    Wenn ich könnte und finaziell auf der Höhe wäre,würde ich am liebsten ausziehen!Manchmal reichen mir schon Kleinigkeiten um so zu denken.Ich wollte nach der 10.Klasse wieder aufs Gymi,aber ich halte es manchmal nicht zu hause aus...wegen irgendwas.Da dachte ich mir:"Je eher ich Geld verdiene,desto eher bist du unabhängig."Ansosnten versteh ich mich gut mit meinen Eltern,aber manchmal reichts mir auch!
    Ich hatte vorher mehr oder weniger 2 "Beziehungen",die ungefähr 1-2 Wochen gingen.Ich hab meinen Freund jetzt also schon über 2 Jahre,also seitdem ich 13 bin.Mein Freund ist eigentlich auch immer ein gerngesehener Gast und deshalb versteh ich das auch nicht!

    Mal abgesehen davon kommt aus der Richtung seiner Eltern auch nichts!
     
    #5
    Knöpfchen, 7 Februar 2004
  6. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    ...3 Jahre ... und kenne sich noch nicht.
     
    #6
    User 11345, 7 Februar 2004
  7. glashaus
    Gast
    0
    Meine Eltern legen da immer großen Wert drauf. Bei meiner letzten Beziehung hats zwar auf Grund der Entfernung etwas gedauert aber dafür kamen dann diese tollen Fragenm an meinen Freund: 'Und, was machen deine Eltern so?' *g*
     
    #7
    glashaus, 7 Februar 2004
  8. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    710
    101
    0
    Single
    Neid!

    Und was soll ich nun tun?
     
    #8
    Knöpfchen, 8 Februar 2004
  9. Tommyk
    Gast
    0
    Und was sagt dein Freund dazu ?? wollen seine Eltern nicht mal deine kennenlernen ??
     
    #9
    Tommyk, 8 Februar 2004
  10. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Meine Eltern kannten die Eltern meines Freundes nach 3,5 Jahren auch nicht... Finde daran nichts Seltsames... hat sich nicht ergeben (und mein Daddy ist da etwas komisch :zwinker:) Bin da aber auch etwas komisch, meinen Freund stelle ich auch erst nach frühestens 3 Monaten vor, da meine Eltern wissen, dass es dann etwas Besonderes für mich ist... Zurück zum Thema... Wie wärs wenn du beide Parteien zu einem Anlass mal zusammen einlädst?

    lg
    cel
     
    #10
    Celina83, 9 Februar 2004
  11. Beckyvi
    Gast
    0
    Oh Mann, supi Kommentar, den dir deine Eltern da reingewürgt haben. Allerdings farge ich mich, wie sich die Eltern noch nie getroffen ahebn können. Noch nicht mal bei sowas wie deinem 16. Geburtstag? Vieleleicht könntest du ja mal zu Ostern was organisieren, dass die sich kennenlernen, ich fänd das schon wichtig.
     
    #11
    Beckyvi, 9 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern Eltern
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
16 Antworten
blondi445
Kummerkasten Forum
28 Juli 2016
11 Antworten