Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern werdens chlecht behandelt

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von SearchingLove, 10 Mai 2006.

  1. SearchingLove
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Verliebt
    Hallo Leute,



    ich hatte euch schon desöfteren geschrieben und ich bin wieder einmal sehr tief depremiert und fix und fertig.

    Ich behandle meine Eltern einfach scheiße, sehr sehr schlecht und weiß nicht, was mit mir los ist. Oder, warum ich mich so verändert hab.

    Ich schäme mich sehr dafür und habe Schuldgefühle, höre hier Musik vor dem Pc und bin wirklich am Heulen. Und ich weinte bzw. weine nicht viel, aber ich mache meine Eltern fertig und weiß, dass ich nur sie habe bzw nur meinen Vater.



    Wenn ich daran denke, was ich ihnen angetan habe, wird mir schlecht und ich könnt mich umbringen, aber es passiert immer wieder und wird nicht besser.

    Heute zum Beispiel bin ich über meine Mutter hergefallen und habe ihr eine Ohrfeige verpasst, und dass nur, weil sie ihr Versprechen gebrochen hat. Daraufhin stellte sich mein Vater dazwischen, denn schubste und schlug ich, sodass er sich die Hand gebrochen hat.



    Oh nein, wenn ich das hier so schreibe, merke ich was ich angestellt habe und es passiert aber immer wieder. Meiner Mutter habe ich schon mehrere Faustschläge verpasst und meinen Vater sogar in die Eier getreten und das nur, weil mir das Essen nicht schmeckte oder weil meine Mutter zulange im Bad war oder weil sie nicht gebügelt hatte etc. Immer so ne scheiß sachen so tota grundlos.



    Dazu muss ich sagen, dass ich nur sie habe bzw. nur noch meinen Vater, da meine Mutter depressiv krank ist und mich einfach fallengelassen hat. Obwohl mein Vater sagt auch schon, dass er mich hasst und wartet bis ich ausziehe vllt sogar verrecke. Er hasst mich !



    Das ist wohl verständlich. Ich weiß nicht, was ich machen soll und warum das wieder immer passiert. So eine Therapie würde wohl auch nichts bringen, weil ich es nur selber ändern kann. Könnt ihr da nicht etwas dazu schreiben, bitte !?!



    Ich sitze hier wirklich und mir kommen die Tränen, was ist nur los? =(((((((((
     
    #1
    SearchingLove, 10 Mai 2006
  2. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    wieso soll eine thera nichts bringen? du weißt ja noch nichtmal, warum du das alles tust. ich glaube wenigstens dabei könnte dir doch jemand helfen. niemand tut dinge, die so krass sind, ohne grund. du bist ja unglücklich mit der situation. was du machst ist wirklich sehr schlimm.

    aber ich glaube trotzdem, dass wenn du dich kümmern würdest oder dich einem erwachsenen anvertrauen würdest, von dem du glaubst, dass er sich für dich kümmern würde, dir deine eltern verzeihen würden. es sind deine eltern, die dich lieb haben. aber du musst was ändern. deine familie ist dein wichtigster halt, auch wenn sie nicht perfekt ist.

    bitte versuch es doch. es muss ja nicht gleich ein wunder geschehn. aber wenigstens musst du doch rausfinden, was in dir selber vorgeht.
     
    #2
    klärchen, 10 Mai 2006
  3. Here I am!
    Here I am! (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    ich denke auch dass du es mit einer therapie versuchen solltest. ich habe damit keine erfahrung , aber ich kann mir nicht vorstellen, dass du da alleine wieder rauskommst, Las dir helfen. ich glaube dass du gute chancen hast, da du ja wirklixch etwas ändert willst
     
    #3
    Here I am!, 10 Mai 2006
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    das ist heftig. erstmal würd ich deinen eltern einen brief schreiben, wie verzweifelt du über deine handlungen bist, und dass du hilfe gegen deine aggressionen suchen wirst. teile ihnen deine trauer und wut über dich selbst mit. ob sie dir das bald verzeihen können, weiß ich nicht, aber zeig, dass du den fehler erkannt hast und du was gegen dein verhalten machen willst!

    du kannst auch bei der telefonseelsorge anrufen, ob für kinder und jugendliche oder die normale, bleibt dir überlassen. telefonnummer steht im kummerkasten im "angepinnten" thread. da biste anonym und kannst deinen kummer loswerden!

    pass auf, dass sich deine wut und trauer nicht in aggression gegen dich selbst wandelt. klar kann eine therapie was bringen!

    nicht aufgeben. du hast deinen fehler erkannt. es ist schmerzhaft. jetzt den nächsten schritt: um hilfe bitten, nach hilfe suchen!
     
    #4
    User 20976, 10 Mai 2006
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich schliesse mich der Meinung von Mosquito an. Sofern Du nicht weisst, warum Du Deine Eltern schlecht behandelst, kommt nur noch professionelle Hilfe in Frage. Anlaufstellen wurden ja schon genannt.
    Man hat zwar pubertäre Phasen, wo man gelegentlich sich seinen Eltern gegenüber durchsetzen will und entsprechende Reaktionen zeigt, aber was Du beschreibst, ist schon wirklich heftig.
    Wenn Du solche Aggressionen zeigst, läufst Du über kurz oder lang Gefahr, sie gegenüber Dir selbst anzuwenden.
    Da Du aber das Problem schon erkannt hast, bin ich überzeugt, dass Du da wieder auf die Reihe kommst.
    Wünsch Dir viel Glück:smile:
     
    #5
    User 48403, 11 Mai 2006
  6. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und meine Eltern wünschen mir schon den Tod an den Hals, wenn ich mal vergesse, den Rasen zu mähen oder eine Schulbescheinigung zu besorgen :cry:

    Wenn ich das les gehts mir besser aber tut mir verdammt leid für euch
     
    #6
    Torteloni, 12 Mai 2006
  7. User 53095
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Du brauchst Hilfe! Und du solltest mit deinen Eltern reden! Ob persönlich oder per Bief. Aber sie sollten merken, dass du es im Prinzip nicht so meinst, sondern dass es einfach mit dir durchgeht.

    das erinnert mich an eine aggressive Persönlichkeitsstörung und das Kennzeichen einer Störung ist, dass man sie alleine nicht bewältigen kann, sondern Hilfe von Außerhalb braucht.

    Du tust dir und vorallem deinen Eltern keinen Gefallen, wenn du es einfach so weiter laufen lässt. Suizid oder vielleicht weglaufen sind ebenfalls keine guten lösungen. Damit bekommst du das "Problem" nicht in den Griff! Was, wenn du zB genauso auch bei anderen Menschen reagierst? Willst du vor deinen "Opfern" immer weglaufen? Und so vor deinem Problem?

    Es gibt gute Therapiemöglichkeiten, bei denen du lernst dein Problem in den Griff zu bekommen. Danach bist du zwar nicht geheilt, aber du kannst damit umgehen.

    Also, trau dich! So abschreckend wie das Wort Psychiater oder Psychiatrie klingen mag, die können dir helfen! :smile:
     
    #7
    User 53095, 12 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern werdens chlecht
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
16 Antworten
blondi445
Kummerkasten Forum
28 Juli 2016
11 Antworten
Test