Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von lil_sexy, 27 November 2003.

  1. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey allerseits! Habe wider mal ein Problem. Also eigentlich mein Freund: Seine Eltern meckern jedesmal an ihm herum, sie verbieten ihm einen Zimmerschlüssel da er sich als Kind mal eingeschlossen hat, er muss duschen und essen wenn sie es sagen, für sie ist er einfach nur überflüssig! Er sagte wenn er mich nicht hätte wäre er schon längst freiwillig unter der Erde und das macht mir Angst. Vorallem hat er keine Freude mehr an seiner Arbeit als Gärtner und er greift immer wieder zu Alkohol und das Leben hat für ihn keinen Sinn mehr. Er will sich auch nicht helfen lassen. Er hat das Gefühl alles wird schlimmer wenn man sich einmischt aber ich will nicht das er sich das Leben ruiniert wegen Eltern die nicht einsehen wollen das ihr Kind nun erwachsen wird! Bitte gebt mir einige Ratschläge, ich wäre euch sehr dankbar! Mit vielen lieben Grüssen
     
    #1
    lil_sexy, 27 November 2003
  2. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    ohje... ich kann mitfühlen,
    denn das gleiche hat mein Mann auch.
    Wie du siehst sind wir sogar verheiratet und dürfen das gleiche Spielchen machen. Wenns nach denen ginge, würden sie auch sagen, wie er die Wohnung einzurichten hat, was ich zu kochen habe, wann es Essen gibt, ach am liebsten hätte sie ja gehabt, wenn wir ins haus von denen gezogen wären... aber da hab ich ZUM GLÜCK denen nen Strich durch die Rechnung gemacht. Man man man!

    Wie du siehst, kenne ich dein Prob also bestens.
    Naja...
    ich denke dein Freund sollte erstmal verstehen,
    dass es nicht gleich schlimmer wird, wenn man sich einmischt.
    Du solltest einfach mal ein tiefgründiges Gespräch anfangen
    oder ihn bitten zu eienr Therapie zu gehen, wenn sich von dir nicht schon helfen lässt. Erklär ihm das du Angst hast, sag ihm alles offen und ehrlich. Sag ihm vorallem auch, dass du Angst hast ihn zu verlieren und dich das einfach fertig macht. Er soll sehen, dass du dir sorgen machst und das es so nicht weiter gehen kann. Alkohol ist auch keine Lösung, im Gegenteil dann hat er noch eins mehr, nämlich das er bald abhängig ist. *seufz*

    Viel Glück

    Mary
     
    #2
    Angelina, 27 November 2003
  3. hi ersma! du solltest auf jeden fall mit ihm reden das stimmt wohl aber setz ihn bloß net unter druck. egal was du sagst mach ihn net schlecht also bloß keine vorwürfe. weil dann fühlt er sich von allen verlassen und .... sag ma ihm auf jeden fall was er dir bedeutet und dass du (falls es so is) net ohne ihn leben kannst bzw willst. hat er denn gesagt warum er keinen spaß anner arbeit mehr hat? wenn net dann frag ihn das ma und probier ihm zu helfen dass er wieder welchen hat. hat er eigentlich geschwister oder is er nen einzelkind? gruß guardian
     
    #3
    sweet guardian, 27 November 2003
  4. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    er wurde abgeschlagen...

    Ja danke für die Antwort! Gestern abend wurde er noch von seinen Eltern abgeschlagen und sie sagten er muss in die Psychiatrie und sie schmeissen ihn nach der Lehre raus und alles. Er heulte nur noch als er mir schrieb und er ist total am Ende. Heute bin ich noch zu ihnen zum essen eingeladen...*seuftz* was soll ich bloss tun? Soll ich ihnen meine Meinung sagen und das risiko eingehen das sie nie mehr mit mir zu tun haben wollen oder einfach still dasitzen? Hab keine Ahnung....
     
    #4
    lil_sexy, 28 November 2003
  5. also ich würde bestimmt net die eltern anmeckern oder so. wenn sie dich nach deiner meinung fragen dann sag sie naja also ich kenn die eltern auch net wirklich also musst du wissen. wenn sie schnell alles persönlich nehmen und dann ausrasten dann lass es lieber. sag aber deinem freund dass du zu ihm hälst was auch passiert und so. schlimme sache des aber letzten endes musst du das entscheiden. er kann sich auf jeden fall freuen dich zu haben. wünsch dir viel glück heute. schaffse scho. gruß guardian
     
    #5
    sweet guardian, 28 November 2003
  6. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @sweet guardian: Das essen ist abgeblasen worden. Die Mutter von ihm rief mich an und erzählte mal so ein bisschen rum. Das Problem ist das er nicht gerade Freundlich ist zu ihnen. sie versuchen mit ihm zu reden und er blockt ab, wie um himmelswillen kann ich ihm klar machen das er sich ändern soll, ohne wie seine mami zu klingen????
     
    #6
    lil_sexy, 28 November 2003
  7. naja wenn ich ehrlich bin gibts wohl keine andere möglichkeit. sag einfach was du festgestellt hast und dass du findest er solle mal mit ihnen reden. ich weiss ja net wie er zu ihnen ist aber scheint ja net grad nett zu sein zumindest für sein Alter denn ausser pubertät müsste er ja raus sein oder? gruß guardian
     
    #7
    sweet guardian, 30 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
16 Antworten
blondi445
Kummerkasten Forum
28 Juli 2016
11 Antworten