Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eltern...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Maus_86, 17 August 2004.

  1. Maus_86
    Gast
    0
    Hi ihr Lieben!

    Eigentlich bin ich sehr glücklich mit meinem Freund, wenn es nur zwei Sachen nicht gäbe:

    1. Die Entfernung (Berlin - Wien)
    2. Seine Eltern

    Mit Punkt 1 kommen wir beide so halbwegs klar, müssen wir ja auch. Nur Punkt 2 bringt mich manchmal immernoch zum Verzweifeln, obwohl ich oft denke, dass ich damit auch schon klar komme.

    Also es geht um seine Eltern, insbesondere seine Mutter. Ich habe keine verdammte Ahnung, was sie gegen mich hat. Ich erzähle mal...

    Die Mutter hat mich letzten Sommer kennengelernt und mein Freund sagte auch, dass sie mich nett findet. Hatten also die ganze Zeit (waren 3 Wochen) keine Probleme. Ich fand die Mutter eigentlich ganz nett und eine Schwester hat er auch, mit der kam ich auch gut klar und sie mochte mich sogar noch. Aber als mein Süßer und ich dann zusammenkamen, fing eigentlich der ganze Stress an. Erst hatte ich Probleme mit meiner Mutter, sie wollte nicht, dass ich einen Freund habe, weil sie meinte dass ich noch zu jung war (und das mit 17!), aber mittlerweile hat meine Mutter zum Glück nichts mehr gegen unsere Beziehung, sprich sie mag meinen Freund sogar noch. :smile: Darüber bin ich auch wirklich glücklich, nur gibts da eben noch seine Familie.

    Also es fing so Oktober - November letzten Jahres an. Die Schwester fing an mich zu beleidigen (natürlich hinter meinem Rücken) und als ich mit ihr gechattet habe, wurde sie total anders. Inzwischen war Weihnachten/Neujahr und ich habe ihn besucht. Da waren die Mutter + Schwester auch noch ganz nett zu mir. Aber danach fing es an. Er erzählte mir, als er seine Familie besucht hat, dass die alle gegen mich bzw. uns waren und ihm geraten haben eine neue zu suchen - die am besten noch in Berlin wohnt. Aber die haben schon alle geschrien und Riesenärger gemacht - wirklich JEDER aus der Familie!

    Einerseits kann ich sie verstehen, denn Fernbeziehung scheitert oft und das wissen die auch und ich glaube ja nicht, dass sie was schlechtes für ihn wollen. Andererseits können sie sich nicht in unsere Lage versetzen und die checken wohl immernoch nicht, dass wir sehr glücklich miteinander sind und da ist die Entfernung egal.
    Aber das ist noch nicht alles. Die Oma (wobei die Meinung von der mir fast Schnuppe ist), aber wenn man "Nutte" oder so genannt wird, wird man auch traurig. :frown: Echt jeder hat was gegen mich, beleidigen mich und sagen, dass das mit uns nicht lange halten wird. Aber wir sind jetzt schon seit 13 Monaten zusammen und nichts und niemand wird uns je auseinander bringen!

    Ich denke mal, bei seiner Schwester ist es einzig allein die Eifersucht, dass er sich halt jetzt mehr mit mir beschäftigt als mit ihr und bei seiner Mutter wird es wohl sein, dass sie Angst hat, dass er mal nach Wien ziehen wird. Ich kann sie da auch verstehen... aber man kann doch nicht seine Liebe verbieten. Ist echt hart. :cry:

    Habt ihr vielleicht Tipps wie man die Eltern überzeugen könnte; oder was für Erfahrungen habt ihr mit den Eltern des Freundes/Freundin gemacht?
     
    #1
    Maus_86, 17 August 2004
  2. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.456
    598
    6.770
    Verheiratet
    Au....

    Laß mich dir als betroffener was sagen...und zwar von der anderen Seite (nicht der anderen Front).
    Meine Familie konnte meine Freundin auch nicht leiden...naja..evt ist das noch so..mittlerweile akzeptieren sie sie...mal ganz davon abgesehen, daß wir zusammen wohnen...

    Ganz so krass war es auch nicht...sehr unschön aber auf jeden Fall!

    DU kannst absolut GARNICHTS tun...
    Dein Freund wird übrigens auch ganz besonders drunter leiden, weil er einen Spagat zwischen dir und seiner Familie veranstaltet und das ist härter, als es klingt...
    Er muß ihnen im zweifelsfall drastisch klar machen, daß sie in seinem Liebesleben NICHTS aber auch GARNICHTS zu sagen haben!! Er soll sie fragen, ob sie denn vor hätten ihn loszuwerden...das wird sicherlich verneint..hoffe ich zumindest...dann wäre die Frage "Warum sie denn dann so grausam wären..."


    Es gibt viel was man tun kann...was funktioniert und ob was funktioniert hängt von den Menschen ab, die da mit drin hängen.

    Ich drück euch die Daumen!

    Damian
     
    #2
    Damian, 17 August 2004
  3. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Ganz genau.. Du allein kannst da nix machen.. die Eltern Deines Freundes werden wohl kaum auf das was Du sagst reagieren, wenn sie Dich nichtmal akzeptieren..

    Dein Freund sollte erstmal rausfinden was sie Dir überhaupt vorwerfen.. dann muss er ihnen verständlichen machen, das er sich im zweifelsfalle immer für Dich und die Beziehung entscheiden wird.. (da muss er wirklich Standfestigkeit beweisen) wenn sie ihn lieben und ihnen die "Harmonie" in der Familie lieb ist, dann wird sich ne ganze menge ändern..

    In manchen Familien gehört es einfach zum natürlichen Abnabelungsprozess dazu, also nimms Dir net so schwer zu Herzen.. Es wird schon wieder werden, wenn ihr beide euch einig seit.. :zwinker:

    EDIT: @ Damian.. Du hast den Instant Zitronentee aus dem Aldi vergessen.. :grin: der hilft immer.. *lach*
     
    #3
    Baerchen82, 17 August 2004
  4. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.456
    598
    6.770
    Verheiratet
    Aaahh!!!!

    Verdammt!!

    Also..du gehst am besten bald mal in den Aldi und kaufst da den Instant Zitronentee..ist so ne Art Plastikdose mit gelbem Deckel.
    Dann suchst du dir den nächsten Bierkrug und rüherst da eine Starke Mischung an!! (min 1/2 Liter bei der Dosierung!!) und dann schön leertrinken...irgendwie gehts danach immer besser...:zwinker:))

    So...danke fürs dran erinnern :zwinker:)


    Grüße

    Damian
     
    #4
    Damian, 17 August 2004
  5. Maus_86
    Gast
    0
    Und der Tee soll helfen? :grin: Naja, mal ausprobieren. :tongue:

    Also danke erstmal für eure Antworten. :smile: Ihr habt Recht, da kann man nichts tun. Ich würds den Eltern (und der Schwester) auch nicht übel nehmen, nur müssen sie mich nicht gleich so niedermachen. Aber was solls. Die müssen damit klarkommen, können eh nichts dagegen machen...
     
    #5
    Maus_86, 17 August 2004
  6. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.456
    598
    6.770
    Verheiratet
    Ich hab echt keine Ahnung warum...vielleicht isses der viele Zucker..oder irgendwas anderes...aber die Wirkung wurde schon von mehreren Freunden und Bekannten bestätigt :zwinker:
     
    #6
    Damian, 18 August 2004
  7. m@fju
    m@fju (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    103
    2
    Single
    nutte? in welchem zusammen hang?
     
    #7
    m@fju, 19 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
16 Antworten
blondi445
Kummerkasten Forum
28 Juli 2016
11 Antworten