Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweet-dream
    0
    7 Oktober 2005
    #1

    Empfindlichkeit des kitzlers??

    Meine Freundin ist sehr empfindlich an ihrem Kitzler, denke mal das ist ja jede Frau, aber finde es bei ihr extrem, sie zuckt dann immer schon sehr arg zusammen , das streicheln hält sie nur 3 oder 4 sekunden aus. Nicht das es ihr tierisch unangenehm ist bzw weh tut, aber es scheint sie zu kitzeln oder so. Habt ihr das auch schonmal erlebt?? ich nicht.
    kann man das irgendwie umgehen, das ich sie dort doch stimmulieren kann länger als die paar sekunden? Frauen habt ihr da ein paar tipps?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kitzler (un)empfindlich?
    2. Lachflash beim stimulieren des Kitzlers?
    3. kitzler
    4. Kitzler????
    5. Kitzler !!!
  • Fabian83
    Fabian83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    Single
    7 Oktober 2005
    #2
    Ich bin zwar keine Frau, aber ich antworte Dir trotzdem mal.

    Bei meiner Freundin ist das genauso. Sie ist unglaublich empfindlich an ihrem Kitzler. Das merke ich vor allem, wenn ich sie lecke und dann in die Nähe komme. Ich hab "gelernt, damit umzugehen", in dem ich sie sehr langsam und zart dort berühre und das immer weiter mache, bis sie sich für den Moment dran gewöhnt und es dann richtig geil findet. Ist es erstmal soweit, geht sie unglaublich ab.

    Aber auf Tipps bzw. Meinungen von den Mädels hier bin ich auch mal gespannt.


    Liebe Grüße,
    Fabian
     
  • sweet-dream
    0
    7 Oktober 2005
    #3
    danke schonmal für den ersten ratschlag,
    ging ja echt fix
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.065
    598
    7.522
    in einer Beziehung
    8 Oktober 2005
    #4
    lasss die kitzlervorhaut überm kitzler (falls des eh net scho tust). vieeeeeeele frasuen finden es "indirekt" wesentlich angenehmer.
     
  • Felicitas85
    0
    8 Oktober 2005
    #5
    Also, wenn ich mal von mir sprechen darf. Ich bin da das echte Gegenteil. Ich bin da total unempfindlich. Bis ich da richtig was merke, muss man schon ein bißchen "gröber" werden.
    Aber nun zu Deiner Freundin. Hast Du schonmal mit ihr darüber gesprochen? Wenn sie sich selbst befriedigt, müsste sie ja eigentlich wisse, wie sie es am besten findet?!
     
  • Miss Emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2005
    #6
    Also bei mir ist das auch so, das ich nicht sonderlich empfindlich da bin. Im Gegenteil, ich finds auch eher geil.
    Es sei denn ich bin gerade "klitoral gekommen", dann bin ich für ne Zeit auch empfindlich da.

    Also ich rate dir auch mal mit deiner Freundin darüber zu sprechen.
    Und: Berührst du sie da mit Finger oder Zunge? Hast du beides schon ausprobiert!?


    Miss E.
     
  • Miss_Monroe
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2005
    #7
    wie schon gesagt..die "Vorhaut" vom Kitzler unbedingt drüber lassen und nur diese Haut hin und her bewegen.
    So wird der Kitzler auch sehr stimuliert und sollte eigentlich nicht allzu unangenehm sein.
    Ansonsten ganz vorsichtig und langsam drumherum streicheln/lecken und sich dann "vorarbeiten" indem du vielleicht ein bisschen doller machst o.ä.
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    8 Oktober 2005
    #8
    Ich bin da auch sehr empfindlich, geht mir etwa genauso wie du das bei deiner Freundin beschreibst, das ist halt über längere Zeit dann unangenehm, wie ne Überreaktion. Geh halt mit Fingern und allem anderen nicht direkt auf den Kitzler sondern etwas drüber oder daneben usw. so kannst du sie mindestens genauso gut stimmulieren ohne, dass es ihr unangenehm wird. Probiers auch mal öfters mit der Zunge, da habe ich z.B. nicht so große Probleme mit, wenn er mit der Zunge direkt auf die Klit geht. Ansonsten achte darauf, dass du die Finger immer schön feucht machst, womit ist egal, hauptsache du gehst nicht mit trockenen Fingern auf den Kitzler, das ist nämlich nicht so angenehm und reizt dann ehr als das es Spaß macht.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    8 Oktober 2005
    #9
    also, ich bin direkt am kitzler auch sehr empfindlich. ich beweg mich dann total komisch, kann da gar nicht aus, als wollte ich vor seinen fingern weg... mich selber stört das ziemlich... :geknickt:

    aber wenn man nicht direkt am kitzler massiert wird, sondern bisschen daneben oder so, ist das zB für mich sehr viel angenehmer! :gluecklic

    frag sie doch einfach mal, wie sie es selber macht... lass es dir doch einfach mal zeigen! :link:

    glg, Kathi1987
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Oktober 2005
    #10
    Bei mir ist das auch ähnlich.
    Direkte Stimulation mit dem Finger ist sehr,sehr unangenehm.
    Bei mir gehts eigentlich nur übers Piercing, das aber auch nicht immer soo lange, oder evt. ein bisschen daneben. Aber wenn, dann höchstens indirekt und auch bitte nicht mti trockenem Finger oder so..

    Hin und wieder stört mich das auch, aber mittlerweile nicht mehr. Ich sag dann halt, was Sache ist und wie ich anders per Finger auf meine Kosten komme.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste