Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ende 28 und noch... ???

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Prinz Eisenherz, 12 Juni 2006.

  1. Irgendwann muß man ja mit irgendjemanden darüber reden: bin 28 Jahre und noch Jungfrau. Zweimal unglücklich verliebt, zweimal Psychiatrie, als Mitglied einer berüchtigten Sekte großgeworden (ja genau: die erst heiraten müssen bevor sie das "erste mal" haben dürfen, die Zeugen Jehovas), noch nicht mal ein Mädchen geküßt, viel Drogen genommen.

    Wenn ich über meine Probleme in dieser Beziehung rede, werde ich nur aggressiv, setze mich selbst unter Druck und lande im besten Falle wieder in der Psychiatrie. VOn den Medikamenten wird man dann impotent und dick: das nagt dann doch am Selbstbewußtsein. Und nun gehe ich auf die dreißig zu... habe kaum noch Haare auf dem KOpf... bin deprimiert... Tendenz zum Alkoholismus und für den Bordell-Besuch zu eitel und stolz. Was soll ich tun? Bin derzeit Student und lerne trotzdem kaum Leute kennen. Dazu kommt der chronische Geldmangel ...

    Wie lerne ich also jetzt (noch) ein Mädchen, eine Frau, etc. kennen, wenn ich im Hinterkopf diesen ständigen Druck habe: "wie, du bist noch Jungfrau? bist du schwul oder was?". Ich kann ja keinen ansprechen, abgesehen von meiner Schüchternheit ? Und ist es schlimm, wenn man noch nie mit einer Frau geschlafen hat und quasi-zölibatär lebt? Oder wie fängt man mit 28 Jahren ein neues Leben an, wenn man sechs Jahre verschwendet hat?

    (Und bevor jetzt jemand sagt: "geh mal in die Psychotherapie". Da war ich schon mehrmals... hat alles nicht geholfen.. Mein Arzt teilte mir mit, daß ich wieder gesund bin. Wäre also nett, wenn jemand entweder seine Erfahrungen mitteilt oder mich ein wenig aufmuntert)

    Life sucks - so what?!

    Prinz Eisenherz

    Sorry, kleiner Fehler: Knapp 28 und nicht Ende 28. (Will es ja nicht noch schlimmer machen als es ohnehin schon ist:cry: )
     
    #1
    Prinz Eisenherz, 12 Juni 2006
  2. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    #2
    User 9402, 12 Juni 2006
  3. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Eigentlich ist das neben den anderen Problemen überhaupt keines. In unserer Gesellschaft hat sich das irgendwie so eingebürgert, als müsse ab einem bestimmten Zeitpunkt Sex gehabt haben und wenn das nicht der Fall war, ist man der totale Looser und schlecht im Bett.
    Das ist völliger Quatsch! Geh einfach selbstbewusst an die Sache ran. Geh unter Leute, bagger Frauen an oder melde dich bei Internetkontaktbörsen an. Muss ja nicht gleich die Traumfrau sein, aber jemand, den du magst und wenn es dann soweit ist, mach es einfach. In der Theorie weißt du doch wohl so in etwa was abgeht und so schwer ist das ja nun auch nicht.
    Wenn du dich traust und du glaubst, die Person ist es wert, dann sag es ihr ruhig. Wenn sie ein Problem damit hat, weißt du zumindest, dass sie es nicht wert war.
     
    #3
    User 31535, 12 Juni 2006
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @MTP
    Hattest Du schon eine Beziehung, Sex oder hast zumindest mal geküsst? Ja?
    Dann behaupte bitte nicht dass es kein Problem sein, denn es ist ein Problem.
    Und mit Selbstbewusstsein allein ist es auch nicht getan.

    Von Internet-Kontaktbörsen würde ich in dme Fall grundsätzlich abraten, das bringt in 99,99 % rein gar nichts (außer Misserfolge und somit noch mehr Frustration).

    @Prinz Eisenherz
    Tipps habe ich leiider keine, aber wie Du siehst bist Du nicht der einzige dem es so geht - wenn auch die Gründe bei jedem etwas anders gelagert sind.
     
    #4
    Mr. Poldi, 12 Juni 2006
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    also jungfrau mit 28 ...... ist kein problem :grin:

    glaub mir die frau die dich dann hat, hat eigentlich nur vorteile, weil du so neugierig bist. :zwinker:
    ja, ich glaub dir das da schüchternheit ein problem ist, aber das netz hilft da meiner meinung nach ungemein.
    da sind eben sachen wie haare auf dem kopf und dicker bauch nebensächlichkeiten. nur musst du dann auch verstehen, das das auch alles nebensächlichkeiten sind, was frauen angeht, von wegen deren aussehen.

    auf teufel komm raus nun wollen das du deine jungfräulichkeit verlierst würd ich von abraten.
    auch im puff würdest du nur enttäuscht, weil da null gefühl eine rolle spielt und das lassen die damen dich dann auch spüren. (es sei denn, du bist so mutig und sagst denen, das du noch nie sex hattest, dann legen die ne schüppe drauf und machen das meist doch etwas besonderes von)

    ich bin der meinung das du einfach mal versuchen solltest im netz eine nette frau kennen zu lernen.

    ich war zwar keine jungfrau mehr im technischen sinne, aber hab meine grosse liebe auch per internet kennengelernt.
    sie ist äusserlich vielleicht keine traumfrau, aber was in ihrem kopf ist und ihre einstellung ... da ist sie doch auf alle fälle eine traumfrau für mich und da würde ich keine heidi klum mit nem miesen charakter für eintauschen! :smile:

    das einfachste ist meiner meinung nach einfach so zu sein wie man ist. der schlüssel liegt darin, das man sich selber so akzeptiert wie man ist und sagen kann: "ich bin so wie ich bin in ordnung" (gerade von seinem eigenen charakter)
    dann sollte man noch so ehrlich sein wie es eben geht zu den menschen die einem wichtig sind und der rest geht von selbst.

    ich war auch lange solo, konnte mir vermutugen von wegen schwuli anhören und wusste nicht was ich machen sollte, aber der blöde spruch, den ich damals gehasst habe wie die pest, von wegen irgendwann findest du die eine .... hör auf zu suchen und dann findest du die liebe ... der stimmt tatsächlich.

    denn wenn du mal dahinter gekommen bist, das du so wie du bist von der einstellung her, ok bist .... dann läuft das ganze wie von selbst.
    haare auf dem kopf sind da das wenigste was dazu gehört, denn das strahlt man einfach so aus, das man ausgeglichen und mit sich selbst zufrieden ist.

    hm. hoffe mal das ich dir und allen denen das auch so geht ein wenig panik nehmen konnte. :zwinker:
     
    #5
    User 38494, 12 Juni 2006
  6. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    @Kirby:
    Ich sage ja nur, dass es kein Problem ist, noch keinen Sex gehabt zu haben. Darunter sollte man nicht leiden und je mehr man sich das einredet, desto schlimmer wird es.
    Und es ist nun mal so: Selbstvertrauen erleichtert es ungemein einen Partner zu finden. Ich spreche hier übrigens aus Erfahrung, da ich mir -wie so viele- einst ähnliche Gedanken wie ihr gemacht habe. Schön blöd. Sprich ich war auch Spätzünder und die Zwanzig waren schon mit dem ersten Küssen und so angebrochen. War aber absolut kein Problem, hab's auf Anhieb hinbekommen -wie auch alles andere.
    Und was Kontaktbörsen betrifft: Ich habe da meine jetzige Freundin kennen gelernt und gehöre somit zu den 0,001 Prozent. Bislang hatte ich in Beziehungssachen nur Pech und wir wollten auch gar keine führen, aber sie ist mittlerweile der erste Mensch in meinen 24 Jahren, den ich so sehr mag, dass ich mir eine richtige Beziehung mit ihr vorstellen könnte.
     
    #6
    User 31535, 12 Juni 2006
  7. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, sehe ich etwas anders ... genaugenommen sogar komplett anders :zwinker:
    Zumindest auf klassischen Kontaktseiten hast Du ohne ansprechendes Äußeres/Foto gar keine Chance, denn Du gehst in der Masse unter - der nächste Kandidat ist nur einen Klick entfernt und schaut besser aus.
    Man anders aussehen wenn man sich eher zufällig über andere Wege kennenlernt.
     
    #7
    Mr. Poldi, 12 Juni 2006
  8. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    ich rede ja gar nicht von kontaktanzeigen!!!!
    das kannste eh knicken, das du da (d)eine frau findest.
    oder gehts hier nur ums ficken????? :kopfschue

    nein, ich bin der meinung, das man z.b. in so einem forum wie hier oder eben einem anderen chatroom was findet.
    eben jemand, der einem vom charakter her voll gefällt und dann ist aussehen eben eine nebensächlichkeit, weil man sich in den charakter des anderen verliebt. :zwinker:
     
    #8
    User 38494, 12 Juni 2006
  9. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Prinzipiell hast du ja Recht mit den Kontaktbörsen, Kirby. Die Wahrscheinlichkeit dort wirklich jemanden zu finden ist gering. Aber ist sie geringer als im "realen" Leben? Gerade für Leute, die eben nicht auf Parties, in Discos und co gehen? Wohl kaum. Man muss das nur wissen und darf nicht enttäuscht sein, wenn man eine Abfuhr nach der anderen kassiert (bei mir hat es übrigens sofort geklappt und ich hatte sie angeschrieben noch bevor ich ein Bild von ihr hatte mit den Worten:"ich habe so ein Gefühl bei dir -cool nicht?"). Meistens ist die Frauenquote leider sehr hoch, aber man hat doch echt nichts zu verlieren. Schreib ne Standard Mail an Hundert Frauen und los geht's.
     
    #9
    User 31535, 12 Juni 2006
  10. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
     
    #10
    Mr. Poldi, 13 Juni 2006
  11. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    ja, irgendwie interessant, das weder der threadstarter noch damen schreiben :grin:

    na mal im ernst!
    was wollt ihr eigentlich? einfach nur bumsen oder was ECHTES finden? :kopfschue

    naja, wenn ihr nur bumsen wollt, dann macht mal so weiter wie bisher. wenn ihr RICHTIGEN sex haben wollt, eben der der liebe beinhaltet, dann solltet ihr (kirby und der threadstarter) ganz einfach mal versuchen euch so zu akzepieren wie ihr seit.
    kein mensch ist perfekt, aber am charakter und an der inneren einstellung kann man wenigstens was machen.

    keine diät hilft einem die eine frau zu finden.
    kein haartransplantat verhilft einem zu einer freundin.

    glaub mir, graue haare und dann davon noch ganz wenig, eine figur die das gegenteil von arnold schwarzenegger ist, aber man ist mit sich selber im reinen und findet sich selber gut ... das ist es, was frauen merken und euch interessant macht. :zwinker:
     
    #11
    User 38494, 13 Juni 2006
  12. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    @Kirby:
    Die Standardmail muss natürlich so gut sein, dass sie etwas Besonderes ist. Aber was willst du sonst machen? Auf einen Arbeitsplatz bewerben sich auch mitunter hundert Leute.

    Tut mir Leid, aber manchmal glaube ich echt, "Ihr" (Sorry für Verallgemeinerung) wollt es ja auch nicht anders und allein bleiben. Irgendwie scheint ihr jeden gutgemeinten Tipp widerlegen zu können und seid euch so sicher, dass es doch nie klappen wird. Dazu dieses ewige Selbst-Heruntermachen, wie in deinem Signaturthread (sehe aus wie Frankenstein). Was soll man denn da noch machen? Warum schreibt ihr hier? Wollt ihr nur Mitleid?

    Sorry, klingt jetzt irgendwie hart, aber ich verstehe das einfach nicht.
     
    #12
    User 31535, 13 Juni 2006
  13. Danke bisherher für die Antworten. Bin gestern früh schlafen gegangen und habe gefhofft was besseres zu träumen als tagsüber zu erleben.

    @mtp
    Kontaktbörse: reinster Frust und Zeitverschwendung. Habe ich mal gemacht, schnell aufgegeben. Dann noch mal (mit vermeintlich besseren FOtos) und das Resultat: das gleiche. Aber eigentlich hast Du recht: man müßte es mal länger probieren. (Ein Bild sagt in Kontaktbörsen leider nicht mehr als tausend Worte....)

    @haarefan
    Nein, ich mache keine Diät und lasse mir nicht die Rückenhaare (!) auf dem Kopf transplantieren:ratlos: . Aber für das Selbstbewußtsein ist das wirklich nicht förderlich., wenn man mehr Haare am Rest des KÖrpers hat als auf dem Kopf (ein wenig übertrieben).

    Ich frage nur, wie soll ich zu Selbstbewußtsein kommen. Will ja keinen mitleidigen Eindruck hinterlassen (bei Mitleid bekomme ich gleich eine Krise, dann kann ich mich verabschieden... das deprimiert mehr als das es aufmuntert) bei irgendwelchen Mädels, die "es wert sind" (wieder so eine enigmatische Formel, die sich meinem Verstehen sperrt). Hätte ich Selbstbewußtsein, so wäre die ganze erste Phase (Ansprechen) überhaupt kein PRoblem. Aber dank meiner Lebensgeschichte kann ich in keinster Weise ein Selbstbewußtsein aufbauen...:engel:

    (Wenn ich meinem Umfeld die ganze Zeit sage: ich sehe Scheisse aus, fahre ich mir derbe Kritik ein. "Du siehst nicht schlecht aus, etc." Ich glaube mein Spiegelbild hat sich gegen mich verschworen...:mad: )

    Wie gesagt: Bordell ist kategorisch ausgeschlossen. Es sei denn: ich schaue in den Kalender und stelle fest, daß ich die dreißig überschritten habe. Dann muß ich leider auf Liebe verzichten....:geknickt: Derzeit auf dem besten Wege ein Frauenfeind zu werden... (wider Willen, mit mehr Willen zur Selbstgeißelung), obwohl ich jetzt schon ziemlich verschlossen und zugesperrt bin, damit der "Seelenschmerz" (ja, die Tränen und die Todesschwärmerei) mir nicht überkocht, wenn irgendwelche nettgemeinten mitleidigen Gesten irgendwelcher (netter) Mädels den Rest meines Egos und Selbstbewußtseins auslöscht. Ja, ich kann Ablehnung weder leicht ertragen, noch verzeihen: reiner Schutzfilm für mein angegriffenes ego.


    Forget about life - so what?!
     
    #13
    Prinz Eisenherz, 13 Juni 2006
  14. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Also erstmal ist gar nichts schlimm!
    Jeder kann und DARF so leben wie er will! Ich glaube, solche grundlegende Dinge mußt du auch erstmal lernen, die dir deine Sekte wohl aus dem Kopf gepustet hat.
    Nichts ist schlimm, wenn man es selbst nicht als totschlimm ansieht! Viele wollen als Zölibär leben, ist doch ok? ... aber du machst nicht den Eindruck als bist du damit froh, also ändere dein Leben!


    Wenn du ein Mädchen kennen lernen willst, dann hilft wirklich nur eins: Dein komplettes Leben umzukrempeln. Du merkst ja selbst, du bist nicht mehr der Jüngste. Ich versteh auch nicht, wieso man im "hohen" Alter noch Student sein kann. Keine Lust auf Geld verdienen oder was ist der Grund? Viele junge Männer in deinem Alter können mancher Frau schon ganz andere Dinge bieten.... und dazu reicht oft schon ein einfacher simpler Job. Geldverdienen ist nunmal hauptsächlich unser Daseinssinn. Studieren ist für die Katz. Tut mir leid, aber das mußte ich jetzt sagen, weil es soviele Leute gibt, die lieber faul in der Gegend rumhängen. Das Studienleben ist ne feine Sache - ich weiß... man muß nichts machen und am Ende ist man erstmal sowieso arbeitslos. Aber ok, zurück zum Thema, bevor ich mich verfange.

    Macht dir das Studiumleben wenigstens etwas Spaß oder zieht dich das auch noch zusätzlich mit runter?

    Ich möchte dir nur empfehlen ,geh raus, öfters mal weg. In jeder Stadt gibt es zich Abendveranstaltungen wo man etliche Leute ohne Zwang kennen lernen kann. Und wenn das nicht dein Ding ist, dann such dir ein Hobby. Aber bloß jetzt noch kein altspackenes Klavier spielen anfangen, sondern z.B. tanzen gehen oder Sport machen, wo man Kontakt zu anderen Menschen kriegt.
    Oft hilft es auch, nicht alleine weg zu gehen. Du wirst doch sicher einen Kreis an Leuten haben, wo man mal abends spaßeshalber weg gehen kann. Schau dir die Leute an, wie die so drauf sind, um dich integrieren zu können, notfalls mußt du dich der Gesellschaft da draußen eben anpassen... aber das ist noch besser, als dich von einer schwachsinnigen Religion in den Boden treten zu lassen. Man merkt schon an deinem Text, deine Sekte hat dich schon weit entfernt von der "gewöhnlichen" Gesellschaft, ob das noch irgendwie hinzubiegen ist, ist bedenklich, aber ich wünsch es dir, daß du den ultimativen Dreh raus kriegst.

    So, was erzähl ich da eigentlich?:ratlos: ich hab diesen langen Beitrag extra aus eigenem Frust geschrieben, weil mir solche Sektendinge genauso auf den Wecker gehen allmählich.

    Drogen und Alkohol sind kein Ausweg, man muss nur aktiv werden (und bitte nicht einmal im Jahr, sondern jedes Wochenende um die Häuser "ziehen"). Daheim findet dich nämlich keine Frau. Und vergiss auch das Internet und die ganzen Kontaktanzeigen die dir geboten werden, die sind nämlich noch eine Stufe härter. Gespickt von Oberflächlickeit und Falschheit, dem muß man auch erstmal gewachsen sein.

    Gruß.
     
    #14
    Witwe, 13 Juni 2006
  15. Wohlgesprochen Witwe!
     
    #15
    Prinz Eisenherz, 13 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ende noch
Little_C
Das erste Mal Forum
27 Juni 2007
5 Antworten
levedusoleil
Das erste Mal Forum
31 Januar 2005
6 Antworten
Test