Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ende aber keine richtige Trauer??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schlummerbär, 29 April 2008.

  1. Schlummerbär
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi

    Am Sonntag hat meine Freundin und große Liebe unsere Bezihung wohl entgültig beendet. Ich bekam einen Brief auf ausgerissenen Schulheftseiten, in dem sie mir erklärte das Schluss sei. Als Begründung gab sie mir 3 Punkte an:
    1. Ich liebe sie nicht mehr
    2. Ich höre ihr nicht mehr zu
    3. Ich stelle sie nur bloß

    Zum Dritten Punkt muss ich sagen, dass es am vortag zu einer nicht so schönen Situation gekommen war. Ich war krang, hab sie und 2 freundinnen von ihr trotzdem zu mir nach Hause eingeladen. Als wir noch etwas einkaufen waren kam es zu einer Situation, in der ich mich gekränkt aufgrund eines Witzes über meinen Gesundheitszustand fühlte und meiner Freundin daraufhin die Hand entzog. Dies empfand sie dann als Bloßstellung. Im Verlauf der Beziehung war es immer mal wieder zu solchen Situationen gekommen. Der Abend war aber immer Eimer.

    Vor 3 Monaten hatte sie schon einmal Schluss gemacht. Damals war ich am Boden zerstört hab mich aber nochmal zusammen gerapplet und es geschaft die beziehung zu Retten. Seitdem hatte ich eigentlich das gefühl das es immer nur bergauf ging.

    Der Vorwurf ist meiner Meinung nach auch nicht Richtig, da ich mimmer sehr viel Zeit aufgebracht habe mit ihr über alles zu reden.
    Das mit dem nicht Lieben empfinde ich al svöllig verkert. Ich weiß nicht wie sie darauf kommen kann. Sie meint Aufgrund der Erfahrunegn des Vorabends sei sie sich dessen sicher.

    Seitdem sie schluss gemacht hat bin ich aber komischerweis enicht richtig traurig. Ich bin wütend, leicht depressiv, weiß nicht weiter und und und. Aber da ist so ein pochen tief in meinem Herz und ich habe Angst, dass ich wie ein Vulakn vor Emotionen explodiere. Zuzeit empfinde ioch aber noch garnichts in dieser richtung.
    Kann mir wer Helfen, warum das so ist??
    Ich habe sie echt geliebt, vom ganzen Herzen und noch mehr.
    Und was soll ich jetzt tun??

    Gruß

    Schlummerbär
     
    #1
    Schlummerbär, 29 April 2008
  2. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Off-Topic:
    Handentog=???


    Woher nimmt sie das Recht, zu sagen, dass du sie nicht mehr liebst?

    Kann es sein, dass du das noch nicht richtig realisiert hast? Dass du die Trennung im moment noch verdrängst, und dir sagst, das wird alles schon wieder gut werden?
    Vielleicht solltest du dich mal damit beschäftigen, und diese Trennung akzeptieren. Das heißt ja noch nicht, dass ihr nicht wieder zusammen kommt.

    Hat sie nur diese drei Punkte auf den Zettel geschrieben, und sonst gar nichts?
    Hat sie sich oder du dich seitdem gemeldet? Also habt ihr darüber gesprochen?
     
    #2
    squibs, 29 April 2008
  3. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    ich glaub das soll heiße "hand entzog" :zwinker:
     
    #3
    *Gelini*, 29 April 2008
  4. Schlummerbär
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    jo sorry tippfehler

    die punkte waren in dem brief ausvormuliert, aber immer mit einem vorweggenommenden: "das wirst du ja eh abstreiten" oder so

    ich bin halt total enttäucht
     
    #4
    Schlummerbär, 29 April 2008
  5. cheerfulsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm das hört sich irgendwie eher so an, als ob sie eben schluss machen wollte, aber lieber dir die Schuld dafür geben wollte, als dazu zu stehen, dass es einfach von ihrer Seite nicht mehr klappt.

    Anders kann ich mir nicht erklären, dass sie wegen einer entzogenen Hand so rumflippt und denkt behaupten zu können, dass sie deine Gefühle scheinbar besser kennt, als du.

    Wahrscheinlich bist du nicht wirklich traurig, weil du einfach noch so enttäuscht über ihr Verhalten bist. Da könnte noch was nach kommen, was ich aber nicht für dich hoffe.
     
    #5
    cheerfulsoul, 30 April 2008
  6. Schlummerbär
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    danke

    heute bringt sie mir meine sachen vorbei. bin ja mal echt gespannt, wie das aussieht. ich meine, wird sie reinkommen und mir die sachen um die ohren hauen oder so??
     
    #6
    Schlummerbär, 30 April 2008
  7. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Hallo,

    Ich denke,dass es dich wohl schon traurig gemacht hat,dass sie schluss gemacht hat,aber da du vor derselben situation shcon vor 3Monaten gestanden hast,als sie das letzte Mal schluss gemacht hat,ist es für dich wahrscheinlich nicht sooo überraschend,wie noch vor 3Monaten.

    ~ wie lang ward ihr denn zusammen?
    ~ Wie alt ist sie?
    ~ Wollt ihre befreundet bleiben,oder wie solls mit euch weitergehen?


    Ihre Gründe,wie bloßstellen und,dass du ihr nicht zugehört hast von der Hand zu weisen ist,denke ich,nicht der richtige Weg.

    Sie hat sich bloßgestellt und nicht zugehört gefühlt.Das sind ihre Gefühle und Gedanken.Ich denke,dass es dafür ja Gründe gegeben haben muss,dass sie es so empfunden hat,denn ich bezweifle,dass sie es sich einfach so aus den fingern saugt.

    Mein Fazit:
    Das Einzige,was du nun tun kannst ist diese Dinge,die sie dir gesagt hat,in zukunft besser/anders anzugehen und auf deine nächste Freundin besser einzugehen,ihr zuzuhören,etc.
    Aus einer "gescheiterten" Beziehung lernt man,nämlich gewisse Dinge anders,oder auch nicht mehr so zu machen,wie man es da getan hat,da man gesehen hat,dass es nicht gut tut/ist und das solltest du jetzt wirklich machen.
     
    #7
    Sunny2010, 30 April 2008
  8. Schlummerbär
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    also sie ist 17 und ich 19

    wir waren 1 jahr und 2 1/2 monate zusammen

    von befreundet bleiben hat sie nichts gesagt. hab aber auch nicht mehr mit ihr gesprochen, seitdem.

    was ich einfach nicht versteh ist, dass sie sich über das bloßstellen so sehr beschwert. sie hat es selber auch getan, nur aus meiner sicht noch viel schlimmer. außerdem seh ich diese sache mit der hand nicht als bloßstellen an.
     
    #8
    Schlummerbär, 30 April 2008
  9. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Sie anscheinend schon :ratlos:

    Wie schon gesagt,an deiner Stelle würde ich mir selber bewusst machen,was ich nächstes mal anders/besser machen werde und dir ihre Aussagen auch zu Herzen nehmen,denn ich würde ihre Gründe nicht einfach so abtun.Was wahres wird schon dran sein,sonst hätte sie es bestimmt nicht gesagt.
     
    #9
    Sunny2010, 30 April 2008
  10. Schlummerbär
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    ja das stimmt schon. aber das ollte auch nicht so klingen, als ob mir ihre meinung egal wär, oder das was sie fühlt. ich hab da imemr sehr penibel drauf geachtet.

    aber ich werde bestimmt aus meinen fehlern lernen. dazu sind sie ja schließlich da. danke für deine hilfe
     
    #10
    Schlummerbär, 30 April 2008
  11. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Keine Ursache.Habe ich sehr gerne getan :smile:
     
    #11
    Sunny2010, 30 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ende keine richtige
navy-girl91
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2016
13 Antworten
Kiss22
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2016
5 Antworten
GearX
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2016
17 Antworten