Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

endgültig : so gut wie keine freunde mehr

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von nosquii, 23 Dezember 2004.

  1. nosquii
    Benutzer gesperrt
    262
    0
    0
    Single
    hi
    ich bin nicht der typische computer freak, bin nicht der unglaublichste sportler, eher ein netter durchschnittstyp...
    ich habe nie irgendwas verbrochen oder so, hab immer geholfen wo ich konnte war immer zur stelle usw...
    doch jetzt ist es passiert
    ich habe fast keine freunde mehr...
    ich kann wochenends nicht weggehen, alleine is ja doof und wenn, wird man alleine angemacht, weil sich die gangster oder die tollen typen wie sie sich nennen alleine nicht trauen...
    unter der woche komme ich von der schule nach hause und bin traurig
    warum?
    weil ich den ganzen tag nix zu tun habe....
    zu meiner familie bin ich teilweise schlecht gelaunt weil es mich ankotzt und halt irgendwie mein leben massiv beeinflusst...
    ich habe mir schon oft vorwürfe gemacht was los ist...
    habe kriterien an mir gesucht
    es waren aber allesamt lapalien... nix großartiges ich habe niemanden betrogen oder sowas...
    es macht mich sehr fertig.. ich sehe sogar zunehmend an mir selber wie ich immer mehr mein selbstbewusstsein verliere mich immer mehr gehn lasse usw...
    in der schule bin ich komischer weise gut, aber jede sekunde die ich da abhocke denke ich mir : ich hab keine lust mehr, ich hab keine lust mehr, ich hab keine lust mehr, ich hab keine lust mehr......

    ich bin 17 jahre alt und denke mir, dass ich mein 18. lebensjahr schenken kann und lieber anfangen sollte mich auf mich selbst zu konzentrieren und mir aus freunden einen scheissdreck zu machen, versuchen nicht mehr an freunde zu denken, versuchen sich unabhängig zu machen, resistent zu werden, bzw zu resignieren....
    es ist hart, wenn man sich 2 wochen lang verabredet und dann 1 minute vorher sagt der freund : ne ich geh zu meiner freundin...
    mein bester freund
    wir haben uns jeden tag getroffen
    immer scheisse gebaut spaß gehabt viel zusammen erlebt
    und so weiter...
    dann kam sie
    dieses monster
    seit 3 monaten hab ich ihn nicht mehr gesehen...
    ich lasse in letzter zeit nur noch den 'dicken' raushängen, also auf leck mich am arsch...
    ich lasse nur noch böse und sarkastische sprüche von mir, weil ich es inzwischen richtig riskiere diese leute die mich entäuschen ganz zu verlieren...
    wenn ich sie denn sehe....
    es kommt sogar ab und zu noch vor...
    2 mal im monat vlt
    und dann bin ich nicht der alte
    sondern ich bin ein gemeiner fieser sarkastischer kerl, der seinen freunden klar macht, dass sie ihn verletzt haben...
    habe schon mit einigen geredet und ihnen klar gemacht, dass sie einiges kaputt gemacht haben.. einige sind mehr oder weniger fertig gewesen, aber geändert haben sie nix...
    sind immer mit dem gleichen lächeln angetanzt so nach dem motto ' ah ja mit dem kann mans machen' daher auch die sarkastische art...
    ihnen soll das lächeln nämlich vergehen...

    ich glaubs selbst kaum...
    und ich bin ehrlich gesagt total fertig mit meinen nerven, weil ich nix mehr zu tun hab mich nur noch langweile keinen spaß mehr habe und natürlich meine freunde nicht sehe...
    ich wünsche mir teilweise echt jemanden mit dem ich viel machen kann... n mädel... mit dem ich kuscheln kann, die für mich da ist und so... keine Beziehung aber ein mensch des anderen geschlechts, dass mich versteht...

    das is irgendwie ein konkreter wunsch, aber alle mädchen die ich kennen lerne, sind nicht dafür 'geeignet' i mmer nur diese verdammte freundschaftliche basis... alles so auf distanz und so...
    in depressiven momenten wünscht man sich halt ein mädchen zu berühren sie lieb zu haben usw... das heißt nicht, dass es eine fick beziehung sein soll geschweige denn eine normale beziehung... irgendwie gar nix von all dem...
    keine freundschaft bzw mehr als das aber keine beziehung...
    jedenfalls bin ich verzweifelt... ich brauch eigentlich auch gar nicht meinen frust in einem internet forum ablassen, weil mir eh nicht geholfen werden kann, ABER WEM SOLL ICHS DENN ERZÄHLEN? ich will, dass die menschen wissen wie s mir geht
    es soll jemand erfahren!!!
    verdammt...
    aber da bleibt nur das primitive internet... ohne emotionen... ich komm mir vor wie ein assoziales mitglied der gesellschaft, dass schon zum richtigen internet freak herangewachsen ist... ich verbringe inzwischen sehr viel zeit damit im internet zu surfen und zu chatten mit leuten die ich nicht ma kenne... man vertraut dinge menschen an, die man seit 4 minuten 23 sekunden + ping von 129 ms kennt... dinge die man niemandem sonst erzählen würde.. das ist arm.. aber so einer bin ich geworden....
    wie jetzt zb...
    ich schreib jetzt nix mehr... ich verfalle immer mehr in selbstmitleid...
    aber danke dass ihr das gelesen habt... müsst nichtma antworten...
    und wer schreibt ' du tust mir aber leid ' dem kann ich das eigentlich gar nicht abkaufen, denn diese person kenn ich doch nichtma, bzw sie mich nicht... woher sollte ich ihr dann leid tun???

    sry, dass ich so einen schmarrn verzapfe, aber das nennt man frust und verzweiflung... danke
     
    #1
    nosquii, 23 Dezember 2004
  2. fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    gelesen hab ichs un mehr willst ja nich wissen
     
    #2
    fraktion89, 23 Dezember 2004
  3. slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    in einer Beziehung

    tue es nicht....spaeter wirst du es bitter bereuen
     
    #3
    slaughterer, 23 Dezember 2004
  4. Josh
    Josh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    hi!
    also ich kanns durchaus verstehen, wenn man mit seinem frust nicht hinterm berg hält.
    wenn man niemanden hat dem man was verzählen kann, so ists hier doch eigentlich richtig aufgehoben.
    aber eins hast du ja richtig erkannt, helfen kann dir hier auch niemand, denn "wir" kennen dich ja nicht und auch nicht dein umfeld.
    kopf hoch, es wird schon wieder werden...
     
    #4
    Josh, 23 Dezember 2004
  5. nosquii
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    262
    0
    0
    Single
    wird schon wieder werden... ja das hoffe ich auch? aber wann? jeder tag schmerzt... und wenn das noch nen halbes jahr so geht... dann bin ich am ende n wrack... und nein das ist kein selbstmitleid das ist tatsache... es ist halt hart... und tut weh...
     
    #5
    nosquii, 24 Dezember 2004
  6. Reviver
    Reviver (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Verliebt
    Wieso kann man nicht alleine weggehen? bin früher immer mit mehr leuten weggegangen. und muss sagen alleine ist es viel besser. vorallem wenn man frauen kennenlernen will.

    Hab eine frage, und zwar wieviele dieser punkte treffen auf dich zu?

    * Interesselosigkeit
    * Freudlosigkeit
    * Antriebslosigkeit
    * anhaltende Traurigkeit
    * Schwermut
    * Pessimismus
    * Überempfindlichkeit
    * Selbstvorwürfe
    * Grübelzwang
    * Hoffnungslosigkeit
    * Frustration
    * Passivität
    * Minderwertigkeitsgefühle
    * Unruhe
    * Schuldgefühle
    * Selbstmordgedanken

    PS: wieso sollte das internet ein primitives medium sein? klar übermässiger konsum (sucht) ist nicht gut, aber finde es genial, wenn man es nicht übertreibt.
     
    #6
    Reviver, 24 Dezember 2004
  7. Josh
    Josh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    hier gehts ja nicht allein ums "weggehen"!
    das hauptprob ist einfach, dass er wohl gar keine freunde mehr hat, oder das im moment zumindest so annimmt!

    ich an deiner stelle würde einfach mal wieder bei den "alten" kumpels anklopfen und sie zu irgendwas bewegen (weggehen etc.)
    da ergibt sich schon wieder was - wirst sehen!
     
    #7
    Josh, 24 Dezember 2004
  8. nosquii
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    262
    0
    0
    Single

    so da hastes
    @ josh du hast dir anscheinend meinen 1. post nich durchgelesen
    meine freunde lassen mich doch so hängen
    oder soll ich ein 1224234. mal anklopfen?
    das hab ich doch schon tausendmal gemacht!
     
    #8
    nosquii, 24 Dezember 2004
  9. Reviver
    Reviver (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Verliebt
    Hab ok besteht keine gefahr denke ich. Wenns mehr punkte werden würde ich mir sorgen machen.
     
    #9
    Reviver, 24 Dezember 2004
  10. nosquii
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    262
    0
    0
    Single
    ?? worum gehts jetzt ? was für ne gefahr???
     
    #10
    nosquii, 24 Dezember 2004
  11. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Freunde, die einen wegen der Freundin "vernachlässigen"? So einen habe ich da auch. Aber der hat zusätzlich auch noch die Freiwillige Feuerwehr...

    Und das mit dem Anvertrauen von Problemen im Netz: Das hat wohl was mit der Anonymität hier zu tun. Oder eben dass wir uns nicht so gut kennen. Uns kann mans ja erzählen, wir plappern es nicht in deinem Freundeskreis rum etc...
    Mach dir da keinen Kopf drum...

    Red mal mit deinem Freund, von wegen "Hey, ich will auch mal was mit dir machen." Klar hat der nur Augen für seine Freundin, da muss man ihn schon mal auf seine alten Freunde hinweisen.
     
    #11
    Ike, 24 Dezember 2004
  12. Reviver
    Reviver (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Verliebt
    Die liste hab ich mir doch nicht aus der nase gezogen. Wenn sehr viele punkte davon akkut vorhanden sind, besteht depressionsgefahr. Ja die meisten leute verwenden das wort falsch. Es ist eine krankheit, aber will dir jetzt keine angst machen, denke bei dir ist es nicht so schlimm. Aber kommt noch ein weiterer schlechter faktor (stress zuhause, schlechte noten usw) dazu kann sich das schlagartig verschlimmern.
     
    #12
    Reviver, 24 Dezember 2004
  13. nosquii
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    262
    0
    0
    Single
    ne es ist nicht nur einer
    mit einem hab ich mich vor kurzem erst sehr heftig gestritten deswegen...
    er sieht es nicht ein...

    hÄ? was is denn depressions gefahr?
    also depressiv bin ich eigentlich 24/7 seit 1 monat
    bin ich jetzt ein depressionsgefährdeter oder was???
     
    #13
    nosquii, 24 Dezember 2004
  14. Reviver
    Reviver (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Verliebt
    So bin weder arzt noch psychologe.. aber kenn mich bei dem thema trotzdem ein bisschen aus.

    Wichtige frage: Machst du nur die nötigsten sachen, bei denen du die wohnung verlassen musst? Und schlägst die zeit zuhause tot bzw weisst nicht was du machen sollst?
     
    #14
    Reviver, 24 Dezember 2004
  15. nosquii
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    262
    0
    0
    Single
    wie du meinen ich mache nur die wichtigsten sachen bei denen ich die wohnung verlassen muss? du meinst ich mache nur das, wo ich denke es is das wichtigste, weil ich die wohnung nicht verlassen will? falls das gemeint ist : ja

    zum 2.
    auch ja

    schlimm?
    werd ich jetzt sterben oder so?:X
     
    #15
    nosquii, 24 Dezember 2004
  16. Reviver
    Reviver (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Verliebt
    mit nötigsten sachen meinte ich natürlich schule oder sachen einkaufen ohne die du nicht leben kannst

    Können gern per pm weiterreden. Dann kann ich dir paar sachen erklären.
     
    #16
    Reviver, 24 Dezember 2004
  17. seb0509
    seb0509 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    hi!
    glaub mir, ich kenn deine situation...
    wenn mans so sieht, durchlebe ich so eine situation schon seit 5 jahren...also seit dem ich 12 bin.
    bei mir gings damals mit dem schulwechsel los, alle leute in meiner klasse kamen und kommen auch heute noch, in meiner neuen klasse, aus der andern ecke vom kreis und haben mich deshalb als außenseiter abgestempelt...
    kommen wir mal zu deinem problem...
    du kannst das problem nicht lösen, in dem du versuchst, ihnen schuldgefühle zu machen, selbst, wenns berechtigt ist...
    auch, wenn dir absolut nicht danach zumute ist, versuch selbstbewusst zu bleiben und gib den typen, der auch ganz gut alleine klar kommt... macht auf den ersten blíck vielleicht keinen sinn, aber wenn sie merken, dass dir ihr verhalten nichts anhaben kann, du trotzdem selbstbewusst auftrittst, fangen sie auch wieder an, dich zu respektieren und lassen dieses hämische grinsen mit der zeit auch weg... nur du musst auch auf sie zugehn, muss nicht oft sein, aber verwickel sie hin und wieder in gespräche - nur versuchs mit etwas weniger sarkasmus...
    ok, du wirst jetzt bestimmt sagen "warum soll ICH jetzt wieder auf die zugehn, hab doch gar nichts gemacht. die sind doch auf distanz gegangen."
    hier müsste ich zugeben, dass ich dir da keine antwort drauf geben kann, bin leider kein psychologe...
    klar, es wird zeit brauchen, auch das mit dem selbstbewusstsein...
    ich habe an meiner situation mittlerweile auch mehr oder weniger selber schuld, weil ich nach drei jahren mobbing aufgehört habe, den menschen zu vertrauen und dafür mit anderem scheiß angefangen hab...
    klar, es ist auch kein patentrezept, aber sowas gibt es nunmal auch nicht... versuchs einfach...
    ach ja, auch wenns vielleicht schwerer wird, als der ganze rest: versuch dich mit der freundin von deinem freund anzufreunden, auch wenns nur gespielt ist, muss ja keiner wissen... wenn du dich mit ihr angefreundet hast, kommt der kontakt zu deinem freund von ganz allein, vielleicht schlägt sie dann auch ab und zu vor, das ihr drei zusammen was unternehmt...

    ok, das wars dann auch schon
    bis denne dann
    seb

    ps: sorry, wenn ich dir jetzt doch versucht hab, über die virtuelle welt, das virteulle nirvana des internets, des www's (world weites wasweißich) zu helfen, trotz das du es nicht wolltest (das is doch mal sarkasmus *gg*)
     
    #17
    seb0509, 24 Dezember 2004
  18. nosquii
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    262
    0
    0
    Single
    ich WAR ja sehr gut mit ihr befreundet doch als die beiden zam kamen (ich kenn die beiden ja schon bevor sie zusammen kamen) ging es auseinander...
    und so war das bei vielen anderen freunden auch
     
    #18
    nosquii, 24 Dezember 2004
  19. Josh
    Josh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    ich habe mir deinen 1. post schon ganz genau durchgelesen!
    es ist nur so dass du vielleicht nicht energisch zu werke gehst. sag ihnen halt dass sie dir wichtig sind, und das man doch auch wieder zusammen, so wie früher irgendwas unternehmen könnte.
    wenn sie darauf nicht reagieren, dann sind das keine freunde, dann kannst du eh auf die pfeiffen. konfrontiere sie halt einfach damit.
    sicherlich ist es so, dass die interessen deiner freunde nachdem sie jetzt ne freundin haben, ganz bei dieser sind. wäre ja auch fatal wenns anders wäre.
    aber es sollte auch noch platz sein für dich, als freund und kumpl.
    mach ihnen das einfach klar, entweder sie gehen darauf ein, oder sie lassen es.
    irgdenwann jedenfalls, wenns mit der freundin vorbei is, kommen sie alle wieder angekrochen, weil sie jemanden zum reden brauchen - willst und wirst du dann parat stehen??
     
    #19
    Josh, 24 Dezember 2004
  20. Augustus
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    93
    1
    Single
    ich hab dein pathos zu lenntnis genommen
    scheiß auf deine freunde
    lerne leute kennen wo du neu anfangen kannst
    ein neuanfang ist oft sehr gut

    ich habe über die sommerferien alleine in meinem zimmer verbracht mit niemanden geredet niemanden gesehen nichtmal mit jemanden telefoniert und nur weil mich meine exfreundin verlassen hat

    Menschen hinterhertrauern bringt nichts wenn sie nich zu dir halten wenn sie dir nicht helfen wollen ist es ihre schuld wenn du sie verlässt

    fang neu an es wird vll. ein jahr dauern bis du weißt wer du bist wohin du hingehört aber dann wird wieder alles gut

    anfang 2004 hab ich mir zum vorsatz genommen mein leben zu ändern
    da ich meins als ziemlich beschissen empfand
    dabei bin ich so oft auf die fresse geflogen freunde kennengelernt
    freunde veralssen und endlich jetzt hab ich meinen weg gefunden
    es hat lang genug gedauert

    2005 wär doch ein guter neuanfang
    geh alleine raus überwinde dein schweinehund
    sei freundlich zu den mitmenschen und
    du bekommst die gleiche freundlichkeit wieder
    vll. sogar ein lächeln zweinkern von passanten

    bei mir wars langezeit so das ich mit "freunden" rausging ..
    und ich hasste es da sie mich nich verstanden es tat weh
    meine zeit mit ihnen zu verschwenden...

    du schafst das schon
     
    #20
    Augustus, 24 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - endgültig gut keine
Languin
Kummerkasten Forum
25 November 2016
6 Antworten
Nekro
Kummerkasten Forum
5 Januar 2008
12 Antworten
Arschkarte4life
Kummerkasten Forum
27 November 2007
41 Antworten