Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Endlich Abnehmen,

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von lisa2006, 2 Juni 2006.

  1. lisa2006
    Gast
    0
    hallo habe ein problem, und zwar habe ich von der Pille ca. 10 kg sogar mehr zugenommen... Wie krieg ich das nun wieder weg?? habe schon sämtlich diäten versucht auch mit tabletten und so versucht nichts geht.. hat da jemand ein paar Tipps oder? Kennt ihr eine gute diät? könnt ihr eine empfehlen? Oder geht es jemandem genauso...?? habt ihr schon solche erfahrungen gemacht? würde mich auf antworten freuen.
     
    #1
    lisa2006, 2 Juni 2006
  2. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    was für eine Pille nimmst du denn?

    ich hatte vorn 4 jahren mal das problem, da bin ich von der yasmin auf ne andere pille umgestiegen und hab ca. 20kg zugenommen! an abnehmen war da nicht zu denken, es ging einfach nicht! also bin ich wieder zur yasmin gewechselt und die pfunde purzelten, sind zwar noch nicht alle wieder weg, aber das wird schon....
     
    #2
    KleinerEngel83, 2 Juni 2006
  3. lisa2006
    Gast
    0
    hatte die Yasmin... davon habe ich so zugenommen. Momentan nehme ich keine Pille will auch erst mal keine. Aber das abnehmen klappt einfach nicht!! :kopfschue
     
    #3
    lisa2006, 2 Juni 2006
  4. Cryin'
    Cryin' (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Ich hab im letzten Jahr 20 Kilo abgenommen, mit Weightwatchers...
    etwas teuer aber echt lohnend. War das einzige, was mir bis jetzt
    geholfen hat.
     
    #4
    Cryin', 2 Juni 2006
  5. lisa2006
    Gast
    0
    Echt? und wie teuer ist das ungefair? und wie funktioniert das dann???
     
    #5
    lisa2006, 2 Juni 2006
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    weiß nicht, was du für "tabletten" genommen hast - aber das meiste davon kannste den hasen geben (nein, besser nicht) - das zeug macht nur die konten der herstellerfirmen dicker und dich nicht dünner.
    diäten sind auch nicht das wahre - zumindest nicht, wenn es nur um 5 oder 10 kilo "über"gewicht geht.

    das einzige was wirklich und auf dauer hilft ist eine ausgewogene ernährung (hoher frischkostanteil, ballaststoffe, hochwertiges eiweiß, weniger, aber gesundes fett, kaum einfachzucker) und regemäßiger sport (ausdauer plus leichtes krafttraining).
     
    #6
    Miss_Marple, 2 Juni 2006
  7. lisa2006
    Gast
    0
    oh ja habe schon viel geld für tabletten ausgegeben sogenannte fettkiller und sowas und was hat es gebracht?? nichts... ja sport, da fängts ja schon an.. sitze von morgens bis abends 19 im büro... und dannach hab ich auch keine lust mehr ins fitnessstudio zu gehen. habe einfach keine zeit dazu... leider... weiß nicht wann ich das sonst machen soll
     
    #7
    lisa2006, 2 Juni 2006
  8. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Wieso nimmt man die Pille so lange, bis man zum Teil 20 kg zugenommen hat?! :eek: Irgendwann nach 5 kg würd ich vielleicht mal das Zeug absetzen.
    Abgesehen davon, dass ich die Pille sowieso für schädlich halte.

    Wie du abnehmen kannst? Ganz einfach. Ernährungsumstellung. Klar, Sport ist schön und gut (wenn, dann aber doch lieber an der frischen Luft, als im Fitnessstudio), sicherlich förderlich. Aber wenn du nunmal kaum Zeit dafür hast, dann tuts die Ernährung auch allein. Ich habe damit mal um die 8 kg innerhalb von 2,5 Monaten abgenommen. Ohne zu hungern.
    Ersetze alle Weißmehlprodukte durch Vollkorn, reduziere deinen Zuckerkonsum, ess viel Obst und Gemüse anstelle von Süßigkeiten. Koch dir was und benutze wenig Fett. Und vor allem achte auf das, was du trinkst. Viele Kalorien stecken nur in den Getränken. Wasser hat 0 Kalorien, ein Glas saft hingegen schon über 50 und an ne Cola will ich gar nicht denken.

    So schwer ist das echt nicht, wenn man es wirklich will.
    Klar, ich finds auch leichter, mal eben nach nem Brot oder nem Riegel zu greifen, als mir da noch mein Obst zu schälen oder umständlich was zu kochen. Dementsprechend seh ich auch aus...5 kg weniger könntens bei mir auch sein.

    Naja, ab morgen fang ich an :tongue:
     
    #8
    ~Vienna~, 2 Juni 2006
  9. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    kann ich dir ganz leicht beantworten....hatte zu dem zeitpunkt meinen "lebensstil" geändert! bin damals mit meinem ehemaligen freund zusammen gezogen, und dann gab es regelmäßig essen....abends oft warm und so....und ich dachte erst das es daran liegt...

    ...bis zu dem zeitpunkt als ich die ernährung umgestellte und trotzdem nix passierte!
     
    #9
    KleinerEngel83, 2 Juni 2006
  10. lisa2006
    Gast
    0
    ja ich glaub an der ernährung liegt es mittlerweile auch.... hab dadurch bestimmt auch einiges zugenommen.... aber 10 kg leider von der pille..... Esse eigentlich fast nur 1 mal am tag aber dann vollkommen falsch... morgens hab ich kein hunger... den tag über komme ich nicht dazu was zu essen höchstens mal nen schokoriegel oder sowas... das heißt wenn ich dann abends von der arbeit komme... habe ich riesen hunger und esse dann... ist natürlich falsch.... aber danke erst mal.... werde das mit dem vollkorn produkten mal versuchen... trinke eh nur wasser oder dieses viva vital zeig... das ist wasser mit orange oder apfel das hat auch kaum kalorien und schmeckt besser als nur wasser.... wie siehts denn aus mit so einer kohlsuppendiät oder so?? 1 woche nur das selbe essen nimmt man dann nicht auch etwas ab???
     
    #10
    lisa2006, 2 Juni 2006
  11. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    kohlsuppe kannste knicken. wohnst du alleine? wäre in dem fall sicher sinnvoll, denn ohne massive blähungen wirds kaum gehen :-D

    es gibt ne menge wunder- und crashdiäten, mit denen du auch recht schnell, innerhalb weniger tage, ein paar kilo abnehmen kannst - aber die hast du auch ratzfatz wieder drauf. im prinzip basieren die alle, wie auch die kohlgeschichte, auf einer radikal reduzierten kalorienzufuhr. so lassen sich in wenigen tagen die glykogenspeicher komplett leeren und das darin gebundene wasser verschwindet auch - macht locker 3-4 kg gewichtsverlust, ohne auch nur das kleinste bisschen fett zu verlieren.
    isst und trinkst du wieder normal, hast du ganz schnell (mindestens) wieder ausgangsgewicht. isst man längere zeit zu wenig, beginnt der körper den stoffwechsel und den energieverbrauch drastisch zu drosseln und man nimmt sogar noch mehr zu, sobald die diät vorbei ist.

    der vorteil von sport ist neben dem erhöhten energieverbrauch durch die bewegung auch, dass sich der ruheumsatz erhöht - sprich, es werden auch im büro mehr kalorien verbrannt als ohne sport. gleichzeitig machts natürlich ne deutlich bessere figur als nur hungern.

    dass du überhaupt keine zeit für sport hast, kann ich mir nicht vorstellen. mehr als 3-4x die woche muss gar nicht sein.
    es ist doch jetzt schon wieder bist fast 22h hell, da gibts keine ausreden :zwinker: los, raus! joggen, radeln, schwimmen, beachvolleyball! mit dem rad ins büro, zum einkaufen usw.
     
    #11
    Miss_Marple, 2 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Endlich Abnehmen
Tobihh
Lifestyle & Sport Forum
16 Oktober 2016
13 Antworten
creativestar
Lifestyle & Sport Forum
18 März 2013
5 Antworten
GreenTea
Lifestyle & Sport Forum
30 April 2009
5 Antworten