Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Endlich eine Basis auf die ich aufbauen kann...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Clyde, 25 Dezember 2005.

  1. Clyde
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Freundin hat vor gut einer Woche mit mir Schluss gemacht. Ohne Gründe ohne irgendwas. Es war eine verdammt glückliche Beziehung. Ich liebe Sie noch über alles. Heute habe ich durch eine Freundin von mir und ihr mal erfahren was Sie von der ganzen Sache hält: Sie kann momentan ned mit mir zusammen sein weil dafür einfach ned genug Gefühle vorhanden sind, allerdings weiß Sie was für eine schöne Zeit das mit mir war und sie merkt schon das ihr etwas fehlt. Sie vermisst mich ein bisschen, möchte aber nichts überstürzen. Sie braucht jetzt erstmal eine kleine Pause weil Sie während der Beziehung einfach verdammt viel Zeit mit mir verbracht hat, wahrscheinlich zuviel. Sie mag mich halt seeeeeeeeehr und meint: "Vllt bald wieder zusammen, warum nicht!?"
    Ich halte das für eine Basis auf die ich jetzt aufbauen kann. Ich weiß jetzt was Sie so denkt und das macht mich schon ein bisschen optimistisch weil ich Sie auf jeden Fall zurück möchte!
    Ich lass es jetzt erstmal langsam angehen und möchte von euch einfach nur wissen wie ihr in meiner Situation vorgehen würdet...thx
     
    #1
    Clyde, 25 Dezember 2005
  2. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    nix machen. silvester das übliche "frohes neues jahr" und das wars. warten, bis sie mal wieder reagiert. wenn sies nicht tut, ist der apfel gegessen und du kannst annehmen, dass es nur zeitschindendes geplänkel von ihr war und ihre entscheidung schon viel länger gemeiselt wurde.

    guten tag!
     
    #2
    Kerowyn, 25 Dezember 2005
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Also:

    Ich kann verstehen, dass du dich darüber freust und hoffnung schöpfst.
    Aber denk drüber nach: vielleicht heißt nun mal vielleicht - es ist nichts sicher, sie kann dich genauso gut wieder sitzen lassen.

    Abgesehen davon: Auch wenn du sie liebst,für mich wär sowas nichts. Sie schißet dich ab ohne einen wirklichen grund zu nennen und du bleibst dann sozusagen auf Bereitschaft.
    Ich würde mir da ziemlich verarscht vorkommen. Wenn man sich vorher zusammen setzt und sie dir das so erklären würde wie ihrer Freundin und vielleicht sagt: "Hey, ich brauch etwas Zeit und wir schauen dann weiter" dann finde ich, dass man drüber reden kann, weil es fair ist, wenn man die Karten offen auf den Tisch legt und zu Gefühlsbekenntnissen 'ne Portion Mut und Ehrlichkeit gehört.
    Aber einfach sich aus dem Staub machen und dann mit anderen drüber reden und nicht mit dir, demjenigen, den es ja letztlich betrifft, find ich irgndie blöd und unehrlich.
     
    #3
    SexySellerie, 25 Dezember 2005
  4. Clyde
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nene, da war schon ne Pause und Sie hat schon mit offenen Karten gespielt... So is das ned, aber was soll ich machen...Ich liebe Sie halt
     
    #4
    Clyde, 25 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Endlich Basis aufbauen
Earl von H
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
11 Antworten
CrazyRascal
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
8 Antworten
OnTopOfTheWorld
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2016
9 Antworten
Test