Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

endlich eine chance?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von klodestodes, 18 Juli 2005.

  1. klodestodes
    0
    Hi leutz,

    Eigenltich wollte ich mich aufs wesentliche beschränken aber man muss doch
    immer sehr weit ausholen wenn es um gefühle geht weil halt doch die gesamte
    Psyche zusammenhängt.

    Also ich bin 18 Jahre alt und bin in Sachen Frauen eher unerfahren. Ich komme
    zwar generell mit Mädels klar aber sobald es darum geht zärtlich zu jemandem
    zu sein versage ich kläglich. Ich bin mir dann einfach unsicher wie ich das
    anstellen soll und vermutlich genau aufgrund dieser Unsicherheit wirds nix.
    Im Endeffekt mach ich dann meistens gar nichts und mein gegenüber bekommt
    leider gar nicht mit was ich empfinde.... Manchmal überlege ich mir auch, dass
    ich vielleicht keine Liebe vergeben kann, weil ich selber keine vom anderen
    Geschlecht erhalte.... aber da hab ich viele Thesen, die mir letztlich auch
    nicht weiterhelfen. Fakt ist: Ich schaffs nicht zärtlich zu jemandem zu sein.

    DAS ist aber nicht das Problem um das es hier gehen soll, sondern soll nur
    Hintergrundinformationen zu meiner Person geben.

    Auf der letzten Klassenfahrt gab es ein mädel, das ich echt süß fand. Sie ist
    dauernd zu mir gekommen hat mich umarmt etc. - ich war schon total begeistert und hab mich gefreut dass es jetzt doch endlich was wird. (Übrigens:
    Ich kam mir bei ihren Näherungen genauso Hilflos vor wie sonst auch. Ich konnte zwar die Zuneigung empfangen aber nicht selbst geben).
    Dann hat sie mir gesagt, dass sie einen Freund hat und dass ich das alles nicht
    so ernst nehmen soll. Sie mag mich halt einfach. Daraufhin hab ich gesagt,
    dass ich dann lieber nichts mehr mit ihr mache, sonst verliebe ich mich noch
    in sie. Ich dachte damit wärs vorbei. Als wir jetzt von der Klassenfahrt gekommen sind, hab ich eine SMS bekommen, dass ihr Freund sie verlassen hat und wir uns jetzt einmal treffen könnten ohne dass sie ein schlechtes gewissen haben muss.
    Das ist scheinbar also meine Chance.
    Heute hab ich sie wieder in der Schule gesehen aber sie umarmt mich nicht
    mehr seit sie mir an der Klassenfahrt gesagt hat, dass sie schon einen freund
    hat. Trotzdem scheint mir ja nicht abgeneigt zu sein. Wahrscheinlich hat diese
    Abfuhr die sie mir ja zuerst gegeben hat irgendwie einen Graben in unsere Beziehung zueinander gerissen, den es zu überwinden gilt. Nun kommt aber
    wieder ersteres Problem ins Spiel - ich muss jetzt einfach zärtlich und nett zu
    ihr sein und sie halt n bisschen "anmachen". Die Situation ist in sofern anders
    als bei meinen anderen Misserfolgen als dass ich annehmen kann, dass sie mir nicht abgeneigt ist, was mein selbstbewusstsein aufbaut (wobei ich ja nicht
    weiss ob mein Problem am Selbstbewusstsein liegt). Also ich bin kein so ein
    Typ der jetzt verzweifelt und aufgibt weil ers nicht kann - ich werds definitiv
    versuchen, bloß erhoffe ich mir da ein paar hilfreiche Tipps von euch.

    Ich denk mir trotzdem immer wieder dass es vielleicht nicht klappt weil mein
    eigener "Liebestank" eigentlich schon lange leer ist und der erst mal aufgefüllt werden müsste bevor ich selbst dann diese Liebe weitergeben könnte.
    Aber letztlich ist diese Überlegung zwecklos, da, selbst wenn sie stimmen würde, damit gesagt wäre, dass ich ohnehin niemals aus diesem Teufelskreis
    ausbrechen kann und mich somit auch gleich erhängen könnte.

    Weitere Theorie ist, dass ich es nicht schaffe, weil ich aufgrund meiner ganzen Unsicherheit ja keinen Spass am "anmachen" finde, weil es ja i.d.R. nicht klappt. Kein Wunder, dass ich es eher sein lasse, oder?

    Egal ich probiers einfach - gebt mir tipps.
     
    #1
    klodestodes, 18 Juli 2005
  2. seppel123
    seppel123 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.932
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde jetzt einfach mal sagen, dass du viel zu viel Nachdenkst, was alles schief gehen könnte usw.. Gehe mal etwas lockerer ran...

    Muss dazu dagen, ich bin auch nicht grade son Typ, der sich leicht mal einfach an eine ranmacht oder so - bin da auch sehr sehr schüchtern und etwas unsicher. Aber wenn man einfach mal seinen Mut zusammen nimmt, dann geht das schon.

    Zu deiner Situation: Ich sag dir: Ran an die Frau! Mensch, das hört sich doch gut an! Denke, du hast auf jeden Fall ne gute Chance bei ihr, die du nicht einfach so vergeben solltest.

    Anscheinend versteht ihr euch ja total gut und kennt euch auch schon - das ist doch n guter Anfang! Triff dich mit ihr, such mal ganz "zufällig" Körperkontakt und dann wird sich das ergeben. Vielleicht solltet ihr mal ins Kino geh'n oder so - da fällt es vielleicht leichter...

    Du solltest diese gute Chance nicht vergeben! Was hast du denn zu verlieren? Eigentlich nichts... kannst doch nur gewinnen.

    Also ich wünsche ganz viel Glück! :bier:

    lg Seppel
     
    #2
    seppel123, 18 Juli 2005
  3. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    also, das mit dem "liebestank" vergiß mal lieber ganz schnell. vielmehr würde ich mir an deiner stelle gedanken drüber machen, ob du wirklich etwas von ihr willst oder nicht.
    wenn nicht - lass sie in ruhe.
    wenn ja - dann geh mit ihr weg.

    wenn man in jemanden verliebt ist, oder ihn vielleicht sogar liebt, dann will man ja, dass es dem gut geht. und genau das ist auch die sache mit der zärtlichkeit - es gibt nichts schöneres, als der frau, die man liebt, eine freude zu machen. und dafür muss man nicht geübt sein oder erfahrung haben - bei so einem date wie bei dir ist da ja auch noch nicht so viel zu tun. nimm sie in den arm und streichel ihr dabei über den rücken, oder gib ihr vielleicht sogar einen kuss, wenn die situation passt - mehr ist das doch net.
    und wenn ihr vielleicht sogar mal im bett landet (vielleicht nicht gerade beim ersten date...*g*), dann tu einfach, was du denkst was ihr gefallen würde.
    wenn ich mit meiner freundin zusammen bin, könnte ich sie stundenlang verwöhnen, ohne auch nur irgendwas zurückbekommen zu wollen (aber ich krieg nat. was zurück hehe).
    fazit des ganzen: zärtlich kann man nur zu jemandem sein, wenn man ihn auch liebt. und wenn man einen wirklich liebt, dann kann man garnicht anders, als zärtlich zu sein...
     
    #3
    pappydee, 18 Juli 2005
  4. klodestodes
    0
    Das mit dem zufälligen Körperkontakt ist kein Problem. Bei mir wirds erst immer
    sehr sehr heikel wenn ich versuche eindeutigere Sachen zu machen wie z.B.
    einfach Arm um die Schultern legen oder so. Vielleicht sollte ich versuchen, diese
    Aktion z.B. am Anfang mehr freundschaftlich aussehen zu lassen oder so.
    Das Problem bei solchen Sachen ist bei mir, dass sie Erfahrungsgemäß aus irgendeinem Grund nicht klappen. Weiß der Geier warum... vielleicht wirk ich dabei dermaßen unsicher, dass Frau das nicht so toll findet. Ich denk ich muss
    einfach lockerer werden und mehr probieren. Vollkommen egal was dabei rauskommt - mehr als nichts werden kanns nicht.
    ...ich glaub ich bin nach meiner langen schüchternen Phase endlich auf dem
    richtigen weg... - wenn auch noch lange nicht am Ziel....

    aber Tipps kann ich immer brauchen
     
    #4
    klodestodes, 18 Juli 2005
  5. BlastedFox
    BlastedFox (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    Denke ich auch...

    Würd ich auch sagen... das ist Quatsch!


    Ich würde auch sagen das ist ganz einfach Schüchternheit. Das ist bei vielen so - bei mir eingeschlossen.
    NEIN! Bitte nicht! Nicht wenn dir klar ist das du sie liebst.
    Stell dir mal vor sie würde da so rangehen. Da könnest du dir doch nie sicher sein was sie jetzt eigendlich will - oder? Und dann dieses hin und her und jeder überlegt für sich was der Andere jetzt wohl von einem hält usw usw... Und genau das solltest du vermeiden - ne tötliche Sache!

    Du wirst nichts falschmachen! Man macht sich nur vorher immer so einen Kopp und überlegt quasie alles kaputt. Über sowas gilt es hinweg zu kommen.
    Nimm sie ruhig in den Arm wenn ihr mal zusammen steht. Und wenn es ihr irgendwie zu weit geht weil sie grad vielleicht keine Beziehung haben will wird sie es sagen. Eure Freundschaft wird bleiben! Du hast echt nichts zu verlieren... man redet sich das nur ein... (und das sagt nen Single) :smile:
    Aber in erster Linie wird sie sich als Frau auch geschmeichelt fühlen!!

    Also viel Spass!
     
    #5
    BlastedFox, 18 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - endlich chance
Earl von H
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
11 Antworten
Davina
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 September 2008
5 Antworten