Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Endlich Hoffnung auf eine tolle Zukunft

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von deliciouswoman, 12 September 2007.

  1. ............
     
    #1
    deliciouswoman, 12 September 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ja steh ihm bei,das ist wichitg und ich drück die duamen das es klappt,nur du musst auhc mit rechnen dass es letztlich garnichts ändert.es handelt sich um ne körperliche abhängigkeit,die bekämpft man nicht nur mit guten vorsätzen..ne therapie wäre sinnvoller bzw man müsste ihn schon in nen raum einsperren damit er - wenn die entzugserscheinungen auftreten - nicht an das zeug kommt.
     
    #2
    Decadence, 13 September 2007
  3. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das sind doch schonmal gute vorsätze,aber die alleine reichen oftmals nicht...:ratlos: .

    wichtig ist es wirklich,dass du ihm beistehst so gut du kannst. wobei das ja auch nicht so einfach werden dürfte,da euch eine große entfernung trennt.
    habt ihr denn schonmal über eine therapie gesprochen?

    viel glück und alles gute für eure zukunft:smile: .
     
    #3
    User 77157, 13 September 2007
  4. .................
     
    #4
    deliciouswoman, 13 September 2007
  5. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    ich wünsche dir wirklich alles gute und hoffe, dass er (ihr) das schafft, aber mit diesem satz:
    übergibt er dir unglaublich viel verantwortung, die er eigentlich selber tragen müsste.

    ich hoffe du wirst nie in diese situation kommen, denn - egal welche entscheidung du dann triffst - sie wird in jedem fall falsch sein... :geknickt:

    *gwen*
     
    #5
    sweetgwendoline, 13 September 2007
  6. Athanasia
    Athanasia (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Leider kann ich mich aufgrund Deiner Ausagen gar nicht so dolle für Dich freuen. Es ist zwar ein super positives Zeichen, dass er selbst einsieht das sich was ändern muss und er sagt er will aufhören, aber es liegt ein langer Weg vor Euch beiden und meist ist es in solch einer Situation nicht ohne professionelle Hilfe zu schaffen.

    Natürlich wünsche ich es Dir ganz sehr, dass sich alles zum Positiven wendet und Ihr es gemeinsam schafft.

    Aufgrund meiner letzten ziemlich verzwickten Beziehung, habe ich einige Erfahrungen mit einem "süchtigen" Menschen gemacht und das war echt nicht einfach. Ich würde mich an Deiner Stelle auf alle Fälle nicht so sehr für seine Probleme verantwortlich machen lassen. Das heißt nur er selbst allein ist verantwortlich für irgendwelche möglichen Rückfälle und er kann Dich nicht dafür anheuern seinen Aufpasser zu spielen, denn das führt früher oder später zu Konflikten. Er wird seine Agressionen aufgrund des Entzuges an Dir ablassen, wenn Du an dieser Stelle den Aufpasser spielen sollst.

    Du kannst Ihn gerne emotional unterstützen, aber zieh auch Dein eigenes Ding durch und konzentrier Dich auf eine neutrale stellung in dieser Sache.

    Ich wünsche Dir auf alle Fälle dass er es versucht, denn bei mir war es damals immer nur leeres Gerede und es ist nix passiert, bis vielleicht mal für ein paar Wochen, aber dann war er wieder drauf. Solche Menschen finden auch immer wieder Ausreden um das Aufhören zu verschieben und können sich immer geschickt für bestimmte Situationen einen Weg offen halten, um doch was zu konsumieren.

    Nichts desto trotz, glaube an das Gute in Ihm und ich hoffe ganz doll das alles gut wird für Euch beide wird. Aber vergiss Dich selbst als Mensch niemals.

    Liebe Grüße
    Athanasia
     
    #6
    Athanasia, 13 September 2007
  7. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Sorry, aber wenn es bei ihm wirklich *klick* gemacht hätte, würde er eine professionelle Therapie machen. So hat er jetzt nur jemandem, dem er die Schuld geben kann, wenn er wieder kokst. Und wenn er koksen WILL, wirst Du ihn nicht davon abhalten KÖNNEN. Es sei denn, Du sperrst ihn 24 Stunden in ein Zimmer mit vergitterten Fenstern ein, die Du nur von außen zum Lüften öffnen kannst, ohne Telefon und ohne anderen Öffentlichkeitskontakt.
     
    #7
    User 76250, 13 September 2007
  8. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich drück dir ganz fest die daumen das du das durch stehst und das er es packt. Das mit dem Koks ist, wenn man es eh nur ab und zu macht, sprich nicht jeden tag, eine reine kopfsache und dadurch schwerer zu bekämpfen als eine körperliche abhängigkeit.
    Versuch offen mit ihm zu reden, wenn er das mag und steh im bei aber mach ihm keine vorwürfe wenn es nicht klappt, ansonsten wird er es wahrscheinlich nur noch heimlich machen und damit hast weder du noch er wirklich was davon.
     
    #8
    -succubus-, 13 September 2007
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich stimme dir zu. Ein Entzug ohne Profi ist kaum zu schaffen. Das ist mehr als unwahrscheinlich.
     
    #9
    User 18889, 13 September 2007
  10. Peppi86
    Peppi86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr seid nichtmal 3 Wochen zusammen und ich glaube kaum, dass du ihn abhalten kannst, wenn er was nehmen will, zumal ich auf jemanden eher hören würde, mit dem ich mehrere Monate bzw Jahre zusammen bin aber noch paar Wochen wäre mir das, wenn ich so süchtig bin, scheissegal!
    Er muss eine Therapie machen, dabei kannst du ihn unterstützen aber nicht so! Ich hatte auch mal einen drogensüchtigen Freund ich weiß wovon ich spreche!
    Selbsttherapieversuche sind nur ein aufschieben des nächsten Konsums, hab ich leider zu oft erlebt.. richtig klick machts erst wenn diejenigen wirklich zu einer Therapie bereit sind und zwar einer Langzeittherapie in diesem Fall!

    Und mach dir klar das du durch die Hölle gehen wirst, ich habe mehrere Entzüge von meinem Ex mitgemacht :ratlos:
     
    #10
    Peppi86, 13 September 2007
  11. Thali
    Thali (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Verliebt
    als allererstes und einziges: er wird immer süchtig bleiben! dass er ab und zu was nimmt spricht doch dafür dass es eine reine kopfsache ist wies schon richtig gesagt wurde... und sobald ein fest, ein schwieriger moment kommt würde er 100 % mit dem gedanken spielen nur einmal es wieder zu tun... glaub mir, ich weiss wovon ich rede... hat er schon mal nen entzug gemacht?
    ne andere vermutung: ihr seid doch frisch zusammen, wie kannst du dir da überhaupt sicher sein dass es nur ab und zu bei ihm ist? solche sachen kann man auch perfekt verheimlichen...
    und die sache mit dem geburtstag: falls der wille wirklich da wär hätte er damit schon längst angefangen! und nicht zum nächten geburtstag, nächten monat oder ab montag... sorry, bin nun mal realistisch und wünsch dir auch dass du es sein könntest!
    mein rat an dich deswegen ist: sofort wegrennen von dem typen!
    falls er es echt ernst meint, soll er doch clean zu dir wiederkommen...
     
    #11
    Thali, 13 September 2007
  12. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Hmm wieso will er denn erst zu seinem Geburtstag aufhören? Wieso nicht sofort?:ratlos:
     
    #12
    Chimaira25w, 13 September 2007
  13. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    das ist wie mit dem rauchen, da sagt man sich auch immer ab dann und dann hör ich auf aber na ja, ich kenn keinen bei dem das wirklich geklappt hat. Sich einen zeitpunkt rauszusuchen ist für die füße, damit lügt man sich selbst an und man findet immer genug neue ereignisse zu denen man sagen kann, ach da kann ich ja auch noch mal feiern. Wenn man wirklich keine lust mehr hat, dann lässt man es einfach und grade bei koks ist sowas möglich, wenn man den willen hat.
     
    #13
    -succubus-, 13 September 2007
  14. Peppi86
    Peppi86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eben, das zeigt leider nicht gerade einen starken Willen :geknickt:
     
    #14
    Peppi86, 13 September 2007
  15. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    gelöscht wegen Beratungsresistenz
     
    #15
    derstrahlemann, 13 September 2007
  16. .......
     
    #16
    deliciouswoman, 13 September 2007
  17. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hoffe es für dich, ich hab mit meinem Exfreund zusammen gewohnt und es die erste zeit nicht gemerkt wenn er was gemacht hat, da wir ja nicht nur zusammen waren.

    Ich wünsch dir aber auf jeden fall viel glück und ihm viel erfolg, es ist wirklich machbar, wenn ER es wirkllich will!
     
    #17
    -succubus-, 14 September 2007
  18. Peppi86
    Peppi86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dann wünsche ich die viel Glück und viel Kraft für die nächste Zeit!
    Mein Ex hat damals nämlich nur gesagt das er aufhören will, um mich zu halten, weil es wohl verständlich ist das man sein Leben nicht mit einem Süchtigen verbringen möchte.
    Nach 2 Wochen gings wieder von vorne los, bis unsere Beziehung dann länger andauerte und er wirklich einen Grund gesehen hat, aufzuhören.
     
    #18
    Peppi86, 14 September 2007
  19. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet

    den grund trägst du warscheinlich gerade im bauch.:smile:


    zum thema :

    wende du dich wenigstens an eine beratungsstelle.
    die haben oft gute und brauchbare tips.
    damit kannst du eventuell mit der situation besser umgehen.
     
    #19
    tomas, 14 September 2007
  20. ......
     
    #20
    deliciouswoman, 14 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Endlich Hoffnung tolle
Earl von H
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
11 Antworten
CrazyRascal
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
8 Antworten
OnTopOfTheWorld
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2016
9 Antworten
Test