Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Endlich mal die Frage gestellt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 67018, 14 Juni 2009.

  1. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Hallo,

    ich habe gestern endlich DIE Frage gestellt.

    Rückblende:
    Ich sitze im Bus, in der U-Bahn, laufe durch die Stadt oder sonst was. Und da ist plötzlich wer, den ich nicht unattraktiv finde und den ich einfach mal fragen will, ob er vielleicht Lust hätte mit mir ´nen Kaffee trinken zu gehen oder so... Nun, ich meinem Kopf geht das Urwerk an und läuft auf Hochtouren, es qualmt und knartzt, aber es kommt nichts dabei raus. Tja, und schon ist die Chance vorbei, er geht/ist weg, ich muss gehen... Tja, "Pech gehabt!", sag ich mir dann und nehme mir ganz fest vor, es beim nächsten Mal besser zu machen und lege mir sofort die Worte zurecht. Nun weiß ja aber jeder, dass ein und dieselbe Situation sich so nie wieder wiederholen wird - außer mir. Denn zufrieden über das negativ Erlebte ins Positive gewandelt zu haben, allein durch mein Vorhaben, formuliere ich vor mich hin, damit es endlich mal klappt. Und dann: peng und nächste Chance vertan...

    Sprung zurück auf gestern Nachmittag:
    Ich stehe also da, inmitten vieler Menschen, die anscheinend auch alle das gleiche Problem haben wie ich - keine Ahnung von gar nichts. :zwinker: Und als ich dann endlich dran komme, stehe ich vor einem Mann, der mich freundlich begrüßt. Ich stelle also meine Fragen, um meine Optionen zu kennen und das Beratungsgespräch nimmt seinen Gang. Es war auch ziemlich ausführlich in anbetracht der Tatsache, dass die Schlange hinter mir nicht wirklich kleiner wurde. Ich schaue ihm die ganze Zeit in die Augen und auf den Mund. (Jetzt muss ich noch dazu sagen, dass ich mich schon sehr lange nicht wirklich konzentrieren kann und Leuten generell auf den Mund gucke, um die Worte einfach besser zu verstehen und sicherzugehen, dass das Gesprochene richtig ankommt.) Dabei viel mir auf, dass er einen sehr schönen Mund hat, also verlagerte ich meinen Blick auch mal auf die Augen, um nicht "hängenzubleiben". Auch blöde Idee, denn nun wechselte ich ständig zwischen Mund und Augen. War bestimmt gar nicht auffällig. :schuechte Wir sprachen dann plötzlich auch über sein Alter, da ich fragte, ob er es mir verraten würde, was er auch sehr auskunftsfreudig tat...
    Jedenfalls kam auch dieses Gespräch mal zum Ende und da er schon während des Gesprächs ´ne sehr leise Andeutung machte, ich solle nochmal vorbeikommen und ihm mitteilen was nun rausgekommen wäre, platze es dann ohne Vorwarnung aus mir raus: "Haben Sie eigentlich ´ne Freundin?". Und in diesem Moment wäre es mir lieber gewesen, der Boden unter mir hätte sich aufgetan...
    Denn noch bevor die Antwort kam hörte ich innerlich den Buzzer knööööt, der mir verriet, dass ich mit der falschen Frage begonnen hatte! :frown: "Ähm... ist im Moment ´nen bisschen heikel... also... es ist gerade auseinandergebrochen.", sagte er.
    Scheiße. Da bin ich einmal mutig und traue mich und dann wird es nicht mal belohnt. Und statt ihm dann trotzdem meine Nummer zu geben und was zu sagen von "Wenn Sie Zeit und Lust haben mich trotzdem irgendwann kennen zu lernen..." wünsche ich ihm was und gehe.

    Lief das jetzt gut oder schlecht?
    Und warum hänge ich dem Gedanken so hinterher, dass ich ihn doch so gerne gedatet hätte?
     
    #1
    User 67018, 14 Juni 2009
  2. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    haha! :grin:
    das war mutig, coole Geschichte! :smile:

    fang das naechste Mal einfach ein wenig unverfaenglicher an! :zwinker:

    das kommt schon! :smile: - die "Belohnun" kommt selten schon beim ersten Mal, meist muss man etwas mehr probieren.

    Gleich "Beziehung" zu erwaehnen kann etwas abschrecken, er kennt Dich nicht mal, und schon muss er die (unterschwellig gestellte) Frage beantworten, ob er Dich als Freundin sieht.
    Wenn Du die "schweren" Sachen (wie eben Beziehung, ...) aus den ersten Kennenlern-Unterhaltungen raus nimmst und mit Lockerem ersetzt, wird alles viel einfacher!
     
    #2
    User 67523, 14 Juni 2009
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich musste eben erst mal lachen :ROFLMAO:
    entschuldige bitte, aber das is zu geil. liegt bestimmt auch daran, wie du schreibst. ich hab wunder was erwartet, aber nich das. :-D

    aber zum thema: ich finde, das war gut. du hast dich getraut, auch wenns vll nich gerade die beste frage war. das du dich überwunden hast und gesehen hast, dass dir im grunde nichts passiert, wenn du so eine frage stellst, war es doch bestimmt wert.
    außerdem: er hatte hunderte von menschen den tag zu ''bedienen'' - an DICH wird er sich erinnern!
    DAS is doch positiv.

    also, wenn du weißt, was draus geworden ist, gehst du hin und erzählst es ihm und fragst ihn, ob ihr einen kaffee trinken wollt.
    du weißt ja jetz, dir kann gar nichts passieren
     
    #3
    Beastie, 14 Juni 2009
  4. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Hallo hurryhurryhurry und Beastie,

    danke erstmal für die Reaktionen.
    @ Beastie: dass sich hier mindestens erstmal zwei Leute wegpacken bei dem Text, ist sicher. :smile: Also lass es raus - schon okay.

    Ja, genau, das meinte ich ja... mir war das nach der Frage (eingentlich schon während ich sie stellte) klar, dass das zu viel für den Ärmsten ist. Aber kennt ihr das Gefühl vlt mit dem Fahrrad oder so auf etwas zuzusteuern, wo ihr wisst, das gibt nen Unfall, aber man kann nicht mehr reagieren und erlebt alles in Zeitlupe. Genau so war das. Die ersten drei Worte raus und wums hauts mich auch schon hin.
    by the way: warum fällt mir jetzt bloß gerade der Liedtext von Wir sind Helden "Wort" ein. --> "Wenn du schon auf den Mund fall´n musst, warum dann nicht auf meinen?" :grin:

    Ja, klar. Ich weiß jetzt, dass ich weiterleben, wenn ich sowas mache. Trotzdem weiß ich nicht, ob ich das je wieder machen werde, denn ich hatte die Farbe meine Vorhänge angenommen, als ich da raus bin (rot-orange). Denn ich wusste, dass mich neben den anderen Mitarbeitern auch noch sämlichen Kunden gehört haben. Das Ding war ziemlich voll. Mir ist das so peinlich, wenn ich mir vorstelle, dass die in der nächsten Pause dann darüber gewitzelt haben, denn sexy sah ich an dem Tag auch nicht gerade aus. Mal von den Haaren abbesehen, die ganz dringend nen Friseur sehen müssen... Die Klamotten gingen gar nicht!! :rolleyes: Der muss sowieso gedacht haben, dass mich Wölfe groß zogen! :kopfschue
    Und? Gehe ich tatsächlich noch mal hin?
    Mit welcher Begründung?
    Und wenn ich dann nach ihm frage und er nicht da ist?
    Und wenn er da ist? Ha, dann geht sie/er nach hinten, holt ihn raus und gibt vorher noch nen Spruch ab, von wegen die Wolfsbraut ist wieder da.
    Ich hab´ Angst.
     
    #4
    User 67018, 14 Juni 2009
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich seh das gar nich so

    die frage, ob er eine freundin hat, is doch nich eigentlich die frage: könnte ich deine freundin sein?

    sondern die frage: lohn es sich, dich anzubaggern oder isses von vornherein aussichtslos.

    im grunde.. die beste frage die man am anfang stellen kann.
    so weißt du, dass es sich lohnt.

    er hat doch gesagt, er will wissen, wie es ausgeht.
    weißt du, wenn ich in letzter zeit eins gelernt habe dann:
    wenn ich was will, dann muss ich dafür was tun. von nichts kommt nichts. also ran an den speck.
    und in der regel bekommt man dann auch, was man will, gerade dann, wenn der weg nich der einfachste war.

    dann kommst du noch mal wieder.. oder lässt deine handy-nummer da, damit er dich anruft.

    ach blödsinn... und selbst wenn.. is doch eeegaaaaaaaaaaaal!

    wovor? vor einem korb? was solls, dann sagt er nein..
    aber das wird er nich..
     
    #5
    Beastie, 14 Juni 2009
  6. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Natürlich wird er mich nicht einfach so ein "NEIN!!" reindrücken, dazu ist er zu nett, glaube ich. Naja, als ich raus auf die Straße bin, war ich mit den Gedanken auch schon wieder so weit, dass ich mir dachte, er hätte mir ruhig sagen können, dass ich scheiße aussehe, unsexy bin und er nichts - aber auch gar nichts - von mir wollen würde, wäre ich die letzte... Oder einfach nur ein "Ja" auf die Frage nach der Freundin.
    Dann dachte ich, komm´ schon, er hat eben nicht einfach nur "ja" gesagt um mich abzuwimmeln, sondern ist sogar noch etwas in seine Emotionswelt mit mir gegagen und hat gesagt warum.
    -"Könnte aber auch ´ne Ausrede gewesen sein!!"
    Warum ist meine innere Stimme immer so böse?
    Warum glaub ich nicht an mich, verdammt?! :mad:

    Und wenn er die nicht zuordnen kann?
    (Sorry, ich weiß, ich nerve. Vlt habe ich das deshalb noch nie gemacht. Ich habe keine Ahnung wie so was dann weiter geht. Selbst wenn er mit mir ausgegangen wäre, hätte ich hier rumge:kotz: , von wegen oh mein Gott, oh mein Gott, was wenn...)

    naja... nicht nurvor einem Korb. Ich meine, ich habe in dem Gespräch viel von mir erzählt, mehr als ich wollte, aber das musste ich diesmal, denn sonst hätte er mich nicht beraten können. Ich habe Angst, dass er mich für gestört hält, weil er Sachen weiß, die ich sonst erstmal verschwiegen hätte.
    Dazu hab ich generell ein Problem mit "Smalltalk". Ich kann ganz schlecht über allgemeine Themen reden. Ich lande zu schnell bei persönlichen Sachen über mich und ich habe Angst, dass mir das wieder passiert und er noch mehr "Schlechtes" raus findet.

    Das ist auch der Grund, weshalb ich Kontakte eher meide. Ich fürchte, ich bin nicht dazu gemacht mit Menschen auszukommen, weshalb ich mich auch ziemlich isoliere. Was wiederum auch keinen wirklich antörnt, denn man will ja auch gemeinsam was erleben...
     
    #6
    User 67018, 14 Juni 2009
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also
    1. bist du nich hässlich, im gegenteil. er hätte also keinen grund gehabt das zu sagen

    2. ganz genau, wenn er dich unsympathisch finden würde, hätte er einfach ja gesagt. du siehst das ganz richtig.

    3. du brauchst dringend mehr selbstbewusstsein, meine liebe. schalt die bösen stimmen aus

    4. da er sich auf jedenfall an dich erinnert, wüsste er schon, wem die nummer gehört. sicherheitshalber könntest du ja noch dazu schreiben: Flakes Handynummer, du weißt schon, die die dich nach einer etwaigen freundin gefragt hat, als ALLE es hören konnten *gg*

    5. wenn er eh schon so viel weiß.. und trotzdem interesse an dir hat, is das doch nur gut.

    herrgott, geh wieder hin, du hast rein GAR NICHTS zu verlieren.. nur dazu zugewinnen.
    und selbst wenn es keine Beziehung wird, eine neue freundschaft is auch nich zu verachten
     
    #7
    Beastie, 14 Juni 2009
  8. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    na ja... jetzt hätte ich nur noch sagen müssen, dass das Profilbild nicht unbedingt das aktuellste ist... ups. :schuechte
     
    #8
    User 67018, 14 Juni 2009
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    Off-Topic:
    in der regel werden menschen aber nich hässlicher.. sondern im gegenteil :smile:
     
    #9
    Beastie, 14 Juni 2009
  10. ~enchantée~
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Vielleicht war ja die Formulierung nicht gerade "optimal" ;-) aber ich find's cool, daß Du Dich überhaupt getraut hast!!

    Ich steh gerade vor so einer Situation (sehe einen best. Typ ab und zu in der Cafeteria von weitem) und hab mich letztes Mal nicht getraut die "Kaffeefrage" zu stellen...blöd ist allerdings auch, daß er immer mit anderen unterwegs ist..

    Ich drück Dir die Daumen für Deine "Berichterstattung" bei ihm.
     
    #10
    ~enchantée~, 14 Juni 2009
  11. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Danke. Hm, ich weiß immer noch nicht, ob ich das machen werde. Immerhin hab ich mir jetzt schon so nen Kopf gemacht und das geht dann zum einen eh in die Hose. Zum anderen hätte ich ihm die Frage direkt beantworten können bzw. ihm davon berichten, was mir aber erst viel viel später einfiel. :kopf-wand Ich hätte es auch so viel eleganter machen können mit "OK, ich geb Ihnen meine Handynr. und Sie rufen mich dann an?!!" oder sowas. :mad:
    Na ja... jetzt isses so passiert. Typischer Fall von "dumm gelaufen!".
    Auf der anderen anderen Seite :zwinker: (tolle Formulierung, ich weiß) hätte er das ja nicht "vorgeschlagen", wenn er mich nicht noch mal sehen würde wollen (oder so ähnlich). Ach, es ist zum verrückt werden. Werden? Ok, sag ich jetzt mal nix mehr zu... *räusper hust*

    Dann denke ich auch ständig, dass da ja jetzt so´n Druck hinter ist, von wegen, wir müssen uns dann aber ineinander verlieben. Ich weiß, ist bescheuert! Aber ich erwische mich häufiger dabei darüber nachzudenken, ob ich verliebt in ihn bin oder mir das nur einbilde... und wenn ich beschlossen haben, dass ich nicht verliebt in ihn bin, warum nicht?! Total hohl halt. :confused_alt:

    na ja... vlt müsstest du dich dann einfach mal dazwischen bzw dazuschmuggeln. :zwinker: Ich meine, lenk halt seine Aufmerksamkeit auf dich und wenn er nie alleine anzutreffen ist, dann frag doch vlt einfach mal, ob du dich zur Gruppe setzen darfst und flirte ein bisschen mit ihm...
     
    #11
    User 67018, 15 Juni 2009
  12. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Ich bin immer noch komisch drauf: Wenn ich an dem Laden vorbei gehe, dann schaue ich, ob er da ist und neulich habe ich versucht ihn im Net zu finden... sagar mit Erfolg. Ich habe jetzt seine Geschäfts E-Mail-Adresse. Und? Bin ich jetzt eine Stalkerin? Weil es fühlt sich irgendwie nicht OK an; dieses "hinterher schnüffeln", meine ich. Ich weiß, dass ich die Mail Adresse nicht verwenden möchte, weil man mir oft sagt, dass es für mich besser ist so etwas zu klären, wenn man dem anderen gegenüber steht...
     
    #12
    User 67018, 16 Juli 2009
  13. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Du bist nicht der einzige Mensch auf der Welt, der solche Probleme hat. Im Pu Berreich, gibts dazu die 3Sekunden-Regel. Kann man drüber denken, was man will. In der Paxis hat sie sich jedenfalls bewährt.
    sobald du einen Mann siehst, der dir gefällt, zählst du 1...2...3... und los. Du sagst das Erstbeste, dass dir einfällt. Du kannst dir auch vorher einen Opener zurechtlegen.
    Die Grundannahme ist folgende: Wenn du dich nicht innerhalb der ersten drei Sekunden überwindest ihn anzusprechen, tust du es nie.

    hast du selbst schon erkannt: Offensichtlicher gehts nicht.

    Du bist zu nwervös. Das gibt sich aber mit Zeit.
    Dadurch, dass du zu lange gewartet hast, hat sich zu viel Energie angestaut, die einfach rausmusste. (Stichwort: Adrenalinschock-Phase III)

    Also einfach mal ein bisschen flirten üben.

    ThirdKing

    Edit: Gehts um ein generelles Problem, oder um einen bestimmten Kerl?
     
    #13
    ThirdKing, 16 Juli 2009
  14. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    oh man! :rolleyes: du gehst da bei der nächsten gelegenheit rein, sagst ihm ins gesicht, dass es sich vielleicht total bescheurt anhört, du ihn aber seit dem letzten mal sehen immer noch im kopf hast, und es mittlerweile nicht mal die chance gibt, nen cafe zu trinken.

    entweder du kriegst ne zusage, oder du kannst das thema endlich abhaken. alles ander ist ein "in ungewissheit leben".

    *daumendrück*
     
    #14
    User 18780, 17 Juli 2009
  15. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Hallo Mann im Mond und ThirdKing,

    danke erstmal für die Antworten!!
    @ThidKing: bist du irgendwie Psychiater oder so was in die Richtung oder interessiert dich Verhalten einfach generell so sehr, dass du es dir selbst angeeignet hast? Ich meine, ich wüsste das mit diesen Phasen nicht und so... *hmpf*
    Na, doch, ich kann ihm auf den Mund gucken, aber ich konnte seinen Infos nicht mehr so recht folgen! :zwinker: Meinst du das mit nicht gehen?
    Zu deinem Edit: im Moment geht es um einen bestimmten Kerl, ja. Aber generell sagt dieses Ganze ja aus, dass ich nicht wirklich in der Lage bin zu flirten oder einen "gesammelten Eindruck" zu machen...

    @ Mann im Mond: Ja, ist ne gute Idee, aber ich wollte ihm halt Zeit geben, weil er ja gerade ne Trennung hinter sich hat und deshalb wollte ich ihm meine Nummer geben, damit er sich dann bei Bedarf melden kann... Ich weiß auch, dass es nicht gut für MICH ist, aber ich wollte ihn nicht so überrennen - nicht noch mal! :zwinker: , hm...
     
    #15
    User 67018, 17 Juli 2009
  16. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ist doch alles nur von dir interpretiert, wie es ihm diesbezüglich geht, oder nicht?
    er hat dir doch nur gesagt, dass gerade eine Beziehung kaputgegangen ist. daraus könnte man auch schlussfolgern, dass er unbedingt wieder eine haben will :confused:
     
    #16
    User 18780, 18 Juli 2009
  17. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Leute, ich hab´s gemacht! *stolzsei*
    Vor einer Woche war ich nochmal da. Habe ihn nicht gesehe, aber es kam gleich eine Frau auf mich zu gestürmt, die mich fragte, ob sie mir helfen kann... Habe dann nach ihm gefragt und sie ging ihn holen.
    Ich habe einen kleinen Zettel geschrieben, wo draufstand, dass er mir nicht mehr aus dem Kopf geht und dass ich ihn gerne kennen lernen möchte und meine Nummer mit Namen. Er hat sich den sofort durchgelesen *voll fies find* und mir gesagt, dass er das WE nicht kann, weil er wegfährt, aber ab Mitte der Woche wieder da ist und sich dann auf jeden Fall meldet.
    Danach habe ich ihn dann von meinen "Neuigkeiten" unterrichtet, was ihn ja "damals" so interessiert hatte. Mann ey, ich habe die ganze Zeit so gezittert... Furchtbar. Ich hoffe, er hat das nicht bemerkt.
    Heute hat er angerufen, aber leider war mein Handy aus. Wir haben Simulation für die Zwischenprüfung gemacht und das wäre ganz schlecht gekommen, wenn es dann losgehen würde, was es ja dann auch wäre... Ich überlege, ob er nochmal anruft (er hat keine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen) oder ob ich das jetzt machen "muss". Ich denke, ich mache das wohl morgen Nachmittag/Abend, wenn bis dahin noch nichts kam...

    Ich traue mich grade nur nicht (mehr), weil ich nervlich total am Ende bin. Am Fr zusammengebrochen, Nachts war die Feuerwehr hier, am nächsten Tag der Bereitschaftsarzt (der mir Valium gespritzt hat), mir ist nur schlecht die ganze Zeit, ich habe wieder stark abgenommen (für meine Verhältnisse) und mir passt jetzt einfach der Zeitpunkt nicht, weil ich mich gar nicht so wirklich freuen kann, im gegenteil: ich habe Angst, dass ich nichts mit ihm machen kann, weil ich ja nicht essen kann, trinken kann und ständig zittere. Na ja, nach nem Nervenzusammenbruch halt... Scheiße, was soll ich machen. Ich will stark sein (ihm gegenüber). Wie ätzend ist das denn bitte, wenn jemand so drauf ist bei den ersten Treffen...? Und man bekommt das (deutlich) mit...

    Update um 21.21 Uhr: Haben gerade telefoniert!
    ICH. HABE. EIN. DATE !! OMG *freu*
    Wir gehen abends was trinken... hoffentlich kann ich tatsächlich!!
     
    #17
    User 67018, 3 September 2009
  18. Sellerie
    Sellerie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Ja - und wie ist es nun gelaufen?? :smile:
     
    #18
    Sellerie, 5 September 2009
  19. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Hm, im Moment bin ich ziemlich aufgeregt. In 20 min muss ich los und dann treff ich ihn...
    Wir gehen dann was trinken...
    Das Problem ist, dass ich eigentlich immer schon so einen bestimmten "Film" im Kopf hatte/habe, der dann natürlich nicht so gedreht wird, wie ich mir das vorstellte... Ich habe mir ein paar Themen überlegt, die gar nicht gehen würden, ein paar, die neutral sind und habe ein paar Fragen im Hinterkopf... I-wie habe ich nur Angst, dass es "nicht funktioniert"... :frown:
     
    #19
    User 67018, 5 September 2009
  20. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    LOL jo das Problem kenn ich nur so gut.

    Von wegen flirten, ansprechen, Date usw.. sind das normalste auf der Welt.....

    Mit den Symptomen die du beschreibst sicherlich NICHT!
     
    #20
    virtualman, 5 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Endlich mal Frage
lovelygirl19
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2015
9 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2015
45 Antworten
Paddy007
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2012
23 Antworten