Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Endometriose - Cerazette/Säbchen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von 2Moro, 14 November 2007.

  1. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Endometriose - Cerazette/Stäbchen

    ALso, bei meinem Letzten FA Besuch meinte meine FÄ dass bei mir der Verdacht auf Endomertiose besteht (weiß, dass es schon einige Threads darüber gab). Sie hat dann gesagt, dass wir überlegen könnten mit der Stäbchen zu verschreiben. Hab mich da voll gefreut bis ich mich über beides erkundigt habe... Jetzt bin ich geteilter Meinung... Also, wenn dann müsste ich (oder es wäre zu mindest sehr Sinnvoll) vorher die Cerazette nehmen um zu sehen, wie ich das Vertrage. Bei mir ist das Problem, dass ich ein Problem damit habe, täglich an die Einnahme der Pille zu denken. Sicher müsste ich das irgendwie schaffen...
    Werd mir jetzt morgen nochmal einen Thermin holen damit ich da auch nochmal mit meiner FÄ reden kann. AUßerdem macht sie dann auch vielleicht ne Bauchspigelung.

    Weiß auch nicht was ich jetzt von euch hören will... Wollte das einfach nur loswerden. Und ich freu mich auch über Erfahrungsberichte mit Cerazette oder Implanon. Hab nämlich angst,dass ich das nicht vertrage... Was mach ich dann (wenn sich der Verdacht bestätigen würde)...:ratlos:
     
    #1
    2Moro, 14 November 2007
  2. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Warum antwortet denn keiner??? Sonst seid ihr doch immer ganz schnell dabei :schuechte
     
    #2
    2Moro, 14 November 2007
  3. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    ....

    Hast du denn bis jetzt keine Pille genommen? Weil du Angst hast, die Cerazette zu vergessen.
     
    #3
    sternschnuppe83, 14 November 2007
  4. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Doch hab schon mal die Pille genommen aber nur 2x 3 Monate lang. Und da hab ich's so oft vergessen...
    Und Meine FÄ meinte zu der 3Monats-Spritze rät sie mir gar nicht, weil sie meint, dass das zu viele Hormone aufeinmal für den Körper wären.
     
    #4
    2Moro, 14 November 2007
  5. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #5
    C++, 14 November 2007
  6. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ich dachte die Hormone sind die gleichen, somit sollten doch auch die Nebenwirkungen gleich sein oder nicht??? Oder hat das mit der Art der Hormonenaufnahme zu tun??
    DAnke! :smile:
     
    #6
    2Moro, 14 November 2007
  7. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht wäre die Mirena ja was für dich?

    Die wird auch bei Endometriose eingesetzt. Kenne mich damit nicht so aus aber es steht zumindest in der Packungsbeilage drinnen.

    Und ja die Hormone sind zwar die gleichen aber sie werden anders aufgenommen und im Implanon sind weniger drinnen als in der Cerazette.
     
    #7
    haeschen007, 15 November 2007
  8. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Von der Mirena hab ich ja noch nie gehört... muss mal gucken...

    Aber wenn in dem Implanon weniger Hormone drin sind bzw. weniger abgegeben werden, dann müssten die Nebenwirkungen doch geringer sein... oder??

    //edit: Achso, diese Mirena ist die Spirale. Aber dazu meinte meine FÄ dass das nicht für mich wäre, weil man das eigentlich nur bei Frauen macht, die schon ein Kind bekommen haben, weil das sonst zu schmerzfaft ist...
     
    #8
    2Moro, 15 November 2007
  9. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab noch kein Kind, hab die Mirena, und hatte damit absolut keine Schmerzen. :zwinker:
     
    #9
    haeschen007, 15 November 2007
  10. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hm, aber das wird doch operativ eingesetzt, oder?
     
    #10
    2Moro, 15 November 2007
  11. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, du musst dich dazu nur an den Gyn-Stuhl setzten und er führt die Spirale dann ein. Ohne Betäubung und dergleichen. Zum es wieder zu entfernen wird dann an den Fäden gezogen, und fertig. Eigentlich ganz leicht. :zwinker:
     
    #11
    haeschen007, 16 November 2007
  12. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    Nur damit Du richtig planst - eine Bauchpiegelung ist ein operativer Eingriff unter Vollnarkose durch einen kleinen Schnitt im Bauchnabel. Danach ist man ein paar Tage mehr oder weniger außer Gefecht. Insgesamt nichts Dramatisches, aber kein normaler Gyn-Besuch.
     
    #12
    i_need_sunshine, 16 November 2007
  13. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Infos und Erfahrungsberichte zur Mirena gibt's auf hormonspirale - forum.de.
    Sind aber ganz schön viele Horrorgeschichten dabei, also ich weiß ja nicht........
     
    #13
    amaretta, 16 November 2007
  14. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Oh... :schuechte
    Dann hab ich da owhl was falsch verstanden :zwinker:
    Naja, aber den Thermin barcuh ich trotzdem, um nochmal mit ihr zu reden. Wüsste ich aber echt nicht, das das so ein Eingriff ist :eek:
     
    #14
    2Moro, 16 November 2007
  15. _Lucy_
    Gast
    0
    ich nehme auch die cerazette und habe noch nie probleme gehabt, ist aber auch bei jeder frau anders... ansonstem kann ich dir dazu nur raten:zwinker:
     
    #15
    _Lucy_, 16 November 2007
  16. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Weil das auch ein Forum ist wo es genau um die Frauen geht die Probleme damit haben.
    Denen denen es gut geht die werden sich im Internet sicher nicht schlau machen weil sie eh keine Probleme haben.
    In diesem Forum wird von allen hormonellen Verhütungsmitteln abgeraten :zwinker:
    Pille, Spirale, Implanon, egal was ...
     
    #16
    haeschen007, 16 November 2007
  17. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Mir ist schon klar, dass man aus diesem Forum jetzt keine Statistik erstellen kann. :zwinker:
    Ich find's aber trotzdem sehr wichtig, sich vorher ausreichend zu informieren. Und ich hab über keine anderes Verhütungsmittel SO schlimme geschichten gelesen wie über die Mirena...

    Außerdem: Hier bei PL schreiben doch auch sehr viele, wie gut sie mit Pille/Ring/Implanon/... zurecht kommen, warum sollte das bei der Mirena anders sein? Man liest ja auch hin und wieder einen guten Erfahrungsbericht... Aber das Verhältnis positive/negative Erfahrungen ist schon sehr schlecht...
     
    #17
    amaretta, 16 November 2007
  18. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich ist das sehr wichtig, dagegen hab ich auch gar nichts gesagt. :grin:

    Zum Implanon gibt es genau so viele Erfahrungsberichte und auch da ist das Verhältnis positiv/negativ sehr schlecht.

    Weil hier im Forum wahrscheinlich nicht so viele die Mirena haben?! Außer mir fällt mir jetzt im Moment ehrlich gesagt niemand ein. Und ich wäre wohl ein positiver Erfahrungsbericht. :grin:

    Aber um das gehts ja hier auch gar nicht.:zwinker:
     
    #18
    haeschen007, 16 November 2007
  19. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Naja, dieses Forum ist ja nicht hauptsächlich zu Verhütungsfragen. Und bei dem anderen geht's ja nur darum, soweit ich das jetzt verstanden habe!?! Und die Frauen, die wunderbar mit ihrem Verhütungsmittel klar kommen haben es nicht "nötig" sich so ein Forum anzugucken... Denk ich jetzt mal so
     
    #19
    2Moro, 16 November 2007
  20. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Genau das hab ich damit auch gemeint. :grin:

    Hast du den Termin denn eigentlich schon?
     
    #20
    haeschen007, 16 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Endometriose Cerazette Säbchen
il.chchudeluri
Aufklärung & Verhütung Forum
19 November 2014
43 Antworten
knutschtblume
Aufklärung & Verhütung Forum
1 September 2010
4 Antworten
justme87
Aufklärung & Verhütung Forum
5 November 2008
5 Antworten
Test