Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

enge Vorhaut

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Studiosus, 3 März 2009.

  1. Studiosus
    Studiosus (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    28
    1
    Single
    Ich habe eine relativ enge Vorhaut. Im schlaffen Zustand lässt sie sich zwar problemlos über die Eichel ziehen. Im erigierten Zustand lässt sie sich zwar auch zurückziehen, aber ich empfinde es als unangenehm.

    Meine Eichel ist bei zurückgezogener Vorhaut auch sehr empfindlich, was ich eher unangenehm finde.

    Da ich trotz meines "hohen" Alters noch nie Sex hatte, stelle ich mir die Frage, ob dafür die Eichel frei liegen muss. Ich stelle es mir angenehmer vor, wenn die Vorhaut darüber liegt. Kann mich da jemand aufklären?
     
    #1
    Studiosus, 3 März 2009
  2. _chuck_
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    ich denke, du hast eine sogenannte "Vorhautverengung". Das haben viele, ist daher nichts abnormales. Am besten gehst zum Doc und sagst ihm, dass es schmerzt. Dann wird er eine kleine Operation durchführen, indem er die Vorhaut abschnibbelt. Ist aber nicht so schlimm. (Zudem ist es ohne Vorhaut viel hygienischer, da man mit Vorhaut immer das Problem hat, dass es Ablagerungen hinter der Eichel gibt, wenn man seinen Schniedel nicht gründlich wäscht.)
    Und dass die Eichel so empfindlich ist, ist auch normal...
     
    #2
    _chuck_, 3 März 2009
  3. Studiosus
    Studiosus (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    21
    28
    1
    Single
    Im nichterigierten Zustand habe ich ja keine Probleme, sie zurückzuziehen. Also waschen klappt problemlos.

    Meine Frage ist eher, ob sie beim Sex unbedingt zurückgezogen sein muss.
     
    #3
    Studiosus, 3 März 2009
  4. Blue Eye
    Gast
    0
    Ehm ich weiß ja nicht wie du es dir vorstellst, aber wenn du "ihn" reinsteckst geht die Vorhaut normalerweise automatisch zurueck.

    Wie willstn das anstellen dass sie "vorne" bleibt?^^
     
    #4
    Blue Eye, 3 März 2009
  5. ülpentülp
    0
    als *jungmann* hatte ich ähnliche probleme. die haben sich aber nach den ersten malen sex von selbst verabschiedet - die vorhaut hat sich gedehnt.
    das die eichel extrem empfindlich ist, ist normal, wenn sie immer "versteckt" ist. auch das gibt sich mit der zeit.
     
    #5
    ülpentülp, 3 März 2009
  6. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Jo also war bei mir auch immer so. Sie ging im schlaffen Zustand leicht zurück, und im erigierten nur schwer (weiß auch nicht warum das so häufig auftritt, aber wahrscheinlich Designfehler :grin: :grin: ).

    Jo hab sie dann immer öfters zurückgetragen, mit diversen Hilfsmittel, da sie von alleine ja nicht zurück blieb ^^
    Jedenfalls ist die Eichel jetzt viel unempfindlicher und man kann sie auch direkt anfassen , und daran reiben (wie bei den Typen in den Pornos immer ^^), und die Vorhaut hat sich auch gedehnt.

    Dachte auch schon immer an Komplettbeschneidung, aber konnte mich nie mit dem Gedanken anfreunden das die Eichel da ständig freiliegt, und SB auch nicht mehr so richtig geht.
    Jedenfalls ist es jetzt schon ganz in Ordnung und ich werde da nix abschnippeln lassen.
    Bevor wieder einige was sagen, war auch beim Arzt und der meinte das gleiche, und auch das es nix bringen würde in Sachen Hygiene usw.., wenn man sich regelmäßig wäscht!
     
    #6
    virtualman, 3 März 2009
  7. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Kein Designfehler. Jedes Körperteil muss "trainiert" werden, wenn nicht, entwickelt es sich nicht. Wer sich nur selten die Vorhaut zurückzieht darf sich nicht wundern, dass sie eng und berührungsempfindlich ist. Das beste ist, die Vorhaut (zumindest manchmal, z.B. nachts beim Schlafen) hinter der Eichel zu lassen, so dass die Eichel einige Stunden freiliegt. Damit werden Eichel und Vorhaut abgehärtet. Anfangs ist das zwar gewöhnungsbedürftig, aber das bessert sich schnell. :zwinker:
     
    #7
    ProxySurfer, 3 März 2009
  8. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Jo stimmt, hab ich ja auch so gemacht!
    jedoch besagt ja die offizielle "Spec", das die Vorhaut automatisch bei einer Erektion zurückgeht, und somit die Eichel voll freilegt.
    Verwunderlich ist dabei aber das das bei vielen nicht so ist, und dieses Problem offensichtlich gehäuft auftritt :ratlos: :ratlos:
     
    #8
    virtualman, 4 März 2009
  9. xManOwarx
    xManOwarx (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    3
    Single
    hmm ist bei mir auch so, aber bei mir ist das bändchen schuld -.-

    hat sich hier zufällig mal jemand das bändchen wegschnibbeln lassen (also nicht die ganze vorhaut)?
    wie lange braucht das zum ausheilen?
    wo wird das "operiert"? (im kh oder gleich beim doc?)
    wie lange bleibt man im kh?
     
    #9
    xManOwarx, 4 März 2009
  10. Juan Milan
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ob mit oder ohne vorhaut is scheiss egal, hauptsache du magst es und dann mach es auch so...
    op muss nicht sein, wenn man das aus triftigen gründen nicht machen muss
     
    #10
    Juan Milan, 4 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - enge Vorhaut
m@fju
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Juni 2012
6 Antworten
Hilflos97
Aufklärung & Verhütung Forum
23 März 2011
6 Antworten
woschenk
Aufklärung & Verhütung Forum
15 März 2009
35 Antworten