Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Englisch Lehramtler

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Linguist, 15 März 2009.

  1. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Gibt es hier jemanden der Englisch (Gymnasium) auf Lehramt studiert oder sonst Erfahrungen in der Richtung gemacht hat? Das steht nämlich auch auf meiner Liste von Studiengängen die in Frage kommen. Ich würde das ganze bilingual in Kombination mit Geschichte studieren und das wäre schon etwas, an dem ich Spaß hätte. Beides meine stärksten Fächer, wobei ich Englisch nur als Grundkurs habe. Es gibt ja dieses Sprachtest TOEFL an vielen Universitäten. Auf welchem Niveau bewegt sich das?

    Linguist :smile:
     
    #1
    Linguist, 15 März 2009
  2. nininas
    nininas (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallöchen,

    ich hatte eigentlich auch vor Englisch auf Lehramt zu studieren und habe deshalb auch besagten Sprachtest mitgemacht... er ist auf jeden Fall schaffbar (besonders wenn man schonmal ein Jahr im englischsprachigen Ausland war- Schüleraustausch o.ä.).

    Auf vielen Uni- Homepages gibt es ältere Tests auch zum herunterladen, dann kannst du schonmal schauen, ob dir das liegt.

    Geschichte zu studieren find ich übrigens ganz toll (ich mach das auch) :tongue:

    Ciao
    nini
     
    #2
    nininas, 15 März 2009
  3. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    du solltest dir aber überlegen, ob du LA des Englisch wegen studieren willst oder ob du wirklich Lehrer also in erster Linie Pädagoge und nur in zweiter Linie Sprachwissenschaftler werden willst. Wenn es dir nur um die Sprache geht wirst du später mit dem Beruf nicht glücklich und deine Schüler auch nicht mit dir.
    (ich bin selbst LA Student und hab ein riesen Problem mit Leuten die nur Lehrer werden wollen, um des Faches willen)

    Eventuell wäre auch Europalehramt was für dich?
     
    #3
    Malin, 15 März 2009
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich studiere englisch (hauptfach) und geschichte (nebenfach) im bachelor. um dann meinen "master of education" zu machen.
    ich bin jetz bald im 2. semester.

    wir hatten am anfang einen test, bei dem festgestellt wurde, ob wir englisch B1 Niveau haben. den hatten aber alle studienanfänger, egal welche fächer, zu absolvieren. bei uns anglistik studenten war jedoch ien durchfallen sehr sehr schädlich:zwinker:
    ich würde im internet nach dem toefl test suchen und mir vielleciht auch mal andere tests ansehen. es gibt einige gute seiten zu dem test.

    ich hatte englisch übrigens auch nur als grundkurs. allerdings hatte unser grundkurs kaum eine abweichung vom leistungskurs so dass ich mir da nicht unbedingt gedanken gemacht habe.
    ich muss jetzt am ende des semesters jedoch sagen, dass längst nicht jeder tauglich für das studium ist.
    du hast viel theorie (logisch:zwinker: )lernst feine gebiete wie phonetik, morphologie, semantik, pragmatik und syntax kennen.

    ach ja, hier noch eine seite mit den niveaustufen des toefl-tests, und den dazugehörigen punkten. ich weiß nicht, ob das allgemeingültig ist : http://www.gls-sprachenzentrum.de/2235_toefl_test_pruefungszentren.html
     
    #4
    User 70315, 15 März 2009
  5. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Dessen bin ich mir bewusst und ich habe mir auch schon sehr viele Gedanken gemacht. Es ist so, dass ich gerne "lehre", Inhalte verständlich aufbereite und präsentiere. Ich kann nur zum jetzigen Zeitpunkt einfach nicht sagen, ob ich mit "schwierigen" Kindern umgehen könnte. Also wirklich unmotivierte, respektlose Schüler. Ich weiß aber auch nicht, wie ich mir ohne jahrelange Berufserfahrung ein Urteil bilden kann.

    google spuckt nur Haupt-/Grund- und Realschul Europalehramt aus. :ratlos:
     
    #5
    Linguist, 15 März 2009
  6. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    mach ein Praktikum bevor du dich bewirbst
    und warum MUSS es Gymnasium sein?
     
    #6
    Malin, 15 März 2009
  7. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Weil ich mir einen höheren fachlichen Anspruch erhoffe und mehr Spaß dabei hätte. Aber ich setze mich damit noch einmal auseinander :zwinker:

    Grüße,
    Linguist
     
    #7
    Linguist, 15 März 2009
  8. *PennyLane*
    0
    Ich hab eine Zeit lang Englisch und Deutsch auf Lehramt für GymGe (Staatsexamen) studiert. Allerdings hat mir das Lehrersein dann nach einigen Praktika absolut nicht mehr zugesagt, weswegen ich dann wieder zurück auf BA (musste leider sein :-() gewechselt habe.

    Es muss dir klar sein, dass du im Englischstudium vielleicht zu 20% das machst, was du dir jetzt darunter vorstellst. Ich dachte immer "Juhu, lesen, lesen, lesen, vielleicht ein bisschen Grammatik, wunderbar!" Im Magister war das früher auch noch so, aber der Bachelor konzentriert sich leider wirklich sehr stark auf die Linguistik (Sprachwissenschaft), und nur sehr wenig auf Literaturwissenschaft / Landeskunde. Ich weiß nicht ob du dir darunter was vorstellen kannst?

    Den TOEFL-Test mussten die, die jetzt in meinem Semester sind, auch machen. Ich denke dass du da mit einem guten Englisch LK-Abschluss ganz gute Chancen hast - so schwer ist das nicht mit einem bisschen Sprachgefühl und Wissen über die Basisgrammatik.
     
    #8
    *PennyLane*, 15 März 2009
  9. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Nicht jeder Englischstudent steht so Literaturwissenschaft, ich zB liebe Sprachwissenschaft, für meinen Geschmack machen wir schon zu viel Literatur, und wenn man nach seinem Nick geht, hat der TS ja zumindest irgendeine Affinität dazu. :grin:

    Ich studiere auch Gymnasiallehramt Englisch und kann nur sagen, dass die Anforderungen je nach Uni extrem stark variieren. An meiner Uni werden im 1. Semester 70% (keine Übertreibung!) ausgesiebt, da der 1. Grundkurs in Sprachpraxis eben echt nicht ohne ist.
    An anderen Unis hingegen studieren Bekannte, die in der Schule immer gerade so ihre 8 Punkte hatten, und kommen anscheinend auch irgendwie durch...
    Vom TOEFL-Test kenne ich nur Auszüge, aber die finde ich nicht besonders anspruchsvoll (verglichen mit dem Studium) - wir hatten einen Teil davon mal als Übungen bekommen und wer weniger als 90% hatte, konnte gleich wieder gehen.
     
    #9
    User 12900, 16 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Englisch Lehramtler
*Pizaboy*18
Off-Topic-Location Forum
26 November 2015
10 Antworten
Cellus
Off-Topic-Location Forum
25 Februar 2015
1 Antworten
Test