Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    4 März 2009
    #1

    Entjungefurung oder erster Kuss: was war wichtiger für euch?

    Wenn ihr eure Entjungferung und euren ersten Kuss miteinander vergleicht, was war ein größerer Einschnitt in euer Leben? Was hat euch mehr emotional bewegt?
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    4 März 2009
    #2
    Irgendwie war der Zungenkuss ein grösserer Einschnitt in meinem Leben...:rolleyes:
     
  • taffy
    taffy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    103
    4
    nicht angegeben
    4 März 2009
    #3
    Mein erster richtiger Kuss war nicht besonders und war auch mit irgendeiner Person. Deswegen seh ich das nicht als großen Einschnitt im Leben an. Dann doch eher meine entjungferung, da hatte sich mehr für mich verändert
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    4 März 2009
    #4
    gar nichts...
     
  • IamAllAloneHere
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    Single
    6 März 2009
    #5
    Sex gehabt, aber auf den ersten, richtigen Kuss warte ich noch.
     
  • nik3air
    nik3air (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    2
    nicht angegeben
    6 März 2009
    #6
    Mein erster Kuss war das schönste, was ich je erlebt hab. Dagegen war die Entjungferung nichts besonders irgendwie.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    6 März 2009
    #7
    Ich hab beides in sehr negativer Erinnerung. :geknickt:
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    6 März 2009
    #8
    Das wär mir beides so unheimlich wichtig, dass ich das nicht irgendwie vergleichen oder gegeneinander abwägen wollte oder könnte, denk ich. :smile: Zumal es ja ohnehin mit derselben Person stattfinden würde.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    6 März 2009
    #9
    also der erste kuss (mit zunge) war doch eindeutig einschneidender in meinem leben, als der erste GV.
     
  • velvet paws
    0
    7 März 2009
    #10
    ........
     
  • mr.johnboy
    Benutzer gesperrt
    37
    0
    0
    nicht angegeben
    7 März 2009
    #11
    der erste Kuss war irre und unvergesssen:cool1:
    ,an die entjungferung kann ich mich gar nicht mehr richtig erinnern, war wohl nicht so top:engel:
     
  • Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    315
    0
    1
    nicht angegeben
    7 März 2009
    #12
    Zum jeweiligen Zeitpunkt war mir beide sehr wichtig, heute ist beides nicht mehr wirklich wichtig.
     
  • Nadine17
    Nadine17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    113
    57
    vergeben und glücklich
    15 März 2009
    #13
    Bei mir war es die Defloration.

    Nadine.
     
  • Timea
    Timea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 März 2009
    #14
    Menno, hab falsch abgestimmt, das kommt davon wenn man müde ist...

    Für mich war der erste Kuss das eindeutig einschneidendere Ereignis, war mit meinem ersten Freund und hat mir sehr viel Selbstbestätigung gegeben, die ich dort dringend nötig hatte. Danach habe ich mich auch angefangen sehr stark zu verändern:smile: . Dieser Mann (waren nur kurz zusammen) ist heute immer noch ein sehr guter Freund von mir.

    Mein erstes Mal dagegen war mit irgendeinem, war zwar schön und so, aber irgendwie hatte ich davor schon so lange darauf gewartet, dass es nicht wirklich einschneidend war, hat mir zwar auch Selbstbestätigung gegeben, aber die hatte ich nicht mehr so dringend nötig.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste