Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

entscheidung getroffen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sad_girl, 22 Januar 2006.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    habe mich von meinem freund getrennt, nachdem er weiterhin so kalt/abweisend/vorwerfend zu mir war. ich ertrage es nicht mehr. und noch dazu muss ich ständig an den anderen denken.

    wie soll ich weiter vorgehen?

    vorgeschichte: freundin blamiert mich


    was soll ich ihm sagen, wenn er mich darauf anspricht? dass meine freundin das ohne mein wissen gemacht hat. aber dann wieso?

    und ich hab angst, dass mein freund mich versucht durch schlechtes gerede fertig zu machen...
     
    #1
    sad_girl, 22 Januar 2006
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    ich kanns ja garnich glauben was ich da lese°°,...endlich!!

    was den anderen angeht,gib doch zu,dass du interesse an ihm hast,es is nunmal so,weiß garnicht wo da das problem ist!!
     
    #2
    Sonata Arctica, 22 Januar 2006
  3. glashaus
    Gast
    0
    Ich würde sagen: Lass es erstmal auf dich zukommen. D as dauert nunmal so seine Zeit bis man sich innerlich von seinem Ex-Partner gelöst hat, egal ob man will oder nicht. Und es ist nicht so klug, dann gleich schon etwas neues anzufangen.

    Date deinen Schwarm doch erstmal und lernt euch besser kennen!
     
    #3
    glashaus, 22 Januar 2006
  4. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ja, das will ich auch so machen. aber das problem: ich wil es auf keinen fall vor ihm zugeben, weil er ja in meiner stufe ist und wenn es nicht klappen würde, dann wär es doch ziemlich scheiße...

    meine frage im moment: was soll ich gleich sagen. meine freundin hat das ohne mein wissen gemacht, aber WIESO?
     
    #4
    sad_girl, 22 Januar 2006
  5. glashaus
    Gast
    0
    Also ich bin ja immernoch der Meinung dass diese SMS total normal und unverfänglich war. Halt eine ganz normale Frage nach einer Verabredung. Nix, wofür du dich schämen müsstest, egal ob deine Freundin das einfach geschrieben hat, oder nicht.
     
    #5
    glashaus, 22 Januar 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    wow, mutiger Schritt aber gut, dass du es gemacht hast!

    Wieso solltest du ihm sagen, dass es deine Freundin ohne dein Wissen gemacht hat? Kannst ihm doch sagen, dass ihr einfach nen netten Abend hattet, beisammen gesessen habt und dann auf die Idee gekommen seid ihm zu schreiben.. da ist doch nichts dabei?

    Du bist ja schon ziemlich verschossen in ihn und wie willste erreichen, dass mehr daraus wird wenn er das nicht wissen darf?? Entweder ihr unternimmt einfach mal öfters was zusammen oder du sagst es ihm einfach....

    Was ich an der ganzen Sache nicht verstehe: Du sagst, er redet nicht normal mit dir etc. aber ihr chattet doch, oder? Dann scheint es ja doch eine gute Bekanntschaft zu sein, da kannste ihn ruhig mal nach nem Date fragen :zwinker:
     
    #6
    User 37284, 22 Januar 2006
  7. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ja, wir chatten. früher sehr oft, aber inzwischen ist er nicht mehr so oft on, wegen schule und so.
    das problem ist eben, dass wir im internet sehr gut reden können, aber im rl eben nicht.
    frage nach date... ja, ist eigentlich nicht schlimm, aber bei der vorgeschichte (, dass wir schon was miteinander hatten) kommt das doch ziemlich komisch rüber oder?
    naja, und er eghört noch dazu in so eine kleine "checker-gruppe", der ich eindeutig nicht angehöre...
     
    #7
    sad_girl, 22 Januar 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Und wenn du einfach mal Anspielungen machst mit ihm etwas zu unternehmen? Du wirst ja dann merken, ob er darauf anspringt oder nicht.. So nach dem Motto "Da läuft en guter Film im Kino, weiß aber nicht mit wem ich reingehen soll..", wobei männer ja dieses durch die Blume sagen oft gar nicht verstehen, aber einen Versuch wäre es wert.

    Du hast ihn ja glaub schonmal darauf angesprochen, wieso er im RL so anders ist und er sagt, er kann dir seit der Geschichte nicht mehr in die Augen sehen, hab ich das richtig in Erinnerung? Sprech ihn doch nochmal drauf an und sage ihm, das man da doch etwas dagegen tun müsste :zwinker:

    Von dir abgeneigt ist er sicherlich nicht..
     
    #8
    User 37284, 22 Januar 2006
  9. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    nein, er hat gesagt, dass er nicht weiß woran das liegt, dass er nicht mit mir so, wie mit den anderen reden kann bzw. ihm bei mir nie ein richtiges thema einfällt.

    das dumme... damals, als wir ausgegangen sind und uns geküsst haben: ich fand ihn geil, aber ich war nicht verliebt. jetzt - 1/2 jahr später - wo wir jetzt in der 12 kurse zusammen haben und ich sehe, wie er sich verhält etc. bin cih verliebt... ich brauch immer länger bei sowas. mist.
     
    #9
    sad_girl, 22 Januar 2006
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich kann das schon verstehen, er muss wohl öfters an die Situation von damals denken. Ich weiß auch, dass du nen Thread eröffnet hattest.. war es nicht so, dass er nach dem Kuss noch mehr von dir wollte? Liegt vielleicht auch alles daran, dass er bei dir vorsichtig sein will, er weiß, dass ihr euch geküsst habt, du dann aber wieder mit deinem Freund zusammengekommen bist... ist ja irgendwo verständlich, dass er nicht weiß wie er sich verhalten soll..

    Versuch ihm doch Sicherheit zu vermitteln, dass er nichts falsch machen kann.. weiß er eigentlich schon, dass du nicht mehr mit deinem Freund zusammen bist?
     
    #10
    User 37284, 22 Januar 2006
  11. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt

    ja, er wollte weiter mit mir ausgehen, um mich besser kennenzulernen und seine "gefühle aufzubauen".

    nein, er weiß es noch nicht, aber ich denk, dass ich ihm das heute in msn sage, wenn er mich anspricht, ob mein freund nix dagegen hätt, wenn wir ausgehen.

    ja, das war doof von mir. verdammt. aber bei mir bedeutet so ein kuss eben noch nicht, dass ich wirklich verliebt bin. sowas dauert. auch bei meinem freund ist es so gelaufen. erst geküsst, dann über 1 jahr aus dem weg gegangen und erst dann zsuammengekommen.
     
    #11
    sad_girl, 22 Januar 2006
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Vielleicht solltest du ihm das einfach so erklären? Daß das bei dir eben seine Zeit braucht, daß du diesmal ENDGÜLTIG schlußgemacht hast (dann bleib aber bitte diesmal auch dabei, denn wenn du nochmal zu deinem - jetzt - Ex zurückgehen solltest, dann dürfte klar sein, daß du deinen "Neuen" endgültig vergessen kannst...) und ihn diesmal ernsthaft gern näher kennenlernen und was mit ihm unternehmen würdest.

    Sternschnuppe

    PS: Ich freu mich so für dich, daß du's endlich geschafft hast, dich von deinem Freund zu trennen. Und ich wünsche dir wirklich, daß dein nächster Freund einer ist, der dich liebt und für dich da ist. Ich wünsch dir, daß du endlich mal herausfindest, wie es ist, eine schöne, entspannte, glückliche, gleichberechtigte, liebevolle Beziehung zu führen... :schuechte_alt: :glueckli_alt:
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 22 Januar 2006
  13. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Hi sad_girl,

    habe schon einige Threads von Dir gelesen und gratulier Dir zu
    Deiner Entscheidung, Dich endlich zu trennen. bravo.

    Ich wünsch Dir, daß Du jemanden triffst der nicht so mit Dir
    umspringt wie Dein Ex.

    Lg
     
    #13
    User 9402, 22 Januar 2006
  14. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    vielen vielen dank!
    ich hoffe, dass das auch die richtige entscheidung ist....

    der neue ist zwar total lieb, aber ich kann ihn nicht einschätzen. meine freundin hat evrsprochen mir zu helfen bzw. mit ihm etwas zu reden und ihm durch die rose zu sagen, dass ich interesse hab - nur eben immer etwas zeit brauche, weil ich so oft enttäuscht wurde.

    ich hab angst, dass er mir einen korb gibt....
     
    #14
    sad_girl, 22 Januar 2006
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    @sad_girl: Selbst wenn's mit ihm - aus welchen Gründen auch immer - nicht klappen sollte: Er ist nicht der einzige Mann auf der Welt. Und bitte, bitte, BITTE, mach nicht den Fehler, dann wieder zu deinem Ex zurückzugehen. Der hat dich nicht verdient. Und du so einen Idioten wie ihn auch nicht. Ich weiß, daß das ein komisches Gefühl ist, wenn man nach einer langen Beziehung plötzlich ganz alleine dasteht. Aber glaub mir, bei manchen Beziehungen geht es einem - langfristig betrachtet - alleine einfach ganz klar besser!

    Sternschnuppe
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 22 Januar 2006
  16. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    du weißt, dass ich viel auf deine meinung gebe, auch wenn ich es nicht immer so befolgt habe.

    deswegen hier nochmal die frage (oder ist das eher was für nen eigenen theard?): es wird doch immer von moslems abgeraten. wie ist eure meinung dazu?
    ich habe angst, dass ich es nur noch schlechter haben werde, obowhl wir meist einer meinung waren und generell gesehen doch sehr gut erzogen ist....
    aber er ist moslem! ich bin ratlos... verwirrt.
     
    #16
    sad_girl, 22 Januar 2006
  17. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Trennung (ich hab glaube ich noch nie jemand zu so einem Anlass gratuliert :engel: ) Hoffen wir mal auf eine bessere Zukunft. Egal wie es weitergeht, schau Dir Deinen nächsten Freund genau an, schlechte Erfahrungen hast Du wohl erstmal genug gemacht.

    Gruß

    m
     
    #17
    metamorphosen, 22 Januar 2006
  18. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Auch von mir eigentlich ein "Lob", dass du das endlich durchgezogen hast. Das war sicher die einzige richtige Entscheidung.

    Ehrlich gesagt: Ich würde davon abraten. Und für mich käme jemand mit einer extremen Religion wie diese nicht in Frage. Ich glaube, dass diese Glaubensgrundsätze durchaus irgendwo verankert sind, auch wenn man hier und "westlich" aufgewachsen ist, und das wäre absolut gar nichts für mich. Da ziehe ich mich lieber zurück, bevor ich diese Seiten richtig kennen lerne.
     
    #18
    Dawn13, 22 Januar 2006
  19. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    kurzer zwischenstand:

    meine freundin hat ihn in msn angequatscht, dass sie die sms geschrieben hat und dass ich mit meinem freund schluss gemacht habe und dass er mich nicht auf die ganze sache ansprechen soll, weil sie das ohne mein wissen macht.
    seine reaktion: er meinte, dass das nix wird, weil ich ja anscheinend nicht will, dass er die ganze sache mit meinem freund weiß und dass meine freundin ihm solche sms schickt. :kopfwand_alt:
    dann musste er aus dem internet raus und meinte, dass er mit ihr nochmal in der schule deswegen reden will. :ratlos:

    eben war er nochmal on und ich hab ihm geschrieben, dass die sms nicht von mir kam und er meinte, dass das kein problem wäre und mehr nicht. hab gefragt, was er macht und er meinte, dass er mathe-hausaufgaben macht. weiter hat er nix gemacht. auch nicht gefragt, was ich mache, dabei war er relativ lange on und plötzlich weg ohne "ciao" zu sagen, was er sonst IMMER macht.


    rat?
     
    #19
    sad_girl, 22 Januar 2006
  20. glashaus
    Gast
    0
    1. Rat: Lass bloß deine Freundin da raus: So über-2-Ecken-Dinge sind bei mir _immer_ schief gegangen! Das führt nur zu Missverständnissen!

    2. Rat: Lern ihn doch jetzt erstmal richtig kennen. Dann kannst du auch selbst entscheiden, ob es für dich okay ist, mit ihm eventluell eine Beziehung einzugehen. Wir kennen ihn alle nicht, und wir wissen nicht, wie westlich oder unwestlich er denkt/handelt/erzogen ist. Aber du solltest das relativ leicht rausfinden können, indem du ihn einfach datest und zwar ohne dich so unter Druck zu setzen und dir jetzt schon zu überlegen, ob du eine Beziehung willst oder nicht.
     
    #20
    glashaus, 22 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - entscheidung getroffen
Tami00
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Januar 2016
7 Antworten
ShoutgunLady
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2016
10 Antworten
~VaDa~
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Januar 2008
16 Antworten