Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Entscheidungsschwierigkeit!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Der.Guru, 16 Oktober 2008.

  1. Der.Guru
    Der.Guru (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey Leute ich steh vor nem blöden Problem!

    Ich habe ne Kollegin die definitiv was von mir will und ich finde sie auch sau cool allerdings geht sie mit mir in die Klasse, was der erste Punkt wär warum ich mir nicht vorstellen kann, etwas mit ihr anzufangen. Zudem weiß ich das ich sie nicht wirklich liebe, keine Ahnung warum. Ich steh seit heute bzw gestern vor der Entscheidung ob ich was mit ihr anfangen soll oder nicht. Ich kenn sie nun 2 Monate und sollte mich entscheiden ob ich was mit ihr anfange oder nicht. Ich hatte auch was mit ihr, allerdings liebe ich sie nicht wirklich bzw ( vll noch nicht ).

    Ich weiß nicht was ich machen soll, was würdet ihr an meiner Stelle machen?
     
    #1
    Der.Guru, 16 Oktober 2008
  2. Die gleiche Klasse? Gibt schlimmeres.


    Du liebst sie nicht? Du kennst sie auch erst 2 Monate, zum Glück liebst du sie nicht.

    Liebe muss sich entwickeln, Liebe ist ein sehr starkes Gefühl, dass ist nicht einfach mal so da.


    Fang was mit ihr an, viel Spass.
     
    #2
    Chosylämmchen, 16 Oktober 2008
  3. Der.Guru
    Der.Guru (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    kann auch nciht behaupten das ich in sie verknallt bin... trotzdem würdest du was anfangen?
     
    #3
    Der.Guru, 16 Oktober 2008
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Man muss ja nicht gleich fest miteinander gehen, man kann auch ja erstmal Zeit miteinander verbringen und sich kennen lernen, wenn sich danach Gefühle entwickeln kannst dich ja immernoch für eine feste Beziehung entscheiden mit ihr. Wenn nicht, dann bleibt euch immer noch eine Freundschaft.
     
    #4
    capricorn84, 16 Oktober 2008
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Du befürchtest also Klatsch und Gerede, stimmts? Aber das hast Du eigentlich überall, und: Solange man über Dich redet, bist Du interessant:zwinker: Und in der schule geht's ja noch, am Arbeitsplatz wäre es wiederum noch was anderes.
    Zum anderen Punkt, Wenn Du nicht weisst, ob Du sie liebst, gibt's nur eine Möglichkeit: Lernt Euch einfach weiterhin kennen, und abwarten und Tee trinken.....
     
    #5
    User 48403, 17 Oktober 2008
  6. User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    113
    26
    Verheiratet
    Hallo!
    Darf ich fragen,warum du dir überhaupt überlegst, mit ihr etwas anzufangen, wenn du nicht verknallt bist?
    Denn meiner Meinung nach ist Vorraussetzung dafür, dass du mit ihr zusammen kommen möchtest, Interesse an ihrer Person und eine Art Anziehung.
     
    #6
    User 76941, 17 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test