Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

entzündung durch hormone?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tigerlilly, 12 Oktober 2006.

  1. Tigerlilly
    Tigerlilly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    Single
    is zwar ne blöde frage, aber ich habe ja seit donnerstag das implanon (gestragene) und iwie hat sich ein piercing von mir nun soo krass entzündet, dass nie entzündet war bisher.

    klingt zwar doof, aber kann das theoretisch mit den hormonen zusammenhängen? weil durch die hormonumstellung hab ich ja auch nen paar pickel bekomme, das sind ja eigentlich auch entzündete poren oder?
     
    #1
    Tigerlilly, 12 Oktober 2006
  2. ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    Das hängt nicht zusammen.
     
    #2
    ~Carry~, 12 Oktober 2006
  3. SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.865
    123
    3
    Single
    entzündungen entstehen durch verunreinigung in wunden.....hormone können somit keine entzündung auslösen :smile:
     
    #3
    SpiritFire, 12 Oktober 2006
  4. Tigerlilly
    Tigerlilly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    Single
    so meinte ich das auch nicht...es war mehr so gefragt ob der körper dadurch anfälliger ist durch die hormonumstellung...das es durch ne infektion kommt is mir klar...
     
    #4
    Tigerlilly, 12 Oktober 2006
  5. SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.865
    123
    3
    Single
    ^^ also nicht dass ich wüsste, dass sowas durch ne hormonumstellung auftreten kann ^^
     
    #5
    SpiritFire, 12 Oktober 2006
  6. User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.569
    168
    296
    nicht angegeben
    Es gibt Studien, die auf einen Zusammengang zwischen hormoneller Verhütung und verzögerter Immunantwort bzw gesteigertem Infektionsrisiko hindeuten (http://www.naturepower.ch/1327.html). Ob das auch für die Infektion von Wunden (bzw hier Piercings) gilt, weiß ich nicht.
     
    #6
    User 22419, 12 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten